Braucht Anthem wirklich PvP? So sehen das die späteren Spieler

Nachdem Entwickler Bioware PvP für die Zukunft von Anthem nicht ausgeschlossen hat, wollten wir von Euch in einer Umfrage wissen, was Ihr davon halten würdet. Das ist das Ergebnis.

Zum Release des Shared-World-Shooters Anthem wird es keine PvP-Features geben. Doch die Entwickler haben sich dazu geäußert und sie seien sehr interessiert an PvP für die Zukunft.

Wir wollten aber von Euch wissen: Wünscht du dir PvP in Anthem? Wir haben eine Umfrage dazu gestartet, so ist sie ausgefallen.


Teilgenommen haben über 1400 Leser. Das Ergebnis ist recht eindeutig:

  • 72% der Teilnehmer haben für „Nein“ gestimmt
  • 15% würden sich über PvP freuen
  • 13% ist es egal, ob Anthem PvP nachliefert oder nicht

Wie kommt das Ergebnis zustande?

Warum sind viele von PvP abgeschreckt? Viele Spieler sind bereits in Spielen wie Destiny 2 und The Division unterwegs gewesen. Beide Spiele schlagen in die gleiche Richtung wie Anthem. Beide Spiele haben Probleme damit, Ausrüstung im PvP und PvE ausgewogen zu gestalten.

Ständig gibt es Änderungen, die wiederum weitere Anpassungen nötig machen. In regelmäßigen Abständen wird das Balancing mittels Updates verändert. So etwas möchten interessierte Spieler wohl für Anthem vermeiden.

Wunsch nach reinem PvE-Spiel ist groß: Einge ziehen den Vergleich mit Borderlands. Offenbar gibt es eine größere Gruppe an Spielern, die sich eine PvE-Koop-Erfahrung ohne jegliche kompetitive Elemente wünscht.

anthem storm

Was sagen unsere Leser zu PvP in Anthem?

Nach dieser Umfrage ist zwar ein Großteil der Leser gegen PvP in Anthem, dennoch fand eine rege Diskussion statt, in der Argumente für und gegen PvP-Features genannt wurden. Wir zeigen Euch einige Kommentare.

  • Freez951 findet es gut ohne PvP. Wichtig seien aber „abwechslungsreicher Loot, ein interessantes Skillsystem und ne wirklich gute Story“, damit er dort viel Zeit verbringen kann. Somit muss Anthem also genug Alternativen bieten, um ohne PvP auszukommen.
  • Für SVBgunslinger ist das fehlende PvP in Anthem einer der Gründe, warum das Spiel für ihn „komplett uninteressant ist“. PvE ist auf Dauer zu langweilig, um zu motivieren, während man im PvP nie weiß, was einen erwartet.
  • Manchmal_aber denkt, dass es bereits genügend PvP-Spiele auf dem Markt gibt. Daher sollte Anthem „mit PvE glänzen“. Das Balancing von Ausrüstung für PvP-Aktivitäten könnte ein Problem werden.
  • Bert schreibt, dass ein getrennter Loot-Pool eine Lösung wäre, PvP zu integrieren. „Anthem spielt doch in einer futuristischen Welt, da ist das bestimmt loretechnisch möglich, dass die Ausrüstung nur in bestimmten Arealen funktioniert.“ Somit könnte man ein derartiges System auch logisch verpacken.
  • Fly braucht kein PvP. Ihm gefällt der Vergleich mit Borderlands, wo es hauptsächlich um das finden von guter Ausrüstung geht. Durch PvP fürchtet er, dass der PvE-Bereich darunter leiden könnte. Ein fehlender PvP-Modus ist kein Problem des Spiels, „sondern ein „Problem“ des betreffenden Spielers und seinen Erwartungen/Präferenzen.“ Wer sich also ohne PvP langweilt, ist vielleicht im falschen Spiel gelandet.

Anthem-4-Klassen

  • DevilRon1989 meint, dass es noch gar nicht genug Infos gibt, um abschätzen zu können, wie Anthem ohne PvP auskommt. Dennoch führt er an, dass Spiele wie The Division oder Destiny ohne ihre PvP-Modi in schweren Zeiten leer gewesen wären, wenn es die Dark Zone und den Schmelztiegel nicht geben würde.
  • ZappBrannigen braucht es nicht, er ist ohnehin schon von Destiny 2 genervt, weil man „für bestimmte Waffenquests in den Schmelztiegel muss“. Wenn PvE- und PvP-Content getrennt sind, würde es ihm aber nichts ausmachen. Dennoch befürchtet auch er Balancing-Probleme.
  • DerFrek findet, dass es zu früh ist, um in die Richtung irgendwas zu sagen. Grundsätzlich hält er aber ein reines PvE-Spiel für möglich, da es auch Spiele gibt, „die brauchen gar kein PvP um gut zu sein und sie beschäftigen einen trotzdem, sei es weil sie Spaß machen oder viel zu bieten haben“.
  • NÖ, Scofield, Tebo und andere Leser befürchten, dass PvP zu einer toxischen Community führen könne. Ihrer Meinung nach ziehen kompetitive Modi Trolle und Spieler an, die beleidigend sind, oder durch dumme Aktionen schlechte Stimmung verbreiten.

Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage und der Diskussion. Ärgert Euch nicht, falls Euer Kommentar es nicht hier in die Auflistung geschafft hat. Vielleicht klappt es bei der nächsten Diskussion.

Mehr zum Thema
BioWare: Anthem gibt Euch alleine nicht so viel wie mit Freunden
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (25) Kommentieren (75)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.