Anthem: Schaut euch hier 15 Minuten frisches Gameplay an

Es gibt neue Spielszenen aus dem kommenden Coop-Shooter Anthem. Satte 15 Minuten Gameplay – die ganze Mission „Lost Arcanist“ – erwarten euch.

Obwohl Anthem bereits Ende Februar veröffentlicht wird, hielten sich die Entwickler von BioWare bisher mit Spielszenen und konkreten Informationen zum Spiel in großen Teilen zurück. Immer wieder gab es nur kleine Info-Häppchen über Twitter. Jetzt wurden aber satte 15 Minuten Gameplay-Material von IGN veröffentlicht.

Was wird gespielt? Ein Großteil der Mission „Lost Arcanist“ wird gezeigt, indem die Spieler einen Matthias Sumner finden müssen. Von diesem gibt es nur noch vereinzelte Hilferufe, während er versucht, sich vor den feindlichen Scar zu verstecken.

Stück für Stück folgen die Charaktere der Spur und bekämpfen dabei zahlreiche Scar, die immer wieder aus dem Boden drängen.

Was gibt es zu sehen? Im Verlauf der Mission bekommen wir einige Schauplätze aus Anthem zu sehen. So beginnt die Suche in einem eher wilden Dschungel-Gebiet, führt dann in ein sumpfiges Gelände und letztlich zum Showdown in alte Ruinen, die vor Feinden fast überlaufen.

Besonders interessant zu sehen ist, dass die Perspektive immer zwischen den drei Javelins hin und her springt. So kann man sich einen Eindruck der verschiedenen „Klassen“ machen und entscheiden, ob man lieber ein auf Kombos basierter Fernkämpfer sein möchte oder brachiale Attacken im Nahkampf nutzt. Mehr zu den verschiedenen Javelins haben wir in diesem Beitrag.

anthem x2

Gefällt euch das gezeigte Gameplay-Material? Haben die Spielszenen euren Eindruck von Anthem verbessert? Oder seid ihr eher enttäuscht von den gezeigten Szenen.

Mehr zu Anthem haben wir in diesen Artikel für euch:

Autor(in)
Quelle(n): dualshockers.compcgamer.com
Deine Meinung?
21
Gefällt mir!

139
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Auf all eure Fragen ,,brauch ich überhaupt Waffen? Die spammen nur ihre Fähigkeiten!“
Ja, wenn ihr es so wollt. https://uploads.disquscdn.c

Floo
Floo
1 Jahr zuvor

Ich muss sagen tolles Gameplay. Da werden nochmal schön die Unterschiede der Javelins gezeigt. Eine einfache Welt quest. Zumindest die erste. Die zweite wurde enger etwas. Zur Demonstration der Javelins reichte dieses Gameplay und bin heiß drauf . Freue mich und mein favorite ist der Storm javelin.

Andre Koenig
Andre Koenig
1 Jahr zuvor

Können die Gegner eigentlich auch Fliegen?

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Bestimmt
Was sagen denn die Leute die bereits zocken konnten? ????????
Kann mir auch vorstellen, dass es Unterwassergegner gibt.. wie schauts da so aus??
Oder sind die Gebiete im Wasser „nur“ zum erkundene/ loot finden?

Quayde
Quayde
1 Jahr zuvor

Derzeit kein Unterwasserkampf

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Thx, bin echt soo auf die beta gespannt ????????????

Lygras Hypocrit
Lygras Hypocrit
1 Jahr zuvor

Ich hoffe sehr dass man das Effektgewitter etwas reduzieren kann, man sieht ja teilweise nichts mehr vor lauter Pew Pew.

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor
Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Es wird wieder nichts neues gezeigt. Bisschen rumfliegen, bisschen Fähigkeiten zünden, bisschen schießen und weiter, dann wieder Fähigkeiten, fliegen, weiter…
Optisch sieht das alles sehr geil aus, aber irgendwie wirkt es als Gesamtpaket sehr öde. Was sind das für Gegner, die da nur rumstehen und praktisch nichts machen? Erinnert mich an Warframe. Wie vielle Settings wird es geben? Vielleicht auch mal eine Wüste, etwas Eis und Schnee? Hier sind wieder nur Dschungel und Höhlen zu sehen.
Ich bin jetzt bezüglich der Schusswaffen auch etwas verwirrt. Wird man diese brauchen? Dieser Trupp benötigt scheinbar kaum eine. Erinnert mich tatsächlich an Diablo, bei dem beispielsweise der Zauberer die Waffe nur für stats in seinen Händen hält. Das muss ja auch in Anthem nichts schlechtes sein, aber mit solchen Trailern sorgt man doch ein klein wenig für Verwirrungen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ich würde dir ja ne Antwort darauf geben, aber so ein No Name namens Jigsaw sagt ich sei ein kleiner Wichtigtuer der eh keine Ahnung hat grin

Les weiter unten was Belpherus und ich geschrieben haben. Wenn man unseren Worten trauen kann atmet man etwas leicht auf. War ne Antwort auf den Kommentar von Mars4tw, musst du nicht den ganzen Mist zwischendrin lesen grin

DrPIMP
DrPIMP
1 Jahr zuvor

Das Spiel sieht so langweilig und repetitiv aus… Ich musste schon das Video skippen weil es so öde war… Schade drum. Das Fliegen ist echt zu simpel und öde Skillgespamme auf selbe Gegner. Meh

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Du boykottierst EA Titel eh, also warum überhaupt was dazu schreiben? grin

Oder machst du es etwa wie bei D2?! Erstmal stänkern, Einknicken, verabscheuen und dann ein letztes mal kaufen weil doch geil? Das wird interessant.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Freu mich auch schon drauf ????

