Wie kommt das neue Call of Duty diesmal auf YouTube an? So geht‘s Modern Warfare

Das letzte Call of Duty, das von Infinity Ward entwickelt wurde, bekam mit seinem Reveal-Trailer im Jahr 2016 brutal schlechte Bewertungen auf YouTube. Wie sieht es jetzt mit ihrem neuen Titel Call of Duty: Modern Warfare aus?

Welche Trailer werden hier verglichen? Wir sprechen hier von den ersten Reveal-Trailern der Titel

Darum der Vergleich: Call of Duty: Modern Warfare wird von Infinity Ward entwickelt. Infinite Warfare war 2016 der letzte CoD-Titel des Studios.

Bei Call of Duty gibt es drei Studios, die sich mit der Entwicklung der neuen Titel abwechseln: Sledgehammer, Treyarch und eben Infinity Ward, die nun wieder an der Reihe sind.

Infinite Warfare Call of Duty Screen
Infinite Warfare kam damals mit alter Engine und Raumschiffen daher.

Der Vergleich bezieht sich nur auf den offiziellen YouTube-Channel von Call of Duty und die hier gezeigten Reveal-Trailer beider Spiele.

Das steckt dahinter: Schon seit Tagen kommen Spieler zu dem alten Reveal-Trailer von Infinite Warfare aus 2016 zurück. Sie scheinen fast ungläubig, dass dieser Trailer damals einen der größten Shitstorms in der Gaming-Community hervorgebracht hat. Zwischen den beiden Trailern liegen einfach Welten.

Kommentare zum Infinite Warfare Video in 2019
Kommentare unter dem Infinite Warfare Reveal-Trailer am 1. Juni. 2016 um 20:00 Uhr.

So war es damals bei Infinite Warfare

Call of Duty: Infinity Warfare Reveal Trailer (2016) – Dieser schnitt mies auf YouTube ab.

So viel Daumen runter gab es: Insgesamt gab es zum Release des Trailers über 2.9 Millionen Dislikes.

Dagegen standen gerade mal knapp 465.000 Likes. Das sind etwas mehr als sechs mal so viele Dislikes wie Likes.

Infinite Warfare Likes und Dislikes
Dieser Screenshot entstand am 19. Juni 2016 – Etwa einen Monat nach Release des Trailers.

Jetzt, im Jahr 2019, liegt das Video sogar bei 3.8 Millionen Dislikes und nur 600.000 Likes (Stand: 1. Juni, 15:30 Uhr).

Das sagten die Kommentare:

  • „Gleiche Engine, gleiche Animationen, nur aktualisierte Texturen. Ich denke, dass dies nur ein Add-On zu Remastered Call of Duty 4 sein sollte, maximal im Wert von 4.99 Dollar. Wir haben das alles bereits gesehen. Danke Infinity Ward/Activision, aber hier ist euer Verdienst für die Entlassung von Leuten, die für anständige CoDs verantwortlich waren.“ – chester822117
  • „So dumm. Ich habe die Jumpsuits satt und die ganzen Hi-Tech-Scheiße und jetzt Weltraum? Wirklich? Ich möchte gerade zurück zu dem, was CoD groß gemacht hat: ehrfürchtige Kriegsspiele mit guten Geschichten und spaßigen Online-Multiplayer. Wenn ich das alles wollte, würde ich Star Wars oder andere futuristische Games spielen“ – BigTimeMikey6929
  • „Dieses Game (Infinite Warfare) sieht wie ein kaputtes Halo-Game aus“ – Nolly2
Call of Duty Infinite Warfare Screenshot
Infinite Warfare sah mit der alten Engine nicht wie ein Spiel aus 2016 aus.

Was war das Problem? Niemals hat ein Trailer zu Call of Duty so viele negative Reaktionen hervorgerufen. Um genau zu sein gehört der Trailer sogar zu den am schlechtesten bewerteten Videos auf YouTube aller Zeiten.

