Bless drückt den roten Kopf: Rollback um 18 Stunden – Spieler sauer

Beim MMORPG Bless Online geschah etwas, das Online-Rollenspiele nur im äußersten Notfall durchführen: ein Rollback. 18 Stunden am 20. September werden so behandelt, als seien sie nie passiert. Es gibt zwar Entschädigung, aber viel Kritik brandet auf.

Das passierte bei Bless: Bei Bless verschwanden 18 Stunden Fortschritt der Spieler vom Vormittag des 20. Septembers an. Alles ist weg, was da gespielt wurde: Jeder Progress bis zur Notfall-Wartung aller Server bis in die Nacht des 21. Septembers unserer Zeit hinein.

So reagieren die Entwickler: Neowiz entschuldigt sich „zutiefst“ für diese Unannehmlichkeiten. Man unternehme Schritte, damit so etwas nicht mehr passiert. Außerdem wird man Spieler entschädigen. Wie genau, könnt Ihr hier auf Steam nachlesen. 

Bless Assassine

So reagiert die Community: Bless ist in den sozialen Medien auf reddit und Steam ohnehin schon unter heftigem Feuer. Auch diese Entwicklung wird jetzt scharf kritisiert.

  • Aufgebrachte Spieler sprechen vom “letzten Nagel im Sarg”
  • Die “Entschädigung” von Neowiz wird von vielen als ungenügend abgetan
  • Die härtesten Kritiker fordern nicht nur eine Entschädigung für die verlorenen 18 Stunden, sondern für alles, was sie in Bless an Zeit und Geld investiert haben
  • Vereinzelt sprechen Spieler den Entwicklern aber auch Mut zu. Sie geben zu bedenken, dass Bless noch im Early Access stecke

Es geht beim Gros der Kritik nicht um den Rollback, sondern um die allgemeine Lage des Spiels. Es scheint, dass viele Kritiker selbst Bless schon nicht mehr spielen, sondern ihren Unmut äußern oder Häme auf Neowiz ausschütten, obwohl sie vom Rollback nicht betroffen sind.

bless-assa

Das Seltsame hier: Der Grund für den Rollback wird nirgendswo diskutiert, weder von den Spielern, noch von den Entwicklern.

Es ist wohl anzunehmen, dass da ein “Gold-Exploit” im Hintergrund lief, der so irreparable Schäden verursacht hat, dass Neowiz zum Rollback griff.

Ein Rollback ist ein äußerst seltener und ernster Vorfall in MMORPGs. Zu diesem Schritt ringen sich Entwickler eigentlich nur bei gravierenden Wirtschafts-Exploits durch.

Bless-Online-Wolf-Mount

Rollbacks in MMORPGs: Oft gefordert, selten gemacht

Was ist ein Rollback? Ein „Rollback“ ist sowas wie der absolute Notfallplan eines Online-Spiels. Es ähnelt einer „Systemwiederherstellung“ bei Windows. Die Server und alles darauf werden auf einen Stand vor „der Katastrophe“ zurückgesetzt.

Alles, was nach diesem Zeitpunkt geschah, ist dann verloren.

Bless Online Tame the World

Beispiele für Rollbacks oder Forderungen nach ihnen: Generell werden „Rollbacks“ öfter von Spielern gefordert, als sie von den Entwicklern wirklich durchgezogen werden.

Spieler fordern „Rollbacks“, wenn Exploits auftreten, die jenen unfaire Vorteile verschaffen, die sie ausnutzen:

Darum sind Rollbacks so selten: Solche Rollbacks sind ein öffentliches Eingeständnis schwerer Fehler und werden daher nur selten vorgenommen. Bei Bless sah man wohl keinen anderen Ausweg.

Die Nachricht vom Rollback kommt jetzt, wo sich Bless ohnehin schon in einer seltsamen Lage befindet:

Bless schaltet Server in Korea ab – Was wird aus der Steam-Version?
Quelle(n): Massiveylop, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
91 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lygras Hypocrit

Hätte man schon zu Beginn der Steam Version nach all den Duping Exploits das erste mal machen sollen. Insofern gut dass sich Neowiz mal getraut hat das notwendige zu tun.

Saphy_Gaming

Stecker ziehen wäre sinnvoller gewesen…..

Steffen Kiky

Ich habe viele Spiele gespielt wo schwere Fehler gemacht wurden und eigentlich ein rollback Pflicht gewesen wäre. Keiner dieser Spiele hat es sich getraut.

