MMORPG Black Desert stellt Roadmap vor: Das kommt noch im Sommer 2019

Im Zuge eines Fan-Events haben die Entwickler von Black Desert Online Informationen zu zukünftigen Inhalten veröffentlicht. Im Fokus steht dabei das PvE, welches Neuerungen und große Überarbeitungen bekommt.

Welche Neuerungen sind geplant? Die Spieler von Black Desert können sich auf viele Neuerungen freuen. Die Highlights sind:

Die Ankündigungen dazu fand auf Koreanisch statt und wurde später ins Englische übersetzt. Anscheinend sollen die Neuerungen nahezu zeitgleich in allen Versionen des Spiels erscheinen. Dabei handelt es sich wohl um einen weiteren Schritt hin zur globalen Version von Black Desert.

Black-Desert-Shai-Pferd

Wann sollen die Neuerungen ins Spiel kommen? Alle angekündigten Neuerungen sollen noch diesen Sommer ins Spiel kommen. Manche haben aber schon konkretere Termine:

  • Die neue Klasse Shai soll am 19. Juni erscheinen
  • Die Überarbeitung der alten Gebiete ist ebenfalls noch für Juni angesetzt

Außerdem erhalten alle Spieler ein Wizard Gosphey Pet als kostenloses Geschenk. Dieses wird in Europa während der Wartungsarbeiten am 12. Juni verschickt.

Mehr zum Thema
Black Desert: So viele registrierte Spieler hat das MMORPG 2019

Komplett neuer Spielmodus für 3er-Gruppen

Was ist der „Altar of Blood“? Der neue Spielmodus ist für drei Spieler ausgelegt und diese müssen aktiv zusammenarbeiten und sich koordinieren, um erfolgreich zu sein.

Der Spielmodus ähnelt wohl einem Tower-Defense-Modus, bei dem eine Reliquie beschützt werden soll. Dabei werden diesmal jedoch die eigenen Ausrüstungen eingesetzt, anders als beim Horde-Modus Savage Rift.

Bei der Vorstellung wurde der Spielmodus als sehr schwierig beschrieben. Die Entwickler sollen sich sogar gegenseitig beim Testen angepflaumt haben, wenn Fehler begangen wurden.

Alte Gebiete sollen interessanter und schwerer werden

Welche Gebiete werden überarbeitet? Diesen Sommer möchte man sich bei Black Desert auch daran versuchen, alten Gebieten neues Leben einzuhauchen. Den Anfang machte bereits Fadus, welches mit dem Patch zu Sternenfall angepasst wurde.

Nun sollen Pollys Wald und Aschenwald folgen.

Was ändert sich an Pollys Wald? Pollys Wald soll mehr wie das Gebiet Gahaz werden und eine Alternative dazu darstellen. Dazu werden die Schwierigkeit und der Loot von Gegnern entsprechend angepasst. Außerdem gibt es einen neuen Schatzpilz, der euren Charakter mit Buffs versorgt.

Mehr zum Thema
Black Desert: So viele registrierte Spieler hat das MMORPG 2019

Was ändert sich am Aschenwald? Aschenwald soll sogar noch stärker überarbeitet und zu einem neuen Endgame-Gebiet werden. Sowohl die Schwierigkeit, als auch die Belohnungen werden entsprechend angepasst.

Die Entwickler empfehlen 310 AP und 400 DP für die neue Version des Gebiets. Dabei soll es auch Monster geben, die kein Spieler allein bezwingen können soll.

Realistische Erlebnisse auf dem Meer

Was ist „The Great Expedition“? Die neue Seefahrer-Erweiterung „The Gread Expidition“ soll die bisherigen Erfahrungen mit dem Wasser-Content in zwei Updates verbessern:

  • Das erste Update fokussiert sich auf neue Inseln und neue Schiffe.
  • Das Zweite hingegen legt Wert auf die Erkundung der Ozeane
Mehr zum Thema
Black Desert bekommt neue Zonen unterm Meer – Das ist neu für euch

Was verändert sich an den Meeren von Black Desert? Eine große Neuerung ist die Einführung von Gezeiten und von Windströmungen. Ihr sollt zukünftig schneller vorankommen, wenn ihr diese Einflüsse nutzt, aber auch langsamer, wenn ihr von ihnen überrascht werden.

Zudem sind neue Schiffe geplant, mit denen ihr die Meere erkunden können werdet. Vorgestellt wurden bisher eine Karacke und eine Galeere, doch es soll noch weitere Schiffe geben.

Anpassungen am PvP und am UI

Was ändert sich im PvP? Die Entwickler gaben im Livestream in Korea bekannt, dass auch im PvP Änderungen geplant sind. Im Fokus stehen dabei die Node und Conquest Wars.

Geplant sind Anpassungen, durch die Koordination und Strategie wichtiger wird, als die reine Stärke von Gilden. Genauere Informationen dazu sollen aber erst später folgen.

Viele weitere Neuerungen: Pearl Abyss hat zudem viele weitere Anpassungen für Black Desert bekannt gegeben. Dazu zählen:

  • Interaktionen vom Reittier aus
  • Überarbeitungen von Buffs
  • Verbesserungen am UI
  • Balance-Anpassungen
  • Mehr Zeit für Fehlerbehebungen in Patches

Die komplette Ankündigung könnt ihr euch auf Englisch auf der offiziellen Webseite durchlesen.

Black Desert verzichtet bisher auf eine klassische Holy-Trinity. Welche MMORPGs tun dies auch?

Mehr zum Thema
5 gute MMORPGs ohne die klassische Holy-Trinity aus Tank, Heiler und DD
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.