DrPIMP
DrPIMP
1 Jahr zuvor

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich beeindruckt bin, wie gut du meine Posts im Gedächtnis hast. Du liest mit, Top smile

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wieso Gedächtnis? Ich klick auf deinen Namen und scrolle bis ich Bullshit finde den ich benutzen kann grin Und dein Name hat ne 100%ige Erfolgschance.
Guckst du hier: https://uploads.disquscdn.c

Malgucken
Malgucken
1 Jahr zuvor

????????????

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

XD

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

????

Malgucken
Malgucken
1 Jahr zuvor

Darum ja Demo spielen, weil für mich sieht alles langweilig aus im Video (egal welches Spiel, weil man eben nicht selber steuert). Das einzigste was man daran sieht ist die Umgebung und ob der Spielstil einem gefällt, den Rest muss man selber herausfinden!

Shadows of Yor
Shadows of Yor
1 Jahr zuvor

Also wenn Bioware es schafft die Spieler langfristig zu motivieren, könnte Anthem wirklich ein Kracher werden.

Freu mich schon auf die Demo.

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Mjam auch wenns grob schon alles „bekannt“ war.

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Ist halt das Gameplay aus der Demo, leider spielen die nicht auf schwer. Aber man sieht halt, es sieht sehr „Langweilig“ aus. Kaum Action und Co.

Mario Alesi
Mario Alesi
1 Jahr zuvor

absolute granate, wird gekauft day one, gameplay ist klasse, neue javelins kommen und die welt soll erweitert werden, her damit

Triky313
Triky313
1 Jahr zuvor

Ich finde es irgendwie langweilig wenn ich ehrlich bin.. mad

Pacman
Pacman
1 Jahr zuvor

Das lässt mich absolut kalt. Technische Alpha hat mir als Einblick gerreicht. Ich riskiers wieder mit The Division!

Luigee
Luigee
1 Jahr zuvor

Da riskierst du aber erst recht falsch. Das wird genauso floppen wie Teil 1.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Niemals
TD war massives erster RPG shooter in dem style als mmo

Man hat spätestens ab 1.3 gemerkt, dass sie zumindest halbwegs verstanden haben wie der Hase läuft..
Die werden ganz sicher alle gesammelte Erfahrung in den nächsten Teil packen so dass TD2 gleich von Anfang an reifer wirkt ????✌????

Malgucken
Malgucken
1 Jahr zuvor

Deine Worte in Ubisofts Ohr ????

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

????????

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Auf was zockten ihr? ( du, Jimmeeeeey und co )

Überleg mir den Teil auch zu holen. Teil 1 hab ich lange gesuchtet, hab aber irgendwann so die Lust verloren weil ich lediglich solo unterwegs war. Denke in Team macht es definitiv mehr Bock.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

PS4
JIMINIK

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Hätte beide Systeme daheim
Bei TD würde ich die xbox bevorzugen, bei anthem wirds wsl die ps
Hab sogar lange überlegt ob ich TD aufm pc spielen soll – deswegen bis jetz auch noch nicht vorbestellt – aber glaub es wird die xbox werden, hab den ersten teil schon da gespielt
Wie schauts bei dir aus? ✌????

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Wenns bei mir genauso“floppt“ wie Teil 1 bin ich mit Teil2 über 1000Stunden mit meinem neuen Lieblingsgame beschäftigt. Daher hoff ich ja mal stark dass sich deine durchreflektierte und strukturiert dargebrachte Expertenmeinung ehrgebietend bestätigt.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Floppen wie Teil 1? Hat der erste Teil nicht den Rekord für die Verkaufszahlen einer neuer IP haushoch gebrochen?
Ich zitiere: Ubisoft verkündet einen Verkaufsrekord für The Division: Innerhalb der ersten fünf Tage spielte der Online-Shooter mehr als 330 Millionen Dollar in die Kassen des Publishers. „Nachdem The Division in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung bereits den internen Ubisoft-Verkaufsrekord gebrochen hatte, ist es inzwischen zum bestverkauften Spiel des Unternehmens und zum bestverkauften neuen Franchise der Videospieleindustrie in der ersten Verkaufswoche avanciert“, teilt das Unternehmen mit.

Und du redest von Flop? grin

Luigee
Luigee
1 Jahr zuvor

wow die erste verkaufswoche… Und dann haben alle gemerkt wie buggy das game ist und keiner hat mehr gezockt, die spielerzahlen waren ewigkeiten auf einem rekordtief, die entwickler mussten sich spieler ins team holen um das game halbwegs spielbar zu machen.

Also ich hab tje division gezockt und das alles miterlebt, du hast anscheinend kurz gegoogelt oder so..

Also ja im großen und ganzen war division ein flop!

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Nein, wir reden hier über eine verkaufte Ware, über ein Produkt und da definieren Verkaufszahlen den Erfolg und nicht das subjektive Gefühl. Die Verkaufszahlen gingen in Rekordhöhe, es war so erfolgreich, dass bald Teil zwei kommt. Das sind die Fakten!
“ich habe alles gesehen und finde es doof” – ist kein Argument bezüglich des Erfolgs des Spiels. Bei solchen Diskussionen muss man Gefühle bisschen beiseite schieben und den Kopf einschalten können, sonst kommen wir hier nicht weit.

Siehe CoD oder Fifa, wenn du danach urteilst, wie diese Spiele von den Leuten empfunden werden, dann müssten diese zwei Titel zu den unerfolgreichsten Spielen der Videospielgeschichte gehören, aber die Wahrheit sieht ganz, ganz anders aus.

Übrigens ist die erste Verkaufswoche für Medien immer die wichtigste, egal ob Spielfilme, Musik oder Spiele. Also diese erste Woche sollte man keineswegs unterschätzen.

