CoD Warzone: Cheater streamt dreist 90 Minuten auf Twitch und zeigt all seine Hacks

Schummler sind leider schon seit dem Start der Call of Duty: Warzone ein dickes Problem des Battle Royales. Wie locker manche ihre Cheats nehmen, zeigt ein kleiner Streamer jetzt auf Twitch, der mal eben 90 Minuten Hacker-Gameplay streamte.

Was war da los? Ein Spieler, der grade seine ersten paar Streams auf Twitch startete, erregte gleich am zweiten Tag seiner „Karriere“ die Gemüter einiger Zuschauer. Denn er ging ganz offen und ohne Scham mit aktivierten Hacks ins Spiel und alle seine Viewer konnten das sehen.

Anfangs ging er noch Solo rein und einige seiner Kumpel schauten ihm zu. Im Voice-Chat fragt auch einer „Warum cheatest du? Für was?“. Seine trockene Antwort: „Ich habe es mir heute eingerichtet und will mal sehen, wie das ist“.

Dreister Cheater holt sich locker 2 Warzone-Siege

Wie sah das aus? Sein Kanal und der komplette Stream sind zur Veröffentlichung des Artikels noch online. Schaut auf dem Twitch-Kanal von „truegatter“ vorbei, wenn ihr mehr von seinem dreisten Gameplay sehen wollt. Einen kurzen Clip seiner fiesen Machenschaften, sowie seiner Erklärungs-Versuche binden wir hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

In seiner Solo-Runde holt er auf Anhieb einen entspannten Sieg. Zwar geht er kurz in den Gulag, aber danach spielt er das Game locker runter und sackt insgesamt 40 Kills ein.

Einem seiner Kumpel scheint die Schummelei nichts auszumachen. Nach dem Match gehen sie zu zweit rein und „truegatter“ sagt brav alle Feinde an, die er selbst durch Wände hindurch erkennt. Zwar starten sie einen BR 3er und haben somit ein Team-Mitglied weniger als der Rest, doch Fairness sieht anders aus. Mit 45 Kills kann er auch das zweite Match für sich entscheiden.

Hat der Cheater Konsequenzen zu erwarten? Sein Twitch-Kanal sowie sein CoD-Account könnte er durch die Aktion verlieren. Er betont zwar öfter, dass er das nur mal ausprobieren will und es eine Art Demonstration sein soll. Doch kriegen Twitch oder CoD von der Nummer Wind, dann ist es wahrscheinlich, dass er seine Accounts verliert.

Auf YouTube sind solche Demonstrationen erlaubt. Der deutsche Streamer und YouTuber „TarKoffeL“ veröffentlichte mal ein YT-Video, in dem er die Sicht eines Cheaters in der Warzone zeigte. Dafür wurde er dann aber auch eine Weile von Hackern gejagt. Auf Twitch wiederum ist das Live-Cheaten verboten und der Kanal wird möglicherweise gelöscht.

cod warzone ansicht eines hackers
So sehen Hacker die Warzone. Quelle: YouTube

Warum ist das Cheaten in der Warzone so ein Problem? Das liegt zum einen daran, dass die Warzone ein Free-To-Play-Titel ist und die Möglichkeiten, einen neuen Account zu bekommen, ziemlich gut sind. Eine Cheater-Website bot mal neue Accounts für 2 $ an.

Auf der anderen Seite verwendet das Battle Royales leider keine Anti-Cheat-Werkzeuge, welche diese Art des Cheatens erkennt. Hier ist das Sicherheits-Team der Warzone allein auf ihre Daten angewiesen und den Meldungen von Spielern. Manchmal zeigt ein Cheater auch sein Hack-Gameplay live auf Twitch – auch sowas kann zu Banns oder Sperrungen führen. Doch leider sieht man trotzdem immer wieder Hacker, entweder als Gegner oder direkt live:

Bei allen 3 Beispielen sind die Twitch-Accounts nicht mehr zu erreichen. Die Streaming-Plattform greift hier hart durch und wenn sowas publik wird, verschwinden die Accounts schnell.

