The Division 2 kommt schon Anfang 2019, will mehr Content zum Release bieten

Ubisoft grenzte bei seiner Investoren-Konferenz den Release von The Division 2 ein. Der Nachfolger zum postapokalyptischen MMO-Shooter soll nicht mehr lange auf sich warten lassen und dieses Mal mehr Content zum Launch bieten.

Wann soll The Division 2 erscheinen? Finanz-Chef Alain Martinez von Ubisoft stellte das erste Quartal 2019 in Aussicht. Das bedeutet, dass wir spätestens bis zum 31. März mit dem zweiten Teil von The Division rechnen können, falls sich nichts mehr verschiebt.

Fokus auf Endgame: Laut Martinez habe man das Gefühl, dass man bei The Division nun den Dreh raushabe; vor allem das Endgame sei nun besser. Nach den positiven Reaktionen zu Patch 1.8 fühle man sich selbstbewusst und könnte mittlerweile auf Tools zurückgreifen, die es erlauben würden, ein viel besseres Spiel zu liefern.

Mehr zum Thema
Große Chance oder Fail? So reagiert die Community auf The Division 2

Der MMO-Shooter soll Spieler über Jahre hinaus unterhalten

Mehr Content als beim Vorgänger: Beim Conference Call meldete sich auch Ubisoft-Chef Yves Guillemot zu Wort. Er sagte, dass man aus den Fehlern und Endgame-Engpässen zum Launch von The Division gelernt habe und mit dem Entwickler-Team hart daran arbeite, eine Menge Content zum Release von The Division 2 bereitzustellen.

Und man will dann auch Post-Launch in der Lage sein, Content schnell nachfeuern zu können und das über Jahre hinaus. Die Spieler sollen sich eine lange Zeit an das MMO binden. Die ganze Erfahrung, die man bei The Division gesammelt hat, soll in The Division 2 gesteckt werden und dafür sorgen, dass es ein „fantastisches Sequel wird, so Guillemot.

Mehr zum Thema
The Division 2 – Unsere 7 größten Wünsche für die Fortsetzung

the division 2

The Division 2 scheint ein großes Ding zu werden: Bei der Ankündigung Anfang März 2018 wurde mitgeteilt, dass The Division 2 sich bereits seit 2 Jahren in Entwicklung befinde. Neben Massive Entertainment arbeiten noch 5 weitere Teams am kommenden MMO-Shooter. Angeblich handelt es sich dabei insgesamt um 1000 Leute, die an The Division 2 arbeiten.

Die nächsten Infos kommen schon demnächst: Zur E3 wird es eine Präsentation zu The Division 2 geben.

The Division 1 ist noch nicht vorbei: Der zweite Teil mag zwar bald erscheinen, aber Ubisoft will den Agenten bis dahin noch etwas in The Division 1 zu tun geben. Mit Shields kommt bald ein Inhalt ins Spiel, bei dem Achievements gejagt werden, die in Belohnungen in The Division 2 münden sollen. Mehr dazu hier:

Mehr zum Thema
The Division: Agenten warten auf Shields, den Übergang zu The Division 2
Autor(in)
Quelle(n): dualshockers
Deine Meinung?
Level Up (22) Kommentieren (84)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.