MMORPG Black Desert startet heute auf PS4 – Uhrzeit, Download

Heute startete das MMORPG Black Desert Online auf der Playstation 4. Wir verraten euch alles, was ihr zum Start wissen solltet: Was für Server gibt es? Mit welchen klassen startet Black Desert? Wie startet man den Download?

Was erwartet euch in Black Desert? Das MMORPG versetzt euch in eine wunderschöne Sandbox-Welt. Dort ist es möglich, Abenteuer zu erleben oder euch an der von Spielern getriebenen Wirtschaft zu beteiligen. Große Schlachten und PvP spielen ebenfalls eine Rolle.

Nun können neben PC- und Xbox-One-Besitzern auch PS4-Gamer mitspielen.

Black Desert PS4 Release – Es geht los

Wann ist der Early Access gestartet? Alle, die sich die Ultimate und Deluxe Edtion von BDO gekauft haben, können bereits seit dem 20. August spielen.

Wann geht es regulär los? Die Server des MMORPGs haben heute Morgen um 9 Uhr geöffnet. Ihr könnt also gleich loslegen, wenn ihr euch das Spiel heruntergeladen und installiert habt.

Wie sieht es mit den Servern aus? Black Desert Online verfügte in der Beta über einen Region Lock. Ihr konntet nicht mit Spielern aus den USA zusammenspielen. In der Releaseversion könnt ihr nun zwischen EU- und NA-Servern wählen.

Black Desert auf PS4 – Download und Kosten

Welche Editionen gibt es? Ihr könnt euch zwischen drei Editionen von BDO auf der PS4 entscheiden, welche unterschiedliche Boni bieten. Ihr findet sie im Shop von Black Desert.

Die Standard-Edition für 29,99 Euro

  • Basis Spiel
  • Vorteilspaket 30 Tage
  • Perlenpaket (1.000 Perlen)
  • Begleiter: Schneewolfshund
Black Desert Online Combaat Screenshot

Die Deluxe Edition für 49,99 Euro

  • Basis Spiel
  • Vorteilspaket 60 Tage
  • Perlenpaket (2.000 Perlen)
  • Begleiter: Schneewolfshund
  • Pferd (Rang 3)
  • Pferdeausrüstung: Calpheon-Stürmer

Die Ultimate Edition für 99,99 Euro

  • Basis Spiel
  • Vorteilspaket 90 Tage
  • Perlenpaket (3.000 Perlen)
  • Begleiter: Schneewolfshund
  • Pferd (Rang 5)
  • Pferdeausrüstung: Calpheon-Stürmer
  • Wagenset: Belle Époque
  • Begleiter: Junaid-Katze
  • Besonderes Grundausstattungsset
  • Reittierflöte (dauerhaft)
  • 1 x Lagermagd
  • Schriftrolle: Kampf/Arbeit/Talent-EP
    (je 10x)
Black Desert Online Savage Rift

Das solltet ihr außerdem wissen

Wie viel Speicherplatz benötigt das MMORPG? Ihr braucht rund 40 GB an Festplattenspeicher, um Black Desert Online installieren zu können.

Ist ein PSN-Mitgliedschaft nötig? Ja, da es sich bei Black Desert um ein Onlinespiel handelt, braucht ihr eine aktive PSN-Mitgliedschaft.

Wie finanziert sich das Spiel? Nach dem Kauf des Spiels könnt ihr BDO auch auf der Playstation 4 ohne Einschränkungen spielen. Ihr braucht kein Abo abzuschließen.

Es ist aber optional möglich, Items im Ingame-Shop zu kaufen. Darunter Kostüme, kosmetische Anpassungen für euren Helden, Plätze für die Bank, ein größeres Inventar aber auch einige Items, die euch gewisse Vorteile einbringen, weswegen Black Desert Online immer wieder der Pay2Win-Vorwurf anhaftet.

Für wen lohnt sich Black Desert in 2019?