Call of Duty geht die Sache teilweise anders an. Zwar bannen auch sie viele Cheater, doch sie gehen auch an die großen Anbieter solcher Cheats. So hetzten sie einem Website-Besitzer, der Cheats für CoD MW & Warzone anbot, einen Privat-Detektiv auf den Hals, der bei ihm etwas Druck machte. Schon verschwanden die CoD-Cheats von der Seite und der Anbieter schob sogar eine Entschuldigung nach.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
tuShai

Das gleiche traurige Spiel wie bei Destiny u.a.. Da wird heiter jedes CheatTool auf Twitch präsentiert und es geht den Devs am After vorbei……
Genau aus dem Grund spiele ich keine Shooter mehr auf PC, weil´s einfach nur noch nervt….. Viele Developer wollen ihre Games verkaufen aber setzen sich NULL für ehrliche Spieler ein…… Man sollte dieser Spieleindustrie mal ordentlich in den Allerwertesten treten.

Oder sie verdienen ordentlich mit, wobei das nur ne Vermutung ist

MO-MO

ja Destiny ist auch so ein spiel . cheater können machen was sie wollen solang sie zahlen ist alles gut . und auf Konsolen kannst auch bescheißen ohne Probleme. hab schon mal bei PC Games und bei mein-mmo angefragt ob man da nicht mal was gegen machen kann aber das juckt die nicht .

Robin

Cheater gehören direkt Hardware ID und IP gebannt. Ende.

Braggel

Wie man einen AAA-Titel mit Multiplay heutzutage gänzlich ohne Anti-Cheat Tool, ob selbst entwickelt oder zugekauft, auf den Markt bringen kann, ist mir nach wie vor schleierhaft.
Die Zeiten, als Cheater vielleicht noch ein Randphänomen waren, sind LANGE vorbei. Wenn ich heute bei der großen Suchmaschine den Namen eines Spieltitels suche, kommt oft genug als zweithäufigster Suchvorschlag schon „Spieltitel + Cheats“ und die Erfahrungen im Multiplay bestätigen, dass die Suche oft genug zum „Erfolg“ geführt hat.

Zum Battle-Royale Veteran PUBG gabs tatsächlich mal Zahlen (man musste sie nur getrennt suchen) und nach meiner (guten) Erinnerung machten die Bans von Cheater-Accounts (sicherlich auch mehrfache dabei) ein gutes Drittel aller überhaupt erstellen Accounts aus. Teils gabs auch mal 1 Mio Bans in einer Woche (sic!).

Das Bild kann man heute getrost auf die meisten Titel übertragen, rund ein Drittel der Spieler hilft beim „Skill“ ein bisschen nach … und das ist hochgradig toxisch für jeden Multiplay und mithin ein Grund, warum mich die CoD Reihe und das Shooter-Genre im Groben als zahlenden Kunde verloren hat.

MO-MO

warum hat infinity Ward es bis heute noch nicht geschafft ein AntiCheatTool in spiel zubekommen ? weil sie selber damit Geld machen . ESP HACK No recoil und Fun haben. gestern hat uns einer 2 mal hintereinander aus der hulft geholt ohne robleme und ohne zoom.

Habibi

Wo bleibt da bitte der Spaß, wenn man nur noch am Cheaten ist? 🤔

MO-MO

die Cheater haben doch spaß !!!!

Miku

Das Problem sind nicht die Cheater sondern die Firmen die sich nicht vor sowas schützen können.

Die Hacker bereichern sich an euren Sicherheitslücken fröhlich.

Und manchmal denkt man die cheats kommen direkt vom Entwickler selber, weil sie so lange fürs fixen brauchen.

Andere Länder haben bessere Lösungen.
Zb in Korea sind Accounts an deine sozial Versicherungsnummer gekoppelt. Einmal cheaten und für immer gebannt. Da kannst du dir keinen neuen Account mehr zulegen 🙂

fLxsens

Und ich dachte, die Cheats laufen nur auf PC 🤔

Wobei er, so wie er gespielt hat, ja viel offensichtlicher nicht cheaten konnte. Das wird eine Reports gehagelt haben.