Jedox

Wo Menschen arbeiten, werden auch mal Fehler gemacht… aber der Zeitpunkt ist halt sowas von ungünstig! ^^
Neowizz kommt einfach nicht aus den Negativ-Schlagzeilen raus und das ist von Neowizz selbst verschuldet und nicht von irgendwelchen Hatern.

John Wayne

Da hast du Recht nur sehen das die Blessboys nicht so. Ist halt einfacher durch die rosarote Brille zu starren als darüber zu blicken.

Real

Es ist immer noch ein Unterschied ob man einen oder tausend Fehler macht.

Absoluter Blessfanboy

Das ist absolutes Kiddy verhalten . Andere beleidigen weil sie Bless mögen ? Muss man nur das spielen was du gut findest ? Ist dein Spiele Geschmack jetzt das musthave jedes Gamers? Akzeptier doch einfach auch Mal positive Erfahrungen von Bless ,sowas nennt man Respekt und Anstand , wovon du anscheinend nicht viel mitbekommen hast.

Scaver

Es gibt keine wirklichen positiven Erfahrungen von oder mit Bless!
Sowas reden sich Fanboys ein, die oft nichts anderes sind als Spieler die sich nicht eingestehen wollen, total enttäuscht worden zu sein und Geld verbrannt zu haben… oder die trotzdem nichts besseres finden können (da sie z.B. alles andere schon “durch” haben).

Nomad

YES !!!!!

Absoluter Blessfanboy

Warum respektiert niemand ,das es nun Mal Leute gibt die Bless mögen . Das hat nichts mit Fanboy zu tun oder ,wie manche respektlos sagen, mit Dummheit . Sondern mir und den restlichen Spielern macht es einfach Spaß. Es ist doch das selbe mit eurer Musik , Auto, Klamotten etc Geschmack. Was euch selber gefällt hat doch niemanden anderes zu interessieren insbesondere habt ihr kein Recht diese Person in irgend einer Weise zu beleidigen.
Ich kann auch von mir persönlich sagen das Bless mir immer noch Spaß macht,ich keine Performance Probleme habe und was andere jetzt gegen mich sagen interessiert mich nicht die Bohne . Ich lache sogar noch da drüber ,da ich diese Leute einfach für ihr Schrei nach Aufmerksamkeit oder ausnutzung der Netzneutralität bemitleide.
Man muss eben nicht andere Leute wegen ihren Spielgeschmack beleidigen oder so dissen wie ihr es mit Meister Dachs tut. Das ist absolut kindisch .

Seska Larafey

Neutral:

Bless braucht eine bestimmte Anzahl an aktiven Spieler um über die runden zu kommen sonst droht das “Geld” aus. Die Entwickler, die Hardware, der Bandbreiten Traffic usw.. braucht Geld um am leben zu bleiben und das geht nur mit einer bestimmten anzahl an kunden.

Das ist die Wahrheit. Bless muss also das Steuer herumreissen oder es sieht nicht gut aus und wie einige hier schreiben sind es eindeutig zu wenige. Was also kann Neowiz machen um die Fans zurück zu gewinnen?

Dawid

Hey Lusabit,

andere als einen armen Tropf zu bezeichnen, ist nicht cool. Das war unnötig! Zumal dich niemand beleidigt, sondern lediglich eine eigene Sicht dargestellt hat.

Ich habe deinen Beitrag gelöscht. Das geht auch anders.

Seska Larafey

Vielleicht meint er Etikette

Und bitte auch andere behandeln wie man selbst behandelt werden möchte

Oldskool

Bless ist wirklich ein schlechtes Spiel und das in fast jeder Hinsicht! Die Grafik und das Leveldesign ist einfach komisch, die Städte gehen ja halbwegs aber vor allem die Gebiete sind sowas von langweilig und detailarm. Das Kampfsystem ist einfach nur ein Krampf, viel zu träge und ungenau, wem das Spaß machen soll weiß ich auch nicht? Die Story ist total bekloppt, hätte man auch ganz weglassen können. Dann hat es viel zu wenig Content, für ein MMORPG ist das selbst zum Release viel zu wenig! Das schlimmste ist aber die Performance, ich hab einen guten PC auf dem wirklich fast alles flüssig läuft auf hohen Einstellungen. Bless aber ist wirklich krass, es lagt und hackt ständig und dabei ist es technisch alles andere als HighEnd.

