ARK: Survival Evolved kommt auf die Nintendo Switch

Auch auf Nintendos Konsole könnt ihr in Zukunft Dinos zähmen und einander bekriegen. ARK: Survival Evolved wurde offiziell für die Switch angekündigt.

Das Dino-Spiel ARK: Survival Evolved war eines der ganz großen Erfolge der letzten Jahre auf Steam. Noch immer wird der Titel fleißig gezockt und weiterentwickelt, so gab es vor kurzem erst eine Verschönerung der Dinosaurier, um sie optisch auf den neusten Stand der Technik zu heben. Auch auf PS4 und XBox One kamen die Dinos im Laufe der Zeit.

In San Francisco, auf der Game Decelopers Conference, gaben die Entwickler von Studio Wildcard nun bekannt, dass ARK auch noch in weitere Gefilde vordringen will. So wird ARK: Survival Evolved nicht nur im Frühling auf Mobile-Geräten verfügbar sein, sondern auch für eine andere Konsole portiert.

ARK erscheint im Herbst 2018 für die Switch

Ark Survival Oviraptor Egg steal

Das Ziel ist die Nintendo Switch. Die Portierung wird hier allerdings länger dauern und die Arbeiten daran haben gerade erst begonnen. Planmäßig soll ARK: Survival Evolved im Herbst diesen Jahres veröffentlicht werden, also irgendwann zwischen Oktober und Dezember 2018. Ob diese Pläne eingehalten werden können, bleibt natürlich abzuwarten – ARK hatte in der Vergangenheit häufiger mit der Einhaltung von Terminen zu kämpfen.

Die Ankündigung hat viele Spieler verwundert, denn in der Vergangenheit hieß es von Jesse Rapczak, dem Co-Creative Director hinter ARK, dass die Portierung auf die Nintendo Switch „extrem viel Arbeit“ benötigen würde. Offenbar sieht man die Masse an Switch-Besitzern als groß genug an, um diese Arbeit zu absolvieren und sich auf Nintendos Konsole zu etablieren.

Werdet ihr ARK auf der Nintendo Switch zocken, wenn es erscheint? Oder sollte ARK sich lieber um die bestehenden Versionen kümmern, damit es dort besser läuft?


Weitere Informationen rund um ARK: Survival Evolved findet Ihr auf unserer umfassenden Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): dualshockers.com
Deine Meinung?
2
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
K.Natascha Kuhn
K.Natascha Kuhn
1 Jahr zuvor

Ich bin ein großer großer Fan von diesem Game und besitze die Nintendo switch. Als ich gelesen aber das ARK Sourvival Evolved für diese Konsole heraus kommen wird, war ich total aus dem Häuschen. Ich bin es immer noch und werde Es wohl auch noch lange bleiben!!! Ich freue mich auf diesen Tag an dem ich dieses Spiel für meine Nintendo switch kaufen kann um es noch mehr genießen zu können. Bitte! BITTE! bringt dieses unendlich geniale Spiel für die Nintendo switch heraus! Ich wäre jedem Menschen der daran arbeitet zu ewigen Dank verpflichtet… Oder zu meinem Geld XD Mit… Weiterlesen »

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Also mittlerweile gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass die Switch sowas wie eine „Moderne-Semi-Retro-Konsole“ wird. Gefühlt 75% der Spiele sind Games, die es die letzten 10 Jahre schon auf irgendeinen System gab und jetzt neu portiert werden. Im letzten Livestream von Nintendo wurden auch sehr viele solcher Spiele angekündigt.
Echt schade, dabei finde ich die Konsole wirklich toll.

Tintentupf
Tintentupf
1 Jahr zuvor

Für einen Pro Gamer, der all die aktuellen Titel der letzen Jahre schon gespielt, kann das wirklich schade wirken. Aber für einen Casual Gamer wie mich ist das wunderbar. Mein PC würde ARK gar nicht schaffen, daher finde ich es super, dass die Titel der letzten Jahre für die Switch aufgearbeitet werden. Spielerisch hat sich in der Zeit ja wenig entwickelt auf dem Spielemarkt, es kommt immer nur dickere Grafik drauf. Und genau die ist der Zielgruppe der Switch nicht so wichtig.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Naja, mir geht es eher um neue Titel. Ich bin ganz sicher kein pro gamer, aber sowas wie skyrim, doom, ark usw. Das ist mir alles schon sehr bekannt und keine Überraschung. Sich diese Spiele bei Interesse zu kaufen, die Möglichkeit hatte der Großteil der Kunden schon und das zu unglaublichen günstigen Preisen. Ich sehe da keinen Mehrwert sich beispielsweise Doom erst jetzt für die switch zu kaufen, während ich es für ps4 oder den PC für unter 10 Euro bekommen kann.
Also mich kann Nintendo mit so etwas leider noch nicht als switch Kunden gewinnen.

Jyux
Jyux
1 Jahr zuvor

Ja geil, wahrscheinlich mit Performance aus der Hölle grin
Was ich so mitbekommen habe, läuft es ja nicht mal auf den PS4/Xbox1 ordentlich. Wie soll es dann auf der Switch bitte funktionieren?
Naja, wie heißt es so schön? Jeden morgen steht ein dummer auf. ^^

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

ich habs ein Jahr lang auf PS4 gespielt und es läuft gut, nicht überragend aber es reicht. Wo hast du diese Info her? …ich habe gehört, dass Ark selbst auf Highend PCs nicht wirklich flüssig läuft

Jyux
Jyux
1 Jahr zuvor

Jup, die Performance ist generell einfach schlecht.
Hab selbst nen wirklich ordentlichen Rechner und hab das Spiel damals bei einem kostenlosen Wochenende mal getestet. Das lief wirklich schrecklich.
Als es dann auf Konsole kam, hab ich häufiger irgendwo gelesen, dass es das ebenfalls Performanceprobleme gibt. Die Xbox Gameplayvideos die ich mir dann dazu angeschaut habe, haben das bestätigt razz

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

anfangs war es wirklich katastrophal, wurde aber mit jedem Update immer besser.

DK
DK
1 Jahr zuvor

Gibt sogar schon ein Gameplay Video der Alpha Version im Handheld Modus auf Youtube https://www.youtube.com/wat…. Gar nicht mal sooo schlecht für eine Version die erst ein paar Wochen in Entwicklung ist. Im TV Modus bringt die Switch noch mehr Leistung und dementsprechend wird es da auch nochmal besser aussehen.

slimenator
1 Jahr zuvor

Wo für gab es gestern eigentlich schon wieder ein 10GB Update?

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

vill die Mobilversion, die „richtige“ schafft die Switch nie

Leon
Leon
1 Jahr zuvor

Also das find ich schon geil…
Aber unter welchen umständen..

Ich würd jetzt sagen instant kauf aber ohne mods und befehle damit ich bauen kann..
Das muss ich mir noch überlegen und vorallem ist Ark sehr hardware hungrig und das auf Switch ? Danke ich hab gut gelacht.

Also mal schauen ansonsten heisst es weiterbauen auf Steam^^

Ronon Dex
Ronon Dex
1 Jahr zuvor

Läuft dann auf 240p, minimalen Details auf -60 fps….

Leon
Leon
1 Jahr zuvor

oder sie werden es so runterskalieren das die viecher nicht mehr nach dinos aussehen …gg

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.