Welche Klassen könnt ihr spielen? Diese 6 Klassen stehen zum PS4-Lauch zu Verfügung:

  • Sorceress
  • Warrior
  • Berserker
  • Ranger
  • Wizard
  • Witch

Die neuen Shai könnt ihr noch nicht spielen.

Wie kam die Beta des MMORPGs an? An der Beta von Black Desert nahmen viele Spieler teil. Kritisiert wurden die Performance, bei der manche Tester nicht mal 30 FPS erreichen konnten und der Region-Lock, mit dem es nicht möglich ist, mit Spielern aus Übersee zu spielen. Dieser wurde aber nun abgeschafft.

Dennoch freuen sich viele über die PS4-Version, da BDO zu den hübschesten MMORPGs zählt und viele Spieler durch dass Gameplay begeistern kann. Dieses macht auch auf der PS4 Spaß.

Black Desert-Studio kündigt großes neues MMORPG an: Soll sogar für uns sein
Quelle(n): Forum von BDO, Website von BDO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

41
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kanzler986
Kanzler986
10 Monate zuvor

Moin, bin auf der suche nach einer gut organisierten Gilde ( kein Clan ). Näheres im Voice. Psn Kanzler986

Frank Seifert
Frank Seifert
10 Monate zuvor

kurze frage, habe letztens mal auf der ps4 getestet. ich war ca nach guten 10 minuten level 10. ist das normal in dem spiel oder war das nur wegen der beta?

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Nein, das geht wirklich ruckzuck. Die Lvl-Kurve geht langsam aufwärts mit zunehmenden Level, aber genaugenommen gehts bis ~56 ziemlich flach und dann machts den Senkrechtstarter.
Zur Veranschaulichung: lvl 56 nach einer ordentlichen Stunde im dafür vorgesehenen Gebieten machbar, lvl 57 dauert dann vielleicht 3-4 Stunden, 58 6-9 Std. Dauergrind und danach wirds immer langsamer… gestern hatte ich nach gefühlt 1 Stunde Dauergrind (1000+ Monster prügeln mit bissl den Herden hinterherlaufen) nur 5% mehr an Erfahrungspunkte bekommen. Also kannst du durchaus später pro Level mehrere Tage, Wochen oder Monate brauchen, je nachdem wie stumpf du sein kannst smile

Man sollte sich auch am Anfang nicht wundern, wenn man sich eine relativ gute Waffe irgendwoher kaufen konnte oder bekommen hat (Belohnung), das alle Mobs immer nichts aushalten (ausser die Bossgegner etwas). Das ändert sich spätestens zum Ende des Softcaps (56)..dann geeignete Ausrüstung zu kriegen und sich zu ergrinden/erarbeiten dauert ne Weile.

Frank Seifert
Frank Seifert
10 Monate zuvor

ok danke, das klingt gut. hätte mal noch eine frage. kann man auf der ps4 das chatfenster kleienr machen? das war in der beta riesig groß.

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Das weiß ich nicht, da ich auf dem PC spiele. Sollte theoretisch sollte das gehen, ggf. wird das noch implementiert. Auf dem PC gibts dafür z.B. ein extra Reiter zum Userinterface ummodellieren.

Dominik Lemberger
Dominik Lemberger
9 Monate zuvor

da machst eindeutig was falsch razz … lvl 56 – 61 geht in gut 7h mit questen – der Grind geht erst mit lvl 61 los, da ab diesem Zeitpunkt Questerfahrung drastisch reduziert ist

Nerv Mod
Nerv Mod
10 Monate zuvor

Wird es keine Trophys geben? Habe zumindest keine angezeigt bekommen, hoffe, das ist nur ein Fehler.