Mit der ganzen Vorgeschichte (EA Release als B2P nachdem es in Asien und RU als F2P gefloppt ist) mit groß angekündigter Überarbeitung (Kampfsystem, Performance usw) wovon man kaum etwas merkt oder künstlich rausgeschnittener Content um später einen Progress vorzugaukeln… lassen alles in einem sehr schlechten Licht dastehen. Wer nach all dem das Spiel immer noch verteidigt und Kritiker als Trolle und Hater abtut der hat sie doch echt nicht mehr alle!

Nomad

Vollkommen korrekt. Was hier abgeht, das schlägt alles. Man kann ja an allem rummäkeln, und das sei auch jedem gegönnt. Aber den letzten Schrott auch noch zu verteidigen, das das geht zu weit. Ich frage mich nur, was diese Fanboys davon haben ? Ich denke nicht, dass sie alle “bezahlt” werden. Aber dass jemand, nur weil er mal alle Hoffnung in das Spiel gesetzt hat, auch nach allem was sich als Mist heraus stellt weiter verteidigt, nur weil er vor sich selber eingestehen müsste, dass er falsch lag ????

Bodicore

Technisch hatte ich keine Probleme mit Bless aber ich hab auch keinen PC vom Discounter.
Spielerisch auch nicht auch wenn es mit dann doch zuwenig PvE Content hatte.
Im Grunde hatte es aber einige Mechaniken die mir sehr gut gefielen und auf die man hätte aufbauen können.

Wo ich Probleme hatte war die Unfertigkeit des Spiels wenn man mal weg von Questhubs läuft fällt die Qualität der Welt (welche auch sonst nicht der Brüller ist) schnell ins Bodenlose ab.

Bless hat ein paar gute Ideen die nicht fertig gemacht wurden.

Schluss war für mich als Bless Unleashed angekündigt wurde. Ich kenne mich sehr gut aus mit Firmen die auf verschiedenen Baustellen arbeiten für die sie die Kapazität nicht haben.
Die machen alles aber nix richtig.
Bless war also nie ein Game das man “retten” wollte wie man so schön vorgelogen hat, weil man dran glaubte sondern einfach ein Geldfänger für Bless Unleashed welches natürlich keine Chance haben wird nach Bless Online.
Aber das die Entwickler nicht gerade die hellsten sind zeigt ja der Umstand das man das Game ebenfalls Bless nennt.

Fakt ist dass der Entwickler Bless Online abgeschrieben hat (warscheinlich schon vor Release) alles andere ist Managergewäsch da kommt nix neues mehr alles was jetzt noch kommt ist im Grunde das aufspielen von Patches die man vorher entfernt hatte um den Anschein zu erwecken das man am Spiel arbeitet.
Sobald die Patches drauf sind wird das ganze abgeschaltet.

Aber ok es reit sich halt in die lange Reihe asiatischer Gamehülsen was für mich nicht schlimm ist. Denn Geld habe ich seit meinem persönlichen Archagedebakel eh in kleinen Asiashop mehr gelassen.

Die Ideen sind da aber wenn man eben nix draus macht wird das nix.

Ich bin jetzt wieder zurück in WoW da ich wieder eine Zeit lang qualitativ hochwertige Wahre brauche und werde wohl als nächstes von Anthem das Geld aus der Tasche ziehen lassen.

Lootziffer 666

lern erst mal richtig deutsch, bevor du andere Leute hier wahllos beleidigst

Fehler hAfD

Wann killt Bless eigentlich WoW? Das wurde ja mal in den Kommentaren behauptet.

Meister Dachs

Das ist z.B. eins der größten Probleme die Neowiz hatte…Sie hatten das niemals vor WoW zu killn und wegen solche Review´s usw war die Erwartungshaltung so hoch das alles nur kacke sein musste.^^

Seska Larafey

So wurde auch der No Mans Sky Hype angefacht, blöd war nur das der “Chef” mitmachte beim Hype flug anstatt zu sagen “Wir sind ein kleines Team” so ist der Hype Train von einer kleinen Dampflokomotive zu einem Shinkansen gewachsen. Keiner zog die Notbremse.. und der Rest ist Geschichte

Hier aber sind es die fans die den Hype train angestossen haben

Sina Tyler

das dauert noch ein bisschen…sie arbeiten dran..:-D

Bodicore

Ach komm übertrieb mal nicht.
Kein Mensch hat das jemals gesagt.

Fehler hAfD

Âhm doch. Original hieß es “Bless wird WoW von seinem Thron werfen”.

Seska Larafey

Wenn du so darauf herumreitest, wem traust du mehr. Den Redakteur oder “wird denke ich” ein Kommentar eines Users?