Besonders kritisiert wurden:

  • Die veraltete Engine , die das Infinite Warfare eher wie aus dem 2010 als aus dem Jahr 2016 aussehen ließen
  • Das futuristische Setting. Die Spieler hätten lieber ein klassisches CoD gehabt

Der Trailer schlug so große Wellen, dass auch die Kritik für Infinite Warfare bereits negativ ausfiel, bevor das Game überhaupt erschien. Einige waren aber der Meinung, dass Infinite Warfare einen schlechteren Ruf hatte, als verdient – so sagt etwa der Test der GamePro.

So ist es jetzt bei Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Reveal Trailer (2019) – Dieser schnitt auf YouTube um Welten besser ab.

So viele Daumen hoch gibt es: Insgesamt gibt es hier 362.000 Likes und dagegen 12.000 Dislikes. Das sind knapp 30 mal so viele Likes mehr wie Dislikes. Das ist jetzt der Stand am 1. Juni, einen Tag nach Veröffentlichung des Trailers.

Der Trailer schaffte es sogar eine Zeit lang auf Platz #1 der YouTube-Trends, wie dieser Reddit-Thread beweist.

Screenshot vom 1. Juni 2019, um 16:00 Uhr – Der Trailer befindet sich noch in den Trends.

Das sagen die Kommentare:

  • „Nicht mal Frauen, die eine Geburt durchgemacht haben, wissen um den Schmerz, wenn man darauf warten muss, Modern Warfare mit den Jungs zu spielen.“ – DEXB0T
  • Ich: „Es ist nur ein neues CoD“. – Infinity Ward: Wir haben eine neue Engine.“ – Ich: „Verstanden!“
  • „Dies ist eure letzte Chance Infinity Ward … Macht es nicht kaputt, bitte.“ – IHyzer

Die Spieler blicken hier freudig und ungeduldig auf den Release. Etwas Skepsis schwingt aber noch mit, da Infinite Warfare damals so eine herbe Enttäuschung für viele war.

Call Of Duty: Modern Warfare vorbestellen – Alles zu den Editionen und Inhalten

Was macht Modern Warfare anders?

Call of Duty: Modern Warfare soll eine Art Neustart und keine Fortsetzung sein. Deswegen heißt es auch nicht Modern Warfare 4. Man möchte das erste Modern Warfare neu auflegen und geht dabei in ein realistisches Setting. Die Kampagne soll im Oktober 2019 spielen, das ist gleichzeitig auch der Release-Termin.

Besonders fällt der Einsatz einer neuen Engine im Trailer auf, der Modern Warfare nun wie ein modernes Spiel erscheinen lässt. Das ist für Call of Duty tatsächlich die erste neue Engine nach 14 Jahren.

Call of Duty Modern Warfare Trailer Screenshot 3
Eine neue Engine lässt Modern Warfare im neuen Glanz erstrahlen.

Das ist die Aussicht: Infinity Ward kündigte an, dass sie mit Modern Warfare die Welt schockieren und mit dem Spiel polarisieren möchten. So soll die Kampagne an die „No Russia“-Mission aus Modern Warfare 2 (2009) erinnern. Hier musste man an einem Massaker auf einem Flughafen teilnehmen, um das Vertrauen von russischen Terroristen zu erlangen. Man konnte hier sogar Zivilisten erschießen, musste dies jedoch nicht.

Es geht anscheinend weg von bunter Michael-Bay-Action und Science-Fiction. Und das mit einer ansehnlichen Grafik. Genau diese Richtung scheint gerade gut anzukommen. Es ist ein starker Kontrast zum letzten Titel von Infinity Ward.

So will Call of Duty Modern Warfare die Welt schockieren

Die Kollegen bei Battlefield zeigen plötzlich Respekt

Was war damals bei DICE los? Als Infinite Warfare 2016 seinen Reveal-Trailer veröffentlichte, bekam Infinity Ward mehr als nur Hohn und Spott der Fans zu hören. PlayStationLifestyle sammelte Tweets von Entwicklern bei DICE (Battlefield), die sich köstlich über den Trailer amüsierten.

Übersetzt: „Heute habe ich mit den neuen COD-Trailer angesehen. Wie bizarr! Die süßen, kleinen Free-Cam-Shots, edle Grafiken aus 2010 und Grundschul-Bearbeitungen! Bizarr!“

Das ist nur einer aus mehreren Tweets von DICE-Mitarbeitern, die einen ähnlichen Ton hatten.

