Cool! Schaut Euch an, was der Foto-Modus von Final Fantasy XIV jetzt kann

Final Fantasy XIV bietet schon seit einiger Zeit einen Foto-Modus und baut die Option immer weiter aus. Die neuste Ergänzung erlaubt es Spielern unter anderem, in diesem Modus unterschiedliche Emotes einzusetzen. 

Was ist /gpose? Die Gruppenpose oder kurz /gpose ist eine Feature in FFXIV, die es den Spielern erlaubt, besonders cinematische Screenshots zu machen. Durch den Chatbefehl „/gpose“ erhalten die Spieler Zugriff auf ein spezielles Interface, das ihnen die Möglichkeit gibt, unterschiedliche Funktionen des Features zu nutzen.

final fantasy xiv gposers gruppenbild

So kann man zum Beispiel:

  • Farbfilter über den Screen legen
  • Helligkeit beliebig verändern
  • Den Charakter ein Emote ausführen lassen oder in einer gewünschten Pose einfrieren
  • Unterschiedliche Rahmen ausprobieren

ffxiv_dx11 2017-08-18 16-48-30

Was ist jetzt neu? Mit dem kommenden Patch 4.5, der schon am 8. Januar online gehen wird, bekommen die Freunde des /gpose neue Optionen. In erster Linie werden die Spieler in der Lage sein, diese Funktion zu nutzen, wenn ihr Charakter gerade in etwas anderes „verwandelt wurde“, zum Beispiel in einen anderen Charakter während eines Events.

final fantasy xiv gpose fokus

Obwohl es für die Spieler schon früher möglich war, innerhalb der Gpose-Feature verschiedene Emotes zu nutzen, mussten sie das /gpose-Fenster verlassen, wenn sie ein anderes Emote einsetzen wollten. Damit ist jetzt Schluss, denn der Foto-Modus bekommt ein neues spezielles Menü-Fenster, das den Wechsel von Emotes direkt in dem Foto-Modus ermöglicht.

Auch wird es ab Patch 4.5 möglich sein, dem Screenshot mehr Tiefe zu verleihen, in dem man den Fokus verlegt und den Vorder- oder Hintergrund somit unscharf macht.

final fantasy xiv gposers weekly

Wird /gpose überhaupt genutzt? Eine Foto-Funktion mag sich anhören wie ein kurzweiliger Spaß, doch in Final Fantasy XIV hat die Community eine richtige Kunstform daraus gemacht. Spieler posten täglich ihre Screenshots auf Social Media und in Foren. Es gibt ganze Instagram- und Twitter-Profile mit Hunderten von Followern, die sich nur um das Erstellen cooler Bilder drehen.

Um die beliebte Feature zu unterstützen wurden auch Third-Party-Tools entwickelt, die wie Overlays funktionieren und zum Beispiel die Farbsättigung oder Schärfe eines Screenshots anpassen lassen. Auch wenn ihre Legalität doch eher zweifelthaft ist.

acbdda92c44844e83e0dea8a926e97f6

Regelmäßige Online-Magazine wie GPosers, die von Fans erstellt wurden, befassen sich ausführlich mit dem Thema und sind in der Community sehr beliebt. Die „gPose-Pros“ verraten viele Tricks dazu, welche Funktionen es für /Gpose gibt und welche Einstellungen bei Third-Party-Tools die besten Ergebnisse liefern.

Die neuen Features für /gpose werden in Zukunft daher mit Sicherheit gut und viel genutzt.


Eine Woche nach dem Patch 4.5 erscheint auch der neue limitierte Job Blaumagier:

Neuer Job Blaumagier kommt zu Final Fantasy XIV schon im Januar

Autor(in)
Quelle(n): FFXIV BlogGposer
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.