Destiny 2: Alle Waffen der Prüfungen der Neun – Was taugen sie?
prosecutor

Bei Destiny 2 schauen wir uns alle Waffen der Prüfungen der Neun (Trials of the Nine) an. Wie stark sind sie? Was sind die Perks? Und lohnen sie sich?

Jede Woche von Freitag bis Dienstag laufen die Prüfungen der Neun. Wer sich in dieses PvP-Event hineinwagt und einige Siege erringt, kann Trials-spezifische Waffen, Rüstungsteile und Shader verdienen.

Alle Waffen sind in einem schlichten, eleganten Design gehalten. Die dominanten Farben sind Weiß und Grau, wobei auf jeder Waffe blaue Highlights in Form von Kreisen sind, welche die Symbole der Prüfungen der Neun darstellen:

Trials_of_the_Nine
Das Logo der Trials of the Nine

Aber können diese Wummen auch was oder sehen sie nur extravagant aus?

Dieser Frage ging nun der Waffen-Experte Mercules904 nach, der schon zu Destiny-1-Zeiten mit kompetenten und detaillierten “Waffen-Breakdowns” die Community verblüffte. Wir fassen dessen Erkenntnisse auf Deutsch zusammen und schauen, wie sich die Trials-Wummen im PvP schlagen.

Hinweise vorab zu Begriffen in diesem Artikel:

  • Die optimale Time-to-Kill, die TTK, ist die Zeit, wie lange es dauert, einen gegnerischen Hüter unter optimalen Umständen im PvP zu eliminieren. Hierbei wird vorausgesetzt, dass der gegnerische Hüter 200 Lebenspunkte hat.
  • Der Aim Assist sorgt dafür, dass Ziele leichter zu treffen sind (kurz gesagt, ein hoher Aim Assist vergrößert die Hitbox des Gegners)

prosecutor
Ankläger – Automatikgewehr der Prüfungen der Neun

Der Ankläger ist ein legendäres Automatikgewehr im Energie-Slot. Es hat eine Feuerrate von 450 und eine Schlagkraft von 29. Damit gehört der Ankläger demselben Archetyp an wie die Ursprungsgeschichte oder Uriels Geschenk.

ankläger-stats

Die Reichweite ist sehr hoch, auch die Stabilität und das Nachladetempo sind im Vergleich zu anderen Vertretern dieses Archetyps überdurchschnittlich. Nachteile liegen im geringen Aim-Assist (44) und in der Magazin-Größe (32). Das sind die Stats:

Das sind die Perks:

  • Präzisionsgehäuse: Das Rückstoßverhalten ist vertikaler.
  • Hüftfeuergriff: Wenn aus der Hüfte gefeuert wird, wird Präzision und Stabilität verbessert.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Wuuusch!: Wenn man rutscht, wird das Magazin teilweise aufgeladen sowie Handhabung und Stabilität zeitweise verbessert.
  • Tipp mal an: Beim ersten Drücken des Abzugs werden Stabilität und Präzision für kurze Zeit erhöht.

Zudem könnt Ihr mit den Visieren Stabilität, Rückstoß, Reichweite und Waffenbereitschaftstempo beeinflussen.

Der Ankläger ist eine Top-Waffe im PvP, die allerdings im Schatten des überragenden Energie-Automatikgewehrs Uriels Geschenk steht. Wer kein Glück hat und Uriels Geschenk noch nicht besitzt, für den ist der Ankläger aber eine klare Empfehlung.

destiny-2-uriels-gift
Das legendäre Automatikgewehr Uriel’s Geschenk

Die optimale TTK beträgt lediglich 1,07 Sekunden, das ist identisch mit der Ursprungsgeschichte und Uriels Geschenk. Dafür sind 8 kritische Treffer und ein Körpertreffer notwendig.

Der Ankläger ist nicht nur auf mittlere Distanzen stark, sondern dank dem Hüftfeuergriff auch auf kurze Entfernung. Wenn Ihr damit in den Kampf zieht, macht Ihr definitiv nichts falsch!

Auf den folgenden Seiten stellen wir die weiteren “Trials of the Nine”-Waffen vor. Weiter geht’s mit dem Impulsgewehr!

Quelle(n): reddit, destinytracker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
tuniSN

Ankläger im PVP geht ab

Anton Huber

Mal was anderes: PVP insbesondere Trials spielen sich großartig am PC!