Du machst aus einer Mücke eines Users ein Hochhaus der Wahrheit!!, das Hochhaus ist ein Filmset fake

Fehler hAfD

Ich zitiere lediglich was ein User gesagt hat. Nicht mehr und nicht weniger. Und habe die Aussage “Kein Mensch….” widerlegt. Thats it.

Seska Larafey

Stimmt, aber was versteht man unter “wird denke ich”?

Der Schreiber gibt nur seine Meinung wieder und nicht die der Allgemeinheit

Mein Vergleich mit der Mücke und Hochhaus bleibt bestehen oder wird das hier “bestrafe einen, erziehe damit tausende!”?

Fehler hAfD

Zunächst unter dem Artikel alle Kommentare lesen. Es bleibt ja nicht bei einem “wird denke ich”. Du darfst natürlich an Deinem Beispiel festhalten. Richtiger wird es dadurch nur nicht. Es gab auch Menschen die behaupteten kein Säugetier legt Eier. Und dann kam das Schnabeltier. So ist das eben mit totalismen .Die lassen sich immer schnell widerlegen.

Seska Larafey

Ah ich merke du hast Erfahrung mit solchen Diskussionen. Okay, also aus einem Kommentar einer Person eine Bewegung zu machen das Bless World of Warcraft ablösen wird, Respekt. Diese eine Person oder Personen werden also den Wirtschaftlichen Erfolg von Bless so in die Höhe treiben das WoW weinend in die Knie gehen und um Gnaden winseln werden. Bless sollte also das neue PUBG oder Fortnite werden das alt eingesessenen Spiele überflügelt. Wow..

Wie du sieht, einige Kommentare machen noch kein Sturm. Den Sturm den du suchst gibt es nicht. Es sind private Meinungen keine Tatsachen oder Fakten

Aber was erzähle ich hier. Ich habe Fertig

Fehler hAfD

Das kann ich nicht sagen, da ich die Behauptung auch nicht aufgestellt habe.

Es war eine Frage abgeleitet aus den Kommentaren zu dem Spiel. Es ging hier lediglich um die leicht zu revidierende Aussage “Kein Mensch hat das je behauptet”

Da nützen auch die ablenkenden Nebenkriegsschauplätze nichts die Du versuchst zu platzieren. Oder gar die Interpretationsversuche.

Seska Larafey

Okay, nächstes mal nutze Google und dann verlinke die “Menschen” die sagten, “Bless wir besser als WoW”, vergiss nicht dabei den Google cache zu nutzen, damit es noch Jahre zu finden ist.

Gehabt euch wohl

Fehler hAfD

Singular. Es reicht ein Mensch um die Aussage “Kein Mensch” zu widerlegen.
Machet jut.

Fehler hAfD
Nomad

so ein Vogel wie der Dachs helfen in der Diskussion überhaupt nicht. Man sollte ihe ignorieren, der ist offensichtlich, wovon auch immer, “verblendet”
Es geht doch um das, was wirklich passiert. Und auch ein “gewogener” Journalismus muss irgendann auch mal die Realität in Worte umsetzen. Und das findet gerade hier statt.
++++ MeinMMO

Meister Dachs

Und von genau solchen Leuten kommt diese Negative Werbung. Fangen an zu beleidigen und haben mit aller Wahrscheinlichkeit 0,7 Spielstunden und haben rumgeflamt weil der EA Start die ersten beiden Tage voll in die Hose gegangen ist. Was Leider Standart geworden ist wenn es um EA-Titel geht.

Liege ich da richtig?

Nomad

Nein, aber du bist als “FanBoypur” blind für jedes Argument.

EliazVance

Ich schätze die Diskussionen hier in den Kommentaren für gewöhnlich sehr – und es mag sein dass Meister Dachs eine stark einseitige Sichtweise auf das Spiel hat. Aber seine Kommentare schaden der Diskussion weniger, als unnötige Anfeindungen gegen einzelne Nutzer, weil man deren Meinung bzw. “Sicht auf die Dinge” nicht akzeptieren kann.

Wäre schön wenn das Ganze, auch beim Thema Bless, weiterhin sachlich bleiben könnte. Und im Zweifelsfall, lieber dem eigenen Rat folgen und ignorieren als andere anzugreifen.

Mir ist völlig klar dass es frustrierend sein kann, wenn jemand scheinbar entgegen zahlreicher anderer Anzeichen argumentiert und keinen Schritt abweicht. Aber manchmal muss man einfach akzeptieren dass jemand Spaß mit etwas hat, das man selbst nicht ab kann.

