Gamesplanet sagt: Wir dürfen The Division 2 nach dem Launch nicht mehr verkaufen

The Division 2 ist noch nicht erschienen, aber schon steht fest, wo Ihr das Spiel kaufen könnt. Oder eher, wo nicht. Ein Fan stolperte über die Meldung, dass Ihr bei der digitalen Version an zwei Stores gebunden sein werdet, wenn Ihr The Division 2 kaufen wollt.

Warum dürfen Drittanbieter The Division 2 nicht digital verkaufen? Laut einer Meldung von PCGamer wird The Division 2 über keine Drittanbieter-Seite verfügbar sein. Das heißt, dass Seiten wie Green Man Gaming oder Gamestop das Spiel ab dem Release am 15. März nicht mehr digital verkaufen dürfen.

Aufmerksam darauf machte die Seite Gamesplanet mit einer Notiz zu The Division 2:

Traurigerweise müssen wir Euch mitteilen, dass Ubisoft keinen Drittanbieter-Läden wie Gamesplanet erlauben wird, The Division 2 nach dessen Release am 15. März zu verkaufen. Nach diesem Datum wird das Spiel nur noch über den Store von Ubisoft und einen anderen, exklusiven Store erhältlich sein.

Bei dem anderen Store handelt es sich um den Epic Store, der Plattform der Fortnite-Macher. Epic ist exklusiver Partner von Ubisoft bei The Division 2. Dazu steht Ubisoft auch weiterhin.

the division 2 memorial brigde
The Division 2 wird nicht über Drittanbieter erhältlich sein.

Was passiert, wenn ich dort schon einen Key gekauft habe? Nach aktuellem Stand sollten sämtliche Keys, die vor dem 15. März gekauft werden, funktionieren. Die entsprechenden Drittanbieter haben die Keys zum Zeitpunkt des Schreibens (8. März um 18:50 Uhr) noch im Angebot.

Laut Gamesplanet sollen sie auch alle noch bis zum 15. März käuflich und aktivierbar bleiben. Ab dann soll aber zumindest ein Support nicht mehr möglich sein, da keine Ersatz-Keys mehr zur Verfügung stehen.

Division 2 Kauf bei Gamesplanet
Noch ist The Division 2 bei Gamesplanet käuflich.

Wo kann ich The Division 2 kaufen? Die offiziellen Verkaufsstellen für The Division 2 sind Ubisoft und Uplay und der Epic Store. Zumindest bis zum 15. März sollten aber auch sämtliche anderen Anbieter noch Keys anbieten können.

So hat Epic Games jetzt Steam den Krieg erklärt

So reagiert die Community darauf

Die Partnerschaft von Epic und Ubisoft kommt bei den meisten Gamern schlecht an. Viele nervt es, dass sie noch weitere Plattformen installieren sollen, wenn sie doch die meisten Spiele ohnehin bei Steam oder DRM-frei hätten.

Auch auf reddit raten Spieler mittlerweile davon ab, The Division 2 über Epic zu kaufen. Es käme zu Fehlern, denen sich der Support nicht annähme und durch die das bezahlte Geld einfach verschwinde. Man solle lieber direkt zu Uplay greifen.

Division 2 Kauf bei uPlay
The Division 2 bei uPlay.

Der Epic Store ist ohnehin bei vielen Spielern außerhalb von Fortnite unbeliebt und viele fragen sich, ob er eine Chance gegen Steam hat. Darum wird die Entscheidung von Ubisoft, für The Division 2 mit Epic zusammenzuarbeiten, häufig kritisiert.

Was haltet Ihr davon? Wo werdet Ihr The Division 2 kaufen?

Wann die Server für The Division 2 in Deutschland online gehen, erfahrt Ihr hier. 

Lohnt sich das Warten überhaupt? Erfahrt hier mehr dazu:

Wie steht The Division 2 kurz vor dem Launch da? Das sind Eure Meinungen


Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
115 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Malcom2402

Da uPlay mit sicherheit nicht auf meinem Rechner installiert wird, werde ich mir das Spiel sowieso nicht zulegen.
Ich finde es quatsch das ich ein Spiel in einem Launcher kaufen kann, aber ich benötige zum Start einen anderen Launcher. Wieso kann man sich nicht wie Früher einfach ingame mit seinem Account einloggen und lässt mir so die Qual der Wahl

Tebo

Na da werden in der Zukunft aber so gut wie keine Spiele mehr auf Deiner Platte landen.

Alle bieten direkt an, weil ihnen die Kosten von DVDs, Provisionen an Steam oder Epic auf die Nerven gehen. Und wenn sie schonmal eine Verkaufsplattform öffnen, dann wirds auch direkt als zum Spielen nötige Plattform vorausgesetzt.

World of Warcraft, Destiny 2, The Division 2, Anthem…alle großen Titel nur inkl des jeweiligen Launchers.

Edit. Das heisst nicht, das ich das gut finde. Aber ich muß es einfach akzeptieren.

