Black Desert für Xbox One und PS4 – Warum dauert das so lange?

Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 warten seit 2 Jahren auf einen Port des MMORPGs Black Desert. Aber offenbar hat man es bei Pearl Abyss nicht mehr eilig. Der Release von Black Desert lässt lange auf sich warten.

Was ist Black Desert? Das MMORPG „Black Desert“ setzt auf tolle Grafik und hat wahrscheinlich das beste Kampfsystem im Genre.

Während klassische MMORPGs wie WoW oder Star Wars: The Old Republic für Maus und Tastatur gemacht sind, wirbelt man in Black Desert durch die Gegend, führt Combo-Moves aus und schnetzelt sich durch Gegnerhorden.

Viele Spieler auf Konsolen wollten Black Desert in dem Moment haben, als sie das erste Mal einen Trailer sahen.

Laila Black Desert 2

So lief das mit Black Desert und Konsolen bisher

Das ist bisher passiert: Schon immer hat sich Black Desert die Hintertür offen gelassen, auf den Konsolen zu erscheinen.

  • Im Januar 2017 sprachen die Entwickler erstmals in Taiwan über einen geplanten Konsolenport
  • Im März 2017 bestätigten die Entwickler dann offiziell, dass „Black Desert“ tatsächlich auf PS4 und Xbox One erscheint.

Was machen die da? Es muss irgendeine Verzögerung gegeben haben, sonst hätte man den Release nicht schon auf der E3 2017 angekündigt, nur damit dann ein Jahr gar nichts mehr passiert.

  • Es könnte natürlich sein, dass der Port komplizierter ist, als man anfangs dachte. Wobei es schon im März 2018 echt gut auf der Xbox One X aussah.
  • Wahrscheinlicher ist, dass sich die Prioritäten in der Zwischenzeit verschoben haben. Der Konsolen-Port von Black Desert könnte heute nicht mehr so wichtig sein wie vor anderthalb Jahren.
Black-Desert

Was hat sich geändert? Im Januar 2017, als Black Desert das erste Mal von „Xbox One und PlayStation 4“ sprach, war der Westen noch zentral wichtig für die Pläne von Black Desert. Hier hatte man nach dem Release im März 2016 viel Geld verdient.

  • Mittlerweile ist die Liebe für Black Desert in Europa und Nordamerika aber abgekühlt. Die Fans schimpfen auf „Pay2Win“, es kommt zu Konflikten.
  • Dafür ist die Mobile-Version von Black Desert in Asien populärer denn je. Pearl Abyss hat in Südkrea und anderen Teilen Asiens mit Black Desert Mobile ein Vermögen verdient.

Gut vorstellbar, dass darunter die Konsolen-Version leiden musste.

Warum boomt Black Desert, wenn es sich für uns „tot“ anfühlt?

Dennoch müsste die Beta von Black Desert auf der Xbox One in den nächsten Monaten starten. Zeit wird’s.

Interessant: Einen sehr ähnlichen Verlauf hat PUBG auf der PlayStation 4 genommen. Wobei die es wenigstens auf die Xbox One geschafft haben, bevor der Mobile-Hype begann.

Autor(in)
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Manuel Pauls
Manuel Pauls
1 Jahr zuvor

Tja dann halt nicht ganz einfach. Wer es solange raus zögert verliert Interessenten. Mich juckt das game schon lange nicht mehr. Gibt genug bessere games.

mmxstreicher
mmxstreicher
1 Jahr zuvor

Irgendwie hätte ich mir da mehr Druck von MS gewünscht. Ich meine ja, klar soll das Spiel rund laufen, aber anscheinend haben die trotzdem noch genug Zeit um sich um andere Dinge zu kümmern (Pear Abyss meine ich damit).
MS sollte sich vielleicht mal ein bisschen mehr für die Spiele auf ihrer Konsole einsetzen, anstatt schon Next Gen Pläne zu schmieden oder sich um Abwärtskompatibilität zu kümmern. …

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Dann spiele ich es eben nicht, kein Problem smile

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Konsolen der aktuellen Generation sind schlicht zu schwach dafür, entweder warten die auf Next Gen oder lassen es gleich sein.

mmxstreicher
mmxstreicher
1 Jahr zuvor

Das ist nicht ganz war, Black Dessert läuft auch auf meinem 8 Jahre alten PC, der schwächere Hardware aufzuweisen hat als die PS4 die im Wohnzimmer steht. Wenn sich die Entwickler ordentlich Mühe geben, läufts auch auf Konsolen. Ist oft eher eine Frage des Willens. Sauber Codierte und entwickelte Spiele sehen oftmals fantastisch aus und laufen trotzdem auf älteren Systemen.

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Eine 8 Jahre alte CPU hat deutlich mehr bums als das was in einer PS4 verbaut ist.