Dachlatte
Dachlatte
10 Monate zuvor

Naja… Für 1€ habe ich mir es bei Instant-Gaming gekauft! Auf PS4 möchte ich jetzt ungern 30€ nochmal ausgeben , obwohl ich das Game nicht schlecht finde! Und am 27 gebe ich mir eh den Riss mit WoW-Classic, falls man auf die Server kommt haha xD

Patrick Hofmann
Patrick Hofmann
10 Monate zuvor

Wo kann man den den server von eu auf na wechseln ? grin

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
10 Monate zuvor

Ganz ehrlich…..ein Fehlkauf.
Grottige Grafik , Daumenkino…( Ruckelparty) , Charaktererstelllung ein Graus…….
Das Spiel enttäuscht schon in den ersten drei Minuten…..mit so einer schlechten , verwaschenen Grafik habe ich nicht gerechnet.

Rico Päthe
Rico Päthe
10 Monate zuvor

„Charaktererstelllung ein Graus……“ LUL

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
10 Monate zuvor

Sie ist furchtbar kompliziert auf der Konsole…..
Die IngameGrafik ist wirklich das grottig…..verschwommen , pixelig….

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Wie soll es auch geschmeidig sein, wenn es original vom PC kommt? Man sollte schon einen gewissen Respekt für eine Umsetzung haben und Verständnis aufbringen, das es immer schlecht zu vergleichen ist. Abgesehen davon ist man normalerweise nur am Anfang mit dem Charerstellen beschäftigt.

Was die Grafik angeht: zufällig Minecraft gestartet?
Manche Leute haben Vorstellungen und Anmaßungen, die sind abartig…

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
10 Monate zuvor

Ich spiele sogar Minecraft zwischendurch aber wenn ich optische Grafikperlen wie ESO auf der PS4 Pro sehe , bin ich mehr als enttäuscht von Grafikdesastern wie BD.
Sogar MMOs wie Neverwinter sind auf der Konsole schöner als BD.

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Ich nehme das jetzt mal als Ironie. Anders kann ich mir diese Aussagen nicht erklären, oder du hast ein völlig anderes Verständnis/Bewusstsein von „optischen Grafikperlen“ als die allermeisten.
Das es Leute gibt die landläufig schicke, moderne Grafiken als alt und hässlich deklarieren, ist mir bekannt, aber das sind wohl eine Minderheit und entspricht nicht der tatsächlichen Entwicklung von Designs und Engines.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
10 Monate zuvor

Du verwechselst BDO auf der Konsole mit der PC Version.

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Nein, weil ich schon vor dem Release genug Streams und Vids davon gesehen habe. Ich frage dich nach dem logischen Sinn danach, warum man ein heiss erwartetes Spiel auf die PS4 bringt und es grafisch nach deinen Angaben her auf Minecraft-Niveau downsizen sollte? Um keine käufer zu bekommen, weil die Grafik 15 Jahre zurückgestuft, als topaktuell presentiert wird? Das es nicht 1zu1 portiert werden kann, macht die Diskussion sowieso obsolet. Aber zu behaupten man hat nur in etwa Qualität wie mit 360p Auflösung ist einfach nur unfug.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
10 Monate zuvor

Meine Güte….die Diskussion macht keinen Sinn.
Du liest meine Worte zwar aber kannst sie nicht verstehen…..ohne Worte.

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Ich hoffe es finden sich noch weitere Opfer dieser kruden Verkaufsstrategie, so das ihr eine Sammelklage bei PA einreichen und euer Geld zurückverlangen könnt.

Dominik Lemberger
Dominik Lemberger
9 Monate zuvor

Bei dir laeufts wirklich ned ganz rund … Schreibst oben, dass du gar nicht auf der PS4 spielst, aber urteilst ueber Aussagen von Leuten die darauf spielen und die Grafik auf der PS4 schlecht empfinden

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
9 Monate zuvor

Ach stimmt, es haben sich schon hunderttausend Kunden beschwert. Vielleicht musst du aber noch mal meinen Text lesen.