RobinvonLoxley100

Gestern bei Kinguin mit 15% Rabattcode gekauft.
Musste nur noch 35,45 € zahlen.
Wenn ich mich richtig erinnere, war der Code „DIVISION2DE1“

Jag Arilon

Jeder wie er mag!

keule-tch

Oder so – ja auch geil ????????

SethEastwood

Wers über Epic kauft hat eh die Kontrolle über sein Leben verloren, gleiches mit Steam.
Man braucht so oder so Uplay also kann man es auch gleich da kaufen.

Alex

Ich mag ja ansonsten Steam aber bei Ubisoft spielen muss ich dir recht geben, eigentlich habe ich alle Spiele von denen direkt dort gekauft und würde es auch nie anders machen. Diesen Epic dreck werde ich mir aber nie installieren, lieber warte ich noch ein Jahr auf Titel wie Metro Exodus.

Scaver

Hast du bei dem Satz in den Spiegel geschaut? Einfach beleidigen kann jeder. Wie wäre es mal mit nem Beitrag, der wenigsten Intelligenz von dir vermuten lässt?

Scaver

Bei Uplay kaufen und gut ist. Wenn das jeder macht, dann hat a) jeder das Game direkt vom Publisher, also direkt von der Quelle die auch den Support liefern muss, wenn was nicht geht und b) merken sie, dass Epic nicht ankommt und der Deal sich für Ubi nicht lohnt.
Dann wird der Exklusiv Deal auch gecancelt und vor allem wird es keine weiteren Games geben, mit so einem Exklusiv Deal. Und das ist es ja, was wir wollen!

Malcom2402

XDXDXDXDXDXDXDXD

Ubisoft und Support

XDXDXDXDXDXDXDXD

Danke Du hast mir den Tag versüßt!

Junai

Nein ich bin ganz und gar nicht bescheuert. Siehe die Antowrt auf Alastors Beitrag oben.
Ubi sollte so schnell wie möglich den Deal mit Epic canceln, ist meine Meinung.

Nookiezilla

Das gleiche gilt doch auch für Steam. Wozu ein Ubi Titel über Steam kaufen? Damit wie bspw. bei TD1, zwei Launcher laufen? Nä.

Tebo

Ziehst Du gerade über meine Kindheit her? ????

Varoz

Ich kaufe meine Keys seit Jahren bei MMOGA, wenns den da dann nicht zu kaufen gibt, dann Kauf ich TD2 halt gar nicht.

Mike van Dyke

Falls du xbox spieler bist kann ich dir gleich sagen das die keys ausverkauft sind. Habe ewig auf den key gewartet nur um dann vom support zu erfahren das der artikel ausverkauft ist. Obwohl auf der page lieferbar steht.

DX79

Puh dann habe ich wohl noch Glück gehabt :O um 15.36 Uhr gestern. Das ist ja echt mies!

Mike van Dyke

Ja, hat leider doch nicht geklappt mit den 8 € für energydrinks xD Hab es jetzt ganz normal im xbox store gekauft.

Varoz

ne, ich spiele auf PC.

Malcom2402

Ich habe auch immer bei MMOGA eingekauft, aber nachdem ich zwei mal Fake Codes für Windows und dann noch einen für Office dort erstanden habe kaufe ich da nichts mehr.
Bei Battlefield 1 haben sie mir beim Kauf der Day 1 Edition zwar den Code für den Extrakram geschickt, aber der Key von BF1 kam erst nach knapp 2 Wochen E-Mailkontakt bei mir an.

Lotte

Da steht, ich zitiere dich:
„Im Epic-Store kauft man halt nix, weil der Schmutz ist.“

Also sag mir nicht ich soll genauer lesen.

Außerdem kaufe ich da regelmäßig und zwar alle 14 Tage das Gratisspiel, sonst nix 😉

Nookiezilla

Ja das ist klar, aber er holt es ja NICHT über Epic, daher bleibt meine Frage nach wie vor ^^

Nookiezilla

Du widerst mich einfach nur an 😀

Alastor Lakiska Lines

Ich verstehe nicht mal was die Leute gegen die epic-Platform haben. Man bekommt alle 2 Wochen ein Spiel gratis (und bisher nur sehr gute Titel ) und die Entwickler bekommen mehr Geld aus den Verkäufen…wo genau ist der Nachteil außer die einmalige Installierung

Dukuu

Wenn das wie bei TD1 läuft, wenn man es über Steam gekauft hat, dann müssen 2 Launcher gleichzeitig laufen. Das hat mich bei TD1 schon genervt. Selbst wenn ich das Spiel über UPlay gestartet habe, öffnete sich automatisch auch noch Steam. Ich vermute mal stark, das ist beim Epic-Store auch so.