Luigee
Luigee
1 Jahr zuvor

kauf dir das spiel einfach und du wirst sehen, was passieren wird…

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Der Punkt ist ja dass du gerne deine Meinung haben darfst….du fandest Division voll blöd, OK. Im besten Fall kannst du es noch sachlich begründen und deinen Standpunkt damit veranschaulichen um vom Diskussionspartner ernst genommen zu werden. Wenn du das so handhabst wird dir hier auch niemand böse sein.
Ganz dämlicher Fehler ist halt seine subjektive Empfindung unbegründet rauszuhauen und dann noch als allgemeingültige Wahrheit zu verkaufen um dann bei Gegenargumenten mit irgendwelchen Floskeln aus der Diskussion auszusteigen…welchen Sinn hatte das jetzt bitte?

Luigee
Luigee
1 Jahr zuvor

Das ist keine subjektive Meinung… The Division war ingesammt nicht erfolgreich Punkt. Keine Ahnung was ihr da gegoogelt habt.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Ok du willst offensichtlich nur trollen, Mist dass ich gefüttert hab.
????

Luigee
Luigee
1 Jahr zuvor

Jo du bist der Experte.

Marti Beklevic
Marti Beklevic
1 Jahr zuvor

Man braucht nicht mal googeln. Hier bei MEINMMO gibt es genug Berichte über den Erfolg von Division.

https://mein-mmo.de/the-div

https://mein-mmo.de/the-div

https://mein-mmo.de/darum-h

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Nach deiner Logik wäre auch Destiny 2 Vanilla kein Flop. Finde den Fehler :p

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Nein, das ist absolut richtig, was du da sagst. Es hat ja auch nie jemand offiziell gesagt, dass D2 Vanilla ein finanzieller Flop war. Hinzu kommt, dass das Spiel auch nicht überall so schlecht bewertet oder empfunden wurde wie hier. Hier trifft sich teilweise der harte Kern der deutschen Destiny Spieler, also Leute, die sich zum Teil auch nur für Destiny interessieren und diese Stimmen sind auch deutlich schwieriger zu befriedigen als beispielsweise zwei Kollegen von mir, die sich das Ding geholt haben, paar Wochen spielten und zufrieden damit waren – fertig, nächstes Spiel. Diese Leute brüllen nicht in Foren rum und quatschen über fehlende random drops oder ähnliches. Destiny 2, hier haben sich die Entwickler ganz klar mehr erhofft, das merkt man auch an den seltsamen Entscheidungen für PVP, man wollte D2 groß rausbringen wie ein Overwatch, CS:GO, aber das hat nicht geklappt.
Hat sich D2 verkauft wie erwartet? Vielleicht nicht. Hat es sich solide und gut verkauft? Mit Sicherheit! War es ein Flop? Ganz bestimmt nicht!
Fragst du mich nach meiner ganz persönlichen Meinung, so würde die Antwort auch anders lauten, aber darum geht es hier ja grad nicht.

Lygras Hypocrit
Lygras Hypocrit
1 Jahr zuvor

Was soll da geflopped sein ? Ich hatte sehr viele Stunden Kurzweil im Coop bei Division

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Hmm. Ich warte dennoch die Demo ab. Erst dann wäge Ich das Für und Wider ab

JimmyVoice
JimmyVoice
1 Jahr zuvor

Irgendwie muss ich an Power Rangers denken

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Jap, Interceptor gefällt mir immer besser und Colossus sieht irgendwie auch cool aus

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Was heisst hier irgendwie ? Wir sind die Colossalsten wink

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Er sieht irgendwie so chillig aus grin

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Mich hauts nach wie vor auch nicht vom Hocker… Werde mir die zweite Demo mal anschauen und versuchen das Gameplay selbst zu testen. Vielleicht macht es ja Bock, wenn man den Controller selbst in der Hand hält. Ansonsten freue ich mich weiterhin eher auf the Division 2.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

TD 2 wird uns alle retten ????????

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

***IN TD2 WE TRUST***

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Dieser Satz brennt sich wie Salzsäure in die Seite. Nach dem Desaster des ersten Teils zeigt das aber auch das ein Entwickler sich alles leisten kann. Alles. Egal wie schlecht es zu anfang war. Ich persönlich freue mich auch wenn TD2 gut wird. Aber zu Anfang kaufen nach dem Desaster des ersten Teiles? Mehr könnte ich mich nicht selbst verraten.

Pacman
Pacman
1 Jahr zuvor

Fand den Ersten Teil jetzt nicht ,,desaströs“ …Eines meiner absoluten Lieblingsgames. In vielen Punkten. Balancing und Endgame kam halt leider nicht richtig in Fahrt.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Die Story war gut keine Frage. Aber komm schon, was danach kam war von vorne bis hinten nicht durchdacht, schlecht gemacht und voller Bugs. Dazu die bis heute nicht vorhandene Cheat Protection. Mp5 Oneshot auf 1km Entfernung. Also wenn das für ein Spiel nicht desaströs ist dann ist gar nichts desaströs. Reddit war locker 1 Jahr voll mit Kritik. Das habe ich in dem Umfang noch nie gesehen. Hate ja aber in diesem Umfang. Das war schon krass. Und vollkommen berechtigt.

Aber wie gesagt. Sie haben das Game umgebogen was man ihnen ja lassen muss. Ich denke wenn ich es mir noch mal hole dann nur für die Konsole wegen der Cheater Problematik.

