Destiny 2 baut im Geheimen eine riesige Brücke und keiner weiß, wofür sie da ist

Destiny 2 baut im Geheimen eine riesige Brücke und keiner weiß, wofür sie da ist

In Destiny 2 warten viele Hüter schon seit Monaten auf neue Storyfetzen zum „Wurm-Exorzismus“ von Savathûn. Dabei hat sich augenscheinlich über Wochen nichts geändert. Doch nun haben findige Hüter herausgefunden, dass Bungie geheime Bauarbeiten durchführt, die möglicherweise etwas mit dem Ende der Season zu tun haben.

Was passiert im Hintergrund? Viele Hüter kreuzen ihre Finger und hoffen jede verstreichende Woche, dass endlich neue Storyelemente erscheinen. Savathûn, die versteinerte Hexenkönigin ist weiterhin auf Eis gelegt und offensichtlich ist auch sonst nicht viel passiert.

Das dachten die Hüter jedenfalls, denn Bungie baut seit Wochen im Hintergrund eine schmale Brücke zu einem Turm in der träumenden Stadt. Dieser Bau ging jedoch so unbemerkt an den Hüter vorbei, dass keiner die Veränderung bemerkt hat. Diese konnte jedoch in der Aktivität „Astral Ausrichtung“ entdeckt werden.

Führt die Brücke zum Exorzismus?

Der reddit-User TheTealMafia hat eine Fotocollage zusammengestellt, in der er den schleichenden Bau festgehalten hat.

Bilder zusammengeschnitten vom reddit-User TheTealMafia

Nach dem heutigen Reset konnte man sehen, dass die Brücke inzwischen sogar komplett fertiggestellt wurde. Der Weg zu Savathun steht also offen, wie der bekannte PvE-Spieler Esoterickk in einem aktuellen YouTube-Video zeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wer Bungie kennt, weiß, dass nicht ohne Grund etwas ins Spiel implementiert wird, ohne in der Zukunft nützlich zu sein. Schaut man sich also die Veränderung an, bemerkt man, dass sich die Brücke schleichend ihren Weg zum demolierten Erwachten-Turm bahnt.

Dieser Turm könnte also bald als rituelle Stätte für den Exorzismus genutzt werden und doch ist so etwas Offensichtliches kaum jemanden aufgefallen.

Was machen die Hüter stattdessen? In Destiny 2 haben viele Hüter schon die Hoffnung aufgegeben, die letzte Mission zu spielen. Dabei ging man zu jedem Weekly-Reset zu Savathûn, um eventuell eine Cutscene oder eine Mission zu triggern und endlich die längste Season abzuschließen. Das passierte bis heute nicht und doch wartet man auf einen Cliffhanger, der endlich die Story ankurbeln wird.

Was könnte nach dem Exorzismus passieren? Das kann bis jetzt noch niemand absehen, welche Folgen es für die Hüter haben wird, wenn die Hexenkönigin von ihrem Wurm „befreit“ wird. Schaut man sich jedoch die Trailer an, in der Savathûn vorkommt, sieht es nicht so aus als wäre der Wurm entfernt worden. Sie besitzt immer noch die giftgrünen leuchtenden Augen, die auch die parasitären Würmer besitzen.

Osiris wird auch vermisst und viele Hüter und vor allem der 14. Heilige hoffen auf ein Happy End und die entscheidende Rückkehr des Vex-Fanatikers. Eins lässt sich jedoch erahnen. Ein gutes Ende für beide Parteien wird es nicht geben, bleibt abzuwarten, was Savathûn geplant hat.

Was haltet ihr von dem geheimen Bau der Brücke? Findet ihr es krass, dass Bungie so etwas Offensichtliches vor den Augen der Hütern „versteckt“ hat? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sleeping-Ex

Osiris wird auch vermisst und viele Hüter und vor allem der 14. Heilige hoffen auf ein Happy End und die entscheidende Rückkehr des Vex-Fanatikers.“

Neigen Vex-Fanatiker nicht dazu sich zu sprengen? Das könnte ein interessantes Wiedersehen werden. 😅

Mc Fly

„Wer Bungie kennt……“
Weiß ja, das Ändern eines Pixels dauert Stunden. So ist es verständlich, dass sich das über Monate hinzieht 🤪🙈😂

Kleines Licht

Also im neuen ViDoc sieht es so aus als wenn savathun nun blaue Augen hat und nicht mehr grün. Könnte allerdings auch an nen Filter liegen.

no12playwith2k3

Bungie baut die Brücke zu den Wünschen der Community. Würde mich nicht wundern, wenn sie kurz vor der Hexenkönigin einstürzt oder einfach im Content-Vault verschwindet. 😉

KingK

Hat Eris etwa auch einen Bandwurm? Die hat ja auch giftgrüne Augen. Steht bestimmt in der Lore, aber ich habe keine Zeit zu erklären, warum ich keine Zeit zum Lesen habe!

Chris

Ich glaube das ist das Live-Event der aktuellen Saison 😂

DoubleYouRandyBe

Unbemerkt? Scheinbar weiss man ja seit August 21 bescheid wenn jemand da angefangen hat Bilder zu machen? 😉

Bon A Parte

Sehen weniger wie Screenshots aus, als eher ein kurz pausiertes Video.

P3CO

muss nicht, ich habs ja zB jetzt erst erfahren, dann geh ich jetzt mal auf UT und schau mal ob ich nicht videos finde aus dem august , verschieden Wochen und dan September etc… Ich wette da gibts videos und dann muss man nur noch screenshots machen, also es kann genau so gut rückwirkend in den letzten Wochen passiert sein denke ich…

DoubleYouRandyBe

das wiederum stimmt auch

MohsTaverne

Mal sehen ob das so eine „Ikora-Vex-Portal“ Aktion wird. 🤔

kotstulle7

Da isser…der instagramstar der zukunft😘

MohsTaverne

Instagramstar der Zukunft? Du musst mich verwechseln. 😄

Juzu

nice..aber eher eine kleinigkeit, richtig cool wäre gewesen wen wir auf der wachesenden brücke jede woche gekämpft hätten oder so

Britta ♤ BeAngel

Achtung! Achtung! In diesem Loch sehen sie 124554844515 Hüter, die beim Versuch einem „Bumpschild-Besessenen“ zu entkommen, das Zeitliche gesegnet haben. ;D

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Britta ♤ BeAngel
P3CO

Krass, seh ich auch zum ersten Mal… Ist ja interessant..
Aber ich hege erstmal nicht die Hoffnung, das da was relevantes gross im Gange ist, nach
meiner Vorstellung könnte es lediglich sein, daß die bis zum DLC fertig gebaut ist, und wir
durch eine Mission (Wenn überhaupt eine Mission, sonst durch die open World) auf diese Brücke gelangen, rüber gehen, und da fängt quasi das DLC dann an…Kein Plan, ist ja klar , aber soetwas kann ich mir grad gut vorstellen, wie ich Bungie kenne…
Mal sehen, ob ich falsch liege…

Mausermaus

Ich liebe Destiny und die Menschen die dafür arbeiten ( Bungie ) 💖

CandyAndyDE

Und Bungie liebt dein Portemonnaie. Warte, ist das dann… nein 😱

Paulo (Mr Kermit001)

Nicht vergessen am 23 Popcorn und Getränke bereit zu stellen

EsmaraldV

😴

Mausermaus

💋

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x