Rick G.
Rick G.
10 Monate zuvor

ich spiele seit 30 tagen BDO und bin völlig angetan. Mal machen ich mit der Gilde zusammen Gildenmissionen, oder betreibe Handel, trainiere meine Skills wie Angeln oder geh auf Monsterjagd. Ich finde es so abwechslungsreich. Es gibt viel zu entdecken und es fühlt sich alles so neu und zwanglos an.

Pay2Win Vorwürfe haben mich lange Zeit abgehalten, dass Spiel zu probieren. Echt richtig rufschädigend. Jaa die Outfits im Shop haben Vorteile, z.B. mehr Erfahrungspunkte hier oder schnelleres fischen da. Wen juckt denn sowas. da finde ich sind Botuser deutlich schlimmer. Mal abgesehen, dass man doch in dem Spiel auch gar nicht gewinnen kann?? grin
Oft habe ich auch gelesen reines PvP Spiel. Klar gibt es PvP, aber hä? in 30 Tagen bin ich auf einen Typen gestoßen, der meinte mich töten zu müssen. Nicht schlimm, hab mich einfach wiederbelebt.
Es ist wirklich verrückt, wie so negative Presse Einfluss nehmen kann. Meiner Meinung ist BDO ein Spiel, was sich richtig nach Rollenspiel anfühlt. Alles kann man leveln, handeln, Gilden, Erfahrungsaustausch, man hilft sich gegenseitig, man entwickelt Rüstung weiter, man mietet Wohnungen, baut Felder an, das total coole Kampfsystem, unglaublich belebte Städte usw…

Dadurch, dass nicht alles Einsteigerfreundlich erklärt wird, gibt es einen echt aktiven Chat. Das gefällt mir sehr.

Fubak
Fubak
10 Monate zuvor

Kann ich nur bestätigen, obwohl ich nur die Beta und jetzt seit Dienstag abend spiele. Der Umfang des Spiels ist riesig und es gibt so viele Kleinigkeiten, die man immer wieder neu entdeckt. Ich finde auch, dass die Gegner in der Beta schneller gestorben sind und man schneller levelte. Jetzt ist das nicht mehr so und man muss auch mal was tun für sein Level. Ich hoffe es bleibt so anspruchsvoll.

Bist du in einer deutschen Gilde ? Gibt’s da noch Platz für einen kleinen Anfänger ?

Rick G.
Rick G.
10 Monate zuvor

mit Level 51 war ich an einem Punkt da habe ich die Gegner kaum noch geschafft und für jeden fight unzählige heiltränke gebraucht. hab mich dann um etwas ausrüstung gekümmert und seitdem geht es wieder grin Da noch so viele Gebiete offen sind, werd ich irgendwann wieder an den Punkt kommen. Solange dein Gear stimmt, ist es nicht sehr anspruchsvoll. Ich brauch zwar schon etwas Zeit bis die Gegner fallen, aber ich bekomme im Vergleich zu meiner alten Rüstung kaum noch Schaden rein. Und das bisschen was reinkommt, heilt meine Lahn durch ihre „Heal“Attacken weg. ist trotzdem nicht langweilig, dafür macht das Kämpfen zu viel Spaß. Und hätte ich nicht durch das aktuelle Angelevent so viel Geld gemacht, wäre ich gar nicht in der Lage gewesen mir das gear zu kaufen.
Ich bin in einer deutschen Gilde, aber auf PC. PS und PC spielen ja nicht zusammen richtig?

Fubak
Fubak
10 Monate zuvor

Ja, ich glaube auch das es kein Crossplaying geben wird.
Naja, ich spiel ja noch nicht lange und es wird schon noch etwas dauern, bis ich alles drauf habe und dann wird auch irgendwann eine Gilde kommen.
Krass finde ich wieder nur die Extremspieler…ich bin mit zwei Chars, weil man will ja auch testen, gerade mal auf Level 15, weil ich Zuviel auf die Nebentätigkeiten gelegt habe und mich halt auch umgucke, wo was ist. Trotzdem gibt es nach nur zwei Tagen schon massig 50+ Spieler….Freizeit müsste man haben smile

