Wie steht The Division 2 kurz vor dem Launch da? Das sind Eure Meinungen

Seit mehr als einem Tag läuft die Open-Beta von The Division 2. Hier sind die ersten Eindrücke und Meinungen aus der Community.

Am 15. März 2019 ist der offizielle Release von The Division 2. Knapp zwei Wochen vorher läuft jetzt die Open-Beta, die letzte Probleme aufdecken soll. Wie steht The Division 2 kurz vor Launch da?

Update: So fallen die ersten Reviews vom Hauptspiel The Division 2 aus.

Das ist mein Eindruck: Ich habe gestern nur für knapp zwei Stunden in die Open-Beta von The Division 2 hineingeschnuppert, aber bereits die ersten Minuten haben gereicht, um mich zu beeindrucken.

Denn als ich den Kampf vor dem Weißen Haus noch in der Private-Beta bestritt, war es bei mir stockdunkel, so dass ich kaum die Umgebung sah. Dieses Mal spielte ich diese Anfangsszene jedoch bei einer herrlichen Nachmittagssonne, die eine wunderbare Atmosphäre zauberte.

Ich hatte also direkt einen Top-Eindruck vom Spiel, der zwar völlig naiv war, aber der den ganzen gestrigen Abend andauern sollte.

division-2-agent-sonne
The Division 2 hat coole Lichtverhältnisse

Das gefällt mir an der Open-Beta: Denn in den Hauptmissionen traten bei mir weder NPC-Teleports noch anderweitige Probleme auf, die mich noch in der Private Beta heimsuchten. Zudem konnte ich mich problemlos mit einem Kumpel verbinden und die Missionen im Koop abschließen. Die Spielerfahrung war grundsätzlich top.

Das gefiel mir nicht in der Open-Beta: Bei mir traten jedoch auch typische Beta-Probleme auf, die Massive mit dem Day-One-Patch beseitigen will. So hatte meine Primärwaffe plötzlich keinen Sound mehr, ein NPC bewegte beim Sprechen seine Lippen äußerst seltsam und wenn man Cutscenes überspringt, ruckelte das Bild gewaltig.

Auf meiner PS4 störte mich zudem, dass die Texturen oft lange brauchten, bis sie geladen waren. Wenn ich durch eine verpixelte Spielwelt rennen will, hol ich mir nicht The Division 2!

the division 2 siedlungen
Aber sind die Texturen geladen, sieht’s top aus

Zwischen „Spaß wie Sau“ und doofen Sound-Problemen

Das sagen MeinMMO-Leser zur Open-Beta: Ihr habt die Open-Beta vermutlich schon ausgiebiger gespielt als ich. Auf jeden Fall habt Ihr bereits viele Meinungen in den Kommentaren hinterlassen, von denen wir einige zusammenfassen.