(Cheater hat man überall ja. Aber nicht in dem Umfang. Der erste Teil war eine so große Spielwiese, das war schon sehr naiv)

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Muss man immer im Kontext sehen….Ubi hat damals obwohl sie es nicht nötig hatten was gewagt und außerhalb ihrer Selbstläufer ganz gross in eine neue IP investiert, in einem frischen Genre des Lootshooters, als ihr erstes GaaS, ihr erstes (wenn auch instanziertes) MMO, komplett neue Engine….Massive war da als Entwickler anfangs bisschen überfordert, klar. Aber das Grundgerüst (Engine, Lore, Weltdesign, Gunplay, Deckungsmechanik)war schon damals liebevoll und ausgefeilt.
Und sie haben uns was gebracht dass unser Hobby weiterbringt durch ihre Innovationen, durch ihre Risiken..Probleme hin oder her….quasi das 180° Gegenbeispiel zu so ner Frechheit wie Fallout76. In aller Deutlichkeit: ja Massive hat jeden Penny verdient aus meiner Sicht weil sie sich nichts erlaubt sondern sich was gewagt haben…auf ihre Kosten, nicht mit recycletem Müll von vornherein auf unsere Kosten.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ja wie gesagt ich will jetzt gar nicht voll auf denen rumhauen aber sowas wie Vertrauen kann ich denen nicht. Auch wenn sie das Spiel wirklich umgebogen haben. Gegen die Cheater haben sie allerdings bis heute nichts wirksames. Und Cronusmax macht es auf der Konsole auch nicht besser.

Egal. Ich kaufe es mir auch wenn es gut wird. Aber wohl nicht vor April. Will erstmal sehen das es auch gut ist. smile

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Ja, die Vanilla Version von the Division war nicht gut. Auch ich habe 3 Monate nach Release mit dem Spiel aufgehört (erst mal), genau aus dem Grund. Aber dann hat Massive das Spiel auf ein super Niveau gebracht – und zwar kostenlos. Dafür haben sie noch immer meinen Respekt. Andere Entwickler – räusper Bungie räusper – lassen sich das mit einer extra Erweiterung und einem weiteren Jahrespass bezahlen.

Wenn Massive da weitermacht wo sie mit the Division 1 aufhören, dann wird der zweite Teil ein Brett. Und dann auch noch Raids. Hype. Bin aber selbst noch gespannt, ob sie da wirklich anknüpfen werden oder ob sie ähnliche Fehler machen wie Bungie.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt: für mich psl war TD von Tag 1 an einfach nice so wie es war ????
Deswegen fühle ich mich keineswegs selbst verraten, wenn ich TD2 guten Gewissens vorbestelle ✌????

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

So langsam könnte dort auch mal der Hypetrain etwas mehr in Fahrt kommen. Ich schau jeden Tag hier rein und suche nach neuem Gameplay. grin

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Ernsthaft, deutsche Bahn lässt Grüßen. Die Haltestellen sind überlaufen, alle haben Tickets…aber der Zug lässt auf sich warten grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Man man du sagst es
Aber iwie hats auch was, je länger man nix hört.. Freut man sich umso mehr ^^
Komischerweise will ich gar nicht allzu viel hören, weil ich weiß..mein Herz wird aufgehen wie eine Blume ????

Aber trotzdem komisch, weil so lang ist es gar nicht mehr hin! Bis wir von NY nach DC ziehen ????

SWOOTH
SWOOTH
1 Jahr zuvor

Mhhh mal so ne Frage ist das eigentlich ein shooter oder werden hier eigentlich nur Fahigkeiten aufeinander abgestimmt?
Und wen das zweitere haben die waffen als Loot nur die Funktion Fahigkeiten zu verstärken ?

Doped_Boy
Doped_Boy
1 Jahr zuvor

den Eindruck hatte ich auch. Iwie wird mir hier zu wenig geschossen und zu viel in der Luft rumgeflogen, um mit Fähigkeiten um sich zu schmeißen :/

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Jup denk ich auch…eher ein 3rd Person Hack’n’Slay mit bisschen Magie und bisschen Waffen aber Hauptaugenmerk auf wildem Gemetzel..

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Was wäre dann der Sinn mit dem ganzen Waffen Crafting und zig verschiedenen Perks dafür wenn es ein hacknslay sein soll?

Bei dem Gameplay gibt es echt kaum Schusswaffeneinsatz, ist aber normal nicht so. In der Alpha hab ich mehr als nur 1x meine Waffe benutzt.

Außerdem haben die Jungs glaube ich irgendwelche Perks dass deren Fähigkeiten schneller regenerieren, in der Alpha kam mir das beileibe nicht so schnell vor wie in dem Gameplay.

SWOOTH
SWOOTH
1 Jahr zuvor

Bitte nicht falsch verstehen!
Mich interressiert nur was das Game mehr in denn Vordergrund stellt Shooter mechaniken oder Hack & Slay Mechan iken oder ein Mix von beiden?
Kann man das game auch auf beide Arten effektiv zocken (Mehr Fokus auf Shooter oder Hack & Slay) ?
Das würde mich brennend interressiern
Jedes Gamplay was sie gezeigt haben zeigt eher mehr Hack and Slay Mechaniken und fast gar keinen Shooter Eindrücke
Hier wird seitens Bioware einfach fast gar nix kommuniziert und das finde nicht nur ich brauchst nur durch die Kommentare zu lesen

Sollte das Game mehr auf hack & slay setzen gut hab kein Problem damit! Werde sowieso die Demo zocken und aufgrund derer mein Meinung ob ich das Spiel kaufe oder nicht festlegen

Der Ralle
Der Ralle
1 Jahr zuvor

Warte doch einfach mal die Demo ab! Da kannst Du es dann auf verschiedene Weisen zocken und Dir selbst ein Bild davon machen.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Hab bei allem bisher gesehenen halt den Eindruck, dass das Gunplay (wenn auch vielleicht in sich komplex und überladen) im Gesamtpaket eher ne unbedeutendere Niesche einnimmt und falls vorhanden doch nur auf Arcade-„Ich Feuer aus allen Rohren irgendwo Richtung Mob“-Geballer hinausläuft um die Zeit zur nächsten Fähigkeit zu überbrücken…

