Black Desert-Studio kündigt großes neues MMORPG an: Soll sogar für uns sein

Pearl Abyss, die Entwickler hinter dem MMORPG Black Desert, haben ihr großes neues MMORPG für die Zeit danach vorgestellt. Project CD soll die nächste Generation von MMORPG werden. Es wird für die neuen Konsolen entwickelt, also wohl PS5 und Xbox Scarlett, dazu für PC und Mobile. Mit einem Release ist wohl erst in einigen Jahren zu rechnen – Project CD soll aber ein globaler Titel werden.

2017 hat Black Desert angekündigt, dass man neue 4 Spiele entwickelt. Jetzt gibt es Details zu einem Spiel, das ein Next-Gen-MMORPG werden soll und das besonders den westlichen Markt und hier die Konsolen im Auge hat.

Woher ist die Information? Pearl Abyss hat seine Quartalszahlen vorgestellt. Die sind stark.

Pearl Abyss verdient schon lange einen Haufen Geld, vor allem mit „Black Desert Mobile.“ Das 2. Quartal 2019 war nach zwei schwächeren Vierteljahren beim Gewinn wieder ein Bringer.

Anlässlich dieses Investoren-Calls gab es eine kurze Übersicht über die neuen Projekte, an denen Pearl Abyss arbeitet. Hier tauchte erstmals das neue MMORPG „Project CD“ auf.

HAedes-Engine-3
Ein Bild aus der neuen Engine.

Project CD – Crossplay, globaler Markt, nächste Generation

Was ist das für ein neues MMORPG? Das Spiel trägt im Moment den Arbeitstitel „Project CD.“

Es soll ein AAA-Titel werden, der Spieler auf den ganzen Welt anspricht. Project CD basiert nicht auf der Marke „Black Desert.“ Doch Pearl Abyss will die Erfahrung nutzen, die sie bei Black Desert sammelten, um das neue Projekt zu entwickeln.

Es heißt aber, das Spiel soll sich sehr von traditionellen MMORPGs unterscheiden.

Pearl Abyss sagte auf Nachfragen, man hätte an Black Desert das Potential von Konsolen für den westlichen Markt erkannt.

Bei Project CD setzt Pearl Abyss auf die neue Engine , die man künftig für alle neuen „Next-Gen“-Projekte verwenden möchte. Diese neue Engine hatte Pearl Abyss bereits im März 2019 gezeigt. Da kündigte man „Project V“ an, ein Casual-MMORPG.

Haedes-Engine-1
Bild aus der neuen Engine.

Die Hauptplattform für Project CD soll „Konsole“ sein, damit dürfte PlayStation 5 und/oder Xbox Scarlett gemeint sein. Es wäre möglich, dass Project CD zuerst auf Konsolen erscheint. Aber Pearl Abyss überlegt auch, das Spiel gleichzeitig auch auf PC, Mobile und den Streaming-Dienste zu veröffentlichen. Unter Streaming-Dienst ist wohl Googles Stadia zu verstehen.

Das Ziel ist es, dass es Crossplay bei den Plattformen geben wird.

Das ist alles, was Pearl Abyss im Moment verrät. Die Screenshots im Artikel stammen von der neuen Engine, die Pearl Abyss verwenden wird.

Wann kommt das? Ein Datum gibt Pearl Abyss noch nicht bekannt. 2017, als sie davon sprachen, dass 4 neue Spiele kämen, war aber eines der neuen Spiele für 2021 vorgesehen. Das könnte ein möglicher Zeitrahmen sein. Realistisch ist wahrscheinlich eher später: 2022 oder 2023.

Black Desert Doom 2
Aus den Erfahrungen von Black Desert will Pearl Abyss lernen.

Shooter, Casual-Spiel und was zu EVE

Was gibt’s sonst noch Neues von Pearl Abyss? Auf der Finanzkonferenz hat Black Desert seine Pläne für die Zukunft vorgestellt:

Im Moment liegen viele Informationen nur auf Koreanisch vor (via inven), aber sicher wird es in Zukunft mehr News und aktuelle Bilder zu Project CD geben, wenn Pearl Abyss das MMORPG schon auf uns Westler ausrichtet. Wir bleiben auf MeinMMO am Thema dran.

Die 6 besten Story-MMORPGs, die Ihr 2019 spielen könnt
Autor(in)
Quelle(n): mmoculturemmorpg.org.pl
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (20)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.