Entsteht hier der nächste Survival-Hit auf Steam? Entdeckt eure eigene Open World in Unreal Engine 5

Under A Rock ist ein neues Survival-Projekt auf Steam, das in der Unreal Engine 5 entsteht. Das kleine Entwickler-Studio „Nordic Trolls“ bastelt seit Monaten an dem Titel und möchte zufällig erstellte Open Worlds bieten, inklusive Crafting und Basenbau. Die ersten Trailer und eine kurze Vorstellung gibts auf MeinMMO.

Was ist das für ein Spiel? Under A Rock ist ein neuer Indie-Titel auf Steam, in dem ihr eure eigene, zufällig erstellte Open World erkundet.

Der Titel bietet dabei Survival-Mechaniken, großzügige Basenbau-Optionen und Koop-Gameplay mit bis zu 10 Spielern. Auch KI-gesteuerte Fraktionen sollen die großen Welten bewohnen, die bis zu 62 km² groß sein sollen.

Der Trailer bietet einen ersten Eindruck einer prozedural generierten Open World. Ein weiterer Trailer zeigt die Möglichkeiten beim Basenbau, inklusive Mühlen, Küstengebäuden und einer Kochstelle mit einem komischen Tier, das wohl eine örtliche Delikatesse darstellt:

Survival-Koop auf Steam: Under A Rock zeigt Basenbau in Unreal Engine 5

Wann erscheint Under A Rock? Ein Release-Datum gibt es noch nicht. Es steht aber bereits fest, dass Under A Rock als Erstes im Early Access auf Steam erscheint (via Steam).

Was sind die Besonderheiten? Auf der Steam-Seite verraten die Entwickler bereits einige der geplanten Details zum Survival-Titel.

  • Setting

Das Setting orientiert sich an Erkundungstouren im frühen 19. Jahrhundert. Ihr habt mit eurem Heißluft-Ballon eine Panne und landet in diesen unentdeckten, verlorenen Land. Tiere haben sich hier anders entwickelt und sind viel größer als gewohnt. Auch Flüche und Übernatürliches sind Teil des Settings.

  • KI-Mechaniken

Um Dynamik in die Welt zu bringen, gibt es verschiedenen KI-Fraktionen, die fleißig an ihrem eigenen Wohl arbeiten. Neandertaler haben in dieser Welt überlebt, bauen eigene Siedlungen und können euch sogar attackieren. Die Entwickler erwähnen auch Dodos, die sich gegen euch stellen können. Die KIs reagieren dabei nicht nur auf euch, sondern bekämpfen und beeinflussen sich auch gegenseitig.

under a rock neandertal artwork
Neandertaler bevölkern die Open World. Quelle: Steam
  • Open World

Die großen Open World soll prozedural mithilfe der Unreal Engine entstehen. Jede Map, die ihr startet, ist einzigartig, bietet viele Gewässer auf unterschiedlichen Höhen und große Tunnelsysteme, die sich nahtlos in die Welt einfügen sollen. Ähnlich funktionieren auch die riesigen Maps in Valheim.

  • Missionen

Eure Abenteuer in den Welten sollen auch ein Ende bieten. Ähnlich wie beim Survival-Hit Raft verfolgt ihr ein Ziel und sollt einen Weg zurück von der Insel finden, der euch wieder in die Zivilisation bringt – natürlich mit vielen Schätzen und Artefakten. Eure Spielfigur ist dann nicht verloren. Ihr könnt sie auch auf anderen Servern verwenden.

Noch ist es zu früh für eine Einschätzung des Hit-Potenzials. Doch diese kleinen Survival-Perlen von Indie-Entwicklern haben auf Steam immer das Potenzial, durch die Decke zu gehen – siehe das Wikinger-Abenteuer Valheim oder der Gothic-Hit V-Rising.

Schreibt uns einen Kommentar mit euren ersten Gedanken zu Under A Rock. Möchtet ihr euch lieber eine Liste ansehen, in den wir solche Steam-Ausreißer vorstellen, dann schaut hier vorbei: 5 Spiele, die auf Steam überraschend explodiert sind

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx