5 Online-Spiele und MMOs im Oktober 2018, die wir empfehlen

Für den Oktober 2018 haben wir ein paar bekannte und neue Online-Games für euch herausgesucht. Im Oktober ist für Fans von Kartenspielen, Shootern und MOBA-Action alles dabei.

Die folgenden Spiele sind im Oktober 2018 entweder gerade angesagt oder neu erschienen. Den Anfang machen wir mit dem heiß ersehnten Call of Duty: Black Ops 4.

Call of Duty : Black Ops 4 – Der neue Herausforderer im Battle Royale!

Am 12. Oktober 2018 erscheint endlich Call of Duty: Black Ops 4. Das Spiel bietet zwar keine Kampagne mehr, aber dafür noch mehr Multiplayer-Action. Neben den bekannten PvP-Modi ist dies vor allem der heiß ersehnte Battle-Royale-Modus Blackout.

Call of duty black ops 4 specialists 1

Was ist an Black Ops 4 so Besonderes?

Black-Ops-4

Battle Royale, wie es sein soll: Für viele Spieler ist nach der Beta von Black Ops 4 klar: Der Spielmodus Blackout wird ihr neuer Lieblings-Battle-Royale-Modus! Vor allem das thematisch ähnliche PUBG wollen viele Spieler nun nicht mehr anrühren.

Blackout sei laut ihnen einfach rasanter, flüssiger, actionreicher und besser ausbalanciert.

Was sind die Inhalte von Blackout? Der Modus Blackout spielt sich erstmal wie ein normaler Battle-Royale-Modus. Bis zu 100 Spieler springen über einem großen Areal ab und sammeln Waffen und Ausrüstung. Damit metzeln sie sich so lange, bis nur noch einer beziehungsweise ein Team übrig ist.

blops blackout x2

An Besonderheiten bietet Blackout noch:

  • Perks, die euch kurzzeitig Vorteile verschaffen und die ihr als Verbrauchsgegenstände findet.
  • Gut ausbalancierte Fahrzeuge
  • Zombies, die in bestimmten Gebieten als PvE-Herausforderung herumstreunen

Warum sollte man Black Ops 4 spielen?

Black Ops 4 ist optimal für alle Fans von Battle Royale, denen PUBG zu träge und sperrig ist, die aber in Fortnite keinen Bock auf das Bauen und bunte Comicgrafik haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Blackout-Modus ist schnell, spaßig und konzentriert sich auf Geballer und Action.

Call of Duty Black Ops 4 - Standard Edition - [PC]
Sale Call of Duty Black Ops 4 - Standard Edition - [PlayStation 4]
Call of Duty Black Ops 4 - Standard Edition - [Xbox One]

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Auf der nächsten Seite gibt es ein Mobile-Game, das bald noch mobiler wird.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Bin echt froh wenn BO4 endlich da ist. Ich kann mich seit der letzten Multiplayer-Beta für kein anderes Spiel mehr wirklich motivieren.
Artifact schau ich mir evtl. mal an, aber ich bin sehr sehr glücklich wie das neue MTG:Arena läuft und das war auch schon immer mein Favorit was Kartenspiele anbelangt.

Koronus

Was mich interessiert. Jürgen spielst du das alles oder schreibst du nur die News?

Jürgen Horn

Dieser Artikel ist immer eine Gemeinschaftsarbeit von allen hier. Je nachdem, welche Games wir behandeln, sind auch mal welche dabei, die ich spiele.

Plague1992

Ich war überrascht einen 50% Gutschein zu Battlerite in meinen steaminventar zu finden. Es stellte sich heraus dass jeder Käufer vom EA des originalen Spiels und des „Ultimate Fanpakets“ einen 50% Gutschein erhält. Checkt also mal euer Steam ab, für ~9€ kann man sicherlich nichts verkehrt machen ^^

Kristian Steiffen

CoD..ohne Kampagne…..das Spiel wird auch immer behinderter. Ist wohl einfach nichts mehr für ältere Gamer die gern eine gute und interessante Story spielen wollen 🙂 Sollen die Frag-Kiddies mit glücklich werden.

Caldrus82

Keine Ahnung was das mit “frag-kiddies” zu tun hat. CoD war schon immer für seinen Multiplayer bekannt und ehrlich gesagt fand ich die Singleplayerkampagne schon immer mehr als dürftig. Die Geschmäcker sind halt verschieden, aber ich kaufe CoD dieses Jahr (genauso wie die BF-Reihe ein Jahr davor) rein wegen Multiplayer und ich bin mit 36 Jahren sicherlich kein “fragg-kiddy” mehr ;>

Kristian Steiffen

frag-kiddies ist auch weniger auf das Alter eines Spielers bezogen, sondern mehr auf seine Geisteshaltung 😉
Aber damit musst Du dich nun dennoch nicht angesprochen fühlen. Reine Multiplayershooter sind meiner Meinung nach einfach A: Langweilig und B: Ärgere ich mich immer zusehr über das Verhalten der bereits genannten frag-kiddies die sich feiern wie toll sie sind und einen dann noch am besten per Chat oder Voice Chat beschimpfen und einen im selbigen auch noch ins Ohr rülpsen etc.
Die Darstellung, das plumpe Actiongerödel und die Art und Weise wie Krieg darin verherrlicht wird, sind nochmal andere Aspekte die mich mitlerweile von diesem Genre einfach nurnoch Abstoßen !

Caldrus82

Hmm ok, kann ich verstehen. Mir persönlich macht es sogar noch mehr Spaß wenn sich diese “kiddies” beschweren, dann grade extra noch ein paarmal umballern, bis der ragequit kommt 😉 Ich bin da mittlerweile eher tiefenentspannt, da es für mich einfach nur ein Spiel ist. Wenn mich dennoch mal jemand zu sehr nervt, dann wird er halt gemuted 😀

Keragi

Ich mag den grafikstil von battlerite, das spiel selber ist aber dann nichts für mich zu kurzweilig solche sachen, habe lieber charakter ausbau mmorpg klassich.

Frosteyes

Als Kind/Jugendlicher hätte ich da widersprochen da ich “je realer desto besser” gedacht habe. Aber jetzt denk ich genau andersrum. Endlich mal wieder jünger fühlen wo man noch fast keine Probleme und Sorgen hatte, alles frei genießen ohne tausende von € in einen high end PC reinzustecken. Mir gefällt die Grafik von Battlerite auch, allerdings mag ich das Battle Royal genre einfach nicht (Achwas. Ich nenne es weiterhin deathmatch.)

Horteo

Red dead ist weder ein Onlinespiel noch ein MMO

Gerd Schuhmann

Red Dead Redemption 2 wird die Grundlage für “Red Dead Online” sein, einen eigenen Online-Modus, der dann im November in die Beta startet. Der wird dann wohl die selben Spielmechaniken haben wie RDR2.

Ich denke daher ist das okay.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x