Man kann sich nur die Fakten ansehen und deuten, und wenn jemand mit dem aktuellen Zustand kein Problem hat, ist das einfach so. Bekehren wird hier niemand irgendwen.

Sina Tyler

keep calm und schon deine nerven..:-)….du kannst doch niemanden von dem gegenteil seiner meinung überzeugen, wenn sie/er felsenfest daran glaubt oder glauben will trotz fakten und zahlen…und ist doch auch wurscht…ich gönne bless die paar männekes, die ihnen die treue halten..:-D

Lotusstorm

Wir spielen noch weil es aktuell keine wirklichen MMO “Alternativen” gibt. Im Grunde war es absehbar! Schön ist es nicht das Rollback aber meiner Meinung nach die einzige Chance (wenn überhaupt) das Game noch zu retten oder eine Community zu bilden à la ESO, Guild Wars, Arche Age ect. Bless steht dafür was im Moment auf dem Spielemarkt los ist…..

Gast

Keine Alternativen? Wie wäre es mit Black Desert wenn man schon unbedingt einen Asia Grinder spielen muss? Wie wäre es mit dem Beispielhaften Rift (Bis auf ein paar ausnahmen) welches ein faires F2P System hat? Oder das verdammt gut Elder Scrolls Online? SWTOR ist auch immernoch witzig wenn man SW mag und Story. Es gibt genug alternativen im vergleich zum schrottigen Bless.

Meister Dachs

Black Desert stumpfes p2w only solo Grind wenig Gruppenconntent, ESO war nicht meins. SWTOR 24charrs Revan HC Gildenintern zerlegt ist aber nicht mehr das SWTOR was ich lieben gelernt habe… RIFT kenn ich jetzt nicht. Aber glaube mir wenn ich sage ich Spiele gerne MMO´s und habe vieles gesehen und BO ist das MMO welches mich gleich von der ersten Minuten begeistert hat und auch jetzt noch wirklich anspricht nach 1k Stunden.^^ Und bis auf SWTOR und BnS(bis es p2w wurde) hat es kein anderes MMO geschafft.

Bodicore

Hast du WoW Schon mal gespielt ?

mmogli

Du hast Wildstar vergessen 😉

Nomad

Alternativen ? nahezu alles was aktuell angeboten wird ist besser als dieser Schrott-Haufen ! Man kann ja an allem was kritisieren, aber selbst der Super-Fail ArcheAge funktioniert wenigstens irgendwie, Bless ist einfach nur, wie soll ich sagen, abdolut eine Katastrophe.

YuccaPalm

Ich frage mich vor allem, wie erbärmlich man sein muss, unter jede News von dem Spiel seinen Dreck abzulassen :D. Kein normaler Mensch schreibt mehrmals wöchentlich Kommentaren zu einem Spiel, was er scheiße findet und nicht spielt. Ich schreibe ja auch nicht unter jede WoW-News, wie scheiße die Grafik und das Kampfsystem sind, dass man sich gold und lvl kaufen kann etc. Die ersten paar Wochen wenn man aufgebracht ist, kann ich es ja noch irgendwie verstehen, aber jetzt immernoch?

Flo Gou

Ich kann nur Neverwinter online empfehlen, hatte vor Bless 2,5 Jahre Black Desert gespielt, Bless hat mich zu Neverwinter zurück geführt da mich einfach alles an Neverwinter erinnert hatte nur viel viel schlechter umgesetzt.

Oldskool

Also so ziemlich jedes MMORPG ist besser als Bless und hat mehr zu bieten 😀

Wie wärs mit WoW, GW, ESO, BDO, SWTOR, Wildstar, FF14, Tera, Age of Conan, Neverwinter, Lotro, Arche Age, Riders of Icarus, Dragons Prophet, Runes of Magic, Rift, Aoin…letztere sind sogar alle F2P. Die sind allesamt besser als Bless und haben mehr zu bieten. Bless ist wirklich mit das schlechteste Spiel was ich bisher gespielt hab und ich sehe ehrlich gesagt schwarz für das Spiel! Vor allem nach der Aktion jetzt mit dem Rollback und der Ankündigung eines neuen Bless für xbox One.

John Wayne

Streiche Wildstar und swtor sind keine wirklichen alternativen mehr aufjedenfall ist es bei wildstar besiegelt und swtor wirds auch nicht mehr lange machen. Arche Age würde ich auch nicht gegen Geld anfassen.

