Welche MMORPGs machen auch alleine Spaß? Die 3 besten Solo-MMOs

The Secret World  Legend– Mystery, Cthulhu und Zombies!

The Secret World von Funcom ist eines der ungewöhnlichsten Online-Rollenspiele. Das Spiel war von vornherein nie als klassisches Fantasy-MMORPG á la World of Warcraft geplant und präsentierte sich eher als Mystery- und Horror-Drama. Daher gab es auch keine Völker, keine Klassen und keine typische Fantasy-Story.

Vielmehr seid ihr in The Secret World ein Agent einer Geheimorganisation wie den Templern oder den Illuminaten. Im Auftrag der Erdgöttin Gaia kämpft ihr in einem von der normalen Menschheit verborgenen Schattenkrieg gegen Geister, Dämonen, finstere Kulte und Untote, die sonst ungehindert ihren Schabernack mit der Welt treiben.

The Secret World – Extra viel Story und Atmosphäre

In The Secret World geht es vor allem um spannende und gruselige Geschichten. Wer gerne Texte wegklickt und Cut-Scenes überspringt, um möglichst schnell die nächste Quest abzuschließen, ist hier völlig falsch. Vielmehr geht ihr komplexen, mehrteiligen Stories nach, die stimmungsvoll in langen, vertonten Dialogen erzählt werden und stets eng mit dem Schauplatz und dem zugrundeliegenden Plot verwoben sind. Außerdem erinnern viele Stories aus TSW an klassische Mystery- und Horror-Literatur á la Lovecraft oder an Akte X.

Oft enden diese Quests mit komplexen Rätseln, die man eher in einem Dan-Brown-Roman als in einem MMO vermuten würde. Wer von den simplen Schieberätseln und Puzzlespielen anderer Spiele schon überfordert ist, dürfte bei The Secret World nicht weit kommen und selbst Rätselprofis greifen oft irgendwann mal zum Internet-Guide.

Das Spiel hat sogar einen eigenen Webbrowser integriert, mit dem ihr nach Hinweisen im Spiel googlen könnt! Das alles schafft eine unvergleichliche Atmosphäre, die selbst viele Solo-Games nicht erreichen und bei MMOs gänzlich einzigartig ist.

The Secret World – Mit Flinte, Schwert und Sturmgewehr

Das Gameplay von The Secret World ist ebenfalls anders als bei vielen gängigen MMOs. Das fängt schon damit an, dass ihr keine Rasse oder Klasse wählt. Ihr seid einfach ein Mensch, was auch sonst? Was ihr dann letztendlich genau darstellt, hängt von eurer gewählten Ausrüstung ab.

Das Kampfsystem ist dynamisch, spielt sich aber leider etwas sperrig. Außerdem sind viele Gegner gerade zu Spielbeginn recht schwer zu knacken und dann müsst ihr auch als Solo-Spieler öfter mal andere Spieler zur Hilfe rufen.

The Secret World Legends – Remake als “Shared World RPG”

Um unter anderem das Gameplay von the Secret World zu überarbeiten, startete das Spiel als Remake unter dem Namen The Secret World Legends. Das alte The Secret World wird zwar weiter zugänglich sein, es wird nur keinen weiteren Content mehr erhalten.

Anspiel-Test: Hier lest ihr, ob Secret World Legends seine zweite Chance genutzt hat.

The Secret World Legends ist – anders als The Secret World – ein Free2Play-Spiel, während das reguläre TSW Buy2Play war. Außerdem wurde das wenig spannende Kampf- und Charaktersystem grundlegend überarbeitet. The Secret World Legends ist unterm Strich frischer und zugänglicher geworden.

Egal ob als klassische Version oder als das bald erscheinende Remake: The Secret World ist ideal für Fans von Horror, Mystery und Solo-Gameplay in einem MMO!

Passend zum Thema: The Secret World – Das beste MMO, das ihr nie gespielt habt!

Page: 1 2 3