GameStar.de
› Mein-MMO fragt: Seid Ihr auch so schlecht mit dem Gamepad wie ich?
Jürgen Gamepad Titel2

Mein-MMO fragt: Seid Ihr auch so schlecht mit dem Gamepad wie ich?

Welche Steuerungsmethode bevorzugt ihr? Manche Spieler schwören auf das Gamepad mit den ergonomisch praktisch angeordneten Buttons und Analog-Sticks. Andere Gamer jedoch bevorzugen die gute alte Maus und Tastatur mit ihren vielen Tasten und Funktionen. Welche Sorte Spieler seid ihr?

Ja, ich geb’s zu! Ich komme mit Controllern absolut nicht klar! Wann immer ich es versuche, bin ich völlig verwirrt, wenn es plötzlich heißt „Drücke R1 für einen schweren Angriff“. Da muss ich jedes Mal das Gamepad aufmerksam betrachten und die entsprechende Taste suchen. Selbst wenn ich weiß, dass es sich um diese Tasten oben am Gamepad handelt, ist mir immer noch nicht klar, wo genau die rechte Taste ist und ob R1 jetzt der obere oder untere Button ist.

Das liegt wohl auch an meiner derben Rechts/Links-Schwäche und ist immer super peinlich auf Events wie der GamesCom.

Dort bekommt man bei Spiele-Präsentationen nämlich meist so einen blöden Controller in die Hand gedrückt und ein netter PR-Knecht meint dann „Los, spiel mal!“. The Shame, the Shame …Marvel-Heroes-Controller

Controller sind doch voll praktisch!

„Was ist der Stöffel nur für ein Noob! Controller sind doch total geil!“, höre ich hier viele schon schreiben. Und ja, freilich sind Gamepads super! Wenn man mit ihnen umgehen kann, vereinen sie die wichtigsten Funktionen der meisten Spiele auf wenigen, gut erreichbaren Tasten und Steuer-Sticks. OMG, diese kleinen Sticks sind auch grausig, ich komm mit denen kaum klar!

Aber egal, für viele Spiele – wie For Honor, The Witcher oder Warframe – sind Gamepads eine Super-Sache. So spielt man als Kenner flüssig und intuitiv und hat so sicher ein tolles Spielgefühl. Warum also überhaupt noch was Anderes zur Steuerung hernehmen?

Maus und Tastatur, mehr braucht es nicht!

„Gar nicht wahr! Controller sind was fürs Konsolenvolk! Echte Gamer zocken mit Maus und Tastatur“, mögen jetzt manche anderen Leser hier sagen. Das mag etwas hart formuliert sein, aber zumindest für mich ist die Steuerung mit Maus und Tastatur alternativlos.

Nirgends sonst habe ich alle Tasten und Funktionen in ausreichender Zahl vorhanden. Und die Präzision einer Maus ist nach wie vor unerreicht! Nicht ohne Grund haben Konsolen-Shooter teils derbe Aim-Assists, weil man sonst kein Scheunentor mehr treffen würde.

Klar, eine Tastatur ist primär ein Arbeitsgerät und nicht primär aufs Zocken ausgelegt. Spezielle Gaming-Keyboards haben dazu zwar eigene Funktionen, aber wer sich nicht auskennt, vertippt sich laufend und stellt sich sicherlich ähnlich dumm an wie ich mit dem Gamepad.

Gamepad Vs. Maus & Keyboard – Welche Steuerung bevorzugt ihr.

Jetzt seid ihr am Zug. Welche Steuerung bevorzugt ihr? Schlägt euer Herz für DualShock-Controller und Xbox-Gamepads? Oder habt ihr eine geile Gamer-Tastatur und Präzisionsmaus mit zig Zusatztasten? Lasst es uns n den Kommentaren wissen!

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.