Dead by Daylight greift bei Disconnects wieder härter durch

Wer in Dead by Daylight absichtlich einen Disconnect herbeiführt, um das Spiel zu beenden, der wird nun wieder häufiger bestraft.

Killer und Überlebende kennen dieses Problem in Dead by Daylight: Kaum wird der erste Überlebende vom Killer gefasst und zu Boden geschlagen, folgt auch direkt schon der Disconnect. Ob angekratzter Stolz, ein schwaches Ego oder einfach nur Toxizität dafür der Grund ist, lässt sich schwer sagen. In jedem Fall ist eine Partie dann deutlich langweiliger, denn dem Killer entgeht ein Opfer und die Überlebenden verlieren ein Mitglied ihres Teams.

Deshalb dürften sich die meisten über diese Meldung freuen: Wiederholtes Disconnecten führt in Dead by Daylight nun wieder schneller zu Accountstrafen.

Mehr zum Thema
Dieser Bug in Dead by Daylight klaut euch die Blutpunkte

Was für Strafen gibt es? Wer zu häufig aus Spielen vorzeitig verschwindet und dabei einen gewissen Prozentsatz überschreitet (den genauen Wert nennen die Entwickler nicht), der wird mit Sanktionen bestraft. So kann es zu stundenweisen aber auch tagelangen Sperrungen des Accounts kommen, sodass man genug Zeit hat, um über sein Fehlverhalten nachzudenken.

Da ein großer Teil der Ladebildschirm-Probleme behoben wurde, wird diese Toleranzgrenze nun wieder gesenkt. Das bedeutet frühere Sperrungen bei weniger Disconnects eines Spielers.

Dead by Daylight Killers Spirit Huntress Nightmare Doctor title

Disconnects nehmen Überhand: Vor einiger Zeit war die Strafe Toleranzgrenze für Disconnects erhöht worden, was dazu führten, dass viele Überlebende und auch einige Killer einfach aus laufenden Partien verschwinden, wenn diese nicht nach ihren Wünschen verlaufen. Beschwerden im offiziellen Forum und auf reddit häuften sich – in knapp jedem zweiten bis dritten Spiel gibt es mindestens einen „Disconnecter“, so heißt es.

Warum war die Strafe reduziert worden? Einer der vorangegangenen Patches von Dead by Daylight hatte das Problem der „Ewigen Ladebildschirme“ verschlimmert. Da die Entwickler keine Spieler bestrafen wollten, die aufgrund technischer Probleme nicht in das Match kommen, wurden die Strafen für Disconnects gelockert. Man konnte nun häufiger ein Spiel verlassen, ohne dafür sanktioniert zu werden.

Flieht ihr manchmal auch über einen Disconnect aus einem Match? Oder kämpft ihr immer wacker bis zum Ende? Haltet ihr Strafen für absichtliche Disconnects angemessen?

Ihr seid noch neu in Dead by Daylight? Dann schaut doch in unseren Einsteiger-Guide für Überlebende rein!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.