PS: Ich habe nichts gegen den Epic-Store an sich. Find den sogar gut 🙂

pvpforlife

Steam ist um einiges Kundenorientierter als der Epic Store, mit features wie Workshop und Reviews zum Beispiel. Epic hat sich auch sehr unbeliebt durch Exclusiv Spiele gemacht, man nimmt hier quasi dem Kunden die Wahl wo er sein Produkt kauft. Es geht dabei kaum um eine einmallige Installation, viele wollen einfach selbst entscheiden wo sie Ihr Produkt kaufen und ob Sie überhaupt noch einen zweiten oder dritten Launcher Installieren wollen. Das ist auch nur die Spitze des Eisbergs, nun solltest du aber zumindest eine Ahnung bekommen haben, sollte dich das noch näher interessieren einfach mal paar Artikel lesen.

Alastor Lakiska Lines

Aha, aber es ist ok, wenn man inzwischen für jedes PC-Spiel das man im Laden kauft auch verpflichtet ist Steam zu installieren?

pvpforlife

Da kann Steam doch nichts dafür das die meisten Entwickler ihr Produkt auf Steam verkaufen wollen. Jedem Entwickler der sein Spiel auf Steam verkauft, kann sein Spiel selbst oder auch anderswo vertreiben, Steam macht keine Exklusivedeals mit den Entwicklern. Epic Games hingegen zahlen diversen Entwicklerstudios Gled damit sie ihr Spiel nur über den Epic Store vertreiben. Damit nimmt der Epic Store dem Kunden die freie Wahl wo er sein Produkt kauft. Lohnenswert ist das für die Entwicklerstudios aber auch nur deshalb weil Epic Games sehr hohe Summen für solche Deals zahlt, schließlich muss man ja die entgangen Einnahmen des Steamstores irgendwie wet machen.

Tut mir leid aber du solltest dich echt mal etwas informieren darüber bevor du dich auf irgendeine Seite schlägst.

Alastor Lakiska Lines

Ich habe keine Quelle gefunden*, die bestätigt, dass epic anderen Entwicklern Geld direkt auszahlt, damit sie ihr Spiel exklusiv nur über den epic store digital anbieten, außer du siehst die zusätzlichen 18% verglichen mit Steam als Zahlung an die Entwickler. Epic bietet den Entwicklern eine Verkaufsplattform auf der höhere Gewinne für sie erwirtschaftet werden, weil der Plattform-Betreiber ein kleineres Stück des Kuchens will (12%, anstatt 30%).
Das sind wiederum 3/5 von dem was Steam einnimmt, auf das epic verzichtet, ergo muss so ein Deal sich auch für sie lohnen, weshalb es wohl auch Konditionen gibt. Epic hat ein Angebot gemacht und die Entwickler sind darauf eingegangen.

*falls du aber Quellen hast würde ich sie mir gerne anschauen

pvpforlife

Ich habe keine Quelle gefunden*, die bestätigt, dass epic anderen
Entwicklern Geld direkt auszahlt, damit sie ihr Spiel exklusiv nur über
den epic store digital anbieten
,

Tut mir echt leid aber es ist verdammt schwer mit dir weil du einfach nicht anfangen willst selbst mal nachzudenken. Denkst du allen ernstes ein Entwickler würde einfach so ohne finanziellen anreiz sein Produkt Exklusiv nur auf Epicgames Store anbieten ohne dafür entschädigt zu werden auf eine deutlich größere und breitere potentielle Kundschaft auf Steam zu verzichten? Epic Games muss den Entwicklern ja irgendwie einen Anreiz geben dazu. Die 12% mehreinnahmen pro verkaufte Einheit im verlgeich zu Steam, gleichen noch lange nicht den Verlust aus der reinkommt weil man das Produkt an deutlicher weniger Leute vertreiben konnte. Und klar Lohnt sich das für Epic games, durch Exklusivedeal können sie ihre Userbase weiterausbauen und auch Kunden ausserhalb des Battleroyale Genres erreichen, das ist der Epic Games Weg um mehr potentielle Kunden zu erreichen und parallel ihr Netzwerk zu erweitern.

Also bitte sei doch nicht so Naiv, ich lege dir wirklich nochmals nahe dich mal richtig einzulesen in die ganze Sache, du scheinst wirklich kaum bescheid zu wissen wie die Dinge hier funktionieren und zusammenhängen. Wenn du mal ein bisschen suchst findest du sicher einiges zum Thema und somit auch Quellen.

Alastor Lakiska Lines

Es sind 18% Mehreinnahmen, da Steam 30% nimmt, während Epic sich auf 12% beschränkt. Eine breite Basis gibt es auch, da alleine durch Fortnite BR (man kann halten von dem Spiel was man will) der epic Store auf vielen PCs installiert ist.
Und wie gesagt habe ich nach bezüglichen Quellen zu seperaten Zahlungen für die Exklusivität gesucht und nichts gefunden.*
Damit bist du in der Beweispflicht und…bietest nichts. Damit stehst in Reihe mit den Alu-Hut tragenden Verschwörungstheoretikern.
Und nun kommt das *! Epic teils finanziert die Entwicklung neuer Spiele und offeriert zusätzliches Marketing für die Exklusivität in ihrem Store, das sind keine direkten Zahlungen, aber durchaus finanzielle Anreize für die Entwickler. (
Ich sehe aber darin nichts schlechtes, da epic sich einen Markt mit ihrem store erschließen muss, da ansonsten Steam sie einfach verdrängen würde.