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Es ist soviel Shooter wie Warframe Shooter ist. Es ist nicht wie Destiny.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Ohje Danke für das Gameplay. War stets skeptisch aber kann jetzt sicher sagen dass ich bei der Nummer mit hoher Wahrscheinlic hkeit raus bin. Button-Smashing-Combo-Damage und blindes Melee-Skill-Massen-Schlachten, das alles in bunt und schnell…sieht für mich grafisch sicher eindrucksvoll…Gameplaytechnisch aber nach 4-Knöpfe-Vollgas-Mobilegame aus. Das wird für mich nix. Falls es andere Spielstile geben mag(was ja unrealistisch ist nachdem jeder Javelin schon gezeigt wurde) ist die Zielgruppe nach einer solchen Präsentation dennoch klar, und da Fall ich eben nicht drunter. Gibt schlimmeres. Sehe in dem Argument mit dem Schwierigkeitsgrad auch keinen Sinn…wenn aimfreie Combos/Meleeattacken gegenüber Taktik und shooter Elementen in Tier1 völlig OP sind, wird sich das auf Tier5 nicht um 180° drehen. Die Mechaniken sind hiermit jetzt ziemlich klar aufgezeigt…und in diesem Umfang und Vielfalt programmiert man diese nicht um im Endgame mit der Pistole hinterm Felsen vorzufeuern….von daher….Adieu

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Ich würde dem Spiel trotzdem eine Chance geben, könnte stets für unterhaltsame Abwechslung zum Leben in Washington sorgen ;D
Also so werd ich das angehen glaub ich..
Aber mal schaun, Vll werd ich von der open Beta ja so geflasht, dass ich Doch direkt zum Release reinstarte ^^
Ich glaub anthem ist definitiv eines dieser Spiele.. Wie escape from tarkov zb, die man selbst gespielt haben muss, um zu wissen ob es einem gameplaytechnisch zusagt, oder eben nicht
In diesem Sinne…gib der beta doch ne Chance,
Und ein relaxtes Wochenende noch, Agent! ????✌????

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Klar so mach ichs. Sehs nicht so verbissen… OpenBeta(Demo)sowieso und die Kampagne bietet ja auch wenig Risiko wenn mans ne Woche nach Release fürn 10er weniger weiterverkaufen kann….ich erwarte halt nicht mehr dass es mir gefällt, wird also keine digital-ultimate-preorder wie bei TD2 wink

Zaz Clash
Zaz Clash
1 Jahr zuvor

Der Motion-Blur ist so extrem übertrieben… abartig.
Wird das Erste sein, was ich ausschalte.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Sieht immer ein wenig aus wie Iron Man ????und… gibt mir leider gar nichts… Mal das richtige Gameplay abwarten.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Freu dich auf die Demo. Selbst spielen ist auf jeden Fall ratsam. Ich hab es mir auch vorher ganz anders vorgestellt als es dann beim Spielen für mich war grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Muss ich das nicht irgendwie vorbestellen um die Demo überhaupt spielen zu können?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Negativ. Es gibt 2.

Die 1. Ist für Vorbesteller, die 2. Paar Tage danach für alle. Lt Entwickler unterscheiden sich beide Demos aber nicht.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ah okay. Na dann werde ich auf jeden Fall mal reinschauen smile Hatte das aus dem Artikel damals anders entnommen und hatte das schon abgeschrieben ????

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Da stehts. Bittöschöön. https://uploads.disquscdn.c

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Je mehr ich von dem Spiel sehe umso mehr schreckt es mich ab.
Für mich ist es einfach kein Shooter. Bioware spricht ja selbst auch nicht davon und das wohl auch nicht grundlos.

Starthilfer hat es ganz unten schon sehr gut formuliert. Hier werden einfach Fähigkeiten aneinander gereiht um Schaden auszuteilen. Waffen werden nur sporadisch genutzt. Klar kann das auch Spaß machen nur ist es überhaupt nicht das was ich erwartet habe. Auch der Vergleich zu Destiny hingt meiner Meinung nach immens.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Anthem erlaubt es dir, dir dein eigenes Gameplay zu bauen. Du kannst es deutlich mehr als Shooter spielen als hier gezeigt wurde. Außerdem war dies garantiert der leichteste Schwierigkeitsgrad, denn es gab kaum Elite Gegner

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Leider vermittelt mir, dass bisher gezeigte Gameplay aber etwas ganz anderes und anscheinend geht es nicht nur mir so. Ich denke der Fokus liegt nicht auf den Schaden den du mit deinen Waffen anrichtet.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Jo weil keiner so weit denken kann dass der einfachste Schwierigkeitsgrad ideal ist um bisschen Gameplay zu zeigen als der schwerste, bei dem jeder nur am sterben ist und so kaum was zu sehen ist.
Bisschen selbstständiges denken ist leider ein Fremdwort. ????

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Dann erkläre mir doch bitte warum Bioware das Spiel nicht als Shooter betitelt.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Woher soll ich das wissen, ich arbeite nicht bei denen? grin
Bei so einer Antwort kann man nur spekulieren.

Jigi
Jigi
1 Jahr zuvor

Soviel zum Thema du bist gut informiert wenn du nicht mal die Frage beantworten kannst warum Bioware das Spiel nicht als Shooter betitelt. In meinen Augen bist du ein kleiner Möchtegern Wichtigtuer der keine Kritik ab kann und das Spiel overhyped und nichts auf das Spiel kommen lassen möchte und keine andere Meinung akzeptiert. Aber lass dich mal schön weiter von dem grottenschlechten Gameplay hypen und uns weiss machen es hat was mit dem Schwierigkeitsgrad zu tun, selten so einen Bullshit gelesen. ^^

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Öhm, Jo. Okey. Dann gib du bitte die Antwort auf seine Frage, Sherlock. Ich weiss es nämlich echt nicht weil ich es als Shooter sehe. Bin ich dadurch etwa nicht informiert weil ich es anders als die Entwickler sehe? Soll ich hellsehen?

