Dieser Bug treibt bei CoD: Black Ops 4 viele in den Wahnsinn

Ein Bug treibt in Call Of Duty: Black Ops 4 einige Spieler in den Wahnsinn. Das Problem ist offenbar die Treffer-Erkennung des Spiels. Fans haben davon einige Aufnahmen gemacht. Was ist da los?

Offenbar hat Black Ops 4 ein Problem, das laut Fans schon seit einigen Jahren in den verschiedenen Spielen der Serie existiert. Es sieht so aus, als habe Call Of Duty ein allgemeines Problem mit der Treffer-Erkennung.

cod black ops 4 black out tower

Dieses Problem macht die Spieler verrückt

Was ist das Problem? Spieler schildern mehrfach, dass ihre Treffer vom Spiel nicht gezählt werden. So zeigt der Hitmarker oft eigentliche Treffer gar nicht an, das Ziel erleidet weniger Schaden, als es eigentlich müsste und überlebt häufig auf frustrierende Art und Weise den schlimmsten Kugelhagel.

Für einen Shooter ist das ein schwerwiegender Fehler und treibt viele Spieler zur Verzweiflung. Diese äußern auf Reddit ihren Frust und zeigen Aufnahmen des vermeintlichen Bugs.

In diesem Video hat jemand Frame für Frame aufgelöst, wie sich dieses Problem auswirkt.

Auch Reddit-Nutzer Mic_Dizzle hat ebenfalls ein Video gepostet, in dem er einem Gegner mehrere Kugeln direkt ins Gesicht schießt, dieser aber erstaunlich lange überlebt.

Es gibt etliche Videos, die dieses Problem beweisen sollen.

Mehr zum Thema
Black Ops 4: Alles zu Panzerung in Blackout - Darum ist sie so wichtig

Die Community reagiert…gereizt

Auf Reddit zeigt sich, wie genervt die Spieler von diesem Problem sind. Offenbar existiert es schon seit einigen Jahren in Call of Duty.

So schreibt KosGrantUsEyes:

Treyarch hatte einiges an Zeit, um diesen Mist zu beheben. Sie hatten ganze drei Jahre, zwei Betas und eine gut informierte Community, die mehr als froh war, sinnvolles Feedback zu geben. Und jetzt sind wir hier, klare Treffer werden nicht erkannt, Schüsse lösen sich in Luft auf.“

Dabei ist er gegenüber Black Ops 4 eigentlich positiv eingestellt:

Deshalb ist es besonders frustrierend: Unter all dem Bullshit, der schon vor Release hätte behoben werden müssen, ist möglicherweise das beste Call Of Duty der letzten 10 Jahre. So viel Potenzial durch eine abscheulich, unentschuldbare Treffer-Erkennung ruiniert zu sehen, tut weh.

Black-Ops-4

Ist der Theater-Modus schuld? Zwischen der Menge an zustimmenden Kommentaren gibt es aber auch Spieler, die die Präzision der Aufnahmen anzweifeln. Diese wurden nämlich mit dem Theater-Modus angefertigt. Das ist eine spielinterne Funktion, in der ihr euch Replays eurer vergangenen Matches ansehen könnt.

So schreibt GodMeyo:

Das ist nicht das, was die Leute hören wollen, aber den Theater-Modus zu nutzen, macht nicht wirklich viel Sinn in dieser Diskussion. Die Tickrate, mit der dieser aufnimmt, ist deutlich niedriger. Was Ihr in Wiederholungen seht, ist nicht identisch mit dem, was Ihr eigentlich gespielt habt. Das ist der Grund, warum Maus-Bewegungen im Theater-Modus anders aussehen […].

Black Ops 4 Blackout

Handelt es sich hierbei also möglicherweise um ein subjektives Problem? Manche Spieler tendieren dazu, ihre schlechten Leistungen an Bugs und Fehlern festzumachen, die in Wahrheit gar nicht so schwerwiegend sind, oder erst gar nicht existieren.

Ob das hier der Fall ist, lässt sich schwer sagen. Sicher ist aber, dass sich viele Spieler über die Treffer-Erkennung beschweren – und das seit einigen Jahren. Sollte die Treffererkennung aber wirklich derart mangelhaft sein, kann nur hoffen, dass Treyarch eine baldige Lösung findet.

Insgesamt scheint Black Ops 4 dennoch gut anzukommen:

Mehr zum Thema
Alle Perks in CoD: Black Ops 4 Blackout - Welche lohnen sich?
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.