Low
Low
1 Jahr zuvor

kommt drauf an , wie man das wort *laufen
* sieht. manche kommen mit 20 fps klar. bei mir läuft black desert auf meinem 5 jahre alten pc nicht smile

Basti \_(ツ)_/¯
Basti \_(ツ)_/¯
1 Jahr zuvor

Naja, so richtig recherchiert ist der Artikel jetzt nicht. So still ist es um die xbox Version nicht. Anfang der Woche gab es ein 5 min Gameplay Video vom Ranger und eine Info über den Test Ablauf der bald starten soll.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ja, klar soll der bald starten – steht ja auch im Artikel. Und Gameplay gab’s schon im März.

Die Frage ist halt: Warum kündigt man im Sommer 2017 auf der E3 was an, das im Herbst 2018 – also 18 Monate später – passiert.

Es steht ja im Artikel: Irgendwann wird es jetzt anfangen. Aber es ist 1 Jahr zu spät gefühlt, wenn du die Reaktionen siehst.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Nun ja, man schaue auf diesen „Diablo artigen MMO“ das nun endlich (nach wievielen Jahren?) eine Closed/Open Beta bekommt.. in Korea.. Die haben es also nicht so eilig wie im Westen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Lost Ark ist ganz normal im Zeitplan.

Die machen in Asien 3 Jahre lang Closed Betas und in dem Jahr der letzten Closed Beta, geht es dann relativ schnell. Die „Open Beta“ ist in Korea praktisch der Release.

Das lief übrigens bei Black Desert genauso. Die haben es also schon „eilig“ – die entwickeln nur ganz anders.

Das Ungewöhnliche bei Black Desert ist es, dass sie es auf der E3 2017 vorstellen. Das war völlig …. sinnlos. smile Man merkt an den Reaktionen der Spieler, die auf Black Desert warten, dass es ein Fehler war. Die haben das gefühl: „Wir warten schon ewig.“

Wenn sie das erst auf der E3 2018 vorgestellt hätten, gäbe es dieses Gefühl nicht. Die Frage ist also: Warum wurde das 2017 vorgestellt und dann ist ein Jahr nichts passiert.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Soll ich Gerüchte streuen?

Sony!!!???

MS hat ein bisschen mehr „exklusiv“ Geld bezahlt damit sie als erster bedient werden?

XBox One weil es „PC Nahe“ Hardware hat?

Konsolen knowhow Mitarbeiter nur an 1 hand abzählbar?

und und und.. Wo ein wille ist, ist auch ein gerücht nicht weit

smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Dazu gibt’s ja eine konkrete Aussage von PEarl Abyss. Sie haben sich an Microsoft als Partner gewandt, weil sie Hilfe bei der Umsetzung brauchten – da geht’s um technische Unterstützung und Marketing. Deshalb sind sie den Exklusiv-Deal eingegangen.

https://gamingbolt.com/blac

Es kann schon sein, dass es da auch noch um Geld ging, aber das ist ja nicht so wahnsinnig wichtig für die Spieler.

Freez951
Freez951
1 Jahr zuvor

Hmm, vielleicht warten sie aber auch auf die nächste Generation. Ich meine das Spiel in der jetzigen Größe, könnte alten Ps4 und Xbox one etwas schwierig werden und zu viel Aufwand

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Jupp. ich tippe mal selbst die Xbox One und PS4 Pro würden an ihre grenzen kommen. Es ist ja fast eines schlages von Horizon + Uncharted und das noch als MMO (besonders nach dem Remastered Upgrade)

– Die ganzen NPCs in den Dörfern und ganz zu schweigen in den Städten. Ich weiss jetzt nicht wie gut sie die „Multithread“ CPU der Konsolen beherrschen

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Gibt es denn tatsächlich einen Mobile Hype hier in Europa/DE? Falls ja dann ist das komplett an mir vorbei gegangen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Der Hype hier im Artikel bezieht sich auf Asien. Pearl Abyss konzentriert sich aktuell darauf, Black Desert Mobile in weiteren asiatischen Ländern zu veröffentlichen, nachdem es so erfolgreich in Südkorea war.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Okay aber mich als Europäer interessiert das nicht so sehr. Hier gibt es keinen Mobile Hype. Vielleicht ein ganz kleiner der eigentlich nicht der Rede wert ist.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Pokemon Go?

Was zocken die Kids im Bus? Meine kleine z.b. spielt gerne nen LoL Klone auf dem Tablet…

wie oft hörst man von den Opas oder Omas, die Spielerei am Computer einzustellen?

Usw, nur weil wir es nicht kennen ist es nicht da!… Wir können so oft wir wollen den Kopf in den Sand stecken, es verschwindet nicht so einfach. Aber gut wir können es aber auch nicht herbeiwünschen

Einfach aktive Accounts zählen und sehen wie viel Geld damit gemacht wird. Passt

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ich habe ja nicht behauptet das Mobile Gaming nicht stattfindet in EU/DE. Aber von einem Hype zu sprechen halte ich doch für mehr als ein wenig übertrieben. Natürlich gehört Gaming auch bei uns zu dem was Menschen gerne machen. Insbesondere Kinder.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Als Pokemon GO eingeführt wurde auf dem handys sprachen alle von einem Hype…. Aber es ist wohl ein vergessender „kleiner“ hype. Okay

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Kann mich daran erinnern. War aber nach spätestens 4 Wochen vorbei

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.