Black Desert für Xbox One und PS4 – Warum dauert das so lange?

Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 warten seit 2 Jahren auf einen Port des MMORPGs Black Desert. Aber offenbar hat man es bei Pearl Abyss nicht mehr eilig. Der Release von Black Desert lässt lange auf sich warten.

Was ist Black Desert? Das MMORPG „Black Desert“ setzt auf tolle Grafik und hat wahrscheinlich das beste Kampfsystem im Genre.

Während klassische MMORPGs wie WoW oder Star Wars: The Old Republic für Maus und Tastatur gemacht sind, wirbelt man in Black Desert durch die Gegend, führt Combo-Moves aus und schnetzelt sich durch Gegnerhorden.

Viele Spieler auf Konsolen wollten Black Desert in dem Moment haben, als sie das erste Mal einen Trailer sahen.

Laila Black Desert 2

So lief das mit Black Desert und Konsolen bisher

Das ist bisher passiert: Schon immer hat sich Black Desert die Hintertür offen gelassen, auf den Konsolen zu erscheinen.

  • Im Januar 2017 sprachen die Entwickler erstmals in Taiwan über einen geplanten Konsolenport
  • Im März 2017 bestätigten die Entwickler dann offiziell, dass „Black Desert“ tatsächlich auf PS4 und Xbox One erscheint.

Was machen die da? Es muss irgendeine Verzögerung gegeben haben, sonst hätte man den Release nicht schon auf der E3 2017 angekündigt, nur damit dann ein Jahr gar nichts mehr passiert.

  • Es könnte natürlich sein, dass der Port komplizierter ist, als man anfangs dachte. Wobei es schon im März 2018 echt gut auf der Xbox One X aussah.
  • Wahrscheinlicher ist, dass sich die Prioritäten in der Zwischenzeit verschoben haben. Der Konsolen-Port von Black Desert könnte heute nicht mehr so wichtig sein wie vor anderthalb Jahren.

Black-Desert

Was hat sich geändert? Im Januar 2017, als Black Desert das erste Mal von „Xbox One und PlayStation 4“ sprach, war der Westen noch zentral wichtig für die Pläne von Black Desert. Hier hatte man nach dem Release im März 2016 viel Geld verdient.

  • Mittlerweile ist die Liebe für Black Desert in Europa und Nordamerika aber abgekühlt. Die Fans schimpfen auf „Pay2Win“, es kommt zu Konflikten.
  • Dafür ist die Mobile-Version von Black Desert in Asien populärer denn je. Pearl Abyss hat in Südkrea und anderen Teilen Asiens mit Black Desert Mobile ein Vermögen verdient.

Gut vorstellbar, dass darunter die Konsolen-Version leiden musste.

Mehr zum Thema
Warum boomt Black Desert, wenn es sich für uns „tot“ anfühlt?

Dennoch müsste die Beta von Black Desert auf der Xbox One in den nächsten Monaten starten. Zeit wird’s.

Interessant: Einen sehr ähnlichen Verlauf hat PUBG auf der PlayStation 4 genommen. Wobei die es wenigstens auf die Xbox One geschafft haben, bevor der Mobile-Hype begann.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.