Steed

Das war aufm PC er hat einfach ein ps4 Controller angeschlossen um die crossplay Funktion zu nutzen, der Grund warum sie bei mir immer aus ist auf der konsole.

xMussLos

Also wenn ich so ins Scorboard schaue, dann sind da nur Konsolen die minus Punkte haben😂
Also nur auf Pc stimmt nicht ganz😂

Steed

Es gibt auch cheats für Konsole aber dieser cheat in diesem Thema und dem verlinkten twitch Video ist ein PC cheat https://youtu.be/oO4zihmx1R8

fLxsens

Ingame werden bei angeschlossenem Controller die Symbole des Playstation controllers angezeigt? Auch bei PC?
Edith: okay, hab mir den Cheat gerade Mal abgesehen, scheint es auch nur für PC zu geben. 😄

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von fLxsens
Chucky

Da wundert es mich nicht dass ich bisher noch keinen einzigen win einfahren konnte… wenn alle es „nur mal ausprobieren“ wollten.. natürlich cheatet nicht jeder der mich gekillt hat, manchmal hat man halt pech, dennoch konnte ich noch nie einen win einfahren… solche leute machen mich wütend..

d-lYx

Das hat mehr als einen Grund. SBMM sorgt für toughe Matches. Meine Güte, das hat gedauert bis ich meinen ersten Solo-Win hatte (ich spiele allerdings auch sehr aggressiv).

Was ich sagen will: such dir Mitspieler auf ähnlicher „Stufe“ und reflektiere deine Taktik. Dann wird das bald was 🙂 Kannst auch gerne mit mir spielen, vielleicht kommst du runter auf meine Stufe und alles fühlt sich leichter an 🙃 Oder es wird ne Vollkatastrophe 😀

So sehr ich cheatern abgeneigt bin, ich treffe selten auf welche. Auch cheater können sterben und die Wahrscheinlichkeit auf einen zu treffen (in WZ, nich MP!) ist gar nicht soo hoch.

Chucky

Naja bei mir ist eher mit einer Vollkatastrophe zu rechnen^^ Ich versuche immer alles, hab auch meist 5 oder mehr kills aber leider bisher noch nie gewonnen^^

d-lYx

Wenn ich jetzt noch wüsste, wie man sich hier miteinander connecten kann, ohne dass gleich jeder mir nen Friendrequest senden kann 🤔

Chucky

schreib mich im mein mmo discord an:) hab nen ähnlichen namen wie hier

Haas_54

Da hätte er noch seinen Aimbot für Claymore einschalten sollen!!!

C S

Nein Herr Wachtmeister, ich wollte lediglich demonstrieren wie man einen bewaffneten Raubüberfall begeht. Damit andere Leute wissen, dass es sowas gibt.

Al-Oha

Das besste an dem video ist, als der bei 00:48 versucht die mine zu zerstören und es einfach nicht trifft 😂

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Al-Oha
Frank

JA JA KLAR. Nur mal ausprobieren. Is okay. Ausnahmslos jeder der cheatet hat es einfach nicht drauf und will mal gewinnen. PUNKT! Da gibt es einfach nichts mit Ausreden etc. Die Leute haben im Leben nichts erreicht und geilen sich an nem 40 Kill Win auf. Einfach armseelig sowas. Hoffentlich wird sein Account direkt gelöscht. Selbst wenn man es nur mal ausprobieren will versaut man 149 anderen die Runde. Das ist Fakt. Und man könnte es dann auch nach dem ersten 40 Kill Sieg ausmachen. Hat er ja dann aber auch nicht. Wiederlich!

Patrick

Definitiv ein Wiederliches verhalten aber sicherlich nicht der einzige Grund, dass man nicht spielen kann.
Manche erfreuen sich auch einfach am Leid der anderen.

Andere finden sowas wirklich spannend aus der Neugierde heraus und.mehr….

Gibt auch Leute die sowas nur zur Unterhaltung von Zuschauern im Stream gemacht haben.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Patrick
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x