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Auf PC ist es zumindest kein Problem in unter 5 Stunden auf 50+ zu kommen. Dazu sollte man aber wenigstens mal die Story gespielt haben und Ahnung von der Welt haben. Wer das nicht tut verliert entweder zeit nah den Spaß oder braucht nichts ausser Mobs klatschen.
Es ist ausserdem nicht ungewöhnlich das man mehrere Chars hat und als Familie fühlt sich das nicht wie in anderen Spielen so seperiert an, weil diese die selbe Welt und teils Questlinie nutzen. So kann man sich mit einem Char schön z.B. der Story/Grind widmen und einer ist nur für Lifeskill abgestellt..wobei man idealerweise nicht einen Char für alle Lifeskills haben sollte. Auch macht es Sinn mehrere Chars als Twinks zu erstellen, um später mehr Energiepunkte zu haben, die für bestimmte Interaktionen verbraucht werden und teils nur langsam wieder regenerieren.

Novastone
Novastone
10 Monate zuvor

+ Stunden für 50+?? Ist aber länger her das es so lange gedauert hat^^. Mittlerweile schafft man in 1-2 Tagen Lv61 und das nur durch questen…

Graf Zahl
Graf Zahl
10 Monate zuvor

schön geschrieben smile bin ein wenig neidisch auf die leute die auf der konsole neu anfangen ich bin leider erst spät in bdo auf dem pc eingestiegen aber mit ein wenig zeit findet man da auch den anschluss

Schwarz
Schwarz
10 Monate zuvor

Value Pack (Mehr Geld), Maids (längeres farmen), T4 Pets (schneller und mehr Items), Artisan Memory (Höhere chance gear zu verbessern), Housing (extra Geld), Ghillie Suit (open world pvp Vorteil) und so weiter und so fort. BDO ist definitiv pay2win…

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Was hat man davon? Vor allem wenn das Spiel schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, kann man definitiv selbst mit bester Ausrüstung nicht bester sein, weil man dafür zumindest PVP-technisch seine Klasse beherrschen sollte. Und davon ab ist ja erfahrenen (PVP)-Spielern bekannt, das es nunmal nicht perfekt ausbalanciert ist. Allerdings weiß man auch nie an was für Spieler mit was für Gear gerät, also bleibt es immer etwas riskant ob man selbst mit top Ausrüstung „gewinnt“ bzw. überlebt oder nicht.

Also im Sinne von PvP kann ich ganz grob noch Verständnis haben, das man mit Echtgeld besser vorwärts kommt, aber wie gesagt es ist ziemlich banal schnell irgendwie beim GS xxx sein zu wollen um dann eventuell mehr chance zu haben ne Wurst vom Brot zu ziehen.
Bei PvE ist die Debatte doppelt Schachsinn und fast schon sowas wie Rufmord, weil es einfach nicht stimmt und damit nur Leute abschreckt.

Graf Zahl
Graf Zahl
10 Monate zuvor

vollkommen richtig Roman!!!!

Dominik Lemberger
Dominik Lemberger
9 Monate zuvor

PvE in diesem Spiel ist getrieben vom PvP – Duel for Spot – sag ich da nur. Gechillt PvE farmen kann man eben nur mit dementsprechendem Gear und das Gear kann man sich mit Echtgeld kaufen – das ist Fakt.

Verkaufst 100 Value Packs und kaufst dir das Gear das du brauchst.

Es ist und bleibt ein p2w game, wenn man auch ohne payen das Spiel spielen kann – aber nur mit teilweise sehr starken Einschraenkungen egal in welche Richtung.

