CoD: Modern Warfare hat wohl kein Prestige mehr, mit dem sich Spieler messen können

Prestige ist schon seit langer Zeit ein fester Teil der Features in Call of Duty. Wie es aussieht, will der neue Teil Call of Duty: Modern Warfare das nun aber ändern und Prestige durch ein ganz anderes System ersetzen.

Was ist Prestige überhaupt? Die meisten Teile von Call of Duty bieten ein Level, das Spieler in verschiedenen Multiplayer-Aktionen und -Spielen steigern können. Die Level bieten neue Waffen, Aufsätze und mehr.

Sobald ein Spieler jedoch die Maximal-Stufe erreicht, kann er danach einfach weiter machen. Er erreicht „Prestige“. Dazu setzt er sein Level auf der Maximal-Stufe zurück auf 1 und fängt noch einmal ganz von vorne an.

Call of Duty Black Ops 4 Prestige Emblems

Das kann er für mehrere Prestige-Stufen machen. Für gewöhnlich ist „Prestige 10“ die höchste zu erreichende Stufe.

Wozu ist Prestige gut? Prestige belohnt Spieler mit exklusiven Belohnungen wie Skins oder Badges, die nur über dieses System zu erhalten sind. Besonders Hardcore-Spieler nutzten Prestige aber auch als eine Art Status-Symbol.

Ein höherer Prestige-Rang bedeutet mehr investierte Zeit und für viele Spiele dementsprechend „mehr Erfahrung“.

Season Ranks statt Prestige

So will Modern Warfare Prestige ersetzen: Der Leaker und YouTuber TheGamingRevolution hat ein neues System entdeckt, das Prestige in Modern Warfare ablösen soll: Saisonale Ränge. Diese sollen etwas anders funktionieren als Prestige:

  • Nach Erreichen des Maximal-Levels von 55 startet Ihr in die Season Ranks
  • Diese Ränge sind gebunden an die Seasons, von denen er schon 5 gefunden hat
  • Eine neue Season setzt den Rang, nicht aber die Level zurück
  • Ein Rang umfasst voraussichtlich 160 Stufen – das wird aber noch bestimmt

Da das eigentliche Level der Spieler nicht zurückgesetzt wird, müssen Waffen auch nicht mehr permanent freigespielt oder über Tokens freigeschaltet werden. Das war zuvor der Fall, denn Waffen waren an Level gebunden und Prestige setzte dieses zurück.

Sobald die Maximal-Stufe erreicht ist, sind alle Waffen in Modern Warfare für jede Season verfügbar. Stattdessen können Waffen voraussichtlich bis zu einem Waffen-Level von 80 zusätzlich hochgespielt werden.

Wie sicher ist der Leak? TheGamingRevolution ist bekannt für Leaks, die sich häufig bewahrheitet haben. In der Vergangenheit hat er so etwa stockdunkle Karten in Modern Warfare vorausgesagt. In einem Trailer wurde dann kurz darauf der Nacht-Modus vorgestellt.

CoD Nachtmodus

Es ist also gut möglich, dass auch dieser Leak am Ende stimmt und Prestige abgeschafft wird. Wie sich Hardcore-Spieler dann miteinander messen wollen, wird sich noch zeigen.

Bericht sagt: 3 Spieler-Typen kaufen CoD Modern Warfare – Bist du ein Ultimate Gamer?
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
PHIL
PHIL
1 Monat zuvor

Und diese Seasons kosten dann was? Glaube nicht das die ein gutes System einfach so auswechseln.

Alex
Alex
1 Monat zuvor

Naja ich fand das Prestige eigentlich ganz cool. Klar irgendwann wurde es unnütz.
Ab Prestige 5 weiß man gar nicht was man noch freischalten soll…

Aber es rauszunehmen ist eine schwere Entscheidung denn sie müssen es durch etwas ersetzen von dem sie glauben es bietet eine bessere langzeitmotivation…

Bin gespannt????

Psycheater
Psycheater
1 Monat zuvor

Seasons, Seasons Pass, Seasons Ränge ????????