Chiefryddmz

wuiiiii JA ENDLICH jmd dem pvp zusagt =)))

Hättest heute abend lust in die trials zu starten?
wäre voll dabei !!!

Carti

Ich spiel ziemlich gern mit den Trials Waffen. Nicht aufgrund der Effizienz sondern aufgrund des Designs. Mir gefällt dieses gradlinige und sterile irgendwie ich würde da auch nie einen Shader drauf machen zerstört für mich das Gesamtbild ^^

Psycheater

Krass, wusste gar nicht das es im Spiel zwei Waffen mit dem Namen “Unbarmherzig” gibt. Wieder was gelernt

m4st3rchi3f

Aber auch nur bei uns. 😉
Im Original “Merciless” und “Relentless”.

Psycheater

FAIL xD

Chiefryddmz

HAHA OMG
ich dacht mir exakt das gleiche Oo

WooTheHoo

Bungie-Übersetzung halt. “Staubkathedrale” oder “Immerforst”, sag ich nur. Auch hat man bisher noch nicht verstanden, dass es im Deutschen das “SZ” nicht als Versalie (Großbuchstabe) gibt. Sieht immer ulkig aus, wenn das in einem Objektnamen vorkommt und so aussieht, als wäre es in einer anderen Schriftsrt/Schriftschnitt geschrieben. Naja, eigentlich ist das schon fast liebenswert. ^^

m4st3rchi3f

Ja gut, die Übersetzungsfehler in D1 waren schon peinlich. 😀
Bei Merciless/Relentless ist es halt unglücklich dass es sehr nah beieinander liegt im Deutschen.
Und wenn da dann vielleicht noch 2 verschiedene Leute das übersetzten fällt der Doppler wohl nicht so schnell auf.
Und das mit dem ẞ kann man schon verschmerzen, ist ja auch noch nicht soo lang wirklich offiziell, bis das überhaupt mal bei den Amis (und auf unseren Tastaturen) ankommt dauert es wahrscheinlich eine Weile.^^

WooTheHoo

Ich möchte da auch garnicht Krümelk****en. Bisweilen finde ich solche kleinen (oder großen) Fehler auch eher sympathisch. Wir sind ja alle nicht perfekt. Und das mit dem “SZ” wird ganz sicher ein Formatierungsproblem sein: Da wir der Text in ein Zeichen- oder Absatzformat (H2 oder was auch immer) geladen wo halt “alles Groß” definiert ist. Die Vorlage ist normal mit Groß-/Kleinschreibung verfasst. Und somit rutsch das “SZ” durch, eils keinem auffällt. Was solls. Schwieriger finde ich, dass auch in den Büchern die ich lese stellenweise so heftige Fehler drin sind, dass es weh tut. Wenn im Text z. B. Namen vertauscht werden und somit der Sinn entstellt wird (aktuell ist mir das an einer Stelle eines Dune-Bandes aufgefallen), ist das schon schwerwiegender. Aber wie gesagt: Niemand ist perfekt.

Gerd Schuhmann

Mein Lieblings ist echt der 14. Heilige – weil es so aaaaaaaaaah ist. Es funktioniert überhaupt nicht.

Wie das drinbleiben kann …

WooTheHoo

Na kennst du nicht die Tagebücher des 6. Caydigen? XD

Ace Ffm

Das Automatikgewehr ist eines meiner Lieblinge. Design und Wirkung sehr gut. Ausserdem das stabilste im Energieslot. Ein Traumgewehr. Dank der Clangeschenke das erste mal seit 3 Jahren das ich eine Trials Waffe bekommen habe. Und dann gleich so ein Brett.

sir1us

Oh ja, auch auf dem Pc wärmstens zu empfehlen. Ebenso wie Urteil ???????? Top Waffen im PvP

KingK

Die geht echt gut! Hab das Ding an einem Trials Wochenende auf einer der Ebenen bekommen^^

Ace Ffm

Das Teil ist ein echt guter Wegbegleiter. Das Bedrohungsvisier ist auch noch mal ein plus.

Chiefryddmz

Kurze Frage, warum wird nur drauf eingegangen ob die Waffen dann auch im pvp zu gebrauchen sind..?
Edit: bzw von Mercules904
Die Waffen kann man doch selbstverständlich nicht nur im Tiegel nutzen, oder??

