Überraschungshit ARK: Survival Evolved
Dino-Survival erobert Steam

Nur sehr selten kommt es vor, dass man von einem erfolgreichen Spiel nicht schon Monate im Voraus gehört hat. Oft gibt es nach der Ankündigung eines Spiels eine stetig wachsende Fangemeinde und ein gewisser Hype entsteht – nicht so bei ARK: Survival Evolved.

Platz 4 auf Steam

Ark Player Numbers
Heute immerhin noch ein stabiler Platz 7.

Während ARK vor einigen Tagen noch auf Platz 4 der meistgespielten Spiele auf Steam war, ist es heute immerhin noch auf einem soliden Platz 7, mit über 32.000 Spielern gleichzeitig online – und das, obwohl die “Early Access”-Phase erst vor einer Woche begonnen hat. Dabei unterscheidet sich das Game auf den ersten Blick nicht von seinen vielen Konkurrenten: Es ist ein Open-World-Survival, in denen die Spieler der unfreundlichen Umgebung trotzen müssen. Zahlreiche Ressourcen können genutzt werden, um Waffen und Häuser zu erbauen, oder einfach die lebensnotwendigen Bedürfnisse wie Hunger und Durst zu stillen.

Anders als in “DayZ” oder “H1Z1” sind neben anderen Spielern nicht Zombies die Bedrohung, sondern Dinosaurier! Je nach Spezies können die Bestien nicht nur Feinde sein, sondern auch gezähmt und als Reit- oder Lasttier genutzt werden. Wer sich einen kleinen Eindruck von dem Jurassic Park der Survival-Spiele machen will, sollte sich unsere Preview zu ARK durchlesen und einen Blick auf den Trailer riskieren:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cherico

Man muss sich halt immer vor Augen halten, dass das Spiel noch in der Alpha-Phase ist und man einen Frühzeitigen Zugang hat. Entsprechend ist das Spiel noch unausgereift. Das größte “Problem” ist momentan immer noch die Performance. Aber mit zum Beispiel einem kleinen Trick, kann man das Spiel von DX11 auf DX10 umschalten – dadurch sieht es natürlich nicht mehr so schick aus, aber es läuft um einiges besser und flüssiger und man braucht keine heiklen .dll Dateien oder ähnliches “manipulieren”.
Wenn das Spiel dann mal offiziell released wurde und es DANN noch immer so schlecht läuft wie jetzt (von der Performance), ja DANN kann man wirklich meckern 😉
Aber die Entwickler schmeißen täglich (manchmal sogar mehrmals am Tag) Patches nach, die immer wieder kleine Verbesserungen bringen – das lob ich mir!
Zum Spiel selbst brauch ich nicht viel sagen – in den Videos, Beiträgen und diversen Kommentaren kann man viel darüber lesen.
Wer neugierig ist, soll es sich bei Steam kaufen – wenn man nicht länger als 2 Stunden spielt, kann man es ja auch ohne Probleme wieder zurückgeben 😉
Ich hab 43 Stunden am Buckel und ich liebe es – es ist mein erstes Survival-Spiel überhaupt *g*

Chris Utirons

Warum klicken die, die mehr über das Spiel erfahren möchten nicht auf den Link “unsere Preview zu ARK” der im Text verlinkt ist?

PigeonChasers

Das Spiel ist einfach der Hammer. Noch dazu hab ich noch nie ein Entwickler Team gesehen die in so kurzer Zeit soviele Fixes/Patches rausgebracht haben und auch die kommunikation mit der Community ist 1A.

Wer noch auf der suche ist nach einem ARK Server. Schaut euch mal http://www.pigeonchasers.com an. Erfahrenes Admin Team mit Top performance und es wird die möglichkeit geboten seinen bereits erspielten Fortschritt erstattet bekommt falls man von einem anderen Server wechseln möchte.

Bodicore

Ich hab sogar Witcher 3 unterbrochen dafür und das ist schon erwähnenswert da ich Witcher 3 für das beste Game der letzten Jahre halte 🙂

Michael

Bestes EA Spiel für mich bisher. Spiel macht jetzt schon sehr viel Spaß und die Entwickler verhalten sich wirklich vorbildlich. Für mich ist Ark DER Überraschungshit der letzten Jahre.

