So sieht’s aus, wenn ein MMORPG fast 3000 Charaktere in eine massive Schlacht steckt

Das erste „M“ in MMORPG steht für „massive“, was bei vielen Vertretern der Gattung häufig kaum noch offensichtlich ist. Camelot Unchained hat in einem neuen Test gezeigt, zu welchen „massiven“ Schlachten ein MMORPG wirklich fähig sein kann.

Während der „Beta One“ haben City State Entertainment, die Entwickler von Camelot Unchained, noch mehr Leute eingeladen, als ohnehin schon gespielt haben. Sämtliche Spieler, die eigentlich erst zur Beta 2 spielen durften, wurden für eine Massenschlacht ebenfalls eingeladen. Die Kämpfe wurden schon seit einiger Zeit vorbereitet. Der Test lief am 26. Januar ab.

Camelot Unchained Massenschlacht 2

Bildquelle: MassivelyOP

Camelot Unchained bringt riesige Schlachten

So lief der Test ab: Um eine Massenschlacht zu testen, haben City State Entertainment insgesamt 2809 Spieler und ARCs (Autonomous Remote Clients, also Bots) in eine Schlacht geschickt. Sie sollten sich einfach nur bekämpfen.

ARCs sind dabei nicht einfach nur Bots, sondern eine KI, die von einem eigenen Client aus auf den Server zugreift. Die ARCs sind also nicht serverseitig eingesetzt, sondern belasten die Verbindung exakt so wie ein richtiger Spieler.

Camelot unchained massenschlacht

Bildquelle: MassivelyOP.

Die Charaktere haben dabei deutlich mehr gezaubert und mehr Fähigkeiten eingesetzt, als von den Entwicklern ursprünglich geplant. Trotzdem hielten die Server stand, obwohl fast 3000 Charaktere zeitgleich kämpften. City State selbst sagt dazu:

Das ist ein riesiger Erfolg für das Team, besonders wenn man bedenkt, dass „500 Leute in der gleichen Schlacht bei 30FPS“ das Ziel während unserer Kickstarter-Zeit gewesen ist. Auch, wenn es noch viel zu tun gibt, haben sich die Zahlen mächtig verbessert gegenüber unserem alten System vor der Beta 1.

Wie geht es nun weiter? Nach der aktuell laufenden Beta 1 folgen noch zwei weitere Beta-Tests, ehe Camelot Unchained veröffentlicht wird. Der Launch ist bereits für 2019 angekündigt, allerdings gibt es noch kein konkretes Datum.

Auf der Website sind sämtliche Daten für die kommenden Tests und den Launch als „auf später verschoben“ gekennzeichnet mit der Bemerkung, dass sie noch geändert werden können. Wann genau Camelot Unchained also erscheint, ist noch nicht klar.

Mehr zum Thema
Diese 13 neuen MMORPGs erscheinen 2019 - Release-Liste

Kann ich bei der Beta mitmachen?

Ja. Um mitzumachen, müsst Ihr Euch allerdings ein Founder’s Pack kaufen. Wie Ihr teilnehmt, haben wir in diesem Artikel erklärt.

Bedenkt dabei jedoch, dass die Beta von Camelot Unchained wirklich ein Test ist und kein Frühzugang. Das Spiel wird noch aktiv entwickelt und als Beta-Spieler werdet Ihr in den Entwicklungsprozess eingebunden.

Camelot Unchained Alpha Docks Screenshot TitelWollt Ihr an der Beta teilnehmen? Dann solltet Ihr einige Dinge vorher wissen:

Mehr zum Thema
Camelot Unchained: Beta startet - Das solltet Ihr wissen, bevor Ihr kauft
Autor(in)
Quelle(n): massivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.