CoD Modern Warfare – Clip zeigt, dass Schrotflinten sogar Sniper ausstechen

Mittlerweile ist sich ein Teil der Community von Call of Duty: Modern Warfare einig: Schrotflinten sind zu stark. Einige Clips zeigen, wie die Pumpgugs auf verschiedene Distanzen andere Waffen besiegen können – sogar Scharfschützengewehre.

Das ist im Clip zu sehen: Der reddit-Nutzer TimbsB hat einen kurzen Clip geteilt, in dem er mit einer Schrotflinte im Ground War-Modus einen Scharfschützen besiegt. Er schaut über die Brüstung eines Daches, sieht die Reflektion eines Zielfernrohrs und drückt ab.

Auf der Schrotflinte, einer 725, ist ein Visier für mittlere bis größere Distanzen angebracht. Ein einziger Schuss reicht, um den gegnerischen Sniper auf diese riesige Distanz zu besiegen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

TimbsB hat seine 725 vermutlich über das Gunsmith-Feature für den Einsatz auf lange Distanz optimiert. Wie es aussieht, hat er möglichst viele Aufsätze genommen, die die Geschwindigkeit der Kugeln erhöhen und ihren „bullet drop“ verringern.

Schrotflinten – viel zu stark?

So stark sind sie auf anderen Reichweiten: Über die 725 gab es bereits zuvor große Beschwerden. Der CoD-Veteran Jacob „Decemate“ Cato , der aktuell für das Team Los Angeles Guerillas spielt, hat ebenfalls einen Clip auf Twitter gepostet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

In diesem Clip ist zu sehen, wie er auf mittlere Distanz zerlegt wird, obwohl er mit der Maschinenpistole MP5 optimal für genau die Mittel-Distanz ausgerüstet ist.

Call of Duty Modern Warfare: Die 5 besten Waffen für den Multiplayer

Nachdem er zwei mal von der 725 an der gleichen Stelle zerlegt wurde, verlässt er die Lobby. Den Clip kommentiert er nur noch mit: „I’m off this shit“, übersetzt: „Ich bin weg von dieser Scheiße.“

So sehen es andere Spieler: Die konkrete Szene mit dem Scharfschützengewehr finden einige Spieler gar nicht so verwerflich. TimbsB feuere mit Kugeln („slug“) und nicht mit Schrot. Diese seien für eine solche Distanz ausgelegt:

Leute, er schießt mit Kugeln. Das sind massive Projektile und können bis zu 180 Meter effektiv sein. Daran ist nichts falsch.

AlienX14 auf reddit

Erfahrene Spieler von anderen Spielen, wie der CS:GO-Profi Nicolai „dev1ce“ Reedtz, sind offenbar froh, nichts mit den Schrotflinten von Call of Duty zu tun zu haben:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ich habe CoD den ganzen Tag gespuelt und alles, was ich sagen kann, ist dass wir uns nicht über die Waffenbalance beschweren können. Die Schrotflinten in diesem Spiel. Jeeeeeeesus, haha.

Die Spieler planen nun, einfach so viele Schrotflinten zu nutzen, bis die Entwickler nicht mehr über ihre Stärke hinwegsehen können und etwas ändern müssen. Dabei ist das nicht die einzige Baustelle:

CoD: Modern Warfare – Spieler finden SpecOps „buggy“ und „enttäuschend“
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Danke Siebzig

Mal den Spies umdrehen…. wenn ich mit der Sniper rumrenne und NoScopes mache, aus kurzer Distanz (was ziemlich gut, auch aus der Hüfte funktioniert)….. verlangt dann irgendjemand dass sie generft wird ? Wer Slug = Pumpgun denkt, denkt auch SMG = AR

Psycheater

Joa, das ist schon krass von der Range. Slug Muni hin oder her

AgnosticFront

Naja, man muss fairerweise dazusagen, dass der Typ die Schrotflinte mit der Slug Munition und der Reichweitenoptimierung ja im Grunde nur in ein Marksman Rifle umgebaut hat.
Dafür ist die Waffe mit Slug Munition auf kurze und mittlere Distanz längst nicht mehr so effektiv, da sie dann keine Streuung mehr hat.
Wenn es danach ginge, müsste man auch sämtliche DMRs und Sniper Rifles nerfen denn diese können Gegner ebenfalls mit einem einzigen Treffer ausschalten und das sogar auf noch größeren Distanzen.

Meiner Meinung nach, sollte man lediglich die Reichweite etwas reduzieren und die Waffe ansonsten so lassen wie sie ist.
Außerdem sollte man die MPs stärker machen, denn die sind aktuell tatsächlich kaum zu gebrauchen.

Rush Channel

die slug shotys muss man wenigstens zielen. würd machen das man nen header machen muss für 1shot, dafür bomben range. wäre fair

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x