TNB

Habe es getestet und danke dem neuen Steam Refund auch schnell wieder zurückgegeben. Ist ein typisches Twitch EA Hype Spiel. In paar Wochen interessiert sich keiner mehr dafür.
Unterscheidet sich kaum von bisherigen Survival Titeln und ist halt noch EA, also sehr unausgereift und extrem unfertig.
Es muss wirklich noch sehr viel passieren, damit der Titel interessant wird für mich. Aktuell ist es einfach nur Hype, weil Dinos 😀 Ansonsten noch eine einzige Baustelle.

Vielleicht in 6 Monaten noch mal reinschauen und gucken in wie weit Fortschritte gemacht wurden. Leider enden solche EA Titel ja oft auch unfertig, weil die Entwickler irgendwann kein Bock mehr haben oder das Geld ausgegangen ist.

Ich werde erst mal abwarten und es ist eben nur ein weiterer Survival Titel wie die 100 anderen auch.

Bodicore

Ja da hast du wohl nicht lang genug reingeschaut… Also ich wurde mal sagen man kann schon bedeutend mehr machen als in anderen survival spielen

F2P-Nerd

Und wie es sich unterscheidet!
1. Dinos!
2. Dinos!
3. Reitdinos!

Nein, mal im Ernst:
ARK ist eine Bombe, weil ein Entwickler es ENDLICH mal verstanden hat, (fast) alle Fans in seinem Bann zu ziehen.
Du stehst nicht auf PvP – geh auf nen PvE Server.
Du willst es knüppelhart – nimm Hardcore.
Wenn dir das alles nicht zusagt – mach nen eigenen Server.
Du kannst jetzt schon fast jede Kleinigkeit für einen eigenen Server einstellen – ausser Permadeath (buh) und einiges an Balancing!
Wenn die Entwicklung so weiter geht, wird ARK auf längere Sicht sogar DayZ und H1Z1 auf die Plätze verweisen!

Einziges Manko: Das Balancing gerade im PvE. Es geht alles viel zu leicht. Viel zu schnell bekommt man alles zusammen, seine Dinos zum reiten und baut sich eine stattliche Festung auf. Da muss definitiv noch nachgelegt werden. Ich denke, das ist aber dem Early Access geschuldet.

Bin froh, mir das Game eingetauscht zu haben.

Hätt ich schon vorher gewusst, wie gut es ist, hätte ich auch dafür bezahlt 🙂

Caljinar

Kein einziger Kommentar zum Spiel selbst. 🙁 Naja, wie dem auch sei, ich persönlich finde ARK bereits jetzt schon sehr gelungen und man merkt bereits in den ersten Stunden das in dem Spiel ein menge Potential steckt. Lediglich die miese Performance macht es momentan noch schwierig das Spiel wirklich zu genießen, aber ich bin sehr zuversichtlich das die Devs das hinbekommen. Damit wären wir auch schon zum Teil bei dem Grund für den Erfolg von ARK, den Devs. Ich habe bisher sehr selten so aktive Entwickler wie die von ARK gesehen. Es gibt kaum Beiträge auf Steam die nicht von den Entwicklern kommentiert werden, wodurch die Entwickler es schaffen eine gewisse nähe zur Community aufzubauen. Wenn die Entwickler so weitermachen und nicht müde werden, kann ARK noch größer werden.

Übrigens hosten wir ein eigenen kleinen ARK Server, wer also Lust hat mal vorbei zu schauen kann sich über folgenden Link informieren: http://steamcommunity.com/g

m_coaster

Was heißt miese Performence?

Caljinar

Das Spiel ist noch nicht wirklich optimiert und läuft selbst auf absoluten HighEnd Rechnern nur mit 20-35 FPS, so dass viele Leute halt aktuell noch kein wirklich flüssiges Spielerlebnis haben. Das Spiel muss halt noch ordentlich optmiert werden.

