Bless schaltet Server in Korea ab – Was wird aus der Steam-Version?

Das MMORPG Bless Online hatte keinen Erfolg in Korea, weswegen nun die Server abgeschaltet werden. Das Entwicklerstudio will sich jetzt auf die westliche Version konzentrieren.

Das MMORPG Bless Online ist in Korea gescheitert. Die Server werden abgeschaltet. Fans fragen sich nun, was dies für die Version in Europa und in den USA bedeutet.

Bless-Magier

Ein gescheitertes MMORPG schließt die Pforten

Was ist passiert? Nachdem das MMORPG Bless Online lange Zeit von Problemen geplagt und einfach nicht genug Spieler in Korea erreichen konnte, schaltet das Entwicklerstudio Neowiz am 19. November die Server ab. Schon im vergangenen Jahr wurde die russische Version vom Netz genommen. Auch hierzulande kämpft das MMORPG mit Kritik und schlechten Bewertungen.

Wie reagieren die Spieler? Die Abschaltung der koreanischen Version wirft natürlich Fragen auf. Neowiz ist ein koreanisches Entwicklerstudio, das sich in erster Linie auch um die koreanische Fassung gekümmert hat. Daher fragen sich Spieler jetzt, was aus Bless in Europa und den USA wird. Auch hier kam das MMORPG bisher nicht gut an. 

Mehr zum Thema
Bless Online hat bald nur noch 2 Server in Europa - Spieler wollen noch weniger

Bless Online Screenshot

Entwickler versuchen, zu beschwichtigen

Das sagen die Entwickler: Neowiz erklärt in einem Statement, dass die Abschaltung der Server in Korea keine Auswirkung auf die Entwicklung der westlichen Fassung des MMOs hat. Neowiz wird sich jetzt auf diese Version konzentrieren und arbeitet weiterhin daran, das Onlinespiel bis zum Ende des Jahres aus der Early-Access-Phase herauszuholen. Die Steam-Version von Bless Online hat nun laut dem Studio oberste Priorität.

Bless Online Mausoleum_of_the_Wise_Ones_Lich_Tiberius

Fragwürdige Zukunft von Bless Online

Wie sind die Zukunftsaussichten? Laut Steamcharts spielen momentan etwa 840 Spieler gleichzeitig Bless Online. Die Reviews auf Steam liegen derzeit bei 46 % und damit gerade noch auf „ausgeglichen“. Die Reviews der letzten 30 Tage jedoch sind „äußerst negativ“. Das zeichnet kein rosiges Bild für eine große Zukunft von Bless Online.

Wie spielt Bless Unleashed hier mit rein? Bless Unleashed wurde vor kurzem als Konsolen-MMORPG angekündigt, das neben Bless Online existieren soll und anderes Gameplay sowie eine neue Story bietet. Es drängt sich hier der Gedanke auf, dass Bless Unleashed als Ersatz von Bless Online entwickelt wurde und Neowiz vielleicht schon wusste oder ahnte, dass die PC-Version bald eingestellt wird.

Mehr zum Thema
Bless Online Einsteiger-Guide: So startet Ihr richtig durch!
Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (65)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.