Und hätten ein paar Hüter hier bock morgen abend noch in die trials zu starten?? Hab mir den Meilenstein noch nicht gegönnt ^^
Spiele auf dem PC

Ace Ffm

Ich z.B. nutze das Automatikgewehr nur im PvE. Spiele ja auch ausser Eisenbanner nur PvE. Und da ist es Fantastisch.

Chiefryddmz

^^ja man! : )

die automatic-rifles habens mir im pve seeeehr sehr angetan! : )
mit fällt der name grade nicht ein.. aber es gibt vom omolon-hersteller sooo ne heftig geil klingende waffe vom sound her 😀
und ziemlich genau is sie auch noch =)

Ace Ffm

Die Namen sind mir auch noch zuviel. Aber ich glaube zu wissen,welche du meinst. So’n satter bassiger Sound und an der Seite dieses typische Munitionsfüllauge.

Chiefryddmz

WORD =)) !!

musste aber grade unbedingt in die vault-app luren… ^^
ich glaube es is diese “Jiangshi-4” oder “Uriels Geschenk” !!! hammer sound, hammer feeling 😀 macht so spaß das teil zu zocken!!

KingK

100 pro Uriels^^

KingK

PvE kannst halt mit fast allem spielen. Im PvP zeigen sich meist die größten Unterschiede zwischen den Waffen auf. Und die Trials Waffen sollen ja eigentlich auch für PvP ausgelegt sein. Zu gerne erinnere ich mich an mein “Geflügeltes Wort” zurück…

Chiefryddmz

top ty, jep is wsl was dran!

Daniel Simoneit

Hallo. Chief. Wir sind im Clan noch auf der Suche nach aktiven Spielern vielleicht hättest du mal Lust bei uns auf dem ts vorbei zu schauen

Chiefryddmz

fetten dank!

ich denke wir hören uns ^.-

Xurnichgut

„kurz gesagt, ein hoher Aim Assist vergrößert die Hitbox des Gegner“

Autsch, nein. Aber ganz sicher nicht^^

Das Automatik sieht man öfter, seltener auch Snipe oder Scout. Insgesamt sind das solide Waffen, aber nichts im Vergleich zum Messenger oder der Doktrin, der die Leute hinterhergejagt haben…

Chiefryddmz

Teilweise kommt es schon so rüber finde ich, auch wenns strange is

Xurnichgut

Joa, fühlt sich vielleicht ähnlich an.

Die Verzögerung, wenn man mit dem Fadenkreuz über eine Hitbox fährt, ist stärker. Der passende Moment zum Abdrücken somit deutlicher spürbar.
Aber eine Hitbox-Vergrößerung hieße ja, dass man mit hohem Aimassist weiter am Gegner vorbeischießen kann als mit niedrigem und trotzdem einen Hit registriert bekommt.
Zwar gibt es einen gewissen Bullet-Magnetism, allerdings nur bei Primaries (war zumindest in D1 so, bei Veränderung in D2 bitte ignorieren).
So ne allgemeine Formulierung ‚Mehr Aimassist=größere Hitbox‘ stimmt meines Wissens nach jedenfalls nicht.

Chiefryddmz

jep es stimmt auch nicht “wirklich”
fühlt sich halt teilweise eeeextrem danach an

und das mit dem bullet-magnetism is glaub ich so geblieben…
hab mich schon öfter “gewunder” warum bestimmte shots mit den primaries überhaupt getroffen haben ^^ (spiele mit M+T)

Majonatto Coco

Der Bote ????❤️????❤️ Wie ich ihn vermisse ????

Alfred Tetzlaff

Ganz ehrlich: Ich sehe da keine Waffe die sich wirklich lohnt bzw. überragend ist. Für jede gibt es Alternativen die sogar meistens besser sind. Aus meiner Sicht ziemlich schwacher Loot für die quasi Prestige Variante des PvP…

Move21Style

Wie Recht du damit hast…

Compadre

Das lässt sich praktisch von allen Endgame Aktivitäten behaupten… Nutze oft den Raketenwerfer aus dem Raid, aber ansonsten spiele ich hauptsächlich mit Waffen, die ich mir während der Story von einem NPC aussuchen konnte oder vom Waffenmeister bekommen habe…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x