Respawn will dringende Probleme in Apex Legends angehen – Das sagen sie

In dem Subreddit von Apex Legends haben sich die Entwickler von Respawn zu Wort gemeldet und erklärt, wie sich das Spiel in den nächsten Tagen verbessern wollen. Es geht um Hitboxen, Audio-Probleme und die Performance.

So will Respawn das Spiel verbessern: In einem längeren Reddit-Thread erklären die Entwickler von Apex Legends ihre Pläne für die nächsten Tage. Sie sprachen über Crashes, die Frame Rate und die Hitboxes der Legenden.

Wir zeigen euch die Highlights aus der Thread und geben euch noch einen Einblick in eine Theorie, die bei einigen Spieler aufkam.

Das sagen die Entwickler zu möglichen Verbesserungen

Das soll an der Frame Rate gemacht werden: Respawn bestätigte, dass es einen Fehler bei der Frame Rate gab. So war diese Rate auf 140 Bilder pro Sekunde beschränkt. In einem nächsten Update soll die Framerate auf 300 gesteigert werden.

apex-legends-octane
Apex Legends will die Frame Rate verbessern. Das freut nicht nur Octane

Es gab bereits ein Update: Xbox-Spieler haben bereits ein kleines Update erhalten. So wurden einige Stabilitätsprobleme auf der Xbox One behoben.

Es gibt ein Problem mit Hitboxen: In den letzten Tagen meldeten Spieler immer wieder Probleme bei den Hitboxen von Gegnern. Dies ist nun auch von Respawn bestätigt worden.

So wurden bereits Verbesserungen am Server vorgenommen. Es werden aber weitere Tests durchgeführt, damit man dieses Problem endgültig beseitigen kann.

Diese Audio-Probleme gibt es: Respawn sprach auch über einige Audio-Probleme, die in den letzten Tagen aufkamen. Diese wollen sie ebenfalls schnellstmöglich beheben:

  • Ton-Ausfälle, bei denen manche Audiolines nur teilweise oder gar nicht vorhanden sind
  • Audioverzerrungen, die vor allem bei besonders lauten Geräuschen aufkommen
  • Manchmal sind dichte Schritte von Gegnern zu leise oder gar nicht hörbar
Apex Legends kein Battle Pass Enttäuschung TItel
Die Audio-Probleme nerven viele Spieler

Diese Tipps gibt es für die Audio-Probleme: Die Entwickler gaben zudem auch Tipps, wie man die Audio-Probleme bekämpfen kann.

  • Vor allem die Festplattenleitung ist Schuld an den Problemen. Wenn man die Festplatte leistungsstärker machen kann, sollte dies unverzüglich gemacht werden
  • Apex Legends unterstützt kein Quad-Audio. Ihr solltet also auf eine andere Audio-Form umstellen, damit die Probleme behoben werden können

Das wurde gegen Crashes getan: Respawn hatte letzte Woche ein Update für den PC veröffentlicht, mit dem gegen die zahlreichen Crashes im Spiel vorgegangen wurde.

Die Entwickler berichten, dass dadurch 90% der Crashes behoben wurden. Sie sagten aber auch, dass es damit nicht genug sei und sie weiterhin an Lösungen arbeiten.

Das fiel den Fans auf: Neben all den Neuigkeiten der Entwickler, stach einigen Spielern ein kleines Detail auf einem Bild ins Auge. Dieses Bild wurde zu dem Text der Entwickler veröffentlicht.

Apex Legends neue Waffe Mirage
Dieses Bild macht Hoffnung auf eine neue Waffe

Dabei geht es um eine Waffe, die noch nicht im Spiel ist. Die Legende Mirage hält dabei diese Waffe in der Hand. Deshalb spekulieren nun einige Spieler, dass es dieses Gewehr bald im Spiel geben wird. Offiziell bestätigt wurde aber nichts.

Das Ping-System in Apex Legends läuft hingegen so gut, dass es andere Spiele kopieren wollen:

Mehr zum Thema
Das Ping-System von Apex Legends ist so gut, dass andere Shooter es kopieren wollen
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.