Die ersten durften schon Call of Duty 2019 spielen – Wann wird’s angekündigt?

Erste Spieler konnten bereits das neue Call of Duty 2019 ausprobieren. Doch offizielle Infos gibt es kaum. Wann wird das Spiel endlich angekündigt?

Sie durften schon spielen: Zwar ist der nächste Serienableger noch nicht mal offiziell angekündigt, doch erste erlesene Spieler konnten bereits einen Blick auf einen frühen Build des noch namenlosen Call of Duty 2019 werfen.

So haben vor Kurzem bei einem Event hinter verschlossenen Türen in Nashville (US-Bundesstaat Tennessee) einige College Football Spieler den neuesten Serien-Ableger schon selber spielen dürfen.

cod 2019 2
Hier fand das Anspiel-Event statt (Quelle: Dexerto)

Gibt es neue Details? Leider nein. Zwar durften die Footballer grob ihre Eindrücke schildern und einige Bilder sowie Videos vom Anspiel-Event veröffentlichen, erhoffte neue Infos gab es dabei jedoch nicht – weder zum Titel des Spiels, noch zu den Inhalten.

Auf dem veröffentlichten Bildmaterial ist lediglich der Titel“ Call of Duty“ zu sehen. In den Tweets und Reaktionen sprechen die Spieler ebenfalls nur von „Call of Duty 2019“ oder „dem neuen Call of Duty“ und dass das Spiel einfach klasse sei.

cod 2019 1
Einige Reaktionen der Teilnehmer (Quelle: Dexerto)

Wann ist mit weiteren offiziellen Infos zu rechnen? Auch wenn es im Rahmen des Events selbst keine neuen Infos gab, so zeigt es für zahlreiche Fans, dass die Werbe-Maschinerie langsam in Fahrt kommt und es bis zu einer offiziellen Ankündigung nicht mehr lange dauern kann.

Fans rechnen damit, dass Call of Duty 2019 Ende April oder im Verlauf des Mai angekündigt wird. Das würde sich auch mit den Ankündigungen bisheriger Serien-Ableger der „Call of Duty“-Reihe decken. So gab es beispielsweise

  • den „Call of Duty: Modern Warfare 3“ Reveal Trailer am 27. Mai
  • den „Call of Duty: Black Ops 2“ Reveal Trailer am 1. Mai
  • den „Call of Duty: Ghosts“ Reveal Trailer am 21. Mai
  • den „Call of Duty: Black Ops 3“ Reveal Trailer am 27. April
  • den „Call of Duty: Infinite Warfare“ Reveal Teaser am 30. April
  • die Ankündigung von „Call of Duty: WW2“ am 21. April
  • die Ankündigung von „Call of Duty: Black Ops 4“ am 8. März und das Reveal Event am 17. Mai

Sollte man sich weiterhin an dieses Reveal-Muster halten, so dürften die Fans nicht mehr all zu lange auf neue Infos warten müssen.

blops 4 reveal
Das Black Ops 4 Reveal Event (Quelle: Charlie Intel)

Was ist bisher offiziell über Call of Duty 2019 bekannt? Nicht wirklich viel. Der Activision-Chef Rob Kostich hat bereits verraten, dass es neben einer riesigen und erweiterbaren Multiplayer-Welt und spaßigem Coop-Gameplay auch wieder eine Singleplayer-Kampagne geben soll.

Zudem ist mit Infinity Ward ein Studio für den kommenden Serien-Ableger verantwortlich, das die gesamte „Modern Warfare“-Reihe entwickelt hat. Mehr Infos gab es von offizieller Seite bisher nicht.

Das sagen Gerüchte über Call of Duty 2019: Neben den spärlichen offiziellen Infos gab es aber auch einige Gerüchte zum Call of Duty 2019. Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Kein Battle Royale und Zombies – Das sagen Gerüchte über Call of Duty 2019

Mehr zum Thema
Ex-Profi erzählt, warum er lieber Call of Duty spielte, als was mit Frauen anzufangen

Was denkt Ihr? Wann wird das neue Call of Duty 2019 enthüllt? Und welches Setting wird der kommende Ableger wohl haben?

Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.