Megan Fox hofft, PS4-MMORPG Black Desert hilft Mädchen, sich mächtig zu fühlen

Die Hollywood-Schauspielerin Megan Fox wurde als Sprecherin für das MMORPG Black Desert auf PS4 engagiert. Sie hofft, das MMORPG hilft vor allem jungen Mädchen dabei, sich in der schwierigen echten Welt zurechtzufinden.

Was hat Megan Fox mit Black Desert zu tun? Offenbar haben die Entwickler von Black Desert, Pearl Abyss, Megan Fox verpflichtet, um die PS4-Version des MMORPGs zu bewerben.

Vor einer Woche erschien ein erster kurzer Trailer, bei dem Megan Fox durch eine Wüste fährt.

Von Pearl Abyss hieß es: „Megan Fox wird zu ihrem wahren Ich, während sie durch die Wüste reist.“

Danach versprach uns Pearl Abyss noch einen vollständigen Trailer, der kam bislang aber nicht. Dieser große Live-Action-Trailer für Black Desert auf der PlayStation 4 soll am 6. September erscheinen.

Megan Fox ist Schauspielerin und Modell – sie ist vor allem durch ihre Hauptrolle als Mikaela Banes in den Transformers-Filmen (2007&2009) bekannt. Sie spielte zudem die April O’Neil bei Teenage Mutant Hero Turtles (2014&2016).

WoW: Vin Diesel – Eine Runde PvP in Warcraft geht immer

Fox glaubt, Black Desert könne „therapeutische“ Wirkung haben

Das sagt Megan Fox: Nun ist ein Video erschienen, in dem die Schauspielerin über Black Desert spricht und welche Auswirkung sie sich von dem Spiel erhofft, vor allem auf junge Mädchen.

Ein Spiel wie Black Desert könne Teenagern dabei helfen, die guten Eigenschaften in sich selbst zu erkennen, die man verstärken möchte. Auch wenn es fürs Erste nur auf dem Bildschirm sei, könne man diese Eigenschaften in die echte Welt bringen.

Das sei fast therapeutisch, eine Möglichkeit gerade für Mädchen, zu entdecken, wer sie sein möchten und wer sie schon immer waren.

In der heutigen Zeit sei es schwer, ein Mädchen zu sein. Ein Spiel wie Black Desert biete einen Weg, der toxischen Welt der Social Media zu entkommen. Sie könnten eine Welt erschaffen, in der sie sich wohl und mächtig fühlen.

Durch das MMORPG könne man sich bildlich vorstellen, wie das eigene Leben sei. Das sei fast wie eine Art mächtige Meditation.

Was sind die Reaktionen? Die Reaktionen unter den beiden Videos sind gelinde gesagt „verblüfft“ und etwas spöttisch:

  • Einer sagt „Oh ja, es ist sehr therapeutisch von einem overpowered Spieler weggeholzt zu werden.“
  • Ein anderer fragt: „Was zum Geier soll das? Das hat nichts mit Black Desert Online zu tun?“
Diese 5 Promis könntest du online in deinem Lieblings-Game treffen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.