Scaver

Was ich dagegen habe? 1) Es ist NOCH ein Launcher den ich installieren müsste, ergo auch eine zusätzliche Quelle für Sicherheitsrisiken und B) müsste ich noch einem Unternehmen meine Zahlungsdaten anvertrauen, welches sich diese Vertrauen bei mir bis heute nicht verdient hat und Drittens) ist Epic nicht gerade als zuverlässig bzgl. Support bekannt, wie sie aktuell wieder beweisen. Und Last bot not Least) machen Sie bewusst Steam und Valve schlechter, als sie sind. Ja, Valve kassiert einen nicht unmerklichen Teil, dafür kümmert sich Valve auch komplett um die Plattform, den Vertrieb, das weitere Marketing, Support, teilweise auch Patches usw.

Alastor Lakiska Lines

Schon mal was von paysafecard gehört?Wenn du deine Zahlungsdaten nicht angeben willst hast du die Option.

Hammerschaedel

nee, eher konsequent. Er wird schon nicht tot umfallen wenn ein spiel mal nicht gespielt wird.. und gewinn reduzieren ist die einzige message die die verstehen.

Hammerschaedel

verfallen die nicht demnächst? irgendwas hab ich doch darüber gelesen..

Sven Kälber (Stereopushing)

Warum sollte ich dieses Spiel verkaufen? 😀

Scaver

Du solltest mal richtig lesen. HÄNDLER dürfen die digitale Version nicht mehr verkaufen.
Kunden, so wie Du, dürfen die digitale Version nicht mehr bei andere Händlern außer Ubisoft selber und Epic kaufen.
Es geht NICHT darum, dass ein Kunde, so wie Du, sein Spiel wieder verkaufen darf!

Sven Kälber (Stereopushing)

Ja und was regen sich dann einige hier auf? BTW: ich habs gar nicht gelesen, hab PSN, sind Probleme die für mich selbst null relevanz besitzen… 😉

Hyporis Excess

Juckt mich nicht.. Ich spiel auf xbox

Ace Ffm

Mich genauso wenig. PS4. Consoleros halt.

Junai

Ja aber… Epic Store… ^^

Junai

OMG ich habe Epic-Store gelesen und mir kommt gleich der Gedanke hoch: Finger weg von diesem Spiel! Das Ganze hatten wir doch schon mal mit Metro: Exodus… Dahin ist die Freude und nun komme ich ins wanken…. 🙁

PS: Ich habe TD2 zwar beim Ubi-Store vorbestellt (digital), aber aus Prinzip, dass mich diese „Exklusivität“ und dieser „Epic-Store“ Kram nervt, überlege ich mir, dass ganze zu boykottieren.

Alastor Lakiska Lines

Was hast du speziell gegen den epic-Store? Man bekommt sogar hochwertige Titel alle 2 Wochen gratis.

pvpforlife

Du meinst so billig Nischengames die sich kaum mehr verkaufen? Und um wenigstens noch etwas daran zu verdienen haben die Entwickler einfach en Deal mit Epic gemacht. Nur weil da jetzt 1-2 mal ein halbwegs Lohnenswertes Game dabei war, heißßt das nicht das alle hochwertig und interessant sind. Schaut man sich die letzen 4 Wochen an, so sind das spiele die ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen würde, auch nicht wenn sie kostenlos sind.

Ausserdem hast du ja weiter oben geschrieben du Verstehst sowieso nicht was am Epic Store so schlecht ist, wenn du es nicht verstehst, wieso beteiligst du dich überhaupt an der Diskussion und schlägst dich offensichtlich auf die Seite des Stores? Achja verzeih, die ham ja Gratis Games, was sollte man den schon gegen Gratis Games haben, der Epic Store kann ja nicht so mieß sein wie alle sagen, schließlich gibts da Gratis Games.

Nookiezilla

Ey, Thimbleweed Park ist toll! D:

Scaver

Nein!

Nookiezilla

Ach so? Okay schade, ich hatte in Erinnerung es sehr gemocht zu haben. Nun ja, habe mich wohl getäuscht, pardon.

