Wann wird Call of Duty 2019 endlich angekündigt? Das sagt Activision

Activision, der Publisher des „Call of Duty“-Franchise, hat nun den Zeitraum eingegrenzt, in dem Fans mit einer Ankündigung des neuen Call of Duty 2019 rechnen können. Passiert es auf der E3 2019?

Vor Kurzen fand bei Activision der Earnings Call, ein Finanz-Report für die Investoren, zum ersten Quartal 2019 statt. Neben Bilanzen, Zahlen und weiteren Infos zur Performance der Produktpalette.

Außerdem gab es dort unter anderem einen Hinweis, wann mit einer Enthüllung des neuen, offiziell noch namenlosen Call of Duty 2019 gerechnet werden kann.

Das sagt Activision zum Reveal von Call of Duty 2019: Nachdem die ersten erlesenen Spieler das neue Call of Duty 2019 bereits spielen durften, warten zahlreiche Fans nun ungeduldig auf die Ankündigung des nächsten Call-of-Duty-Ablegers. Jetzt gibt es endlich eine erste offizielle Aussage.

cod 2019 2
Hier fand das Anspiel-Event statt

Wie Activision beim ersten Earnings Call 2019 bekannt gab, wird der neue Titel schon bald angekündigt. Genauer gesagt hat man erklärt, dass Call of Duty 2019 etwas später im Verlauf des zweiten Quartals 2019 enthüllt werden soll. Konkret heißt das: in einem Zeitraum von jetzt bis zum 30. Juni. Dann endet offiziell das zweite Quartal. Erscheinen soll das Spiel dann traditionell im vierten Quartal 2019, so der Publisher.

Damit dürfte Call of Duty 2019 den Trend für diesen Reveal-Zeitraum für neue Franchise-Titel fortsetzen. Denn neue Serien-Teile wurden in den letzten Jahren für gewöhnlich stets im April oder Mai eines Jahres enthüllt. Ganz bis Ende Juni werden die Fans also wohl nicht warten müssen, wenn Activision seinem bisherigem Muster treu bleibt.

modern warfare 3 official

So wäre neben einem eigenen Reveal-Event wie bei Black Ops 4, das am 17. Mai 2018 stattfand, beispielsweise auch eine Ankündigung auf der diesjährigen E3-Messe Anfang zwischen dem 11. und dem 14. Juni denkbar.

Update 6. Mai: Vor Kurzem wurde bekannt, dass Infinity Ward, also das verantwortliche Studio rund um Call of Duty 2019, tatsächlich mit Call of Duty auf der Spiele-Messe E3 2019 in Los Angeles vertreten sein wird. Eine Enthüllung dort liegt also durchaus nahe.

Was ist bisher über das neue Call of Duty 2019 bekannt? Offiziell noch nicht wirklich viel. Im Februar verriet Rob Kostich, der Präsident von Activision, lediglich einige kurze Details:

  • Call of Duty 2019 soll komplett neue Kampagne bieten. Auch Singleplayer-Fans sollten also auf ihre Kosten kommen
  • Es soll eine riesige und erweiterbare Multiplayer-Welt
    geben
  • Das Spiel soll außerdem spaßiges Coop-Gameplay bieten

Es verdichten sich jedoch zunehmend Hinweise, dass es sich bei dem neuen Call of Duty um ein Modern Warfare 4 handeln könnte. Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

Derzeit geht es aber auch in dem aktuellen Call-of-Duty-Titel Black Ops 4 heiß her:

Mehr zum Thema
Die neue Operation Spectre Rising für Black Ops 4 startet heute – Das steckt drin
Autor(in)
Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.