Meister Dachs

Bei mindestens 4 Spielen von den, zocken euch die Entwickler ab und keine Ahnung wie viel Spieler diese Spiele haben. Aber ich bin der Vogel der verblendet mit ne rosarote Brille durch die Gegend läuft. Ja ne ist klar xD

Oldskool

Ich hab nicht gesagt dass alle Spiele gut oder fair sind! Das war lediglich eine Aufzählungen von Alternativen 😉 also MMORPGs die ähnlich sind wie Bless. Dazu würde ich behaupten sie sind alle besser als Bless, haben mehr aktive Spieler und noch eine gewisse Zukunft vor sich. Wie gesagt bei Bless sehe ich echt schwarz, nichtmal mehr 1k Spieler nach 4 Monaten ist schon krass und dazu ist das Spiel in einem schlechten Zustand und hat so viele Baustellen!

Lotusstorm

Natürlich gibt es mehr oder weniger gute oder schlechte “Alternativen” die im Grundstein aber immer der selbe Einheitsbrei sind. Andere Grafik, andere Story….ect. PVP war nur in Aion: 4.0 und paar Patches weiter gut und das übereinen sehr langen Zeitraum! Katalam mit den Sillus Sieges, Tiamaranta’s Auge diese Raids habe ich in keinem Game mehr in der Form angetroffen. Arche Age dachte man dann jo das iss es….Black Dessert da nervt mich das extreme Gegrinde….Alles in allem es gibt nichts wirklich Neues! Kein Mut bei den Entwicklern und kein Ehrgeiz ein Spiel für “Länger” machen zu wollen! Elder Scrolls Online schau ich immer wieder mal rein…..bleibt ein Klassiker

Bodicore

Ich spielte Bless weil es eine Alternative zu WoW und FFXIV ist. Das ist ein grosser Unterschied Qualitativ sind Alternativen ja meist ein Downgrade weil wir was anders wollen als das bewerte…

Sonst würden wir es nicht als alternative spielen.

Meister Dachs

“Spieler sauer???

Bin in der größten deutschsprachigen Gilde auf unseren Server und da ist überhaupt keiner sauer. Natürlich ist es ärgerlich aber dank den Ersatz den Neowiz gemacht hat haben von den Spielern mindestens 90% Gewinn gemacht. Wo bekommt Ihr eure Info´s her?

Von den Steam review´s? Guckt da mal richtig. Von den Spielt überhaupt keiner, das sind alles nur hater. Bitte Liebes Mein MMO Team recherchiert besser^^

“Es ist wohl anzunehmen, dass da ein „Gold-Exploit“ im Hintergrund lief, der so irreparable Schäden verursacht hat, dass Neowiz zum Rollback griff.”
–> Auch dies ist so unseriös sowas zu schreiben. Noch gibt es kein Offizielles Statement von Neowiz und somit auch einfach nur wieder Frei erfunden.

DrPIMP

Alter, wie kann man überhaupt so einen Rotz spielen?

Meister Dachs

ganz einfach…wenn man eine SSD Festplatte hat und den Spiel eine chance gibt und sich dann bissl auskennt ist es ein faires gutes MMO und derzeit einfach das beste wenn man diese 0815p2w und diese Uralt MMO´s einfach nicht mehr sehen kann. 😉

Daniel Blum

aber knapp über 700 aktive spieler ist viel alles klar und das beste ist es nicht.

John Wayne

Gibs auf du hast verloren das Game ist gefailt auf jeder Linie bei dem Schnitt den es macht wird es schneller dicht machen als wildstar. Ist ja auch gut das du es magst aber der Großteil der Leute nicht von über 34.000 sind ungefähr 800 Leute übrig ich denke das spricht Bände.

Dachsboss

also wenn das ernst gemeint ist ohweia 😀

mmogli

Was spielst du denn so für ein Rotz ? Vielleicht ist ja eins dabei für uns

Gerd Schuhmann

Du redest Bless gerade gnadenlos schön.

Für die “Reaktionen der Community” hab ich nachgesehen bei Steam, Reddit, massivelyop, mmorpg.com und da die Reaktionen betrachtet. Die sind genauso, wie im Artikel beschrieben.

Ich hab gestern die Fanseiten gecheckt:
– die größte engl. Seite ist tot
– die deutsche Seite ist auch tot

Dann zu sagen: “Recherchiert da mal richtig” und damit zu meinen: “Fragt bitte mich” -> Das ist schon heftig.

Die Reakionen sind desaströs. Wenn du sagst: “Ich bin in der größten Gilde und wir finden den Rollback super” -> Dann findet das in der Öffentlichkeit so gut wie kein Gehör.