Alastor Lakiska Lines

Keine vielfältigen und anderen Meinungen, die nicht mit ihrem Weltbild konform gehen, zulassen…wie nannte man noch mal solche Leute? Ah ja…Faschisten. (nicht nur auf dich bezogen, sondern auch pvpforlife)

Und ich finde das ist keine übertriebene oder überspitzte Auffassung nachdem du Nookiezilla, eigenständig die Mündigkeit zu einer eigenen Meinung abgesprochen hast

Alastor Lakiska Lines

Slime Rancher, Axiom Verge und Timbleweed Park, What remains of Edith Finch & Super Meat Boy waren bisher alle Titel die es gab und all diese Spiele sind in meinen Augen fantastisch und verdienen ihre guten Bewertungen.
Auch verstehe ich nicht, was schlecht am Epic Store sein soll weil ich bisher keine Probleme hatte in irgendeiner Form.
„Ausserdem hast du ja weiter oben geschrieben du Verstehst sowieso nicht was am Epic Store so schlecht ist, wenn du es nicht verstehst, wieso beteiligst du dich überhaupt an der Diskussion und schlägst dich offensichtlich auf die Seite des Stores?“
Aha, wenn man die negative Meinung nicht teilt, dann darf man nicht diskutieren…NUR GIBT ES DANN KEINE DISKUSSION!

Junai

Nun, ich mag Fortnite nicht und Epic selbst mit ihrer selbst beanspruchten „Exklusivität“ geht mir ein wenig auf den Keks. Die Nummer, die sie mit Metro auf Steam abgezogen haben, war nicht super und sowas unterstütze ich auf keinen Fall.
Nur leider gefällt mir TD2 so sehr, dass ich da nun halt nichts machen kann. Aber wäre es ein Titel gewesen den ich nun haben hätte wollen und nicht müssen, hätte ich es knallhart stornieren lassen.
Irgendwann muss man halt mal einen Anfang machen und ich weiss auch, dass es nichts gebracht hätte nur weil ICH das gemacht hätte. Allerdings wäre das rein für mein persönliches Prinzip gewesen.

Jedem das seine, ich rede da auch keinem rein, aber das ist halt meine persönliche Angelegeheit, wie ich damit umgehe.

PS: Übrigens habe ich von Ubi ebenfalls schon etliche Spiele „umsonst“ bekommen und hab dafür absolut keinen Epic-Mist gebraucht. Du siehst also, es geht auch ohne.

Ähre

„Die Nummer, die sie mit Metro auf Steam abgezogen haben, war nicht super und sowas unterstütze ich auf keinen Fall.“
Scheinbar ist dir nicht klar das zu so einem deal 2 parteien gehören. Die schuld bei der ganzen metro thematik liegt sicher nicht bei epic 😀 epic hat nur einen deal vorgeschlagen und metro macher sind drauf eingegangen. Jetzt epic dafür die schuld zu geben ist einfach nur dämlich und zeigt mir das du entweder keine ahnung hast oder eine generelle abneigung gegen epic games.

Junai

Du bist ja bekanntermassen nicht gerade DER Diskussionpartner, aber ich gehe nun mal kurz drauf ein:

Und auch wenn es zwei dazu braucht, so ist Epic der Schrott dabei, der auf „Exklusivität“ setzt und andere Stores somit aus dem Rennen schmeisst.
Und ja ich habe was gegen Epic Games: Leider nichts wirksames. 🙂

Scaver

Ja, aber z.B. keinen Support und ich mein ABSOLUT GAR KEINEN Support, wenn mal etwas nicht funktioniert. Die Meldungen dazu werden immer mehr!

Alastor Lakiska Lines

Eventuell weil wenn es funktioniert man es nicht an die große Glocke hängt? Ich hatte keine Probleme mit dem Support bisher.

Alex

Solang Epic keine refund und review möglichkeit bietet und einen so miserablen Support bietet sind sie sowieso nicht Konkurrenzfähig und versuchen sich mit Exklusiven Titeln bei den Kunden einzukaufen, das mag bei Fortnite Kindern funktionieren aber nicht bei mir der ein Wenig selbstständig denken kann.
Und belese dich mal warum viele Indie Entwickler Steam bevorzugen, steam bietet nicht nur guten Support für Kunden sondern auch für Partner.
Steam ist ein durchdachter Vertrieb, Epic ist eine Zeitungsauslage mit zu viel Geld wegen einem sehr schlechten Spiel. Wenn ich drann denke das für diesen dreck Unreal Tournament eingestampft wurde könnte ich nur noch kotzen.
Und vor allem kommst du in anderen Kommentaren mit dem “aber die Entwickler bekommen mehr“ und erzählst dann von den Kostenlosen Exklusiv Spielen pro Monat, merkste selbst das dass ein Widerspruch ist oder?

Alastor Lakiska Lines

Stimmt…Indie Entwickler bevorzugen Steam, weil es keine Qualitätskontrolle gibt. Steam lässt wirklich alles auf die Plattform: Spiele, die Homophobie, Rassenhass und Misogynie propagieren kommen ohne Probleme durch…sowie auch jeder andere Dreck der teils nicht mal gestartet werden kann. Ich selbst bin auch kein Freund von Fortnite BR (weil es dem eigentlichen Fortnite in seiner Entwicklung mehrere Steine in den Weg geworfen hat), aber es ist kein schlechtes Spiel und wie mit Events und Seasons gehandhabt wurde ist auch der Grund für die Popularität.

