Day-One-Patch für Black Ops 4 ist fast so groß wie das ganze Spiel

Der Online-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 wird zum Start einen gewaltigen Day-One-Patch auf PS4 und Xbox One bekommen. Der ist fast so groß wie das ganze Spiel und nervt vor allem die Käufer einer physischen Version des Games.

Was hat es mit dem Day-One-Patch auf sich? Wie viele Spiele heutzutage, bekommt das neue Call of Duty: Black Ops 4 von Treyarch zum Start schon den ersten Patch. Dieser „Day-One-Patch“ hat es aber in sich. Er umfasst circa 50 Gigabyte an Daten auf PS4 und Xbox One.

cod black ops 4 header

Zum Vergleich: Das ganze Spiel sollte auf ungefähr 55 Gigabyte Speicherplatz kommen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass quasi fast das ganze Spiel zum Start nochmal auf die eine oder andere Art überarbeitet wird.

Wer die Disk-Version hat, ist im Nachteil

Das ist ja schrecklich, kann ich deswegen nicht gleich spielen? Das kommt darauf an, welche Version von Black Ops 4 ihr gekauft habt. Wenn ihr die digitale Version über das Internet ladet, kann euch der Patch im Grunde egal sein.

Denn dank Pre-Load solltet ihr gleich die aktuelle Version runterladen. Denkt nur dran, rechtzeitig den Pre-Load zu starten, sonst wartet ihr ebenfalls ewig, während eure Kumpels schon alle zocken.Call of duty black ops 4 specialists 1

Achtung für PlayStation-4-Spieler: Auf Sonys PlayStation 4 müsst ihr ordentlich Platz auf der Festplatte schaffen. Denn aufgrund der internen Speicherverwaltung benötigt ihr rund 112 Gigabyte an Speicherplatz, um das Spiel herunterzuladen. Das sollte sich nach der Installation dann aber wieder auf die normale Größe bei etwa 55 GB reduzieren.

Physische Version muss komplett gepatcht werden: Leider sieht die Sache bei der Disk-Version anders aus. Wer gerne das Spiel zum Anfassen haben will, der muss das Game komplett nach der Installation patchen und die 50 Gigabyte herunterladen.

Battle-Royale weniger stark betroffen

Aber gibt es denn keine Methode, um trotzdem schneller zu spielen? Wenn ihr unbedingt gleich den Zombie– und regulären Multiplayer-Modus spielen wollt, dann müsst ihr leider alles patchen.Call_of_Duty_Black_Ops_4_zombies_IX

Wenn ihr jedoch erstmal den neuen Battle-Royale-Modus Blackout ausprobieren wollt, dann habt ihr Glück. Dieser Modus soll schon nach 16 bis 20 Gigabyte (circa 30 Prozent des Gesamtdownloads) laufen. Das sollte etwas schneller gehen, als die ganzen 50 Gigabyte runterzuziehen.

Mehr zum Thema
5 Dinge, die Ihr vor dem Kauf von Call of Duty: Black Ops 4 wissen solltet
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (10)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.