Edit 1: ich warte auf ne Antwort, sonst bist du der ,,Möchtegern-Wichtigtuer“, der mal eben so vorbei kommt, mich diffamiert, und dann wieder abhaut weil er eigentlich keine Ahnung hat.

Edit 2: was ist denn nun du Leuchte? 4h später und immer noch keine Antwort. Hauptsache pöbeln.

Edit : 6h später. Erkenntnis: selten so einen Bullshit von Pöbelei gelesen. Möchtegern Nixraffer.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Die Sache ist das wir eben nichts zur Alpha sagen dürfen aber ich gebe dir recht. Es sieht und fühlt sich anders an als das gezeigte

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Er sagt: „Ich habe die Alpha gespielt und das Gameplay im Spiel ist anders als das was man hier sieht.“

Alle anderen sagen: „“

Aufkommendem Unmut ein wenig den wind aus den Segeln zu nehmen, eben da er scheinbar besser informiert ist, ist nun wirklich nicht wichtigtuerisch.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Naja, du bist auch absolut gehypt ab dem Spiel und unsere Skepsis und Kritik gefallen dir offenbar gar nicht. Ich habe die Alpha nicht gezockt und auch nicht jeden Artikel über Anthem gelesen. Ich beurteile nur nach diesem Gameplay. Und was ich sehe mag einfach nicht überzeugen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ich bin nicht gehyped, ich bin informiert. Das ist der Unterschied zwischen uns beiden. Das ist dann wohl auch das Problem. Ich weiss dass die Art und Weise wie man spielt stark von dem gezeigten Gameplay abweichen wird. Das har nicht’s damit zu tun dass mir eure Kritik nicht gefällt, sie ist einfach nur schlichtweg falsch auf Basis eurer fehlenden Information.

Ich kann dir nur empfehlen andere Videos zu schauen und News zu lesen, weil dieses Gameplay allein wird dir ein falsches Bild von dem Spiel vermitteln. Da liegt dann der Hund begraben

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Dann verstehe ich halt immer noch nicht ganz weshalb man gerade dieses Gameplay mit satten 15 Minuten länge genommen hat um ne Mission zu präsentieren.
Ich werde aktuell aus Bioware nicht schlau und ich glaube ich bin nicht der einzige. Zu viele offene Fragen.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Naja du liegst falsch, weil es keinen Fokus gibt. Der Live Stream, der das Item System erklärt, verdeutlicht das du dir bauen kannst was du willst. Du willst einen Interceptor als Sniper spielen? Bau dir das. Du willst nen Ranger mit Assault spielen? bau dir das. Ich weiß was du meinst, und es wurde sogar schon beim letzen Livestream bemengelt als die Devs gespielt haben warum sie so wenig schießen. Fakt ist, Anthem gibt dir sehr viel Freihheit wie du dein Gameplay gestalten willst. Ich will zum Beispiel als Colossus mit Minigun und riesiger Schrotflinte mich durch die Horden durchballern. Und ich werde das tun können.

Ich muss dazu sagen, ich habe die Alpha und dazu diese Mission gespielt. Und von daher weiß ich, welchen Schwierigkeitsgrad die da gespielt haben.
So wie die da rumgeblödet haben wird allein schon auf Normal deutlich schwerer, weil viel mehr Elite Gegner kommen und Gegner mit Schilden, außerdem stirbt man verdammt schnell wenn man sich dumm anstellt.

LXVIII
LXVIII
1 Jahr zuvor

Die „Fähigkeiten“ sind auch Waffen wink

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wenn du sein Abneigungskommentar gelesen hast, dann hast du auch bestimmt meine Antwort darunter gelesen und weisst, dass das sehr wahrscheinlich der leichteste Schwierigkeitsgrad war.

Wenn man ein wenig logisch denken kann wird man dann wissen, dass sich die Spielweise von super duper leicht zu super duper schwer sehr stark unterscheiden kann. Und das macht es auch.. Also ruhig Blut. Und Belpherus bringt es auch auf den Punkt: Spiel doch so wie du willst?!? Als wenn man nichtmehr spielen kann wie man selbst will weil die Entwickler es anders machen… grin

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Ich Frage mich aber was hat der Schwierigkeitsgrad mit der Art und Weise zu tun wie mir der Entwickler das Spiel präsentiert?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Beispiel aus der Alpha ( hab ich selbst gespielt falls du das nicht verstehst ):
Einfachste Schwierigkeit:
Das was du gesehen hast

Schwerste Schwierigkeit:
2-3 Schüsse und du bist tot / Baller ein ganzes Magazin in den Gegner bis er down ist.

Verstehst du es nun?

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Nein eigentlich nicht…

Ich war am Anfang echt gespannt auf das Spiel weil es mir gefallen hat und so angepriesen wurde als wäre es eine Konkurrenz zu Destiny. Was es aber laut gezeigten Material einfach nicht ist.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ja gut, dieser Vergleich mit destiny ist aber von den Medien ausgegangen bzw von Gamern, die noch garnichts über Anthem wussten und sich gleich an den ähnlichsten Strohhalm gegriffen haben den es gab: Destiny. Hier auf mein-mmo gibt es einen Artikel, da erzählen die Entwickler von Bioware, was sie selbst über diese Vergleiche mit destiny denken. Ist vom Dezember und der Titel spricht für sich.

Ich empfinde es als eine Art Mischung aus Warframe und Destiny, ist jedoch weiterhin was eigenes. Es greift diverse positive Teile aus beidem heraus und verbindet sie zu etwas eigenen.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ist es auch nicht soviel kann ich dir sagen. Es ist eher mit Warframe zu vergleichen. Das vertikale im Gameplay macht aber sehr viel Spaß. Destiny ist deutlich mehr Shooter als Anthem. Hat aber doch der Chef da auch gesagt. Die Leute merken sehr schnell das es mit Destiny eher nicht zu vergleichen ist.

