ArcheAge: Launch war Desaster – noch einmal mit Gefühl!

Bei ArcheAge erwies sich der Launch von Patch 2.0 als ein Desaster. Heute am 13. September folgt der nächste Versuch nach einem Rollback.

Auroria-Deja Vu

Gestern um 22:00 Uhr sollte bei ArcheAge der große Neuanfang starten. Der lief fast genauso ab wie damals im November: Nur ein Bruchteil der Spieler, die einloggen wollten, konnte das auch. Damals im November kam das „Auroria-Update“, eine wichtige Geschichte, auf die Spieler Monate hingearbeitet hatten. Doch in den entscheidenden Stunden konnte nur die Hälfte einloggen, der Rest hatte schlicht Pech gehabt.

Fans forderten damals wütend einen Rollback. So nennt man es, wenn man sagt: „Wir setzen die Server wieder auf den Stand zurück, bevor alles schiefging.“ Das konnte Trion Worlds damals aber nicht leisten. Seit diesen Tagen im November ist der ganz große Hype um ArcheAge verflogen. Der Ruf hatte eine Delle.

Gestern entstand eine ganz ähnliche Situation. Aber diesmal zog Trion Worlds den Rollback durch. Aus der Sicht der ArcheAge-Server ist gestern also nie passiert.

ArcheAge Ship Battle 2

Nur 10% der Spieler konnten einloggen

Dass Spieler, bei einem großen Ansturm, nicht alle einloggen können, ist normalerweise bei MMORPGs ein gewaltiges Ärgernis, aber hat keine bleibenden Auswirkungen. Auch beim Start eines World of Warcraft AddOns können in den ersten Tagen halt nicht alle mitspielen: Werden sie halt später Max-Level. Doch ArcheAge ist startlastig, da in den ersten Stunden schon die Bauplätze verteilt werden und die sind begrenzt. Wer zu spät kommt, kann sich nicht mehr günstig ein Grundstück krallen, sondern muss es von anderen Spieler teuer erwerben.

Bei ArcheAge konnten gestern, nach Angaben von Trion Worlds, 10% der Spieler einloggen. Diese wenigen Glücklichen sicherten sich auf den neuen Servern schon eine erhebliche Menge an Bauplätzen. Dadurch hätten sie sich in wenigen Stunden einen Vorteil erspielt, von dem sie Monate zehren hätten können – ganz abgesehen davon, dass manche die Bauplätze auch gegen Echtgeld verticken.

Daher hat man sich bei Trion Worlds diesmal zu einem Rollback entschlossen.

ArcheAge Ship Customization

„Mit ArcheAge ist alles okay … diesmal war es unser Launcher Glyph“

Bei Trion Worlds heißt es, die Probleme hätten nicht an ArcheAge an sich gelegen. Da laufe alles stabil. Man hat Trion Worlds Launcher „Glyph“ als Achillesferse ausgemacht. Der Launcher sei mit so vielen gleichzeitig einloggenden Spielern nicht klar gekommen. Und es kam erneut (wie schon vor einem knappen Jahr) zum endlosen Intro-Bug.

Das Problem scheint dadurch verstärkt worden zu sein, dass man wieder „alles gleichzeitig“ starten ließ, EU- und US-Server, alle neuen Welten gingen gleichzeitig online.

Wer jetzt denkt: Haben die denn nichts aus den früheren Katastrophen, aus Auroria, gelernt? Doch, haben sie.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Rollback und neuer Neustart

Was passiert jetzt? Es wird einen Rollback geben. Alles, was gestern Nacht passiert ist, spielt keine Rolle mehr. Man fängt noch mal mit 2.0 an. Bittet die Spieler um Entschuldigung, gibt alles, was in der Zeit ausgegeben wurde, zurück und verspricht „Kompensationspakete.“

Außerdem hat man einen neuen Termin für den Patch 2.0 und den Neustart festgelegt. Der Neustart wird diesmal in „Etappen“ erfolgen.

In Europa geht es heute am 13. September um 15.00 Uhr los. Zuerst öffnen die „normalen Server“, eine halbe Stunde später die neuen zusammengelegten Server und wieder eine halbe Stunde später die Neustart-Server.

In den USA soll das um 22:00 Uhr ebenfalls passieren, wenn alles nach Plan läuft.

Quelle(n): MO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zunjin

Ganz einfach. Es ist kein Surface Pro, sondern das RT, das ich mir 2012 an Tag #1 als Medium für Bett und Sofa geholt habe, rein zum Surfen, Zeitung lesen, Filme schauen, als Wecker am Bett sowie für Kalender und Mails.