Knowledge kann man kaufen mit echtgeld – pvp vorteile kann man kaufen – pve vorteile kann man kaufen (kein xp lose on death und co) – gear kann man kaufen – mehr xp kann man kaufen – extreme zeitliche vorteile kann man kaufen (zelt kein reparieren mehr in die Stadt – repkosten auf 25% senken und und und)

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
9 Monate zuvor

Du verallgemeinerst dann wohl alle grindspots, farmgebiete auf allen Serven, weil du offensichtlich schlechte Erfahrungen gemacht hast? Und das beste Gear bringt dir nichts, wenn du deine Klasse nicht beherrscht bzw. aus dem Hinterhalt angegriffen wirst, von jemanden, der bewusst auf PVP geskillt hat und seine Klasse wohl noch drauf hat.

Tja, dann sollte man einfach Spiele, die den Horizont eines SP Spiels um Weiten überwinden vielleicht einfach garnicht spielen, wenn man damit nicht klar kommt.
Früher konnten viele nicht verstehen warum man ein Abo für ein MMO bezahlen sollte, weil alle noch in ihrer SP Welt gedacht haben und nicht verstanden haben was der Unterschied ist. Ich glaube das ist heute bei einigen immernoch so, 20 Jahre später…

Ohje, jetzt wird sogar kritisiert, das man Geld ausgeben kann/darf, für Dinge, die man nicht zwingend braucht, um im Spiel Spaß zu haben. In ESO gibts auch aktive Endgame-Spieler die lassen sich davon nicht aufhalten wenn sie keinen Handwerksbeutel haben. Statt zu kritisieren und zu hoffen das sie alles umsonst kriegen, lernen sie einfach Inventarmanagement.

Entweder willst du das Spiel einfach schlecht machen oder eine Diskussion ist sinnfrei.

Dominik Lemberger
Dominik Lemberger
9 Monate zuvor

das ist nunmal keine Diskussion was du hier machst sondern ein fanboy gerede … Ich spiel Black Desert gern aber rund 50 Leute meiner ehemaligen Gilde haben wegen dem harten p2w Faktor dem Game nunmal den Rücken gekehrt und da sind sie nicht alleine … von den ehemals 3 Riesen PvP Gilden sind eigentlich nur mehr 30% der Spieler aktiv.

In einem Game indem es einen sozusagen „Premium Account“ gibt wie das Value pack um 15€/Monat sind einfach kosten in dieser Höhe wie BDO sie hat unangebracht und mindern den Spielspaß für Competetive Player – ob du es willst oder nicht – das ist ein Fakt

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Wie überall in der Öffentlichkeit, z.B. ganz besonders in der Politik, ist es üblich das negative Schlagzeilen weit besser fruchten als positive.

Wer meint in einem MMORPG „gewinnen“ zu können, hat das Genre nicht verstanden. Es ist, zumindest sind mir keine MMO(RPG)s bekannt, in dem man den Inhalt irgendwann durchgespielt hat, wie in einem Singleplayer. Klar hat man, je nachdem wie groß der Umfang ist und wie komplex die Vorkehrungen sind, die Inhalte irgendwann alle durch, aber sollte ein gutes MMO regelmässig erweitert/verändert werden – ansonsten kann ich auch wieder SP spielen.

Genauso finde ich Leute „freakig“, die SP Spiele 10x durchspielen, noch freakiger wenn es nichtmal viel Variablen Inhalt bzw. Spielwege gibt – aber das liegt an mir und meinem Verständnis von Spielen. Bücher oder Filme will ich idR. auch nicht 5x durchlesen/gucken, ausser ich möchte sie auswendig können, wo mir dann aber auch ein wirklich trifftiger Grund zu fehlt. Filme kann ich ja alle paar Jahre nochmal gucken, wenn sie es geschafft haben mich wirklich zu faszinieren und keine reine Unterhaltungsprodukt darstellen, wie 90% der im Kino laufenden Inhalte.

Das große Problem an SP Titeln für mich persönlich ist das, das ich mich irgendwann alleine in der Welt finde und ich weiß, das der Inhalt bei Zeiten ausgelutscht ist – dafür lasse ich mich zu schlecht immersiv aufsaugen. Darum war es für mich ja auch Anfang der 2000er bzw. Ende der 90iger ein Segen mit dem Internet und der noch jungen Sparte MMO(RPG), das es endlich Spiele gibt, die mehr als SP zu bieten haben und immer aktiv sind.

