Leute kennen noch kein Gameplay zu CoD: Modern Warfare – bestellen trotzdem vor

Das neue Call of Duty: Modern Warfare ist schon erfolgreich und erzeugt die meisten Vorbestellungen bei der Ladenkette GameStop. Dabei weiß kaum wer, wie es genau aussieht. Das soll sich bald ändern, Infinity Ward kündigt an, dass sie Gameplay zeigen werden.

Das ist die Ansage: Die Ladenkette GameSpot mag heute in der digitalen Zeit nicht mehr so wichtig sein wie einst. Dennoch sind sie mit 40.000 Angestellten immer noch eine große Nummer. Nach der E3 haben sie ihre Top-10-Liste mit Spielen veröffentlicht, die vorbestellt wurden:

  • 1. Call of Duty: Modern Warfare 25.10.2019
  • 2. Pokemon Sword/Shield 15.11.2019
  • 3. Final Fantasy VII Remake 3.3.2020
  • 4. Cyberpunk 2077 16.4.2020
  • 5. Borderlands 3 13.9.2019
  • 6. Legend of Zelda: Link’s Awakening  20.9.2019
  • 7. Star Wars Jedi: Fallen Order 15.11.2019
  • 8. Gears 5 6.9.2019
  • 9. Super Mario Maker 2 27.6.2019
  • 10. Crash Team Racing: Nitro-Fueled 21.6.2019
Call of Duty Modern Warfare Trailer Screenshot 5

Es gibt allerdings keine absoluten Zahlen, wie oft die einzelnen Titel vorbestellt wurden. Da der Wechsel zu digital im vollen Gang ist, sind die Zahlen mit Vorsicht zu genießen.

Aber immerhin ist CoD: Modern Warfare auf Nummer 1.

„Juhu, Call of Duty ist immer noch relevant.“

So werden die Zahlen interpretiert: Der Platz 1 bei GameSpot wird als Zeichen dafür wahrgenommen, dass Call of Duty auch 2019 noch relevant ist.

Seit Jahren heißt es, die Franchise würde sterben, aber Jahr für Jahr wird sie dann doch ein Hit für Activision Blizzard.

Call-of-Duty-Modern-Warfare-Zigarre

Der neue Ansatz von Activision, „möglichst düster und realistisch“ scheint sich auszuzahlen. Die Leute bringen Modern Warfare einen hohen Vertrauensvorschuss entgegen.

Darum ist das bemerkenswert: Im Gegensatz zu Spielen wie Borderlands 3 oder Cyberpunk 2077 haben wir von Call of Duty: Modern Warfare noch kein Gameplay gesehen.

Es gibt lediglich Berichte von Leuten, die Gameplay sehen durften.

Modern-Warfare-Team-Ops

Das Schlimmste ist: Vom Multiplayer-Modus wissen wir noch so gut wie nichts. Es heißt er soll eine riesige Welt bieten, aber genaue Details kennen wir nicht.

Nur ein bisschen über die Charakter-Erstellung wurde gesprochen.

Das soll sich aber bald ändern, laut einer Ansage im Forum bekommen wir Gameplay von Call of Duty: Modern Warfare „bald“ zu sehen. Die Leute sollten nur noch ein bisschen dranbleiben.

Ein genaues Datum gibt es aber nicht.

So will Call of Duty Modern Warfare die Welt schockieren
Autor(in)
Quelle(n): Dexertoreddit
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.