  • Boki Daja schreibt, dass das Game echt voll abgehe und sauviel Spaß mache. Bis auf den Sound-Bug habe er noch keine Probleme erlebt, sondern nur Fun.
  • Laut Michael Szobotka sei die Grafik einwandfrei, nur mit den Waffen-Sounds ist er nicht zufrieden. Gerade Schrotflinten und Sturmgewehre seien zu leise. Mike van Dyke stimmt ihm da zu: Manche Waffen würden so klingen, als seien sie gerade aus dem 3D-Drucker gekommen.
  • Axl hingegen hatte Waffen, die seiner Meinung nach gut klangen. Er ist von der Beta „echt angetan“. Das Spiel sehe geil aus, die Gegner verhalten sich gut, nur bei einer Mission hatte er einen Framedrop. Da ansonsten alles flüssig und ohne Probleme lief, lautet sein Fazit: „Macht echt Laune und kann mich eine längere Weile begeistern.“
  • Robert Theisinger berichtet, dass bei ihm ein Neustart gegen den Soundbug half. Ab und zu konnte er durch Wände in die Ferne sehen und in einer Mission trat ein Problem auf, sodass 2x ein Ladebildschirm nötig war – aber „alles andere lief supi“.
  • Nookiezillas Eindruck von der Open-Beta ist besser als der von der Private Beta.
  • keule-tch schreibt, dass die Beta auf dem PC der Hammer sei.
  • Laut Matthias Wienke lief bis auf den „verdammten Sound“ alles wunderbar. Auf seiner Xbox One sei selbst die Drohne endlich mal dahin geflogen, wohin sie sollte.
division-2-plan
Ingame-Szene aus der Beta
  • Maxi Schmidt spielt auf der PS4 Pro die Open-Beta und hat mit aufploppenden Bäumen zu kämpfen. In der Ferne werden die Texturen extrem schlecht dargestellt, weshalb seiner Meinung nach das New-York-Setting aufgrund der fehlenden Weitsicht besser aussah. Beta hin oder her – er bezweifelt, dass im fertigen Spiel das Problem behoben ist.
  • Auch DevilRon1989 weist darauf hin, dass das Spiel die Texturen etwas lahm nachlädt. Jedoch findet er das Spiel selbst auf seiner normalen PS4 recht hübsch, er hätte heftigere Downgrades im Gegensatz zu den Trailern erwartet. Ihm gefällt die Open-Beta aber sehr gut und er freut sich auf die Veröffentlichung des Hauptspiels.
  • derjoghurtmitderecke spielt auf der PS4 Pro und hatte bisher keine größeren Probleme. Er vergleicht die Open-Beta mit der Private-Beta: „Pop-Ins sind weniger, Framerate insgesamt stabiler, kaum Soundfehler, Texturen laden zuverlässiger/schneller.“
  • Laut N811 Rouge macht die Beta einen guten Eindruck. Er freut sich, dass er in knapp 3 Stunden lediglich zwei Ladebildschirme hatte. Zudem sei die Performance wirklich sehr ordentlich und es gebe allerhand abseits der regulären Routen zu entdecken. Für ihn sei das Spiel eine Mischung irgendwo zwischen Alpha Protocol und Max Payne.
  • Und Sven Kälber (Stereopushing) zieht das Fazit: „Alles locker flockig auf der Playse! Phat Weekend Ahead“.

Was sagen die internationalen Agenten? Auf reddit ist die Stimmung ähnlich wie in den MeinMMO-Kommentaren. Grundsätzlich ist man zufrieden und freut sich über die Verbesserungen gegenüber der Private-Beta, man weist aber noch auf den ein oder anderen nervigen Bug hin.

Zudem spottet man gerne gegen Anthem, da The Division 2 vieles besser mache. So könne man leichter mit Freunden zusammen spielen, es gebe keine Ladebildschirme in The Division 2 und das Inventar sei auch benutzerfreundlicher.

Welche Schulnote würdet Ihr der Open-Beta von The Division 2 geben? Stimmt in der folgenden Umfrage ab (1 = sehr gut, 6 = ungenügend):

Schaut Euch diese 15 Tipps an, bevor Ihr die Open-Beta von The Division 2 spielt
Quelle(n): reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!

62
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Haihappen
Haihappen
1 Jahr zuvor

Wo ist dieser komische
N811 Rouge der Division 2 im einem Atemzug mit Max Payne nennt? Mannomann, Äpfel und Birnen haben mehr gemeinsam.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x
TP77Deutschland ???? Xbox one x
1 Jahr zuvor

Ich werde es mir nicht kaufen.???? Nach über 1 Jahr The Division reicht es. Es ist eigentlich wie der erste Teil.???????? Aber trotzdem ein gutes Spiel..????????

Corey voL8 (André)
Corey voL8 (André)
1 Jahr zuvor

Gameplay ist ok, Gegner Ki unterirdisch. Werde es nicht kaufen!

TP77Deutschland  ???? Xbox one x
TP77Deutschland ???? Xbox one x
1 Jahr zuvor

Ki ist unterirdisch..????????

David
David
1 Jahr zuvor

Die KI war in der Closed Beta wirklich besser. Da war das Gesamtpaket echt besser. Die Stimmung durch die Bedrohung realistischer.
Mit der jetzigen KI ist das Game Player echt lahm.

David
David
1 Jahr zuvor

Liebes MMO-Team ……

Könnt ihr bitte mal das Thema Schwierigkeitsgrad in The Division 2 aufgreifen …..

Ich glaube das Thema beschäftigt nicht nur mich !

Vielen Dank

David
David
1 Jahr zuvor

Ich kann das nicht nachvollziehen, da macht das looten doch keinen Sinn.
Ist doch dann Latte ob meine Ausrüstung zusammen passt oder nicht .
Auch wenn ich die Missionen schon 3mal gespielt habe möchte ich doch gefordert werden.
Am Ende werde ich doch für meine Mühen belohnt mit stärkerer Ausrüstung.
Bei Division 1 ist doch zum Ende keiner mehr in Deckung gegangen weil es nicht nötig war …. völlig am Spiel vorbei.
Manchmal sollten die Entwickler ihr Ding durchziehen und die Community sollte sich geschlossen halten.