Zu BDO: Bin vor einem Jahr mal eingestiegen, habs aber nur ca. 2 Wochen gespielt und irgendwie die Lust verloren, was für mich auch keine Kunst ist (s.o.), egal ob TripleA Titel oder sonstwas. Ich denke das ist dem auch geschuldet, das das Spiel enormen Umfang an Input hat und es schlecht mal eben zu überblicken ist und ich alleine gespielt habe.

Dann ca. 1 Jahr später, vor gut 2 Monaten wieder eingestiegen und das ist für mich schon eine lange Zeit, das ich ein Spiel am Stück spiele. Habe neben meinem alten Char noch mal neu angefangen und bin nach wie vor quasi täglich aktiv, auch gerne im AFK-farming. Mittlerweile bin ich auch in einer Gilde, wo ich aber nicht ständig aktiv bin, weil es das Spiel nicht vorgibt wie in anderen MMOs (Raids..).
Ein großes Plus bekommt das Spiel allein wegen den Lifeskills und dem AFK-Gaming, was ich so noch nirgends gesehen habe. Somit kann man auch die Zeiten, in denen man kein Bock auf Mobs-Grinden hat, prima sinnvolle Sachen tun, die einen trotzdem vorwärts bringen.
Das Spiel ist sozusagen wirklich 2D und nicht 1dimensional wie viele andere (MMO)Spiele, wo Nebentätigkeiten nicht so einen Tiefgang haben oder zumindest nicht so sinnvoll erscheinen.

Mit PVP hatte ich bisher auch keinen wirklichen Berührungspunkte, weil ich mit meinem Haupt-Lifeskiller eh u50 Level bleibe und daher keine Gefahr laufe gegrieft zu werden. Und selbst mit meinem Hauptchar, selber schon Lvl58 (also Softcap vorbei) hatte ich max. 1 oder 2 Begegnungen, wo man aber problemlos ausweichen konnte. Selbst wenn man durch Spielerhand stirbt verliert man nichts bzw. max. geht etwas Ausrüstungskristalle kaputt, die man aber einfach ersetzen kann.

Also wer das Spiel p2w tituliert hat irgendwelche anderen Sorgen (das sind wohl die Spieler, die immer alles sofort haben wollen, also vielleicht kein gutes Elternhaus hatten?! smile ), weil nichts aus Zwang passiert. Man kann prima die Hauptstory etc. spielen und bekommt viele Inhalte als Belohnung, die man sich auch kaufen könnte.
Das einzige was man sich kaufen könnte wären Komfort-Inhalte, aber selbst da bekommt man regelmässig Möglichkeiten auch Gratis an solche Inhalte zu kommen, in dem man neue Quests/Events macht. Gefühlt wird man sogar mit Belohnungen zugeschissen, allerdings spielt das Zufallsprinzip/Würfelspielglück da meist eine große Rolle, so das dann logischerweise als Anfänger nicht gleich Endgame-Items zufallen – was aber durchaus möglich ist!
Wer regelmäßig einloggt bekommt z.B. Loyalitätspunkte und damit kann man sich ebenso div. Sachen quasi kostenfrei ingame leisten. Es bedarf in dem Spiel einfach lange Zeit, aber wer daran Freude hat, den stört es eben nicht.
Endgame-Inhalt ist dann wohl, aus meiner bescheidenen Erfahrung heraus, immer seine Ausrüstung aufzuwerten, was eben ab einem gewissen Level extrem teuer/zeitaufwändig wird. Aber wie auch hier spielt einfach Zeit eine wichtige Rolle. Wer mehr Zeit investiert kommt damit schneller weiter, oder wer meint alles kaufen zu müssen, weil er nicht abwarten kann, kann mit seiner Geldbörse auch nachhelfen. Nichtsdestotrotz haben manche Spieler ggf. auch eben Würfelglück und sind schneller glücklich als andere – oder Leute die viel Zeit/Geld invensiert haben können trotzdem Pech haben smile