Mmo Engine

das wird dann wohl auch so bleiben. Oder gab es jemals ein mmo dessen Performance sich nach der Beta noch einmal drastisch verbessert hätte?

Gerd Schuhmann

Das ist ja nicht Beta, sondern Early-Alpha oder so.

Es ist wie oben schon einer gesagt, “Twitch EA Hype Spiel”-Gefahr, die oft einen Anfangs-Boom haben, aber dann nachlassen, weil sie nicht “sinnvoll” weiterentwickelt werden.

Ark hat aber wohl starke erste Ansätze und gefällt sehr vielen. Hat so einen “Woah”-Effekt mit Dinos.

Klar ist halt: Jetzt kommt Jurassic World, jetzt sind Dinos grade wieder in. Wie sich das Spiel langfristig entwickelt, ist immer schwer zu sagen.

Performance, Langzeit-Motivation, Spieltiefe – das muss alles noch kommen.

Bodicore

Es wurde bereits schon rumgepatcht das bleibt auf jeden Fall nicht so…

Heloxy

Dieses Ranking ist Mittags, wo alle arbeiten soooooo genau…Wenn man auf den daily peak guckt kann das Spiel je nach Uhrzeit auch auf Platz 3/4 hoch rutschen, also sehe ich diesen Hate-Beitrag nicht sehr informativ.

m_coaster

Hate Beitrag O.o

Gerd Schuhmann

Ich find’s echt so heftig zum Teil. 🙂 Bei Facebook ist es noch krasser, da kommentieren die Leute schon die Überschrift, weil “Überschrift lesen” reicht ja, für mehr ist keine Zeit!

Das ist mal echt die Generation-Youtube/Facebook. Infos müssen in einfachen Sätzen direkt dem Leser entgegengeschrien werden, während mit Jump-Cuts Grimassen geschnitten werden, um zu vermitteln, wie sich der Leser bei der News fühlt. Für mehr ist kein Platz.

m_coaster

Ja furchtbar! Da bin ich ganz bei Dir- Wobei Überschrift lesen wäre hier auch kein “Hate-Beitrag” gewesen. Alleine dieses Wort.

Alles schnell, oberflächlich und wenn möglich besonders emotional Schwarz-weiß. Entweder es wird gefeiert oder alles ist scheiße. Ähnlich wie jetzt beim Fallout 4 Trailer und der Grafik. Echt furchtbar.

Tmeik

Ich behaupte einfach mal Troll… 😀 Oder eine Wirklich Wirklich Blonde person…

Huuuumoplz

Ihr seid doch die die immer mal wieder Artikel ohne Inhalt schreibt, dann solltet ihr euch nicht beschweren wenn ihr auf eure Überschriften reduziert werdet.

Gerd Schuhmann

Ja, hallo, nur weil eine Frau tolle Brüste hat, sollte man sie auch nicht darauf reduzieren!

Ehm … Moment! Dein Kommentar macht überhaupt keinen Sinn.

Gerd Schuhmann

Du hast diesen “Hate-Beitrag” wie gelesen? Überflogen, auf die Grafik geguckt und bist zu den Kommentaren und hast angefangen zu schreiben? Ja? 🙂

Weil direkt neben der Grafik steht: War schon auf 4 oben.

Mich wundert das, dass Leute mehr Zeit damit verbringen, ihre Meinung zu äußern als sich die wenigstens grundlegend zu bilden. Was ist das? Internet-ADS? Facebook-Syndrom? Heftig, echt heftig.

Fly

Facebook-Syndrom. Eindeutig. Und ich habe einen neuen Begriff in meinem Wortschatz, danke. 😛

Caljinar

Ich finde Facebook-Syndrom echt super!!! Danke Gerd

F2P-Nerd

Naja, manchmal laden die Überschriften schon zu einem Kommentar ein – hier aber nicht, dachte da eher an “Die rhetorische Frage als Überschrift” xD

Mmo Engine

Für solch doofe Beiträge sollte es zur Strafe 4 Woche Internet verbot geben. Nächstes Mal also bitte erst lesen und verstehen. Dann ggf noch was schreiben – muss aber nicht unbedingt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x