Gorm
Gorm
1 Jahr zuvor

Also ich bin absolut nicht beeindruckt. Ich habe schon einige Stunden in der Closed Beta verbracht und auch jetzt habe ich es wieder gespielt, aber ich werde den Teil wohl nicht kaufen. Es liegt nicht daran das ich befürchte das TD2 mit dem Content nicht hinterher kommt. Selbst wenn würde ich es nicht holen weil ich nach zig Stunden im ersten Teil einfach genug vom Spiel bzw auch vom Spielstile habe. Die Änderungen bzw Verbesserungen sind da, für mich aber nicht genug. Nicht falsch verstehen, es ist meine Persönliche Meinung.

Das Gameplay fesselt mich nicht mehr, hat es schon zum Ende des ersten Teils nicht mehr und ich hatte gehofft das es einen Größeren unterschied zu Teil eins gibt, gibt es aber nicht. Für mich ist TD2 nicht mehr als ein Großer DLC von Division, mehr nicht. Auch die Atmosphäre lässt mich kalt, zumal ich Washington als Stadt nicht wirklich beeindruckend, sondern eher langweilig finde. Wenn man von New York in die Hauptstadt Amerikas geht ist das einfach vom WoW Effect ein absoluter Rückschritt, und ich rede da noch nicht mal vom Weihnachtlichen Flair den eine Metropole wie New York zum Winter hin zu bieten hat. Das Guneplay ist für mich kein stück besser oder schlechter als im Vorgänger, unterscheide zu den einzelnen Waffen sind da, aber nach zig Stunden in Destiny bin ich was besseres gewöhnt und ja, das Guneplay ist für mich mit ein entscheidender Punkt beim Kaufargument weil man in Shootern am häufigsten damit Arbeitet. Story nimmt mich jetzt auch nicht wirklich mit, wobei ich sagen muss das es beim Loot-Genre nicht unbedingt darauf ankommt. Grafik ist nicht schlecht, wie die Stadt gestaltet wurde so würde ich mir auch eine Stadt vorstellen die durch eine Apokalypse von den Menschen verlassen wurde. Trotzdem gibt sie mir nicht das Gefühl sie erkunden zu wollen, in jeder Ecke zu schauen ob dort eine Kiste oder eine Sprachnachricht versteckt ist.

Nein, für mich gibt es zu wenig um einen Kauf zu rechtfertigen. Ich finde es schade das sie nicht den ersten Teil einfach erweitert haben, denn wie gesagt für mich ist TD2 nicht mehr als das. Nur beim ersten habe ich mich einfach mal eingeloggt und ein paar Kopfschüsse verteilt nur um durchs Wunderschöne und Atmosphärisch beeindruckende New York zu schlendern. Das bietet mir dieser Teil überhaupt nicht.

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Irgendwie bereitet mir die Open Beta probleme die ich vorher nicht hatte.
Sobald ich auf HDR stelle, Crasht mir das Spiel in regelmäßigen abständen, was dazu führt das mein Moni im „HDR“ Modus bleibt und sich nicht zurückstellt. Die Konsequenz ist ich muss den PC neustarten..

Und was ich nochmal erwähnen möchte, IM DX12 Modus läuft es besser und man hat mehr FPS, Prozessor ist ein r7 1700mit 3,6 Ghz

Ich muss auch nochmal sagen das ich finde das die Animationen beim „Laufen“ des Avatars komisch aussieht, anscheinend haben sie keinen Hintern.

John Connor
John Connor
1 Jahr zuvor

Am Anfang als ich die closed Beta gespielt hatte dachte ich mir, wow tolles Spiel, dass flachte aber recht schnell ab. Ich fand es irgendwie langweilig mit der Zeit. Ist meine völlig subjektive Meinung, ich kann mir sehr gut vorstellen das es anderen gefällt.