Alex

Du redest einen Unsinn daher das ist einfach herrlich, nicht das es nicht stimmt, hat aber nichts mit meiner Aussage zu tun. So viel Ignoranz sieht man selten. Kann es sein das du Steam einfach nicht magst?

Scaver

Was hat dein bisheriger Kauf, vor allem beim Publisher selber, mit dem Epic Store zu tun. Bei Metro ging es nur darum, dass es bei Steam nicht mehr kommen wird. Released war es da auch noch nicht und niemand hatte da bis zur Entscheidung Geld ausgegeben!

Junai

Das siehst du doch hier in diesem Artikel, worum es mir geht. Andere Stores dürfen solche Titel nicht mehr verkaufen, obwohl sie auch immer ziemlich gut dabei waren. Epic nimmt einfach alles ein, was geht.
Es gibt bei Metro übrigens sehr viele, die das Spiel schon vor der Ankündigung mit Epic, bei Steam gekauft haben.

TimTaylor

Kaufs im Ubi Store …Epic bekommt von mir keine Kohle ????

don_Looney

Dann darfst du auch kein Game spielen welches die Unreal Engine nutzt.

TimTaylor

So ein Quark ???? ich supporte nur nicht das kundenfreundliche verhalten. Ob ein Spiel UE benutzt ist da Wurst, die Lizenz zahlt der Entwickler ????

don_Looney

Ein prozentualer Anteil des Gewinns aller Spiele die, die Unreal Engine nutzen geht an Epic. Kannst dirja selber auf der offiziellen Seite anschauen.
Somit geht ein Teil deines Geldes vom Entwickler an Epic.
Also den Store zu boykotieren aber die Engine zu supporten bringt in meinen Augen gar nichts. Außerdem ist Konkurenz zu Steam vielleicht auch nicht schlecht.

TimTaylor

Naja die Engine an sich ist ja auch in Ordnung. Aber ich unterstütze den Launcher nicht, da sie versuchen Konsolen Gehabe auf dem PC zu etabketabl ????

don_Looney

Hab den Epic Launcher nicht installiert. Was ist an dem so xxxx

Quickmix

Ich kaufe immer im Playstation Store. Betrifft mich glücklicherweise nicht.

Jag Arilon

Bei Gameladen ist es günstiger (jedoch nur die Standard Version). Da hab ich es für 41,99€ gesehen —> ~30% Rabatt

Pacman

Ultimate Edition im Ubi Store mit Rabatt 87 Euro. Günstigster Preis.

Lotte

Epic = Schmutz weil?

Julian Von Matterhorn

Weil Fortnite Dreck, Schund.

Lotte

Na mal abwarten bis es nach paar Monaten in der Pyramide für 4,99 zu haben ist, oder evtl. bei Epic als Gratis Spiel des Monats so im August.

Sarakin

Das Epic es als Gratis Spiel anbieten wird, kann ich mir auch gut vorstellen.

Kendrick Young

aber erst in 2 jahren – frühstens

Scaver

Eher unwahrscheinlich, da sie dazu die Erlaubnis von Ubisoft benötigen. Rabatte sind das eine, 100% ist aber rechtlich kein Rabatt!

Jag Arilon

abwarten :-)! In nem Jahr vielleicht!

Christopher Sockellofski

So in 3-4 Jahren wirds das für 15 Euro geben. Siehe Division 1. 😉

Ace Ffm

Du bist Gratis.

Scaver

Das wird nicht passieren. War bei TD1 auch nicht der Fall!

Christopher Sockellofski

Aber hallo! Natürlich war das mit TD1 so. Jetzt gibs das sogar für 5 Euro.

Wrubbel

Schade für gamesplanet. Ich mag die Seite. Der Kundenservice ist hervorragend. Preise in Ordnung.

Hammerschaedel

auch schade für den Endkunden…

Julian Von Matterhorn

boah, muss diese Fortnite Scheisse jetzt auch auf echte Spiele rüberschwappen?

Christopher Sockellofski

Ich weiß ich sollte auf son dünn Sinn nicht reagieren! Aber! Watt bist dun für einer ey?! XD

Julian Von Matterhorn

Peng peng skin skin emote emote tanz tanz.

So, jetzt verstehst es vielleicht auch du.

Cryptic Dawn

Drachenlord bist’s du? XDDD

Nookiezilla

Das ist edzala nicht der Drachenlord, sondern der Drache. Drachenlord ist eine Kunstfigur, tadzächlich! Alles andere ist absichdliche browokation!

Jim Knopf

Ich habe für mich beschlossen den Epic Store zu Boykotieren. Ubisoft Spiele kauf ich mir bei Uplay, EA Spiele sind mittlerweile ja meistens bei Origin Access Premier dabei und alles andere was es nur exclusiv im Epic store am PC gibt werd ich halt nicht spielen oder meine PS4 abstauben und die konsolen version spielen (Metro Exodus zb)

keule-tch

Boykotiert Ihr alle mal ????‍♂️????
Das juckt die Null …
Wenn ich nach der Kohle gucken müsste würd ich mir vielleicht mal ein gebrauchtes Brettspiel zulegen …. Echt mal ….

