OnlineWelten Netzwerk
› Hearthstone: Android, iPhone und PC – alle spielen zusammen
Hearthstone

Hearthstone: Android, iPhone und PC – alle spielen zusammen

Bei Blizzards kostenlosen Onlinekartenspiel Hearthstone steht der Port auf iPhones und jene Smartphones an, die das Android-Betriebssystem verwenden. Doch egal auf welchen Medium: Die Welt von Hearthstone soll vereint bleiben. Alle werden, wenn’s nach Blizzard geht, gegen- und miteinanderspielen können. Und es geht nach Blizzard. Ein Handelssystem wird aber voraussichtlich niemals ins Spiel kommen.

Während der Port auf die Smartphones noch dauert, wird es noch in diesem Jahr Hearthstone aufs Android-Tablet schaffen. Auf dem iPad läuft es ja schon eine Weile. Doch je mehr Plattformen in den Genuss Hearthstone kommen, desto größer wurde die Frage, ob die auch alle zusammenspielen würden.

Schlüssel für kleine Displays sollen im minimalistischen Interface liegen

Hamilton Chu Hearthstone„Ja“, sagt nun Hamilton Chu, der Producer von Hearthstone, in einem Interview mit der PC Gamer. Er finde es eine tolle Sache, dass man eine einzige riesige Spielerbasis habe: „Wenn man spielt, hat man keine Ahnung, ob der Gegenüber auf einem PC oder einem iPad unterwegs ist. Es spielt auch keine Rolle. Es ist für das Spiel egal und für die Spieler untereinander.“

Bei Hearthstone hat man sich mit der Benutzeroberfläche viel Mühe gegeben und jeden einzelnen Knopf auf seine Funktion hinterfragt, um das UI so einfach und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Genau davon will man nun beim Port auf Systeme mit kleinerem Display profitieren.

Handel mit Karten wird wohl nie kommen

Eine Funktion, über die oft gesprochen wird, ist die Möglichkeit, doch untereinander Karten zu handeln. Das schließt Chu aber aus. Das liege nicht daran, dass man mit dem Auktionshaus in Diablo bei Blizzard durchwachsene Erfahrungen gemacht habe, sondern einfach im Zugang, den man sich für Hearthstone wünscht. Hätte man ein Auktionshaus, hätte man auch Kartenwerte, Diskussionen darüber, was eine bestimmte Karte wert sei oder eben nicht, und zahlreiche andere Aspekte, die man in Hearthstone nicht wolle.

Bei den sozialen Interaktionen verfolgt man ebenfalls eine „Weniger ist mehr“-Philosophie. Die beschränkte Art, über vorgefertigte kurze Emotes miteinander zu kommunizieren, schließt Möglichkeit für wirklich „negatives“ Benehmen aus und überlässt es dem Spieler zu überlegen, was der Gegner mit einer bestimmten Aktion jetzt meint. Für die Zukunft arbeitet man aber an einem „Zuschauer“-Modus.

Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
Hearthstone

Hearthstone

Mobile PC