Mehr brauchte ich damals mit zwei-jährlich neuem Dell Firmenlaptop und Highend Gaming PC nicht. Und was den IE betrifft, zumindest seit Edge draußen ist, nutze ich am PC nichts anderes mehr.

Haxel0rd

Holy shit ihr wisst garnicht was euch alles für’n Spass entgeht,-
ArcheAge ist ein mega geiles Spiel !! Selbst schuld wenn ihrs verpasst 😉
Greets, Haxelord.

Damian

Ich finde schon alleine das Konzept blöde, dass es für bestimmte Spielinhalt ein zeitliches Verfallsdatum gibt… Das schreckt doch alle potentiellen neuen Spieler ab…

Igbo

Na Super schon wieder Log-In Bug!!!

Svatlas

Stimmt. Das war ja ab zusehen, das sowas wieder passiert:). Der große Shitstorm kommt ja noch^^.

Zunjin

Dinge gehen eben schief… das ist Murphy’s Law.

So auch die Tablet Version des neuen Mein-MMO Layouts hier auf dem IE Browser meines Surface. Einfach furchtbar, da vergeht mir jetzt voll die Lust, immerhin habe ich mir heute extra frei genommen, nur um nach dem Update gleich los zu lesen. ;(

Aber sicher werden Dawid und Gerd gleich her kommen und sich bei uns Lesern entschuldigen und werden uns sicher auch „Kompensationspakete“ versprechen. Yeah! 🙂

Zunjin

Falls Dawid es nicht rekonstruieren kann:
Logo sitzt nicht in der Mitte der Navbar, sondern rutscht zur Hälfte in den unteren Rand der Navbar. Auch beim Scrollen wird das verkleinerte Logo falsch angezeigt.

Die Navbar löst sich zwar von oben, jedoch bleibt ein Abstand zum oberen Bildrand, in der Breite des dann ausgeblendeten Onlinewelten Banners. Die Navbar „schwebt“ dann quasi im Bild.

Entgegen der Desktop Version gibt es weder das Home-Haus Logo, noch die Navigationsmenüpunkte, sprich Destiny, WoW usw.

joe

Hast du deinen Cache geleert? Ich habe die Probleme nicht auf dem Tablet.

Zunjin

Ja, na klar. 🙂
Es betrifft ja auch nur die IE App und nicht die Desktop Version, wobei beim IE auf dem Desktop des Surface auch ein Fehler ist. Die rote Navbar löst sich erst, wenn man bereits 30% der Seite runtergescrollt hat, dann ploppt sie plötzlich auf. Ruckelt aber dann stark und bleibt nicht oben fixiert.

Dawid

Meinst du Edge? Da läuft alles optimal bei mir. Dass die Leiste nach einiger Zeit erscheint, ist beabsichtigt.

Zunjin

Nein. Die Desktopversion des IE auf dem Surface (ohne Win10 kein Edge) und die „Navbar-Verspätung“ ist Zeit unabhängig, es ist ein fester Punkt beim Scrollen wenn es auftaucht.

Bin gerade nicht am Tablet, aber es war ca. nach einem drittel der Seite. Irgendwo bei dem ersten extra Feld unterhalb des ersten Newsblocks. 🙂

Aber nur nicht hetzen. Ich kenne das. Wir (also in erster Linie unser Realitor) sind bereits seit einigen Wochen dabei unser komplett eigenes Template für die Seite zu schreiben. Von Grund auf individuell angepasst, da das gekaufte Templete mitlerweile so sehr angepasst werden musste, dass es nicht mehr schön war. Immerhin müssen alle Dinge bei uns für drei unterschieldiche Komponennten angepasst werden: Joomla, Kunena und Jomsocial (<- das bescheidenste Stück Code dass man je gesehen hat). Daher läuft das Update auch auf einer eigenen gespiegelten Version der Seite, bis wir es dann hoffentlich gegen Ende des Jahres Bugfrei haben. 😀

Zunjin

Interessant auch, dass ich deine Antworten nicht bei den Disquss Kommentaren direkt angezeigt bekomme, sondern nur hier über die rote „Sie haben neue Nachrichten“ Anzeige, die das Disquss Overlay öffnet, wenn du weist was ich meine.

Dawid

Wird in den nächsten 2 Tagen angepasst, Mobile und Desktop war wichtiger, weil die Tablet User Anzahl sehr überschaubar ist und das Problem nur vereinzelt auftritt, wie ich im Emulator sehen kann.

