Neues Update von Battlefield nerft übermächtige Fahrzeuge: „Sind keine Panzer auf Crack mehr, Halleluja!“

Mit dem ersten größeren Update haben die Entwickler von Battlefield 2042 an vielen Problemen gefeilt, welche die Fans schon seit Release stören. Darunter sind die Luftkissenboote oder Hovercrafts. Die waren zuvor laut der Spieler viel zu stark und sind nun deutlich angenehmer.

Was ist das für ein Update? Der schlicht „Update #2“ getaufte Patch für Battlefield 2042 erschien heute, am 25. November 2021. Die Entwickler haben hier etliche Probleme angesprochen wie etwa die fehlerhafte Streuung von Sturmgewehren und anderen Waffen.

Ein besonders großer Punkt jedoch waren die Hovercrafts, eines der verschiedenen Fahrzeuge im Spiel. Diese galten aus verschiedenen Gründen als viel zu stark und das Entwicklerteam versprach schon zuvor, die Luftkissenboote zu nerfen. Das ist nun passiert.

Zusammen mit dem Update versprachen die Entwickler auch schon einen Haufen Korrekturen für die Zukunft. Das Update erschien mit einer Roadmap, in der über 200 Verbesserungen angesprochen werden.

Alles, was ihr zu dem neuen Battlefield 2042 wissen müsst – in 2 Minuten

Was war das Problem mit den Fahrzeugen? Hovercrafts waren bisher schwer gepanzert und haben ähnlich starken Beschuss ausgehalten wie ein echter Panzer. Dabei waren sie jedoch zugleich schneller als ein Jeep, äußerst mobil und gefährlicher:

  • gleich 4 Personen haben Platz in einem Hovercraft
  • 3 Waffen können genutzt werden, eine von jedem Insassen außer dem Fahrer
  • die Personen bleiben dabei weitgehend geschützt, da die Waffen von innen heraus gesteuert werden
  • die Fenster sind äußerst klein, was das Treffen der Insassen äußerst schwierig macht

Zudem hatten die Hovercrafts einige Bugs, die wie „besondere Eigenschaften“ wirkten: sie konnten einfach an Wänden hochfahren und durch die Luft fliegen. Kein anderes Fahrzeug war so stark.

Hovercrafts sind nicht mehr OP: „Halleluja!“

So stark sind die Luftkissenboote jetzt: Wie ein reddit-Nutzer mit einem aussagekräftigen Clip zeigt, reichen nun lediglich zwei Raketen, um ein Hovercraft auszuschalten. Damit sind die Fahrzeuge deutlich weniger gefährlich als bisher:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Dazu kommt, dass die Hovercrafts offenbar auch von weiteren Quellen Schaden nehmen – etwa von den Geschützen anderer Luftkissenboote. Die Rüstungsklasse hat sich also verringert, was die Fahrzeuge noch weiter schwächt.

Die Community reagiert darauf mit Freude. Der am höchsten bewertete Kommentar ist schlicht: „Gut“. Eine Antwort darauf geht noch etwas weiter. InHaalandWeTrust schreibt: „Sie sind keine Panzer auf Crack mehr. Halleluja!“

Übrigens: Ihr könnt die Hovercrafts auch mit dem M5 anvisieren, wenn sie zuvor mit dem SOFLAM-Gadget eines anderen Spielers markiert wurden. Das geht mit dem richtigen Loadout sogar alleine und ist aktuell beliebt, um Helis aus der Luft zu holen:

Luftabwehr-Loadout in Battlefield 2042 ist fast schon unfair: „Das sollte so nicht funktionieren“

Was ändert sich noch in Battlefield 2042? Eine weitere wichtige Änderung am Spiel ist die Streuung der Sturmgewehre. Diese war zu Release von Battlefield 2042 zu hoch und hat die Waffen nahezu nutzlos gemacht.

Nun ist der Fehler jedoch behoben. Die beliebte Waffengattung ist damit endlich wieder wettbewerbsfähig. Spieler freuen sich, dass Schüsse, die richtig gezielt sind, auch wieder treffen. Einige sind der Ansicht, dass Battlefield 2042 nun deutlich besser sei, wenn auch noch nicht perfekt.

Mit den stärkeren Sturmgewehren hat die ehemals beliebteste Waffe jedoch auch ihren Posten verloren und einen Nerf kassiert. Das macht jedoch die Auswahl der nützlichen Waffen deutlich breiter:

Die beste Waffe von Battlefield 2042 ist nach dem Update schlechter – Hier sind 3 Alternativen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoopy

Jede zweite Runde wird man auf den Desktop gekickt, rubberbanding, Kopf neben dem Char und man kann nur noch seitwärts laufen, beim Aussteigen aus Fahrzeugen kann es sein, dass man nur laufen kann, aber keine Aktionen mehr ausführen, commorose ist grausam, man kann es einfach nicht vernünftig nutzen   :wpds_mad: 

Tim

Welches Spiel spielst du ?

Tomas Stefani

Pokemon.

lIIIllIIlllIIlII

Keine Ahnung. Wir wurden schon oft aus dem HC raus gesniped

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x