Paul

Wenn das Spiel nicht über Drittanbieter erhältlich sein wird, wie es hier erläutert wird. Wie kommen die Konsolenspieler an ihren Download? Der Microsoft Store z.B. ist ja ein Drittanbieter.

Chris Vandebroek

Konsolenspieler sind davon nicht betroffen. Es geht ausschließlich um die PC Version des Spiels. (Chris von Gamesplanet)

Koronus

Wozu etwas dort kaufen? Wenn ich bestimmte Spiele unterstützen will kaufe ich sie doppelt um sie in Giveaways zu verteilen. Ansonsten ist er nur gut für Gratisspielabgaben.

Ich frage mich eher allerdings ob Humble Bundle auch eingeschlossen?

Chris Vandebroek

Ja, alle sind davon betroffen, auch Humble Bundle. (Chris von Gamesplanet)

Koronus

Wie gut, dass ich wegen der Gratisgameaktion darüber vorbestellt habe. Aber dennoch danke für die Klarstellung.

Corex

Epic Store muss weg oder aufhören mit ihre Exklusivität. Die versauen schon Metro und ein paar gute Titeln dann The Division 2 was versauen sie uns noch mit ihr Exklusivität wie wollen frei entscheiden wo wir es kaufen wollen und Entwickler müssen klar NEIN DANKE !!!!!!zu ihre Angebote sagen auch wenn es für sie ein Vorteil ist.

pvpforlife

Der Epic Games Store hat jetzt sowieso sehr stark Wind in den Segeln verloren seit es einen neuen King im Battle Royale Genre gibt. Dazu kommt die massive unbeliebtheit des Stores von Seiten der Spieler aufgrund diverser Exklusivedeals, das nicht vorhandensein von Reviews und andern Features. Spätestens jetzt sollte sich wirklich jeder fragen ob es sich lohnt sich eine 2te Biblothek im EPIC Store anzulegen da es doch äusserst fraglich erscheint das dem Shop eine großartige Zukunft bevorsteht.

Marco Schnee

Sehe ich anders fortnite ist immer noch stark grade da apex ein großers cheater problem hat. Selbst großer Streamer raten ab. Zu feature ja nun kann man sich darüber streiten grade beim reviews sehe ich große Probleme grade bei User die schnell rum heulen und einfach schlecht bewerten obwohl es noch nicht mal was mit dem Spiel zutun hat. Ich sag nur Dota 2 und rassistischen Kommentaren von Profis. Und zu beliebheit steam hat damals auch klein angefangen und war überhaupt nicht beliebt am Anfang

pvpforlife

Ohje ich weiß gar nicht wo ich bei dir anfangen sollte. Steam war unbeliebt weil es kaum Features hatte wie Reviews, Rückgaberecht, WOrkshop etc etc. Der Shop war unübersichtlich, mangelhafter Kundenservice und beschränkte Angebote. Das war sogar noch zu einer Zeit als mehr als 90% ihre Games noch im Laden gekauft haben. Wenn ein neuer Shop kommt und sich im Markt etablieren will, so muss er mit den aktuellen Platzhirschen mindestens gleichziehen. Das argument “ Aber STeam war auch mal scheiße, gib dem Epic STore Zeit“ macht deshalb 0 Sinn.

Was Reviews angeht, so sind mindestens 9 von 10 Steamreviews korrekt abgegebene Bewertungen und keine Trolls oder sonst was. Zeig mir ein Spiel welches seine aktuelle Bewertung deiner Meinung nach nicht verdient. Sollte eine Firma mal negativ auffallen bekommt ihr Spiel hier und da mal ein paar negative Reviews. Ob das nun dem Spiel gegenüber gerechtfertigt ist sei mal dahingestellt, allerdings gibt es da keinen einzigen Fall indem sich Review bombig nachhaltig schlecht auf ein zuvor positiv bewertetes Spiel ausgewirkt hat. Du kannst dir ja auch die Reviews mal anschauen, sollten viele Reviews mangelnde Performance berichten, wird die optimierung des Spiels wohl nicht alzugut sein. Wird oft fehlender Content bemängelt wirds wohl nicht zuviel zu tun geben. Die Steamreviews sind einfach extrem Hilfreich.

Dann musst du mir mal zeigen welcher Streamer „abrät“ Apex zu spielen. Ich glaube wohl kaum das ein großer STreamer sagt „Leute spielt kein Apex“ schon alleine deshalb weil die das selber spielen. Und klar Fortnite ist noch stark, allerdings setzt Apex Fortnite weiterhin stark zu. Da gabs erst letzt einen Bericht das der Umsatz in Fortnite im letzten Quartal 2018 bereits um 80% eingebrochen ist im vergleich zum Q4 2017, und das war noch vor Apex.

