ArcheAge: Heute öffnet der neue EU-Server, aber es gibt schon Kritik

Mit Legends Return ist das neue Update 4.5 des MMORPGs ArcheAge gestartet und schon schleichen sich laut den Spielern Pay2Win-Elementen auf die neuen Progression-Server ein. Aber Trion Worlds versucht die Gemüter zu beruhigen vorm Start des EU-Servers.

Die neuen Progression-Server sollen einen Neustart ermöglichen. Sie sind es, die viele Fans dazu verleitet haben sich wieder mit ArcheAge zu beschäftigen. Die beiden Server – Nui für Nordamerika und Ezi für Europa – bieten Inhalte, die zu bestimmten Zeitpunkten freigeschaltet werden.

Darüber hinaus enthalten sie die niedrigen Obergrenzen und Systeme vom ursprünglichen Start des Spiels. Bestimmte weiterführende System wie Burgbelagerungen, Heldenwahlen und mehr kommen erst später nach und nach hinzu, was Trion Worlds auf einem Kalender veröffentlicht.

ArcheAge Legends Return neu 3

Eigentlich soll es keine unfairen Vorteile geben …

Die beiden Server bieten weiterhin Marktplatz-Beschränkungen, welche dafür sorgen, dass kein Spieler unfaire Vorteile erhält.

Zudem sind auch die Fortschritte bei der Ausrüstung Monate lang eingeschränkt. Dies soll dazu führen, dass alle Spieler dieselben Chancen haben, die Obergrenze zu erreichen, bevor die Entwickler diese anheben.ArcheAge Legends Return neu 2

 

… und doch sind sie da

Und trotzdem gibt es bereits Kritik von den Spielern. Denn laut den Spielern haben schon einige Pay2Win-Elemente ihren Weg auf die neuen Server gefunden. Darunter:

  • Dungeon Run Consumables
  • Leveling Consumables
  • Best-in-Slot Pajamas
  • Combat Consumables

Diese Items findet ihr bereits im Ingame-Shop. Sie können durchaus unfaire Vorteile im Spiel mit sich bringen. Daher rufen die Spieler die Entwickler von ArcheAge dazu auf, diese Dinge zu entfernen.

Trion Worlds antwortet: Nehmen Spieler-Feedback erst

In einem offiziellen Statement von Trion Worlds, das gestern Nacht kam, heißt es: Die Mikrotransaktionen-Items in 4.5 böten zwar einen Boost, aber das entspreche den üblichen Gepflogenheiten in Free2Play-Spielen. Der Boost sei beschränkt und viele der Items könne man auch ingame herstellen.

Aufgrund von Spieler-Feedback habe man diesen Fresh Start deutlich stärker reglementiert als früher. Man betont seine ANstrengungen, einen fairen Mittelweg bei der Monetarisierung zu finden, der die Spieler glücklich macht.

Europa-Server startet mit Verspätung heute am Freitag

Nachdem der US-Server gestern schon planmäßig live ging, hat Trion Worlds den Launch des EU-Servers verschoben. Der soll heute am Freitag um 17:00 Uhr online gehen.

Das Update 4.5 „Legends Return“ des MMORPGs ArcheAge bringt auch Drachen als Mounts mit sich.

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOPMMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (51)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.