MMORPG Astellia startet bald: Datum für Closed Beta steht – So macht ihr mit

Schon bald könnt ihr das neue MMORPG Astellia selbst ausprobieren. Der Termin für die Closed Beta wurde genannt. Über ein Gründerpaket seid ihr auf alle Fälle mit dabei.

Was ist Astellia? Das MMORPG will im Prinzip klassische Themepark-Kost bieten. Ihr erkundet eine große Welt, bekämpft Monster und verbessert euren Helden. Das Besondere am Spiel ist das Astell-System.

Bei den Astells handelt es sich um magische Begleiter, die ihr sammeln und verbessern könnt. So bekommen sie neue Fähigkeiten und können euch bei euren Abenteuern unterstützen.

Bald schnuppert ihr rein

Wann startet die Closed Beta? Wie das Entwicklerstudio Barunson bekannt gab, könnt ihr Astellia zwischen dem 25. Juni und 1. Juli in einer ersten Closed Beta testen.

Wie macht ihr mit? Ihr registriert euch entweder auf der offiziellen Website und hofft, dass ihr für die Beta ausgewählt werdet oder ihr kauft euch ein Gründerpaket.

Das Legendary Package für 99,99 Euro ermöglicht euch garantierten Zugang zu allen Closed Betas. Damit könnt ihr also gleich am 25. Juni einsteigen.

Das Platinum Package für 59,99 Euro dagegen bietet euch erst ab der zweiten Closed Beta Zugang zum MMORPG.

So könnt ihr mitspielen

Was bieten die Pre-Order-Pakete noch? Insgesamt gibt es drei Pakete.

Das Gold Package bietet euch Zugang zum Spiel mit einem Tag Headstart. Darüber hinaus erhaltet ihr folgende Items:

  • Norden’s Favor (30 Days) X1
  • Beeswax Token (Heroic) X5
  • Cobalt Blue Rota (Rare)

Das Platinum Package enthält alle Items des Gold-Pakets plus einen 4-tägigen Headstart plus Zugang zur zweiten Closed Beta und diese Items:

  • Scroll of Exploration x5
  • Character Slot Expansion
  • Special Production Mount – Limited Edition

Im Legendary Package findet ihr neben den Inhalten des Platinum Package einen 7-tägigen Headstart, die Möglichkeit, euch einen Namen zu reservieren und Zugang zu allen Closed Beta sowie:

  • Equipment Skin Box – Limited Edition
  • Ring of Exploration
  • Warehouse Expansion +100

Was meint die Community zum MMORPG? In Korea ist das MMORPG bereits spielbar. Die Spieler bezeichnen es als eine Mischung aus den MMORPGs AION und TERA. Es gibt noch einige Baustellen wie die Ladezeiten und die etwas unkomfortable Map aber generell kommt das Spiel gut in Korea an.

Es scheint uns ein interessantes Online-Rollenspiel bevorzustehen, das vor allem durch das Astell-System glänzen kann. Großartige Innovationen sollte aber niemand erwarten.

Ab dem 25. Juni können dann auch wir sehen, wie sich Astellia spielt.

Mehr zum Thema
Diese 5 Klassen könnt ihr im neuen MMORPG Astellia spielen – Das können sie
Autor(in)
Quelle(n): MMOCultureRedditFreemmostation
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.