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Optisch nicht schlecht aber ob das Gameplay meins ist bezweifel ich noch.
Sieht mir zu sehr nach Warframe und zu wenig nach „schießen“ aus.

Mal abwarten.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Poah ist das hecktisch… Motion Sikness incoming.
Hoffe ich kann den Colossus spielen.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Hab den Eindruck die Sprünge sind ziemlich ähnlich zu Warframe, bis auf die Schraube, die wurde beim Down Jump eingebaut. Wirkt allerdings nicht so smooth wie bei WF.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Die Mission werden manche wiedererkennen grin

Das Movement vom interceptor ist genau meins, schön schnell hin und her. Bin gespannt wie es sich anfühlt wenn ich den selbst teste.
Der Kolossus war eigentlich so meine 4. Wahl, wenn ich dem seine Firepower aber sehe muss ich das nochmal überdenken ob ich den nicht doch vor dem Ranger stelle.

Was ein Glück gibt es nur 4 Klassen, noch mehr wäre wie im Restaurant ,, verdammt, hört sich alles lecker an, was nehm ich nur!?!?!“.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Wobei das aber gerade an Warframe den Reiz ausmacht. Sich die Blueprints für die Frames zu erspielen und dann zu bauen. Hoffe das sowas auch hier kommt.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Das gefällt mir wiederum nicht. Ich hab da lieber eine ,,kleinere“ Auswahl an Klassen, dafür aber viel Variation wie ich diese skille und ausrüste.

Ob da weitere Javelins kommen haben die Entwickler offen gelassen, aber nicht ausgeschlossen. Denke in einem Jahr könnte man an sowas evtl denken.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Das würde zumindest Endgame Inhalt bieten. Frage mich was Bioware da noch in der Hinterhand hat um das Spiel abseits der üblichen Missions/Strikes/Raids Sache interessant zu halten.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Jo das ist die Frage der Fragen die wir nur durch das Game erfahren werden grin
Ich bin positiv gestimmt und hoffe dass es was wird, einfach mal abwarten.

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Finde ich auch. Das Erspielen der Blueprints und der benötigten Teile hält einen bei Laune. Ohne fehlt irgendwie ein Ziel.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Wobei es schon dreist wäre wenn sie das einfach klauen. smile Bin gespannt was da noch kommt.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wieso ,,klauen“?!
Crafting ist in jedem guten MMO Pflicht, das gibt es nicht nur in Warframe? grin

Also meine Aussage unten bezieht sich nur auf die Klassen. Waffen werden auf jeden Fall herstellbar sein. Ob man da erst Blueprints finden muss weiss icj nicht, aber Crafting gibt es auf jeden Fall.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

In der Form allerdings schon.
Aber mit dem klauen ist immer das Problem, letztlich baut ein Spiel auf die Vorgänger auf. Im Zweifel kann man ja auch andere Sachen zurückklauen, dann profitieren alle.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Das Setting kommt mir auch ein bisschen aus einem Wii Spiel bekannt vor… Xenoblade irgendwas…

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Das stimmt. WF ist halt kein Casual Game, da bekommt man nix geschenkt smile , das macht den Reiz aus. Anthem wird da wohl eher ein Mainstream Titel.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Bei mir steht der Kolussus ganz hoch im Fokus. Der erinnert mich so sehr an meine Tabletopzeit. Der Kolossus wirkt dort wie eine Kombination von meinem Deathwing-jungs (Space Marine-Terminatoren vom Orden der Dark Angels) und den Krisis-Kampfanzügen der Tau.

Sry für das OT. Waren gerade nostalgische Erinnerungen.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Grafisch sicher ein Feuerwerk. Spieltechnisch überhaupt nicht das was ich erwartet habe. Die Gegner sind ja mal gar nix. Gibt es denn überhaupt anspruchsvolle Gegner in diesem Spiel? Die haben ja gerade mal am Schild gekratzt.
Ich dachte es währe ein Sci-fi- Shooter a la Destiny, allerdings sind die Schusswaffen in der Demo nicht viel mehr als Dekoration. Der ganze Kampfablauf besteht hauptsächlich aus AoE-Fähigkeiten mit auto aim runter zu düddeln. Ich hoffe sehr das es das nicht gewesen ist. Hat eher etwas von nem Beat em up als von nem shooter mit den ganzen Combos.
Ich sehe da gerade absolut keine Motivation hinter dem Kampfsystem. Da erübrigt sich sogar die Frage nach PvP.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Das war die einfachste Stufe geh ich von aus. Das empfehle ich wirklich nur jedem, der absolut nicht mit Shooter umgehen kann und nur die Welt erkunden möchte.

Ich kann dir versichern: die schwerste Stufe ist schwer. Ein ganz anderes Feeling zu den anderen Stufen, da sind die Combo schon wichtig. Man verreckt schneller als einem lieb ist.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Wenn das so ist, war es keine besonders geistreiche Idee mal eben den Schwierigkeitsgrad auf Schiessbudenfigur zu stellen.
Ich habe jetzt wirklich das Gefühl das die Entwickler absolute Luschen sein müssen wenn sie sich nicht getrauen das Ding wenigstens auf nem „Normalen“ Schwierigkeitsgrad an zu teasern. Und wenn die Entwickler ihr eigenes Spiel nicht beherrschen… Destiny lässt grüssen.
Ich bin extrem Skeptisch. Liegt vielleicht ach daran das ich halt auch viel Wert auf die Spielmechaniken gebe. Und gerade eben hab ich nicht viel davon gesehen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Naja, seh ich komplett anders.
In dem Video geht es nicht darum zu zeigen wie heavy der Content werden kann, sondern um nochmal 3 verschiedene Klassen zu zeigen wie sie sich unterscheiden ( deswegen auch die wechselnde Sichtweise ). Wenn sie andauernd sterben würden, wo ist dann der Sinn von dem Video? Und so wie sich die Spieler bewegt haben beherrschen sie ihr Spiel mehr als du wohl denkst.

