Wann wird Call of Duty 2019 endlich angekündigt? Das sagt Activision

Activision, der Publisher des „Call of Duty“-Franchise, hat nun den Zeitraum eingegrenzt, in dem Fans mit einer Ankündigung des neuen Call of Duty 2019 rechnen können. Passiert es auf der E3 2019?

Vor Kurzen fand bei Activision der Earnings Call, ein Finanz-Report für die Investoren, zum ersten Quartal 2019 statt. Neben Bilanzen, Zahlen und weiteren Infos zur Performance der Produktpalette.

Außerdem gab es dort unter anderem einen Hinweis, wann mit einer Enthüllung des neuen, offiziell noch namenlosen Call of Duty 2019 gerechnet werden kann.

Das sagt Activision zum Reveal von Call of Duty 2019: Nachdem die ersten erlesenen Spieler das neue Call of Duty 2019 bereits spielen durften, warten zahlreiche Fans nun ungeduldig auf die Ankündigung des nächsten Call-of-Duty-Ablegers. Jetzt gibt es endlich eine erste offizielle Aussage.

cod 2019 2
Hier fand das Anspiel-Event statt

Wie Activision beim ersten Earnings Call 2019 bekannt gab, wird der neue Titel schon bald angekündigt. Genauer gesagt hat man erklärt, dass Call of Duty 2019 etwas später im Verlauf des zweiten Quartals 2019 enthüllt werden soll. Konkret heißt das: in einem Zeitraum von jetzt bis zum 30. Juni. Dann endet offiziell das zweite Quartal. Erscheinen soll das Spiel dann traditionell im vierten Quartal 2019, so der Publisher.

Damit dürfte Call of Duty 2019 den Trend für diesen Reveal-Zeitraum für neue Franchise-Titel fortsetzen. Denn neue Serien-Teile wurden in den letzten Jahren für gewöhnlich stets im April oder Mai eines Jahres enthüllt. Ganz bis Ende Juni werden die Fans also wohl nicht warten müssen, wenn Activision seinem bisherigem Muster treu bleibt.

modern warfare 3 official

So wäre neben einem eigenen Reveal-Event wie bei Black Ops 4, das am 17. Mai 2018 stattfand, beispielsweise auch eine Ankündigung auf der diesjährigen E3-Messe Anfang zwischen dem 11. und dem 14. Juni denkbar.

Update 6. Mai: Vor Kurzem wurde bekannt, dass Infinity Ward, also das verantwortliche Studio rund um Call of Duty 2019, tatsächlich mit Call of Duty auf der Spiele-Messe E3 2019 in Los Angeles vertreten sein wird. Eine Enthüllung dort liegt also durchaus nahe.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was ist bisher über das neue Call of Duty 2019 bekannt? Offiziell noch nicht wirklich viel. Im Februar verriet Rob Kostich, der Präsident von Activision, lediglich einige kurze Details:

  • Call of Duty 2019 soll komplett neue Kampagne bieten. Auch Singleplayer-Fans sollten also auf ihre Kosten kommen
  • Es soll eine riesige und erweiterbare Multiplayer-Welt
    geben
  • Das Spiel soll außerdem spaßiges Coop-Gameplay bieten

Es verdichten sich jedoch zunehmend Hinweise, dass es sich bei dem neuen Call of Duty um ein Modern Warfare 4 handeln könnte. Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

Derzeit geht es aber auch in dem aktuellen Call-of-Duty-Titel Black Ops 4 heiß her:

Die neue Operation Spectre Rising für Black Ops 4 startet heute – Das steckt drin
Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
manicK

„endlich“

~WANN KANN ICH ENDLICH GELD AUSGEBEN UND DAS VERKACKTE LETZTE SPIEL VERGESSEN!~

Nach BO4 kann ich mich gar nicht auf dem Hocker halten vor Spannung. /s

Alzucard

habs mir bo4 mal runtergeladen wegen humble bundle. es ist einfacher als bo3. Ich hab instant ne kd von 3-4 gehabt im team deathmatch. Ohne aufsätze oder irgendwas. Fand ich recht lächerlich.

Joker#22737

Das ist auch echt lächerlich, in den USA wirst du unter 5 sogar des Landes verwiesen.

Wie kann ein competetiver Shooter einfacher als sein Vorgänger sein?

Alzucard

competitiv? ich erachte cod bo4 nicht als competitiv. dafür ist es einfach nciht gut. bo3 schon eher oder auch ghost was um einiges besser war als bo4

Joker#22737

Ein reines PvP Spiel erachtest du nicht als competetiv?
Deine Kritik ergibt keinen Sinn, wie kann ein Spiel „leichter“ sein als sein Vorgänger, wenn der Schwierigkeitsgrad einzig und allein von menschlichen Spielern beeinflusst wird?

srvival

Die Aussage brauchst du nicht ernst nehmen, er meinte ghosts war besser als bo4… das zeigt mir das er keine ahnung hat von dem was er redet.

Sunface

Uff das Spiel hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm aber ich bin jetzt schon dezent im Hype. Das ist nämlich was mich an The Division neben der Cover Mechanik am meisten gestört hat. 3rd Person. Ich mag Shooter in 3rd Person einfach nicht. Fühlt sich für mich unnatürlich an. Gut dann bitte erst im November. Bis dahin ist Borderlands durch.

Sven

Jawohl, eine Fortsetzung zu MW3, mit Coop, sowie einen erweiterter Multiplayer mit großen Maps (hoffentlich so tolle Maps wie Afghan aus MW2). Das lässt mein Herz schon höher schlagen, als die letzten COD’s *___*

xollee

…bald… World of COD – immortal.

Paulo De Jesus

????????????

pvpforlife

Man kann nur hoffen die Leute haben gelernt aus BO4.

Sunface

Was haben sie deiner Meinung nach falsch gemacht? Habe BO4 ausgelassen und mich für BF5 entschieden. Was leider ein Fehler war. Daher keine Ahnung was da falsch lief.

Psycheater

Endlich?!? ????????????
Das hört sich so an als wäre es Jaaaaahre her, seit das letzte CoD erschienen ist ????????

Lucas

Sind wir mal ehrlich. Das letzte richtig gute CoD war halt in meinen Augen Black Ops 2. Hatte zwar auch keine Chance gegen MW2, MW3 und Bo1, aber war den Titeln sehr ähnlich und hat mir sehr lange viel Spaß gemacht. Somit ist die Aussage gar nicht mal so schlecht :D!

srvival

Seit dem Barebones in BlackOps4 spielbar ist, kann man keinesfalls sagen das es schlechter als Bo2 ist. Es ist auf alle Fälle wahr, dass Bo2 das letzte vernünftig spielbare Cod vor Bo4 war. Alle Teile dazwischen waren und sind immer noch Rotz!
Leider kam nie wieder ein Teil an den 1. MW ableger ran.

Der Teil ist unangefochten der Beste der Teil der Serie, dicht gefolgt von MW2 und BO2

Zerberus

Naja rein vom MP sollte man niemals CoD und CoD 2 vergessen….die sind für viele knapp hinter MW oder sogar davor.

srvival

true.

Ace Ffm

Es ist jedes Jahr auf’s neue ein Schauspiel.

KingK

This! Und es klingt so, als würde man den Schund wirklich sehnlichst erwarten xD
Werde das nie verstehen. Genauso wenig wie diese Fifa Sache^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x