Black Ops 4 hat jetzt einen abgespeckten Multiplayer-Modus, den Fans lieben

Mit der neuen Playlist „Abgespeckt“ (Barebones) bringt Call of Duty: Black Ops 4 die klassische Multiplayer-Erfahrung zurück. Fans feiern den neuen Modus.

Seit wann gibt’s den Modus? Am 26. März erhielt Black Ops 4 das Update 1.16. Seitdem ist „Abgespeckt“ im traditionellen Multiplayer auf der PS4 spielbar – als Moshpit-Playlists mit Team Deathmatch und Domination im regulären und Hardcore-Format.

Der PC und die Xbox One werden eine Woche später folgen. Dieser Modus soll nach aktuellem Stand nur für eine begrenzte Zeit aktiv sein.

Call-of-Duty-Black-Ops-4-Titel

Was macht diesen Modus aus? Abgespeckt symbolisiert die Umsetzung eines langen und großen Wunsches zahlreicher Fans nach einer klassischen „Call of Duty“-Erfahrung im Multiplayer.

Der Modus verzichtet komplett auf Spezialisten sowie ihre Spezial-Waffen und spezifische Ausrüstung – eine Änderung, die sich viele Fans gewünscht hatten. Die Spezialisten lassen sind zwar immer noch spielen, sind jedoch im Prinzip nur Charakter-Skins.

Black-Ops-4-Titel

Zudem gibt es keine Agenten-Mods für die Waffen, eingeschränkte Ausstattung (beispielsweise keinen akustischen Sensor oder Rüstung, Stimmpack-Heilung noch manuell möglich), auch Ausrüstung kann nur einmal pro Leben genutzt werden. So ist man größtenteils auf seine Waffen und sein Standard-Equipment wie Granaten oder Molotov-Cocktails angewiesen.

Abgespeckt transformiert den regulären Multiplayer also in eine klassische und bodenständigere Form ohne viel Schnickschnack, wo es hauptsächlich auf Skill im Umgang mit Waffen und Map-Kenntnis ankommt – ähnlich wie bei der beliebten Modern-Warfare-Reihe oder bei Black Ops 1.

black-ops-4-titel--01

Was halten die Fans von diesem neuen Modus? Nachdem die PS4-Spieler nun einige Tage in Barebones verbringen konnten, fällt der Tenor auf reddit oder YouTube unter dem Strich ziemlich eindeutig aus. Fans lieben diese puristische Multiplayer-Erfahrung. Viele PC- und Xbox-Spieler brennen drauf, sich auch endlich in diese neue Playlist stürzen zu können.

Zahlreiche Fans betonen, dieser Modus sei das Beste, was Black Ops 4 hätte passieren können. Genau diesen frischen Wind hätte das Spiel gebraucht. Viele Spieler, die mit dem Spezialisten-Konzept nie wirklich warm geworden sind oder den Multiplayer in seiner bisherigen Form satt hatten, berichten drüber, dass sie das Spiel mit Abgespeckt nun neu für sich entdecken.

Call of duty black ops 4 Mp Map

Einige meinen sogar, sie hätten noch nie so viel Spaß im Multiplayer des aktuellen Serien-Ablegers gehabt wie jetzt. Immer mehr Stimmen werden laut, die sich wünschen, dass die Abgespeckt-Playlist fest in den Mehrspieler-Part von Black Ops 4 integriert wird. Auch zahlreiche Vertreter der „Call of Duty“-Prominenz auf YouTube loben den neuen Modus mit seinem klassischen Stil.

Kritisiert werden mit wenigen Ausnahmen im Prinzip nur Kleinigkeiten, wie der für manche etwas zu lange Cooldown der Heil-Funktion (da es kein Auto-Heal gibt), der Nebel des Krieges (Fog of War) auf der Mini-Map oder zu wenige Ziel-orientierte Modi abseits von Domination.

Einen guten Überblick über den Abgespeckt-Modus bekommt Ihr in diesem Video des YouTubers TheXclusiveAce:
Mehr zum Thema
Black Ops 4: Wenn Ihr diese neue Waffe wollt, müsst Ihr 28€ zahlen

Was haltet Ihr von Abgespeckt? Konntet Ihr den neuen Modus bereits testen? Wie sind Eure Erfahrungen?

Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.