YouTuber bauen in 600 Stunden eine düstere Stadt um einen Gaming-PC – Erinnert an Cyberpunk 2077

YouTuber bauen in 600 Stunden eine düstere Stadt um einen Gaming-PC – Erinnert an Cyberpunk 2077

Ein YouTuber-Duo hat einen einzigartigen Gaming-PC gebaut. Denn der sieht aus wie eine kleine Stadt. Mehr als 600 Stunden Arbeit hat das faszinierende Modell an Zeit gekostet.

Gaming-PCs müssen nicht immer grau, weiß oder schwarz sein. Das zeigen regelmäßig Gamer, die viel Zeit in ihren PC und das zugehörige Gehäuse investieren. Dabei kommen häufig die ausgefallenen Gehäuse zustande, wie etwa ein Gaming-PC im Haifisch-Format.

Ein einzigartiges Gehäuse haben nun Martina und Hansi, das Duo hinter dem YouTube-Kanal Nerdforge, entwickelt. Denn das sieht aus wie eine dystopische Stadt und erinnert durchaus an das bekannte Spiel Cyberpunk 2077.

YouTuber stecken 600 Stunden Arbeit in das Gaming-System

Das YouTuber-Duo hat das gesamte Modell eigenhändig entworfen. In ihrem offiziellen Video können wir Martina und Hansi dabei zuschauen, wie sie die einzelnen Bauteile fertig machen. Jedes Bauteil haben sie selbst aus Holz geschnitten, angemalt und dann für den Zusammenbau vorbereitet. Und mit jedem fertigen Bauabschnitt verschwindet nach und nach auch das offizielle Gehäuse, wo später dann die Hardware drin steckt.

Was ist daran so besonders? Das Gehäuse setzt auf jede Menge Details. So gibt es

  • winzige Gullideckel auf der Straße am Rand des Gehäuses
  • Straßenbeleuchtung und bunte Leuchtreklame
  • Realistisch wirkende Geschäfte
  • Getränkeautomaten in den Mauernischen

Das gesamte 20-minütige Video von Nerdforge könnt ihr euch direkt auf YouTube ansehen. Und das ist absolut lohnenswert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hinter der beeindruckenden Kulisse steckt übrigens noch ein echtes Gehäuse, in dem wiederum die Hardware wie Prozessor, Grafikkarte und Co stecken. Die YouTuber haben sich bei ihrem PC für das Corsair 7000D Airflow entschieden.

Auch Hersteller setzen auf futuristische Gehäuse

Was gibt es noch für Gehäuse? Auch Hersteller verkaufen mittlerweile futuristisch anmutende Gehäuse. So hatte der Hersteller CyberPowerPC auf der CES 2022 ein besonderes Gehäuse vorgestellt. Dabei handelt es sich um das „Kinetic Series Chassis“: Die Frontseite besteht aus 18 beweglichen Klappen, die sich automatisch öffnen, wenn der PC mehr Luft benötigt, weil er etwa zu heiß wird. Ihr müsst dann etwa nicht selbst Hand anlegen, und Tipps ausprobieren, wenn euer PC zu heiß werden sollte.

Hersteller zeigt Gehäuse, das atmen kann – Was bringt das Case für 250 €?

Das Gehäuse als wichtiger Bestandteil eures PCs: Wollt ihr euch einen neuen PC zusammenschrauben? Dann solltet ihr das PC-Gehäuse nicht vergessen. Denn das ist ein wichtigerer Bestandteil als manche User zu glauben meinen. Unsere ausführliche Beratung findet ihr ebenfalls auf MeinMMO:

Darum solltet ihr beim PC-Bau nicht das Gehäuse übersehen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx