Baldur’s Gate 3: Der beliebteste Origin-Charakter ist auch oft der Grund, warum ihr draufgeht 

Baldur’s Gate 3: Der beliebteste Origin-Charakter ist auch oft der Grund, warum ihr draufgeht 

Larian Studios zeigt einige erste Statistiken von Baldur’s Gate 3. Spieler, die ihren ersten Run mit einem vorgefertigten Charakter starten, wählen am liebsten Gale. Er ist jedoch auch eine der häufigsten Todesursachen im Spiel.

Wie steht’s um Baldur’s Gate 3?

Gale ist der beliebteste Origin-Charakter und gleichzeitig der tödlichste

Was sagen die Statistiken? Der Release von Baldur’s Gate 3 ist nun etwa eine Woche her. Schöpfer Larian Studios zeigt einige erste Statistiken, die auf den Spielern basieren. In der Community ist der charmante Magier Gale der beliebteste Origin-Charakter.

Larian Studios hat dazu ausführliche Statistiken auf Steam gepostet. 93 Prozent der Spieler haben einen benutzerdefinierten Charakter erstellt und 7 Prozent haben einen vorgefertigten Charakter gewählt. So entschieden sich die Spieler für die verschiedenen Figuren:

  • Gale mit 27.784
  • Karlach mit 22.514
  • Astarion mit 22.286
  • Schattenherz mit 15.966
  • Wyll mit 14.862
  • Lae’zel mit 11.765
Bildquelle: Larian Studios

Gale ist gleichzeitig auch oft der Grund dafür, warum ihr sterbt: Der charmante Magier Gale ist also die beliebteste Wahl unter Spielern, wenn sie einen Origin-Charakter spielen. Auch, wenn Karlach und Astarion ihm dicht auf den Fersen sind. Wer will es einem auch übel nehmen? Gale ist ein facettenreicher Charakter, der mit seiner charismatischen Art und seinem gigantischen Wissen protzt. Er löst die meisten Probleme gekonnt auf eine elegante Weise.

Sein unstillbarer Magiedurst führt gerne auch mal zu Explosionen. Mit seinen Feuerbällen sorgt Gale für viel Wirbel in der Gruppe. Bisher ist er auch laut Larian Studios der siebthäufigste Grund, warum viele Spieler sterben. So ein mächtiger Feuerball kann enormen Schaden an der eigenen Gruppe anrichten, also schön vorsichtig sein und beim Zielen beispielsweise auf Ölfässer achten.

Falls ihr Gale nicht als euren ersten Charakter spielt, könnt ihr mit ihm auch eine Romanze in Baldur’s Gate 3 eingehen, vielleicht ist sie aber nicht so aufregend wie mit der heißen Tieflings-Dame Karlach.

Was sagen die Statistiken sonst noch so?

  • Ihr habt über 1.225 Jahre Baldur’s Gate zum Launch-Wochenende gespielt.
  • 386 Spieler haben das Spiel in unglaublichen 3 Tagen beendet.
  • 88 Jahre haben alle Spieler zusammen in der Charaktererstellung verbracht.
  • Unter den Völkern sind Halbelfen am beliebtesten. Githyanki weniger.
  • Die beliebteste Klasse ist der Paladin.
  • Der Kleriker ist die unbeliebteste Wahl. Als Kleriker-Main blutet mein Herz.
  • Fast 10 % der Spieler haben mindestens 1 Stunde mit der Charaktererstellung verbracht.
  • Der süße Kratzer wurde über 750.000 Mal gestreichelt.
  • Mit Astarion zu schlafen, scheint schwer zu sein. Fast 100.000 Spieler haben bereits einen Korb kassiert.
  • Alle Spieler zusammen haben über 2,4 Millionen Mal mit Tieren gesprochen, 1,4 Millionen Mal mit Leichen.
  • 12 % aller Spielertode sind durch „friendly fire” passiert.

Die vollständigen Statistiken findet ihr auf Steam.

Mehr zu Baldur’s Gate 3: Eulenbärenjunges Quest – So rettet ihr den Begleiter

Quelle(n): Larian Studios via Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kjtten

88 Jahre in der Charaktererstellung? Schuldig.
Ich habe nach dem Download den ganzen Launch-Abend (naja, 2 Stunden, es war schon spät) damit verbracht, alle möglichen Völker, Klassen, Skills und Zauber durchzuklicken und zu lesen, um dann erstmal ne Nacht drüber zu schlafen. Und da hatte ich noch nicht mal die ganzen Optionen fürs Aussehen gesehen, geschweige denn einen Namen überlegt. 4 oder 5 Stunden waren das mit Sicherheit…

JensSigle

Also für mich ist gale eine Handgranate die Jedenmoment hochgehen kann und als er seine Explosion steuern konnte wollte ich in nicht mehr in der Gruppe haben habe im auch gedroht in umzubringen gefährlicher als eine Handgranate die einfach hochgehen kann ist eine die gezielt hochgehen kann

Katsuno

Oha das hätte ich nie gedacht Oo ich finde leazel mega und hätte gedacht sie wäre mit Abstand am beliebtesten 😅

JahJah

Find ich auch, sie ist ein toller Char, der dem Spiel auch eine gewisse erwachsene Tiefe gibt, Stichwort nicht gleich abstempeln. Am Anfang fällt es super leicht sie zu hassen und aus dem Team zu kicken, wenn man sie aber drin lässt entwickelt sie sich mMn auch zu einer echten Perle (auch die Fehde zwischen ihr und Schattenherz).

Huehuehue

Also wurden ca. 1,65 Millionen Chars/Spielstände bisher erstellt?

Halbelf meistgewählt – erwartbar, wenn man da 2 in 1 kriegt^^
Schattenherz am häufigsten “romanced” – erwartbar, die ist halt auch süß und cute goth girlfriends sind ja schon länger im Internet im Trend^^

Überraschend fand ich, dass 12% aller Spielercharaktertode durch “friendly fire” gewesen sein sollen

Und meiner Sporen-Druidin, die halt sehr nekromatisch angehaucht ist, gefällt natürlich, dass mit 1.400.000 Leichen gesprochen wurde.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Huehuehue
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx