Windows 11 Release ist früher als gedacht – alle Infos zum Start

Microsoft hat das Release-Datum für Windows 11 vorgestellt. Bereits im Oktober könnt ihr Windows 11 installieren. Das Upgrade wird für alle Besitzer von Windows 10 kostenlos sein.

Microsoft hat die Katze aus dem Sack gelassen und endlich das Release-Datum für Windows 11 vorgestellt. Bereits im Oktober könnt ihr Windows 11 installieren.

Wann ist der Release? Der Release von Windows 11 findet am 5. Oktober 2021 statt. Das hat Microsoft jetzt in seinem offiziellen Blog angekündigt (via blog.windows.com). Das heißt, in rund einem Monat könnt ihr bereits Windows 11 auf eurem Rechner installieren.

Microsoft hat mehrfach betont, dass das Upgrade von Windows 10 zu Windows 11 kostenlos ist. Ihr zahlt also kein Geld für ein Upgrade, wenn ihr bereits die aktuelle Windows-Version verwendet.

Ab wann kann ich Windows 11 installieren? Das kostenlose Upgrade auf Windows 11 wird ab dem 5. Oktober zur Verfügung stehen. Microsoft wird das Update aber in Wellen verteilen.

Das bedeutet für euch: Neue Geräte, die für das Upgrade infrage kommen, erhalten es zuerst. In den Wochen und Monaten nach dem 5. Oktober wird Windows 11 dann für weitere Geräte verfügbar sein.

Wenn ihr aktuell Windows 10 nutzt, dann bekommt ihr von „Windows Update“ eine Benachrichtigung, sobald ihr das Upgrade durchführen könnt. Alternativ geht über die Einstellungen und könnt bei „Windows Update“ nach Updates suchen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Mit Windows 11 bekommt ihr jede Menge Neuerungen und Verbesserungen, die Einzug in das Betriebssystem halten. Die offensichtlichste Änderung ist die Verschiebung des Start-Menüs vom linken Rand in die Mitte der Taskleiste. Weitere Änderungen stellen wir euch in diesem Artikel vor:

Windows 11: Was ist neu? Die 7 wichtigsten Änderungen im Überblick

Wir werden den Artikel für euch noch mit weiteren Informationen zu Windows 11 und dem Release ergänzen.

Windows 11 ist ab dem 5. Oktober 2021 als kostenloses Upgrade verfügbar

Wer kann alles Windows 11 installieren? Grundsätzlich kann jeder Nutzer, der Windows 10 installiert hat, kostenlos auf Windows 11 upgraden. Microsoft hatte bereits erklärt, dass ihr grundsätzlich Windows 11 auch auf alten Geräten installieren könnt. Jedoch gibt es hier keine Garantie dafür, dass ihr in Zukunft auch weiterhin Windows -Updates erhalten werdet.

Brauche ich Windows 11 wirklich? Die offizielle Unterstützung (Support) für Windows 10 läuft bis zum 14. Oktober 2025. Grundsätzlich könnt ihr auch danach noch Windows 10 verwenden, ihr bekommt aber keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr.

Vor allem, wenn ihr viel online unterwegs seid oder zockt, stellt das ein Sicherheitsrisiko für euch dar. Bis dahin könnt ihr aber weiterhin Windows 10 verwenden. Windows 10 soll auch weiterhin großes Funktionsupdate (sogenannte Feature Updates) erhalten.

Alles, was ihr sonst zu Windows 11 wissen solltet, findet ihr in unserem Überblicksartikel rund um Windows 11

6 Dinge, die ihr über Windows 11 wissen solltet

Quelle(n): theverge.com, blogs.windows.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Ist das den jetz mit meinem Chip im Oberarm Kompatibel oder nicht ?

McPhil

Hab “nur” einen Ryzen 7 1700X und damit nicht für Win 11 qualifiziert…

Puro Fuego

Willkommen im Club

McPhil

Das ist einfach Bullshit dass für eine aktuelle Prozessorreihe wie Ryzen keine 100% Kompatibilität mit einem gerade mal 4 Jahre alten Prozessor besteht.
Naja, bin sowieso am überlegen entweder einen 3700X zu holen oder gleich das ganze Board raus und einen 5800X/5900X zu holen.

Puro Fuego

Ich werde so oder so neu bauen wenn DDR5 etwas günstiger wird, schätze ende nächsten Jahres. Dann habe ich gleich den neuen RAM Standard und die Graka Preise haben sich bis dahin hoffentlich etwas beruhigt.

McPhil

Stimmt, DDR5 RAM komtm ja auch noch und dann brauch man wieder ein neues Board ?

Alexander Ostmann

Frei nach Helge:
Och neeeeeeeee ..
Nee, lass mal ..
Bin da nich so für ..

H.O.T-Forever

kauf dir doch ne konsole du kannst es nicht aufhalten

Hisuinoi

Hilfee! Mit Windows 11 kann man mich Jagen,…
So ein misst kommt auf mein Rechner nicht drauf, was ich so gesehen bzw. gelesen habe zusammen mit den TPM-Zwang gehört dieses OS in die Tonne samt Microsoft/Intel.

Wenn es so weiter geht werde ich in 4 Jahren wenn das Supportende von Windows 10 kommt mittel und Wege finden Linux zu benutzen.
Zumindest solange bis Windows 10 noch verwendet werden kann.

Ich wünsche mir wirklich sehr das Windows 11 so floppt das Windows 10 weiterhin das Supportende verlängert wird. Sonst habe ich so allmählich die Nase voll von Microsoft die nichts auf die Reihe bekommen und die Nutzer verarschen.

lIIIllIIlllIIlII

Kann ich nicht bestätigen.

Habe es direkt zu Beginn mit getestet und war positiv überrascht und sehr zufrieden. Und obwohl es eine frühes Dev Built war, gab es nur ein paar oberflächliche Fehler.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x