Marco Schnee

Wow mach dich doch nicht lächerlich zu apex. Kein großer Streamer hat sich Beschwerde mhhh Dr disrespect ist natürlich kein großer …. https://mein-mmo.de/apex-le

Zu steam review bombing hier ein paar Artikel ….

https://www.gamestar.de/art

Wieso bewertet man das schlecht weil welche rassistische ausserung gemacht haben die noch nicht mal bei valve arbeiten oder was mit dem Spiel zutun hat? Du merkst schnell das es kein Einzelfall ist google mal da findest du noch mehr Beispiele wo die User so was machen also auch hier mach dich nicht lächerlich…..

Zu cheater bei fortnite klar gib es welche jedes spiel was Mega beliebt ist wird von cheater heim gesucht. Leider ist das normal als cheater Anbieter verdienen die damit Geld was beliebt ist aber ich finde und auch was man liest hat bekommt epic es super hin eine Warnung von ein großer cheater habe ich noch nie was gelesen.

pvpforlife

Ich habe nicht gesagt niemand würde sich beschweren, zwischen sich über ein game beschweren oder davon „abraten es zu spielen“ liegen Welten. Du musst dich eben richtig ausdrücken, ich jedenfalls kann kein zitat finden indem dr disrespect oder sonst wer von den großen streamern ABRÄT Apex zu spielen. „Selbst große Streamer raten ab Apex zu spielen“, das waren deine Worte und das ist schlicht und einfach nicht Wahr.

Wieso man schlecht Bewertet aufgrund rassistischer äusserungen von Pro Dota2 Spielern? Ganz einfach, weil Valve vllt die Situation einfach ignoriert hat oder die Aktion von Valve gegen diesen Spieler der Community nicht ausreichend erschien? Weil die Community vllt einfach ein Zeichen setzen wollte? Fang doch einfach mal an nachzudenken und falls es dich wirklich interessiert, dann recherchiere doch nach und such dir Artikel über die Situation. Und trotzdem hat das Review Bombing DOTA2 nicht geschadet, hat heute immer noch solide 85% Gesamtwertung.

TheoTheFreak

ich empfehle sowieso jeden der noch ich nenn sie mal „ubi coins“ hat direkt im uplay store zu kaufen. für 100 coins kriegst du 20% rabatt.

Nookiezilla

Mir fehlen leider 44 D:

Jim Knopf

Hast du nicht noch irgend ein Ubisoft Spiel rumliegen wo man sich schnell mal die 44 coins verdienen kann? 😉

Nookiezilla

Habe darüber gar keinen Überblick haha.
Habe FC Primal, Wildlands, TD1 und RB6 Siege (hab nicht vor es noch zu spielen).

Jim Knopf

Naja, was tut man nicht alles für 44 coins haha

Nookiezilla

Bevor ich da weiß gott wie viel Zeit investiere, zahle ich den regulären Preis. Alles andere wäre ein beschissener Stundenlohn bei den 20% 😀

Jag Arilon

wenn Du 30% Rabatt haben willst für Standard, geh zu gameladen punkt com.
Haben aber nur noch 52 Stück im Angebot ;-).
Bisher hab ich da immer meine Keys bekommen.
Hab selber aber Ulti über Uplay geholt diesmal.

Nookiezilla

Danke dir, dann hole ich es wohl dort

Mike van Dyke

Ich hätte noch einen Code für die 20 %. Ich weiß leider nicht ob der an den account gebunden ist. Wenn nicht, kannst du den gerne haben weil ich in dem shop leider keine digitale version für die Xbox bekomme. Edit: ist nicht an meinen account gebunden.

Nookiezilla

Das wäre richtig, richtig nice. Lass es mich bitte wissen wenn es gehen sollte 🙂

Mike van Dyke

Geht. Hab extra mal im forum nachgeschaut. Adde mich mal bei Facebook, dann schicke ich dir den code dort . Ist der selbe name wie hier. Kann ihn auch hier posten aber nicht das der dann weg ist ????‍♂️

Tebo

Heisst das, das es auch keine Keyseller mehr verkaufen können?

TheoTheFreak

wenn ich das hier so richtig verstehe ja.

Jag Arilon

hab gerade bei meinem Keyseller geguckt. Eben gab es noch 52 Stück im Angebot für 41,99€. Also ich geh davon aus, liegt genau an dem Verbot!

Daniel D

Wenn ich es für PC kaufe nur über Uplay. Diesen Fortnite-Mist-Launcher unterstütz ich da nicht. Auch wenn ich es indirekt tue wenn ich mir das Spiel kaufe.

Nookiezilla

Hä was? Inwiefern unterstützt du EPIC wenn du TD2 über uPlay kaufst? Das Spiel basiert nicht auf die Unreal Engine, noch ist Epic der Publisher/Entwickler?

Hammerschaedel

Riesensauerei…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

115
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x