Die Gaming Industrie ist einfach nur fürchterlich geworden. Wobei; sie bietet ja nur das an was die Spielerschaft haben will. Von daher sind wir wohl irgendwie selbst schuld.

Ich steh halt gar nicht auf diesen ganzen Kram; leider kommt ja kein Titel heute mehr oder aus

Orchal
Orchal
1 Monat zuvor

Ich hatte vorgestern eigentlich erst gelesen das es bei dem neuen CoD kein season pass gibt, aber ob dieser season rang jetzt so etwas ähnliches wird nur anders genannt, hmm, hoffentlich zumindest ohne cash, den sie ja auch raus halten wollten.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Monat zuvor

Solange ein großer Publisher hinter nem Game steckt, werde ich keinem Wort trauen. grin
Die haben auch letztes Jahr gewieft gewartet bis die Reviews draußen waren und dann gnadenlos in BO4 mit Mikrotransaktionen losgelegt.

Tobias Dettmering
Tobias Dettmering
1 Monat zuvor

Is doch nur was anderes als Prestige und kostet doch nichts extra! Weiß da nicht wo das Problem liegt! Und Season pass oder so gibt es ja sowieso nicht!

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Monat zuvor

Zum Problem wird es wenn man in den Rängen Waffen verdienen kann, die OP sind. BO4 ist hierfür ein Super Beispiel. In den meisten Fällen läuft es eben auch so abgefuckt. Wir haben heutzutage AAA-Titel, die zwar halbfertig und Bugverseucht raus kommen, aber das Mikrotransaktionssystem samt Season Pass, Battlepass, Lootboxen und Co. steht aber immer wie ne 1. Wir brauchen uns nichts vor machen, wenn es um sowas wie Seasons geht soll der Rubel rollen und nicht ein Prestigesystem ersetzt werden. Was Psycheater hier wohl sagen wollte, ihn stört es, dass Spiele scheinbar nicht mehr ohne sowas auskommen, das die… Weiterlesen »

alfredo
alfredo
1 Monat zuvor

einfach mal abwarten wie es wirklich wird, das sind alles wieder reine spekulationen… niemand wird gezwungen es sich dann zu holen wenn das alles bekannt ist.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Monat zuvor

Erstmal isses viel besser mit sowas zu rechnen und sich vorher quer zu stellen als es immer still hinzunehmen. Bester Beweis: Battlefront 2. Die brauchen diese Arschtritte um zu kapieren, was wir in unseren Spielen nicht wollen.
Zum anderen wollte ich hier nur erklären, wo denn die Sorge her kommt, die er nicht verstehen konnte.

Natürlich wird niemand gezwungen sich irgendwas zu holen meine Güte. Sorry aber dieses „Argument“ nervt langsam nur noch. Das ist wie „Du musst es nicht spielen wenn es dir nicht gefällt“ wenn man Kritik äußert.

alfredo
alfredo
1 Monat zuvor

was still hinnehmen? bis jetzt ist nichts darüber bekannt. wenn ich hier jetzt schreibe cod bringt eine waffe für 40€ die autoaim hat und alles onehittet ist das genauso aussagekräftig wie andere leaks. und was ist verkehrt an dem argument? das ist das einzige was wirklich etwas bringt. kaufen und rumweinen hat nicht so viel wirkung.

Tobias Dettmering
Tobias Dettmering
1 Monat zuvor

Allem zum trotze aber ein Entwickler will natürlich Geld verdienen und da sollte ja an sich nichts auszusetzen sein! Alles umsonst wirst du nie kriegen! Die Mitarbeiter wollen ja auch bezahlt werden! Aber natürlich sollte es alles korrekt sein! Und solange irwas kosmetisches und so nur angeboten wird soll es mir egal sein ich hab mir noch nie Boxen gekauft egal wo!

Civicus
Civicus
1 Monat zuvor

Gut so endlich was neues. Aber bei Reddit werden sicher alle ausrasten. Was ? Nicht das selbe wie jedes Jahr ? You have to Change it! 12k upvotes

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.