Wie ist der Wiedereinstieg in die MMORPGs Guild Wars 2, Final Fantasy XIV und The Secret World?

MMO-Trend Raptr August

Nach Monaten oder gar Jahren mal wieder Lust auf ein MMORPG von früher? Wir machen den Selbst-Test. Wie ist der Wiedereinstieg in Guild Wars 2, Final Fantasy XIV und The Secret World?

Es geht dem Ende des Jahres entgegen und mein schlechtes Gewissen plagte mich gestern Abend. 2015 war das Zeitalter der Erweiterungen von MMORPGs und ich hab davon eigentlich viel zu wenig mitgemacht und gesehen.

Also mal nicht wieder den Zockerabend mit Armored Warfare, Heroes of the Storm oder Assasin’s Creed Syndicate vertrödeln, sondern zurück zur alten Liebe. Zurück zu den MMORPGs.

TESo-ORc-Mahlstrom

Mit TESO lief der Wiedereinstieg schief. Klappt er diesmal?

Ein böses Erwachen hatte ich dieses Jahr schon. Da wollte ich nach dem Buy2Play-Wechsel bei The Elder Scrolls Online mit meinem VR1 Khajit einloggen. TESO begrüßte mich freundlich und sagte: Hier, skill doch mal deinen Char neu. Hier sind so 80 Skill-Punkte … Viel Spaß!

Keine nette Art einen Wiedereinstieger zu begrüßen. Damals ging ich auf Katzenpfoten vorsichtig nach hinten, bis ich wieder im Einlogg-Schirm war und mir einen Twink erstellte. Wie würde das bei anderen Spielen sein?

  • Das Buy2Play-Spiel Guild Wars 2 hatte ich seit der Erweiterung Heart of Thorns nicht mehr angerührt, da gefiel mir das Twinken viel besser als das Spielen auf dem Höchst-Level.
  • Beim Buy2Play-Grusel-MMORPG The Secret World hatte ich vor einer uralten Mumie in einem Amani-Anzug ausgeloggt.
  • Und beim Pay2Play-MMORPG Final Fantasy XIV war ich endlich in Ishgard angekommen, dann aber erschöpft zusammengebrochen.

Lest auf den nächsten Seiten von meinen Abenteuern!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (37)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.