Zunjin

Super *thumbs up*

Und nun wo das geklärt ist, kommen wir mal zu meinem Kompensationspaket… 🙂

Ps. Mir reicht auch schon das Bikini-Tanzvideo von Gerd, mit einem „we are sorry“ Schild in der Hand. 😀

Svatlas

Der Desktop spinnt aber auch sehr rum. Seiten laden nicht etc 🙂

Gerd Schuhmann

Der Destiny-Traffic killt uns grade ziemlich …

Svatlas

Schön zuhören, das es euch so gut geht 😉

PetraVenjIsHot

Meinst du etwa die tausend Kommentare à la „Um wieviel Uhr launcht TTK?“ 😛

Gerd Schuhmann

Diese mehrseitigen Artikel über exo Waffen/Rüstungen. Die kamen sehr gut an.

PetraVenjIsHot

Hehe, das glaub ich. Hab sie nicht gelesen, bin so ein Spoiler Angsthase. Aber freut mich, dass der Laden brummt!

Dawid

Das liegt am Server. Wir führen in den nächsten 2 Tagen ein Upgrade durch. Das wird dann ein absoluter Highend-Server.

Svatlas

Ok, bis dahin können wir warten:)

phreeak

Glaub es lag eher an den Servers, als am launcher selber…. Oder der Launcher ist einfach schlecht… Steam schafts mit 8-9mio Nutzern gleichzeitig online stabil zu laufen.

Gerd Schuhmann

Das ist ganz normal. Die Server sind im Vergleich zu Steam natürlich viel, viel schlechter. Völlig klar.

Du hast halt deine Kapazität, die du normalerweise brauchst. Dich auf „Peak-Werte“ vorzubereiten, kannst du dir normal nicht leisten.

Das ist so wie ein Restaurant nicht 7 Kellner bezahlt, obwohl man nur 2 braucht, für den Fall, dass mal richtig was los ist.

Der Fehler war sicher zu sagen: Wir launchen alles gleichzeitig. Also so wie jetzt mit einer Staffelung – vielleicht mit einer größeren Stafflung – so ist es sinnvoll.

Aber das sind auch Sachen, die du wahrscheinlich im Vorfeld nicht testen kannst. Wenn da wirklich alle aktiven gleichzeitig einloggen und dann noch etliche inaktive zurückkommen. Und dann soll da ein Bug gewesen sein … tjo.

Ich denke: Es ist sicher verdammt schwierig, das alles hinzukriegen. Aber man kann sich’s auch noch schwerer machen, als es sein müsste …

Nookiezilla

Gnihihihi

Andreas Laufke

Fairste Möglichkeit, passt soweit. Bei Großen Updates kommt es immer wieder zu Problemen, nicht nur bei Archeage…. Ich habe ewige Zeiten Aion gespielt und da war es auch immer mal wieder so das von Anfang an nichts richtig lief.

Andere Sichtweise der Dinge: Scheinbar spielen Archeage dann wohl doch mehr Spieler als immer angenommen; normalerweise wird ja nicht nur einmal per Kommentar geschrieben dass das Spiel ja sowas von Tot sei 😛 Ich merke davon während ich Spiele überhaupt nix (Alle Raids voll viele Spieler in den Städten etc.) und jetzt beim Launch von 2.0 ist das ja auch ein Indiz dafür das wohl einige nachwievor Interesse haben – hoffen wir das die Login Server beim nächsten Starttermin um 15:00 halten werden!

Goldpanda

Ich freu mich schon auf den neuen Server der um 16:00 dann aufsperrt !
Hoffe diesmal funzt alles 🙂

Bodicore

Naja das Tod bezieht sich auch eher auf das Spiel nicht auf die Leute meine Opa sagte immer „Es erwacht jeden Tag ein Trottel“ irgendwer spielt halt immer Archage, Vielleicht wurde inzwischen vieles besser auch wenn es sich nicht so anhört. Jedenfalls die meisten Spieler weiter gezogen und eben nicht nur die Gameheuschrecken sondern halt auch die ernsthaften Spieler die viel investierten und das Game eigentlich länger gespielt hätten wenn Trion nicht so pervers übertrieben hätte mit dem Casshop oder besser gesagt mit diesen penetranten Arberiterlohntränken ohne die man nach kürzester Zeit ausgeschossen war…

Goldpanda

Tja, hätte man sich ja schon fast denken können, dass bei Trino nichts reibungslos abläuft 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x