Außerdem ist die Mission jetzt kein Paradebeispiel um zu zeigen, welch krasse Mechaniken im Spiel sind. Wer weiss ob sie da überhaupt was gutes machen werden, denke aber stumpfes 0815 Beat ‚em Up wird es keineswegs.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Öhm, Rumfliegen, dann aus der Schwebe einige skills rausballern und dann runter auf den Boden donnern und im Nahkampf einige Gegner weg onehiten. Ich halte das für die schlecht möglichste Variante aufzuzeigen wie unterschiedlich die Klassen sind. Die Gegner fallen einfach nur um, zumindest ich sehe kaum grosse unterschiede in den unterschiedlichen Javlins wenn alles nach einem Schuss tot ist. Was ersichtlich war ist das die Feuerwaffen eigentlich gar nicht gebraucht werden. Ich sehe in diesem Gameplay einfach 0 Taktische elemente oder das es nötig währe ein minimum an „movement“ zu besitzen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Dann geb ich dir ein Beispiel aus der Alpha:
Einfachster Schwierigkeitsgrad: das zu sehende Gameplay

Schwerster Schwierigkeitsgrad: 2 -3 Schuss und du bist down.

Hätten sie es auf schwer gemacht würdest du sagen ,,wow sind die schlecht, die können ja garnix“. Klasse.
Denk weiter wie scheisse das Spiel ist, wenn du den Unterschied bei sowas nicht sehen kannst, ok, dein Problem.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Und wie willst du den Unterschied der Javelins sehen, wenn auf einem höheren Schwierigkeitsgrad alle hinter der ecke mit ihrer Waffe schwitzen? Dann siehst du vielleicht mehr Shooter Gameplay, aber das wäre vermutlich deutlich langweiliger.

Stell dir mal vor, Bungie hätte in einem Teaser zu Destiny 1 einen Dämmerungsstrike mit Omnigul und Arkusentflammen gezeigt. Dann hättest du 60 Minuten 3 schwitzende Camper gesehen, mehr nicht.

Ist doch logisch, dass man das in einem Teaser actionreicher darstellt und auch nochmal ein paar Specialmoves der Javelins zeigt.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Das Problem hierbei ist, dass es sich ja dann nicht um das reelle Spielerlebnis eines durchschnittlichen Zockers handelt. Weder sind die Gegner durchschnittlich intelligent/ stark noch spielen sie die Javelins mit Verschiedenen Bewaffnungen. Ich sollte mir doch durch das Gameplay ein Bild des Spiels machen können mit all seinen Facetten. Das wir das im obigen video sehen, kann mir keiner weiss machen. Vor allem wenn einige Alphaspieler die Möglichkeiten die ich beim customizing der Chars habe in den höchsten Tönen loben.
Ich werd halt aus dem gebotenen nicht schlau.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Dachte mir auch, da spielen save welche.. Die nicht nur gut zocken können, sondern auch mit anthem gut vertraut ist
Dachte mir teils ob diese Mission mit m+T gespielt wurde?

????????war auf jeden fall tightes Gameplay was man hier gesehen hat.. Endlich mal muss ich sagen smile
Testen konnte ich leider noch nicht
Aber bin mittlerweile richtig heiß drauf ????
Und spätestens jetzt sollte jeder, der anthem wegen pvp oder weil es kein FPS ist.. Schon abgeschrieben hat, diesem Spiel auf jeden ne Chance geben smile
3rd Person macht mehr als Sinn hier und pvp passt erstmal nicht, wenn der pve Part stimmt grin

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Gibt es da überhaupt auswählbare Schwierigkeitsstufen?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ja klar. Anhand der Schwierigkeit ergibt sich dein Loot. Je schwerer desto besser.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

6 Stück, abgesehen von Leben und Schaden wird die KI besser und die Gegnerauswahl mit den Stufen größer

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Nachdem sich mit der Zeit herauskristallisiert hat,wie das Gameplay von Anthem sein wird, hinkt der Vergleich mit Destiny etwas. Die Ähnlichkeiten zu Warframe sind viel größer.

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Genau das selbe wirklich ein zu eins auch gedacht. Was ist das bitte schön keiner schießt und wenn dann bringt’s nichts. Die Fähigkeiten kann man gefühlt unendlich nutzen. Und so eine langweilige Mission fliege nach A und gegnerwellen killen, fliege nach B gegnerwellen killen. Keiner bekommt irgendwie einen erwähnenswerten Schaden. Lächerliche Vorstellung ohne Pvp und wahrscheinlich ohne endgame. RIP

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Warum argumentiere ich überhaupt noch dagegen wenn heutzutage keiner weiter denken kann als Kommentar 1 das einem gefällt? ????‍♂️????‍♂️????

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Geht mir ebenso.
Kann nun auch gut verstehen wiso kein Pvp geplant ist.

Loken
Loken
1 Jahr zuvor

Also das Gameplay sieht schon richtig super aus.
Ich bin gerade etwas gehypt smile

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Sieht so gut aus. Das warten wird zur Qual smile

Malgucken
Malgucken
1 Jahr zuvor

Das kann ich erst nach der Demo sagen, bin gespannt ob mich das Spiel fängt wie es Destiny zu Anfang geschaffen hat ????

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Hatte das Glück Alpha spielen zu dürfen. Das hat schon ziemlich Spaß gemacht. Ein wenig mulmig ist mir halt noch wegen des Endgame Content.

Loken
Loken
1 Jahr zuvor

Ja, das ist leider bei jedem neuen Spiel das große Fragezeichen.

Malgucken
Malgucken
1 Jahr zuvor

Da ist man ja mittlerweile überall am diskutieren, aber wenn ich 70€ investiere und an 200 Spielstunden mit vollen Spass komme, ist es für mich ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.