Die neue Operation Spectre Rising für Black Ops 4 startet heute – Das steckt drin

Bei Call of Duty: Black Ops 4 wird am 30. April mit einem Update auf der PS4 die neue Operation Spectre Rising eingeläutet. Auf diese Inhalte können sich die Fans in Laufe der neuen Saision freuen.

Was sind überhaupt Operationen in Black Ops 4? Bei den Operationen handelt es sich um einen Teil der sogenannten Supply Stream Progression. Mit Hilfe dieses Systems soll Black Ops 4 kontinuierlich mit frischen Inhalten versorgt werden – so wie unter anderem bei Fortnite mit den Seasons der Fall ist.

Die Operationen in Black Ops 4 sind im Prinzip nichts anderes als die Seasons. Auch sie liefern in gewissen Abständen neue saisonale Inhalte für das Spiel. Die neueste Operation heißt nun Spectre Rising.

Das bietet Euch die neue Operation Spectre Rising in Black Ops 4

Wann genau startet die neue Opearation? Operation Spectre Rising startet zunächst am 30. April auf der PS4. Eine genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt, doch Updates und Content Drops kommen üblicherweise gegen 19 Uhr unserer Zeit.

blops 4 spectre x2

Der Start auf dem PC und auf der Xbox One wird wohl traditionsgemäß eine Woche später erfolgen.

Das bietet Operation Spectre Rising im Multiplayer

Multiplayer-Enthusiasten können sich im Verlauf der neuen Saison auf zahlreiche neue Inhalte freuen. Einige davon gehen bereits in der Launch-Woche an den Start, andere folgen im weiteren Verlauf der neuen Operation. Wir haben die Highlights für Euch zusammengefasst.

Neuer Spezialist: Wie bereits angeteasert, kommt mit Spectre ein neuer Spezialist und gleichzeitig ein alter Fan-Liebling zu Black Ops 4. Dieser führt als Spezialausrüstung eine Rauchgranate mit, die sich perfekt für Stealth Kills eignet. Denn durch diesen dichten Rauch kann nur Spectre sehen.

Zudem nutzt Spectre als Spezialfähigkeit sein Shadow Blade – ein Schwert. Dabei wechselt die Ansicht in die Third-Person-Perspektive und sorgt für eine bessere Übersicht, während Spectre mit akrobatischen Einlagen dem Beschuss ausweicht und seine Gegner in Stücke schneidet.

cod blops spectre

Spectre wird bereits auf der ersten Stufe des neuen Streams freigeschaltet und ist dann im traditionellen Multiplayer und auch in Blackout als spielbarer Charakter verfügbar.

Neue Spielmodi:

Neue Karten: Besitzer des Black Ops Pass können sich auf folgende 3 Karten freuen

  • Masquerade: Spielt auf einem Festival in einer dicht bebauten Wohngegend von Balgladesh sowie in einem mehrstöckigen Gebäude der US-Botschaft.
blops 4 masquerade
  • Artifact: Spielt in einer felsigen Landschaft von Island, wo Ihr Euch fast schon in Plattformer-Manier über mehrere Ebenen bewegt und um eine vorteilhafte Position kämpft.
blops 4 artifact
  • WMD: Diese beliebte Map kommt ursprünglich aus Black Ops 1 und spielt auf dem Gelände einer alten, verlassenen Soviet-Basis in einer verschneiten Gebirgsregion.
bops 4 wmd

Frei für alle Spieler wird es zudem eine alternative Version der Karte Hacienda geben, die nun während der Dämmerung gespielt werden kann.

