Bei Black Ops 4 verschwinden gekaufte und erspielte Inhalte – Was ist da los?

Aktuell klagen einige Spieler über Probleme mit Ihren Accounts bei Call of Duty: Black Ops 4. Inhalte verschwinden einfach und lassen sich nicht wiederherstellen. Was hat es damit auf sich?

Viele Fans warten aktuell gespannt drauf, dass Treyarch endlich neue Details zur kommenden Operation Apocalypse Z (Start am 9. Juli auf der PS4) preisgibt. Doch manche Spieler warten auf eine ganz anderes Statement der Entwickler.

Worüber beklagen sich die Spieler? Seit dem 4. Juli beklagen sich einige Spieler darüber, dass Inhalte Ihres Accounts bei Black Ops 4 einfach verschwinden.

Sie sind zwar mit ihrem Profil eingeloggt und können spielen, doch bisher verdiente Inhalte fehlen und können im Spiel nicht länger verwendet werden. Dabei handelt es sich um verschiedene Skins, Waffen, Visiten-Karten, Sticker, Charaktere, Nebulium-Plasma für Zombies und mehr. Auch die bisher erspielten Reserven sind nun Geschichte. Besonders ärgerlich dabei: Inhalte, die mit Echtgeld erworben wurden, sind ebenfalls weg.

cod blops 4 title 2

Wiederherstellungsversuche wie Ein- und Ausloggen, Neustarts oder selbst Neu-Installationen des Spiels können das Problem aktuell nicht lösen. Mittlerweile hat sich der Support von Activision eingeschaltet. Doch auf eine Lösung seitens der Entwickler warten die Betroffenen immer noch.

Mehr zum Thema
Activision sagt: Diese Klage gegen Call of Duty ist ein Angriff auf die Verfassung

Wo liegt das Problem? Das ist aktuell noch nicht klar. Auch die volle Tragweite dieses Phänomens ist noch nicht ersichtlich. Denn noch ist die Anzahl der Leidtragenden zwar überschaubar, doch einige von ihnen sagen, dass es vielen weiteren Freunden und Bekannten derzeit genau so ergeht und dass nicht ausreichend darüber gesprochen werde.

So reagieren die Betroffenen: So manch ein Spieler ist deshalb nun verunsichert, einige wollen sogar vorerst davon absehen, weiterzuspielen. Denn man will den Fortschritt und somit weitere neue Inhalte wie Reserve-Kisten oder Tier-Belohnungen auch noch nicht verlieren.

black Ops 4 MP Fight

Gerade in den USA verdirbt das manchen Spielern am langen Feiertags-Wochenende die Laune. Einige Fans nehmen das Ganze jedoch mit Humor und merkten scherzhaft an, das sei nun die Quittung dafür, dass man Mikrotransaktionen unterstützt habe.

Was sagen die Entwickler? Der Support von Activision ist bereits an dieser Sache dran und sammelt Daten der Betroffenen. Eine Lösung gibt es bislang nicht. Ob die Accounts samt aller Inhalte komplett wiederhergestellt werden können, ist zurzeit nicht bekannt. Wenn auch Ihr unter diesem Phänomen leidet, sollt Ihr Euch an den Support wenden, so Activision.

Auch hier gibt es Probleme: Auch bei Black Ops 3 gibt es offenbar ähnliche Probleme. Während einige auf einen entsprechende Lösung seitens der Entwickler warten, wollte man sich die Zeit bei einigen Runden Black Ops 3 vertreiben. Doch auch dort musste man erstaunt feststellen, dass es ähnliche Probleme gibt. So sollen beim Vorgänger ebenfalls einige Inhalte fehlen.

Seid Ihr auch von diesem Problem betroffen oder läuft bei Euch alles rund? Würdet Ihr noch weiterspielen, wenn Ihr all Eure Inhalte verloren hättet?

Mehr zum Thema
Insider-Bericht: Bei Call of Duty: Black Ops 4 lief vieles richtig schief
Autor(in)
Quelle(n): DexertoRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.