So reagiert DICE heute: Auf Reddit fiel dem Nutzer ViperKira1 ein Kommentar eines Level-Designers bei Battlefield positiv auf. Dieser sagte auf der sozialen Plattform über Modern Warfare:

„Ich kann nicht abwarten, es zu spielen! Ihr glaubt vielleicht, dass wir bei Game-Trailern anderer Entwickler ausrasten. Vergesst aber nicht, dass wir alle in erster Linie Gamer sind. Darum bekamen wir den Drang, in der Industrie zu arbeiten. Wir lieben gute Spiele. Je mehr es gibt, umso besser. Und so sehr wir es lieben, anderen einen Grund zu geben, sich mehr anzustrengen, lieben wir es genauso, wenn andere Entwickler uns einen Grund geben, uns mehr anzustrengen.“

Es ist also nicht nur bei den Fans ein Wandel im Ton zu hören. Kollegen aus der Industrie behandeln den neuen Trailer zu Call of Duty von Infinity Ward ebenso mit Vorfreude und Respekt. Auch die Presse, die bereits 2 Demo-Missionen spielen konnte, lobte die Dramatik in den Missionen und das starke Grafik-Upgrade.

Was glaubt ihr, warum der Modern-Warfare-Trailer so viel besser ankommt als der damals von Infinite Warfare?

Auf Zombies verzichtet man diesmal übrigens auch:

Call of Duty streicht Zombies – Modern Warfare soll realen Horror zeigen
Autor(in)
Quelle(n): Looper
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
CandyAndyDE
CandyAndyDE
8 Monate zuvor

Ich hab mir Infinity Warfare vor einem halben Jahr für 3 € bei Amazon bestellt und war positiv überrascht. Die Kampagne ist echt fett. Die erinnerte mich an einen Mischung aus Battlestar Galactica und 24 smile
Den Zombie-Modus habe ich mal angetestet. War ganz nett, motiviert mich aber nicht auf dauer.
Vom Multiplayer-Modus würde ich aber abraten. Das ist ein einziges Rumgehopse und überall hocken Typen, die dich one shot mit der Sniper wegholen. Das ist nicht normal.

Leya
Leya
8 Monate zuvor

Huhu smile

Das Spiel wurde ja von dem Entwickler gemacht und war nicht – puff – einfach da. Es ist schon interessant zu gucken, welches Studio dahinter steckt. Bei Filmen schaut man ja auch „Wer hat Regie geführt? Wer produziert das? Welche Köpfe stecken dahinter?“ – Das ist bei Spielen nicht anders.
Deswegen finde ich den Vergleich schon interessant, weil das letzte CoD von Infinity Ward so zerrissen wurde und im speziellen auch dieser Trailer. Es gibt auch Kommentare in der Richtung „Versaut es nicht nochmal“

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

Ich hab Infinity Warfare sehe gerne gespielt. Nicht den grottigen MP, oder die überladenen Zombies…aber die Story war abwechslungsreich und sehr unterhaltsam!

Mikuloli
Mikuloli
8 Monate zuvor

Ich fand die Grafik bei allen CoDs immer zeitgemäß und kann das bashing nicht nachvollziehen.

Chris Brunner
Chris Brunner
8 Monate zuvor

Geht mir genauso. Ich finde zwar die Systeme und einige Gameplayelemente oft nicht Zeitgemäß, aber das ist was anderes… grin

stoney23x
stoney23x
8 Monate zuvor

Normalerweise war ich nie wirklich ein CoD Zocker, aber ich muss zugegeben, dass es seit langem mal wieder ein Game ist, was mich geringfügig hyped. Das aktuelle Setting, die neue Grafikengine und dazu noch der Wegfall vom Zombiemodus, Blackout und den Spezialisten. Das hört sich alles zu schön an, um wahr zu sein. Da ich EA und Battlefield abgeschworen habe, werde ich wohl dann dieses Jahr mal bei CoD zuschlagen. Aber nochmal abwarten bis genauere Multiplayerinfos kommen.