Wenn man sagt: “Alle anderen sind Hater und glauben das falsche” … ja, okay. Wir machen den Job schon “seriös.” Wir können uns aber nur an das halten, was auch wirklich passiert. Wenn es deiner Ansicht nach eine riesige schweigende Mehrheit von Bless-Spielern gibt, die das alles super finden -> Es passt einfach nicht zu den Fakten, die ich sehe.

De facto gibt es Rollbacks fast immer nur bei Wirtschafts-Exploit und das solche Exploits bei Bless schon gemacht wurden, weiß man ja auch. Es liegt also ziemlich nahe. Das macht keine Spiel “mal so eben.”

Meister Dachs

“Wir finden den Rollback super”..guck guck…ne sowas habe ich nie geschrieben… Ich habe gesagt das ist ärgerlich aber sauer ist keiner.
Und die Leute sind zufrieden mit der Entschädigung.

Ja die Community ist klein geworden und deshalb benutzen kaum Leute diese Fanseiten weil bei uns ca 30 Aktive Leute auch alles Gildenintern bereden. Denke bei den anderen großen Gilden ist es genauso denn wie man sieht, verändert sich die Community.

Bei Steam habe ich alleine nur die ersten 15 Spieler begutachtet die reviews auf Rollback verfasst haben….5 waren Privat und 6-7 haben das Spiel nicht mal in Ihrer Liste.

Reddit–> Wenn man mal ehrlich ist, ist es auch nur noch ne hate Plattform geworden und hat extrem nachgelassen und das ist jetzt nicht nur auf Bless bezogen.

massivelyop hat vor kurzen ein gutes Interview mit Neowiz gemacht was wirklich aufschlussreich war. Und das ist kein schön gerede usw aber das Interview würde bei einigen die Augen öffnen…würde jetzt aber den Rahmen sprengen^^

Und die anderen Seiten kann ich nicht viel dazu sagen aber man darf auch nicht vergessen das Geschrei bzw Unzufriedenheit immer lauter ist als Zufriedene Leute

Insane

Das Spiel ist innerhalb eines halben Jahres von 33.000 auf 800 tägliche Spieler eingedampft.

Das heißt, dass 98 % aller (Annahme, da Datenbasis auf “täglich” basiert) Spieler, es als nicht weiter spielenswert erachten.

Es sind also nicht “die Meisten” sondern “die Wenigen” die überhaupt noch spielen. Und von denen sind eine nicht näher definierte Anzahl an Spielern auch noch unzufrieden. Dem zufolge, kann der Rest der Zufriedenen nicht als “Viele” oder ähnliches bezeichnet werden.

Oldskool

Nichtmal ein halbes Jahr, es ist Ende Mai released worden auf Steam, also nichtmal 4 Monate! Absoluter Fail das Game…ich habs für 10€ im Sale geschoßen und selbst das ist es nicht wert!

John Wayne

So siehts leider aus. Naja bald kommt ja “Scam” Unleashed daran werden sich sicher einige erfreuen.

Nookiezilla

Größte deutschsprachige Gilde auf dem Server> 30 aktive Spieler. Genug gesagt.

Meister Dachs

100Spieler darf ne Gilde haben 6o Leute haben wir schon ich rede von 30 die täglich auf TS und discord sind…denke das ist OK auf diesen Level auf den Bless steht ist es leider aussagekräftig.

Bodicore

30 Aktive Spieler ist aber nicht soo schlecht…

Nur die wenigsten Gilden kommen im auf 30 aktive Leute meistens sind es 10 Leute vom harten Kern. 10-15 die 2-3x die Woche da sind und 79 Twinks und Casuals die kurz vor dem Inaktivkick rumeiern.

Gastschreiber

Manchmal muss man einfach mal aktzeptieren das ein Game gefailt ist und man falsch lag.

Adell Vállieré

Ich nehme dir mal deinen Wind aus den Segeln.

“Bei Steam habe ich alleine nur die ersten 15 Spieler begutachtet die
reviews auf Rollback verfasst haben….5 waren Privat und 6-7 haben das Spiel nicht mal in Ihrer Liste.”

Hat man ein Game nicht in seiner Liste, kann man auch keine Reviews zu dem Game schreiben.

Aniccia Anichii

Vorallem kann man ja auch Spiele durch Steam entfernen lassen falls der Refund nichtmehr geht, hätte ich Bless gekauft würde ich es gerne vor meinen Freunden geheim halten das ich da reingefallen bin.

