WoW: Seltenes Mount nach Monaten wieder da – beeilt euch

In World of Warcraft gibt es aktuell wieder den Tiefenbewohner zu holen – ein einzigartiges Reittier, das euch in Unterwasser-Bereichen schneller macht. Die bizarre Qualle gibt’s eigentlich ganz leicht, aber sie war monatelang verschwunden. Nun ist sie für wenige Tage wieder da.

Was ist das für ein Mount? Der Tiefenbewohner ist eine quallenartige Kreatur, die ihr nur benutzen könnt, wenn ihr euch im Wasser befindet. Sie erhöht eure Schwimmgeschwindigkeit und macht euch so im Wasser schneller, was sonst nur wenige Reittiere oder Fähigkeiten vermögen.

Diese Qualle gibt’s aktuell zu holen.

Eigentlich ist der Bewohner leicht zu bekommen, tauchte aber monatelang nicht auf. Er ist eine von zwei Belohnungen einer wöchentlichen Quest, die zufällig abwechselnd erscheinen. Eine ganze Zeit lang erschien jedoch Woche um Woche nur die alternative Belohnung, ein Haustier.

Nun ist die Quest wieder aktiv und ihr könnt euch den Tiefenbewohner holen.

Tiefenbewohner bekommen – So geht‘s

Wo bekomme ich das Mount? Ihr findet den Tiefenbewohner als Belohnung für die Weltquest „GEFAHR: Kosumoth der Hungernde“ aus der alten Erweiterung Legion. Dafür müsst ihr lediglich einen Boss töten, den ihr mit Stufe 60 sogar alleine erledigen könnt.

Die Quest befindet sich im Gebiet „Auge von Azshara“ – dem Gebiet in der Außenwelt, nicht dem Dungeon. Schwimmt oder fliegt dazu einfach auf die kleine Insel direkt südlich von Dalaran in den verheerten Inseln (Legion).

So schaltet ihr die Quest frei: Damit ihr Zugriff auf Kosumoth habt, müsst ihr zuallererst die Weltquests in Legion freischalten. Dazu müsst ihr die Quest „Vereinigung der Inseln“ abschließen, für die ihr freundlichen Ruf bei allen Fraktionen von Legion benötigt.

Die Quest erhaltet ihr ab Stufe 45 und müsst sie nur auf einem Charakter abschließen. Alle nachfolgenden Charaktere („Twinks“) haben die Voraussetzungen dann automatisch erfüllt.

Anschließend müsst ihr allerdings noch ein paar Dinge finden, die in den Gebieten von Legion verstreut sind. In unserem Guide beschrieben wir euch, wie ihr den Tiefenbewohner in WoW bekommt und was ihr dafür tun müsst. Plant für diese Aufgabe etwa eine Stunde ein.

Darum solltet ihr euch beeilen: Wenn euch das Reittier noch fehlt, solltet euch aber beeilen, denn die Quest ist nur noch bis Dienstag, den 12. Januar verfügbar. Sie taucht zwar danach wieder auf, aber ob sie erneut das Reittier als Belohnung bereithält, können wir nicht sagen. Viele Spieler warten schon sehr lange auf diese Möglichkeit.

Tipp: Wenn euch das Mount nicht als Belohnung angezeigt wird, habt ihr es vermutlich schon. Jeder, der den Tiefenbewohner bereits besitzt, erhält stattdessen die alternative Belohnung: das Haustier „Hungernde Klaue“.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Harald

An alle ihr müsst die Weltquests für jeden Char einzeln freischalten das ist ganz einfach, wenn ihr das schon mit 1nem Char gemacht habt.

Ihr müsst nur zu Khadgar in Dalaran und mit ihm sprechen er hat die Quest Vereinigung der Inseln die könnt ihr sogleich bei ihm abgeben und bekommt auch die Pfeife dazu und dann vorausgesetzt ihr habe die Weltquest für Kosumoth freigeschalten auch die Weltquest.

Also zumindest ich wusste nicht dass ich die Vereinigung der Inseln mit dem Char extra abschließen musste.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Harald
Hauhart

Habe fast alle Mounts und das ist eins, was mich am meißten enttäuscht hat. Leider ist man mit dem Mount nicht viel schneller im Wasser. Ein Druide oder das Anglerfloß geht da schon viel mehr ab 😉

Osiris80

Ich habe da keine Worldquest

Tapir

Weitergehende Infos musst du dir von Wowhead o.Ä. zusammensuchen 🙂
Für die WQ war eine längere Questreihe nötig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x