5 Online-Spiele und MMOs im Februar 2019, die wir empfehlen

Der Februar 2019 beeindruckt mit zwei neuen Games und ein paar coolen Erweiterungen für bekannte Spiele.

Wer etwas Neues spielen will, kann sich im Februar freuen. Mit Anthem und Far Cry: New Dawn kommen gleich zwei neue Titel auf den Markt. Außerdem kommen coole Neuerungen für bekannte Games.

The Elder Scrolls Online – Bereitet euch auf die Drachen vor

Das ist neu in The Elder Scrolls Online: Im ersten Quartal 2019 geht in ESO etwas völlig Neues los: die Saison des Drachen.

ESO Malatar Warthstone Erscheinung

Die beginnt mit dem DLC Wrathstone, in dem die Vorgeschichte zu dem packenden Cinematic-Trailer erzählt wird, den Spieler schon für das große Kapitel Elsweyr gesehen haben.

Denn irgendwie muss der listige Abnur Tharn ja an die mysteriöse Steintafel „Wrathstone“ gekommen sein, mit der er unwissentlich Drachen auf Elsweyr loslässt. Diese Story wird im gleichnamigen Dungeon-DLC „Wrathstone“ erzählt.

Das DLC soll im ersten Quartal 2019 erscheinen und ist schon seit 21. Januar auf dem Test-Server. Es ist also gut möglich, dass es noch im Februar live erscheint. Auf Nachfrage wollte uns Zenimax das aber nicht bestätigen.

DOch selbst wenn der Februar ohne das DLC bleibt, lohnt sich ein Trip nach Tamriel.

Warum sollte man ESO spielen?

Sollte das DLC Wrathstone erscheinen, dann ist das klar das große Highlight von ESO. In zwei Dungeons sucht ihr im Auftrag von Abnur Tharn nach den beiden Hälften der Steintafel. Ein Dungeon sollten Fans von Oblivion noch gut kennen.

eso-elsweyr-kaufen-titel

In den Dungeons gibt es wieder einzigartige Beute, mit denen ihr eure Helden weiter ausstaffieren könnt.

Außerdem sind die Dungeons nicht einfach nur irgendwelche Instanzen, die nichts mit dem übrigen spiel zu tun haben. Vielmehr ist die Story hinter den beiden Verliesen der Kick-Off für den großen Plot der Saison des Drachen und das Addon Elsweyr.

Ohne zu viel zu verraten: Wenn Ihr die Dungeons gespielt habt, dann wisst Ihr, warum es wieder Drachen gibt und habt eine gute Motivation, die folgenden Addons und DLCs von 2019 wieder zu spielen.

Darum ist ESO auch ohne DLC gut: Sollte das DLC doch nicht im Februar kommen, lohnt sich dennoch ein Trip nach Tamriel. Es gibt genug Quests, Dungeons, Raids und andere Inhalte, mit denen ihr euch austoben könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Und dann braucht ihr womöglich noch Materialien und anderen Kram, um optimal auf Wrathstone und die folgenden Inhalte vorbereitet zu sein. Und im PvP in Cyrodiil ist eh immer etwas los, warum also nicht mal wieder dort reinschauen?

The Elder Scrolls Online: Das steckt im neuen ESO-Addon Elsweyr

Auf der nächsten Seite gibt’s ein Spiel, das eine coole Alternative zu einem anderen Hit sein dürfte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JimmyVoice

Bei Anthem warte ich erstmal ab.
Hab so meine Zweifel an der Stabilität.
Ist doch Mist wenn man spielt, Sachen sammelt und man rausfliegt und das debei gesammelte weg ist. Man Quasi umsonst Zeit investiert hat

Im Auge wird es jedenfalls behalten

blacky6324

Also, anthem ist kein loot-shooter sondern mehr ein mmo wo die Waffe eher deko ist, davon mal ab ist die Steuerung grauenhaft und für nen mmo wo man Gegner mit Fähigkeiten platt machen soll machen die echt wenig dmg.

Aber Grafik ist geil muss man sagen, also der ganze hype um anthem ist total unnötig.

Aber so sind die Empfehlungen gut.

Franco Panna cottta

Ähm nein ?? Die Waffen spielen deffinitv eine Rolle. Einzig alleine beim Inceptor ist es mehr “Beiwerk” aber auch hier lässt es sich streiten. diedExpolsionssniper ist zum Beispiel extremenützlich bei singelstarget dmg (11k dmg pro schuss ist da gut drinnen). Hast du die Demo überhaupt gespielt?
Zur Steuerung. Ähm nein? Die Steuerung ist gerade mit dem Controller sehr angenehm und flüssig. Gerade der fließende übergang von luft zum Boden ist einwandfrei und extrem präzise und dynamisch. Auf dem Pc gibt es lediglich leichte handling Probleme wenn man den cursour nach unten bewegt. Da reagiert es etwas zu ruckartig. Nach den Entwicklern ist dieses problem aber behoben.

Der hyp um Anthem ist nicht unnötig (was auch immer das aussagenasoll??)Dieses Spiel hathat sc in der extrem abgespeckten demo mit einem Standvon vor etwa 3 monaten unmengen an spielern überzeugt (trotz technischer probleme bis zur unspielbarkeit). Habe ich bis jetzt bei keinem anderem Game erlebt.

Also wenn was unnötig war, dann dein Kommentar (bildet in keinster weiße das Spiel ab).

Seska Larafey

Nicht ganz ernst gemeint, aber…

Wenn jemand mit Anthem steuerung nicht so ganz klar kommt, kann ruhig mit WarFrame starten. ist WarFrame immer noch zu schnell oder “hektisch” für euch, dann wird ihr in Anthem bei den Kämpfen auch probleme bekommen. Ach und in Anthem nutzt die Umgebung zu euren gunsten aus, besonders Solo spieler

Noch ist die Mob KI in Anthem nicht auf der gleichen höhe wie WarFrame

Aber zur Zeit sind beide F2P

Noch ein tipp. Wenn ihr bis zum Freeplay geschafft habt. nehmt die Zone weit weg von Fort Tarnis. Weniger “probleme”

p.s. langsam reift in mir die Überlegung Anthem “nur Digital” zu kaufen. Hab kein CDRom/Blu-ray Laufwerk mehr. Aber hoffentlich kann man ne ISO aufn USB Stick oder sonstwo speichern (Backup).. Schaut auf Origin herüber

Julian Von Matterhorn

Ich hab noch ned mal die 3 Expansions von Farcry 5 durch und ihr wollt jetzt n postapokalyptisches Setting mir schmackhaft machen…

Ach shut up and take my money.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x