Meister Dachs

Man kann auf Entwicklerbriefe Antworten wie man will. Ich meine nicht Spielreview, das sind 2 verschiedene Sachen mein Freund;)

John Wayne

Es existieren noch Leute in Bless? Ich dachte das wäre nur ein Mythos. harhar

Kaito Watanabe

Größte? Also 15 Leute? Hahaha

Insane

Ich frage mich gerade, wie lang sich ein Spiel in den Dimensionen von Bless mit 800 unique Gamern pro Tag über Wasser halten kann.

Theroja

Frag mal die Spieler von Eternal Crusade…

Meister Dachs

Leider weis ich nicht ob ich hier Links von der Konkurrenz posten darf aber da ist ein Interview von Neowiz und dort schreiben die was, wie und warum. Das ist echt nett und wirklich auf schlüssig.

Und auch wenn Ihr mich wahrscheinlich alle gleich “Fanboy” nennt aber alles was im deutschsprachigen Foren usw. geschrieben wird ist alles nur halb wahr alles nur hate und Neowiz kann da ein schon echt leid tun da sie andere Pläne hatten und selbst ganz andere Erwartungen hatten usw… Aber diesen Bericht müsste man schon selbst lesen denn denken da wahrscheinlich einige Leute anders über Bless Online und Neowiz

Gerd Schuhmann

Das Interview, was du meinst, behandeln wir in einem anderen Artikel. Auch das wird in der Community bereits gnadenlos attackiert und zerpflückt, weil es Hinweise darauf gibt, dass dort faktisch falsche Dinge gesagt wurden.

Leyaa

Wenn das Interview von MassivelyOP gemeint ist, dann bin ich mal gespannt auf eurem Artikel. Habe das Interview gelesen aber natürlich keine “Insider” Ansicht, was Neowiz da falsch beschrieben haben soll.

Dawid

Wir haben bald auch ein eigenes Interview noch

Daniel Blum

habt ihr mit neowiz geredet

Dawid

Ja

Leyaa

Ein eigenes Interview. Es gab Zeiten, da konnte man davon bei MeinMMO nur träumen. Ihr habt euch wirklich gemacht 😉

Dawid

Es hat sich in diesem Jahr viel getan, das stimmt. Mittlerweile müssen wir schon öfter absagen…

Daxter

Du warst in der letzten Ausgabe der IGM zu sehen 🙂 Hab ich gedacht den Namen kennste doch 🙂

Dawid

Stimmt. Hat es dir gefallen? 😉

Daxter

Ja fand cool dich darin zu sehen, auch richtig schick mit Untertext Head und Gründer von Mein-MMo.de…sau stark 🙂 IGM ist auch nen saustarkes Händlermagazin. Lese immer diese Business Ausgabe für den Handel, krieg die ja Kostenlos durch unsere Lieferanten 🙂

Gerd Schuhmann

Neowiz stellt es so hin, dass “Bless Steam” eine große Überarbeitung des Spiels sein soll – praktisch eine Neu-Entwicklung für einen anderen Markt.

Genau das Fehlen solcher Neuerungen wurde ja scharf kritisiert beim Release.

Da kursiert aktuell ein Sheet aus einem Finanzbericht für die Pläne von Neowiz, wo nur stand “Release in Übersee”, aber nicht “Entwicklung einer neuen Version.”

Aber das ist ein Thema für morgen.

Leyaa

Danke für die kurze Rückmeldung 🙂 So allmählich wird mir klar was gemeint ist. Bin dann mal gespannt auf den Artikel morgen 😉

Nomad

“alles was im deutschsprachigen Foren usw. geschrieben wird ist alles nur
halb wahr alles nur hate und Neowiz kann da ein schon echt leid tun da
sie andere Pläne hatten und selbst ganz andere Erwartungen hatten”
oh man, da ist der Begriff “Fanboy” einfach nur eine grandiose Untertreibung.
Welchen Schrott darf man dir denn servieren, bis du nicht mehr Fan bist ????
(Andere Gründe will ich mal nicht unterstellen)

Dawid

Du kannst ruhig andere Links posten, wenn du damit eine Argumentation untermauern möchtest. Wir haben absolut nichts gegen Links von anderen Seiten, wenn es nicht nur reine, ziellos platzierte Werbung ist.

Chao

Unique sind es 10k. Es sind 800 zur gleichen Zeit.

Insane

Wie kommst du auf 10.000? Ich kenne in der Statistik von Steam nur den 24-hour peak.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

91
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x