Dominik Lemberger
Dominik Lemberger
9 Monate zuvor

Da du nicht zu Anfangszeiten gespielt hast ist diese Aussage vermutlich berechtigt …

Anfangszeiten wo die Server geflutet waren, waren ein reines p2w Fest .. Die Endgebiete wo man grindete waren von den Gilden mit den hoechsten level besetzt und auch das PvP war deutlich mehr als heutzutage (vermutlich weil die SPielerbase dementsprechend abgenommen hat) da gabs nicht – Serverwechseln, wenn man in einem Gebiet mal nicht farmen konnte … weil jeder Server voll war und da gabs nur das Gesetz des Staerkeren – und darauf beruht auch der p2w Vorwurf, da man damals ohne zu Zahlen schlicht und einfach nicht oben mitspielen konnte.

Zudem sind 30 Tage gar nichts …. BDO ist sehr einsteigerfreundlich was die Kosten angeht – wirkliche Cashshop Aktionen kommen erst mit zunehmendem Spielverlauf.

Pferde – wenn man hier wirklich mal ein sehr gutes haben will braucht man MEGA viel Zeit oder eben einfach 50 Euro – billiges Pferd ingame kaufen und mit skill reroll zu einem 1 MRD Pferd machen

Zelt – das non plus ultra fuer farming in BDO – Kosten: 50 Euro

Pets – unumgaenglich wenn man wirklich spielen will und nicht Lootsimulator spielen – 5 x T3 kosten einen mit maximalem Glueck mindestens 100 Euro – was so gut wie nie der Fall ist

Inventarbeschraenkungen – hier stosst man schon relativ bald auf seine Grenzen – sei es Character Inventar – sei es Staedte Lager – Natuerlich gehts ohne, es ist aber eine gewaltige Einschraenkung und hier koennen locker und schnell 200+ Euro reingepulvert werden, ohne dass man wirklich viel erreicht hat mit seinen Zahlungen.

Die Outfits sind tatsaechlich nur der Tropfen auf dem heissen Stein … aber das sieht man, je laenger man spielt und je mehr man in die Materie eintaucht.

Fubak
Fubak
10 Monate zuvor

Die Pakete stimmen aber nicht….drei Editionen, aber jeder kriegt das gleiche ? Wär ja lustig. Dann kauft keiner das für 99 Öcken.
Der Download dauerte übrigens etwa vier Stunden mit Installierung ….zumindest bei mir.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
10 Monate zuvor

Es ist nicht ganz das Gleiche.

Das Entscheidende bei den Paketen waren z.t. auch die Vorverkaufs-Boni, die dann Early Access versprachen z.b.

Fubak
Fubak
10 Monate zuvor

Bei der Erstellung des Berichtes standen bei den drei Paketen die gleichen Sachen, die man bekommt. Daher die Anmerkung. Ist aber jetzt richtig. wink

Andreas Bertits
Andreas Bertits
10 Monate zuvor

Hallo, Danke für den Hinweis. Das war ein Copy/Paste-Fehler von der Shop-Seite.

Roman Schaumkrone
Roman Schaumkrone
10 Monate zuvor

Übrigens sind die Pakete preislich garnicht mal unverschämt, weil die Perlen immer 1 zu 100 in Euro umgerechnet werden. Demnach bekommt man für 30 Euro Startpaket ein 30tägiges Vorteilspack, was ingame ca. 15 Euro kostet (wo andere Spiele 10-15euro Monatsabo haben), was einem das Leben im Spiel schon etwas erleichert.. aber gerade später kann man auch mal eine Weile drauf verzichten, wenn man weit genug ist. Und die 1000 Perlen sind eben auch noch mal 10 Euro.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.