LeChovenz
LeChovenz
8 Monate zuvor

Echt ohne Spezialisten? Das würde mich auch etwas anhypen grin

stoney23x
stoney23x
8 Monate zuvor

Jupp. Es gibt nur noch einen Soldaten, den man dann komplett nach seinem Interesse anpassen kann.

Strohhut
Strohhut
8 Monate zuvor

smile

huhu_2345
huhu_2345
8 Monate zuvor

Ich: „Es ist nur ein neues CoD“. – Infinity Ward: Wir haben eine neue Engine.“ – Ich: „Verstanden!“

Es gibt einfach Sachen die man nicht übersetzen sollte und dass hier gehört definitiv dazu. ^^

Alzucard
8 Monate zuvor

Keine Ahnung was du uns damit sagen willst.

Psycheater
Psycheater
8 Monate zuvor

Bin wirklich gespannt darauf; könnte nach den „alten“ MW Teilen der erste CoD Teil für mich werden

PalimPalim
PalimPalim
8 Monate zuvor

wird ein Reboot smile der hype ist normal es gibt halt viele alte Hasen die cod gespielt haben und wegen der Alte zeiten willen

SethEastwood
SethEastwood
8 Monate zuvor

Grafik die 10 Jahre hinterher hinkt weil man bei Activision zu geizig ist eine neue Engine zu erlauben.

derjoghurtmitderecke
derjoghurtmitderecke
8 Monate zuvor

Du verstehst die Entwicklung, den Sinn und die technischen Gegebenheiten einer Engine nicht. Wie leider so viele, die mitreden wollen. Kurz zur Erleuchtung: Das Alter einer Engine ist nicht Respektive ihrer Leistung. Und im Falle von Modern Warfare kann ich dich trösten: Laut Infinity Ward werkelt eine neue Engine. Das heißt natürlich „neu“. Im Sinne von neu aufgebaut.

SethEastwood
SethEastwood
8 Monate zuvor

Wenn die „neue“ Engine weiterhin auf id Tech 3 basiert dann wird es wieder ein Spiel werden was High End Hardware braucht um Flüssig zu laufen, so wie jedes CoD seit 2013 trotz einer Grafik die kaum besser als Last Gen ist.

Alzucard
8 Monate zuvor

So schlimm ist es garnicht mit einem i5 4690k udn einer gtx 1070. Was nun wirklich kein high end ist bekommste black ops 3 udn black ops 4 auf gute fps also im schnitt 120-130 in black ops 3 und 100 in black ops 4. das ist nicht schlecht.

Klar ist jetzt kein Vergleich zur Witcher Engine.

Alzucard
8 Monate zuvor

Ich mag das sci fi setting. Sollten mal nen bf damit rausbringen das wäre interessanter als alles derzeit was die machen.

Sunface
Sunface
8 Monate zuvor

Hab tierisch Bock auf Multiplayer. Hoffe dazu gibt es bald mehr Infos

LeChovenz
LeChovenz
8 Monate zuvor

IW war mMn das COD mit dem besten Future/Advanced Movement system. Die Hit Detection ist sauber (Vergleich WW2 oder BO4 ????) , Movement sehr clean, Texturen ziemlich scharf. Aber die Leute hatten halt kein Bock mehr auf noch ein COD mit Jetpacks. Es kam zum schlechtesten Zeitpunkt raus, den man sich nur hätte aussuchen können und mal ganz im Ernst… Der Hate auf Youtube war doch auch nur son Bandwagon Mitläufer Phänomen.

Die Leute freuen sich doch nur auf MW weil die letzten beiden Spiele (WW2 & BO4) auch nur so dahingeklatscht wurden. COD ist eben auch nicht mehr das was es mal war. Die letzte große Hoffnung ????

PalimPalim
PalimPalim
8 Monate zuvor

IW ist echt n gutes COD smile leider sind aber die meisten youtuber eh klick und likes basierende Mitläufer. Schade das es so fertig gemacht wurde…

Gotteshand
Gotteshand
8 Monate zuvor

Das Setting.
Mehr gibt’s auf Deine Frage nicht zu Antworten ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.