The Elder Scrolls Online: Wann startet TESO auf Playstation 4 und XBox One?

Das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited startet in der Nacht vom 8.6. auf den 9.6 auf den Konsolen. Aber wann genau?

Heute Nacht ist es „schon“ so weit. Mit einem Jahr Verzögerung startet The Elder Scrolls Online auf den Current-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One.

Wann startet The Elder Scrolls Online auf Playstation 4 und Xbox One in Deutschland?

Es fragen sich viele: Wann geht es denn genau los? Wann kann ich The Elder Scrolls Online zocken? Wann öffnen die Server?

Hier in Deutschland soll es um 0:00 Uhr, um Mitternacht, soweit sein. In der Nacht vom Montag, dem 8.6., auf den Dienstag, dem 9.6..

TESO Mask of Cheerful Slaughter

Spieler aus anderen Ländern müssen dann zum Teil noch warten. In England werden die Spieler erst eine Stunde später auf die Konsolen-Server können, in den USA sogar erst einige Stunden später. Mit einem solchen „Staffelstart“ will man einen großen Server-Andrang und damit zusammenhängende Probleme umgehen.

Bei so etwas gilt natürlich immer: „So ist der Plan. Die Realität sieht dann zum Teil anders aus.“ Beim letzten Mal öffnete man schon vor dem eigentlichen Termin die Tore für die wogenden Spielermassen. Damit ist wohl heute nicht zu rechnen.

TESO ist mittlerweile zu groß für eine Bluray

Zum Spielen ist übrigens nicht nur eine Installation des 40 GB großen „Grundspiels“ nötig, sondern auch noch ein Day-One-Patch über 15 GB. Das Problem ist, dass TESO mittlerweile so groß ist, dass das ganze Spiel einfach nicht mehr auf eine Bluray passt.

TESO Kirche

Digitale Vorbesteller hatten schon seit dem Wochenende Gelegenheit, sich die insgesamt 55 Gigabyte zu ziehen. Spieler, die vom PC auf die Konsole wechseln, sollen erst im Laufe des heutigen Montags den nötigen Code erhalten, um mit dem Download der neuen Version zu beginnen.

Vorsichtig müssen Beta-Spieler sein, die denken: „Na ja, ich hab ja 55 GB TESO noch aus der Beta, das wird schon reichen.“ Dem ist nicht so: Auch diese Spieler müssen The Elder Scrolls Online noch einmal komplett herunterladen, wollen sie es auf Playstation 4 oder XBox One spielen gleich um Mitternacht spielen.

Update 20:00: Es sieht so aus, als könnten Spieler mit einer physischen Version von TESO schon jetzt auf die Server.

Wer noch auf seinen Transfer-Code von PC auf Konsole wartet, sollte im Rechnungsverlauf nachschauen.


Tipps zur Charakter-Erstellung und warum Ihr Euch damit auch um Mitternacht Zeit lassen solltet: Charakterstellung und Namens-Generator – Gut Held will Weile haben

Und hier gibt es die offizielle Konsolen-Demo: Schaut Euch die offizielle Konsolen-Demo für PS4 und XBox One an

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.