Asia-MMORPG Astellia steckt viel Kritik ein, erklärt jetzt: Wir sind nicht Pay2Win

MMORPGs aus Asien haben oft den Ruf den Spielern Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Entwickler von Astellia möchten vieles anders machen. In einem FAQ haben sie dabei Fragen zum Shop und Pay2Win beantwortet.

Wird Astellia Free2Play? In Asien kann man Astellia kostenlos spielen. Im Gegenzug muss man jedoch viele Dinge im Shop mit Echtgeld bezahlen. Das Spiel läuft in Korea zwar sehr gut, für den Westen soll es aber trotzdem große Anpassungen geben.

Hier wird das MMORPG Buy2Play. Ihr zahlt einmalig rund 30€ und danach könnt ihr alles erleben, ohne zum Ausgeben von Geld gezwungen zu sein. Im Shop selbst werden vor allem kosmetische Dinge oder Inhalte, die sich auch erspielen lassen, angeboten.

Worin liegt der deutlichste Unterschied zu Asien? In der asiatischen Version von Astellia werden Kostüme im Shop verkauft. Diese haben Attribute, sodass man sich direkt nützliche Ausrüstung mit Echtgeld kaufen kann. Dabei handelt es sich also um direktes Pay2Win.

In der westlichen Version wird es diese Kostüme ebenfalls geben. Jedoch werden diese ohne Werte und damit nur für den optischen Zweck verkauft.

Vieles aus dem Shop ist erspielbar

Das macht Astellia im Westen anders: Die Entwickler von Astellia haben sich ebenfalls auf die Fahne geschrieben, dass viele Inhalte, die in Asien nur im Shop erhältlich sind, bei uns erspielt werden können.

Dazu zählen auch die Astel Card Packs, die bisher nur im Shop gekauft werden können. Im Westen werden diese über Ingame-Aufgaben erhältlich sein.

Wie kommt man an Dungeon-Tickets? Ein weiteres Beispiel für erspielbare Inhalte sind die Dungeon-Tickets. Jeder Spieler erhält alle 30 Minuten ein Ticket. Dabei spielt es keine Rolle, ob er online oder offline ist.

Maximal kann ein Spieler 20 Dungeon-Tickets besitzen. Der Eintritt in Endgame-Dungeons wird 4-5 Tickets kosten. Es wird außerdem wiederholbare Quests geben, mit denen man sich weitere Tickets erspielen kann.

Die Entwickler überlegen aktuell sogar nur für den Westen Raids für 12 Spieler einzuführen.

Mehr zum Thema
Asia-MMORPG Astellia verzichtet auf Genderlock im Westen und ist stolz darauf

Optionales und erspielbares Abonnement: In Astellia gibt es den Bonus „Nordens Gunst“. Dabei handelt es sich um einen Inhalt, der verschiedene Vorteile mit sich bringt.

So könnt ihr mit einer aktiven Gunst 24 Dungeon-Tickets tragen und bekommt diese gleichzeitig schneller. Sie bringt auch einen Level-Vorteil für die Astels mit sich, die euch im Kampf unterstützen.

Nordens Gunst lässt sich im Shop kaufen, aber auch selbst erspielen. Sie soll auch über regelmäßige Login-Belohnungen erhältlich sein.

Astellia charaktere 2

Erste Closed-Beta steht bevor

Wann startet die erste Closed-Beta? Die erste Beta-Phase im Westen beginnt am 25. Juni. Sie wird rund eine Woche andauern.

Vorbesteller-Pakete erlauben euch einen garantierten Zugang zur Beta, jedoch sollen Keys auch über verschiedene Plattformen und Social Media Accounts verlost werden.

Mehr zum Thema
MMORPG Astellia startet bald: Datum für Closed Beta steht – So macht ihr mit

Wie wird mit Vorbesteller-Boni umgegangen? Manche Vorbesteller-Pakete erlauben euch einen Headstart von bis zu 7 Tagen. Die Entwickler erklären dies damit, dass man nicht alle Spieler direkt am ersten Tag auf die Server loslassen möchte.

Damit andere Spieler jedoch nicht davon leveln und sich bereits ausrüsten, werden bestimmte Inhalte wie das PvP-Szenario Avalon oder die legendären Dungeons erst einige Zeit nach Release veröffentlicht. So soll eine Chancengleichheit für alle entstehen.

Wann erscheint Astellia? Bisher gibt es kein genaues Release-Datum für das MMORPG. Nach letzten Aussagen soll es im Spätsommer veröffentlicht werden.

Ihr möchtet euch schon mal über das Handwerksystem infomieren? Dann haben wir hier eine Übersicht für euch:

Mehr zum Thema
Astellia: Das wissen wir über das Crafting im neuen MMORPG
Autor(in)
Quelle(n): Offizielle Webseite
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.