Neue Waffen: Diese Waffen können vom ersten Tag an über den neuen Stream verdient werden:

  • Nifo’Oti-Nahkampfwaffe
  • Leichtes Maschinengewehr (LMG) Tigershark

Das bietet Operation Spectre Rising im Blackout-Modus

Hier sind die größten Highlights, die Euch im Verlauf der Saison bei Blackout erwarten:

Neue Karten-Updates: Wie einige Fans bereits spekuliert haben, wird sich die Spielwelt von Blackout im Rahmen der neuen Saison verändern.

blops 4 hydro damm break
  • Wetworks: Der Staudamm auf der regulären goßen Map von Blackout wird gesprengt und überflutet weite Teile der Landschaft. Die Gebiete rund um Hijacked (Yacht), Cargo Docks oder die Farm in der Nähe des Schießstandes stehen jetzt unter Wasser. Dort könnt Ihr Euch nun auch mit Booten fortbewegen.
  • Alcatraz-Karte: Spielfluss und Layout werden verbessert

Neue Spiel-Modi:

  • Bounty Hunter: Findet Spectre-Kisten, aus denen Ihr sein „Shadow Blade“-Schwert sowie zahlreiche andere nützliche Items wie Level-3-Rüstung, Rauchgranaten und Stealth Perks bekommt. Rüstet Ihr Shadow Blade aus, werdet Ihr zu Spectre mit einzigartigen Skills. Kämpft Euch so im stetig enger werdenden Kreis an die Spitze.
  • Ground War: Großangelegte „Team vs. Team“-Gefechte, die in purem Chaos ausarten.
blops 4 blackout chars

Neue Charaktere:

  • Onkel Frank (älterer Sgt. Woods aus Black Ops 2, nur mit Black Ops Pass)
  • Misty von der Zombies-Victis-Crew
  • Sergei, Renzovs Knast-Kumpel
  • Sarah Hall, eine mit CORVUS infizierte Aufklärungs-Expertin aus Black Ops 3
  • Blackjack, der Schwarzmarkt-Händler
  • Mason, der Hauptprotagonist aus Black Ops

Neue Waffen und Ausrüstung:

  • DART-Abschuss-Serie aus dem regulären Multiplayer gibts nun auch in Blackout
  • Im Verlauf der Operation sollen neue Waffen, Fahrzeuge und weiteres neues Equipment folgen
blops 4 zombies 2

Das bietet Operation Spectre Rising in Zombies

Neue Gauntlets: Gauntlets sind spezielle Herausforderungen des Zombie-Modus. Sie umfassen 30 Runden, können endlos wiederholt werden und haben einzigartige Regeln für jede Runde.

Im Rahmen von Spectre Rising wird es zwei neue Gauntlets geben:

  • Super Blood Wolf Moon (für Dead of the Night)
  • Labours of Hercules (für Ancient Evil)

Zudem sollen noch Hard Mode Gauntlets folgen. Außerdem gibt es eine neue Mystery-Box-Waffe (Tigerschark LMG) sowie zwei neues Features:

  • Classic Elixier Restock: Verbraucht Ihr ein Elixier im Verlauf eines Zombie-Matches wird der leere Slot mit einem zufälligen Classic Elixier aufgefüllt.
  • Gauntlet Leaderboards für Freunde
blops 4 zombies

Diese Neuerungen bringt Operation Spectre Rising für den Schwarzmarkt

Neuer Schmuggelware-Stream: Es wird traditionell einen neuen Stream mit 50 Rängen geben – für die erste Hälfte der Operation. Dort kann man sich unter anderem

  • neue Waffen (Nifo’Oti-Nahkampfwaffe, Leichtes Maschinengewehr Tigershark)
  • neue Mastercraft-Waffen
  • neue MKII-Waffen
  • neue Blackout-Charaktere
  • neue Spezialisten-Outfits
  • und mehr neue kosmetische Items wie Gesten, War Paints oder Jump Packs

erspielen. Weiterer Content soll dann im Verlauf der Saison kommen.

blops 4 death effects

Neue kosmetische Items: Es wird zudem zwei neue Kategorien bei kosmetischen Gegenständen geben:

  • Death Effects: Diese verändern die Effekte Eurer verschossenen Projektile. Anstelle von Blutspritzern regnet es beim Kill eines Gegners beispielsweise Konfetti. Alle Kills lösen dann den ausgerüsteten Effekt aus
  • Weapon Charms: Dabei handelt es sich um Anhänger, mit denen Ihr Eure Waffen weiter individualisieren könnt.
Mehr zum Thema
Call of Duty 2019 wird wohl Modern Warfare 4 mit riesiger Multiplayer-Welt

Was haltet Ihr von den Inhalten der neuen Operation?

Autor(in)
Quelle(n): Treyarch
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.