David
David
1 Jahr zuvor

Ich habe jetzt beide Betas komplett durchgezockt und hab da jetzt mal eine kleine Anmerkung zu .
Also entweder ich hatte die letzten Abende den Mega Skill oder das Game ist echt leichter geworden….
Ich hatte auch zwischendurch das Gefühl das es kein Deckungsshooter mehr ist …. Sturmgewehr und MP und Zack durch die Missions wie der Terminator ……
Für mich als Ende 30iger absolut unbefriedigend.

Missionen auf schwer wiederholt , selbe Problem !

Sonst ist das Game echt Mega.
Ich hoffe das das nur für die Beta so casual war,und die Entwickler den Schwierigkeitsgrad der Closed Beta zum Release bringen.

Was meint ihr ??

Zockerfred
Zockerfred
1 Jahr zuvor

Definitiv zu leicht. Wahrscheinlich hat die Community wieder geheult , das ist zu schwer , der Loot dropt nicht !!
Spiele ohne Anspruch sind doch heute voll im Trend.
Looten und Leveln wäre dann somit irrelevant.
Traurig aber war.

Dukuu
1 Jahr zuvor

Nuja, es ist alleine schon deshalb etwas leichter, weil du die Missionen schon kanntest. Ich hab diese beiden ersten Missionen jetzt auch zum 3. Mal gespielt und daher wusste ich schon was da kommt und wie ich am besten vorgehe. Wenn ich die zum Release nochmal spiele, bind ich mir eine Hand auf den Rücken grin

Wolfgang Boettcher
Wolfgang Boettcher
1 Jahr zuvor

Finde PVE diesmal auch zu einfach. In den Patch Notes wurde beschrieben das Sie den Schwierigkeitsgrad runtergeschraubt haben. Die private Beta hat mir da besser gefallen. Ich hoffe das genügend Fans im offiziellen Forum ihre Meinung posten und das es bis zum 12.3. eine ausgewogene Lösung gibt.

David
David
1 Jahr zuvor

Der Schwierigkeitsgrad passt doch gar nicht zur Stimmung vom Game.
Agent auf verlorenem Posten kämpft gegen das übermächtige Böse , rasiert aber durch die Missionen wie der Terminator.
Wenn ich die Mission nicht allein schaffe dann ruf ich mir doch Hilfe,dafür hat man doch die Leuchtpistole bekommen.

Boki Daja
Boki Daja
1 Jahr zuvor

Gestern noch den spezial agent mit der Armbrust getestet, man o man da gibts ramba zamba. Kann den 15. Kaum erwarten. Gott sei Dank verkürzt mir destiny bis dahin die Wartezeit mit dem neuen dlc ansonsten würd ich irre werden ;D

Vaint
Vaint
1 Jahr zuvor

Grafik ist einfach unschön…. da erwarte ich mehr von nem „2“ teil…. es sieht definitiv nicht besser aus als teil 1. Gunplay etc sind gut…. sieht halt nur nicht schön aus. Hoffe dass das nur für die beta so war… auf der gamescom sah es damals 10x besser aus.

LXVIII
LXVIII
1 Jahr zuvor

Bei mir waren diesmal die Missionen tlw. leider nen bisschen verbuggt, Gegner (mit Schlüssel) die hinter ihren Türen stehen bleiben, dann konnte ich das Dynamit von den True Sons nicht aufsammeln … Aber abgesehen davon und den Texturen, die manchmal erst aufploppen nachdem man schon 10 Minuten auf das Objekt geguckt hat, oder einer Wand die ganz fehlt, nach wie vor absolut geil. Habe jetzt in letzter Zeit mal Division 1 wegen der Story angefangen, da merkt man auf jeden Fall die Verbesserungen deutlich. Kampfsystem fühlt sich wesentlich flüssiger an, gepanzerte Gegner machen mehr Sinn, die Gegnerskills passen jetzt mit den neuen Cooldowns auch richtig gut rein. Nur die Headshots könnten ein bisschen befriedigender klingen, kann aber auch sein dass da bei mir der Sound gefehlt hat (?). Bin trotzdem absolut geflasht.

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
1 Jahr zuvor

Komme erst später am Abend zum testen, habe mir vorhin nur kurz einen Charakter rausgesucht und bin ein bisschen rumgelaufen. Hatte auf dem Weg zum Weißen Haus aber den Eindruck, dass es noch ein bisschen schicker aussieht als in der Private Beta.

Michael
Michael
1 Jahr zuvor

Devinitiv besser. Ich hatte bis jetzt kein einziges Problem gehabt. Gott sei Dank ist bald Relase.

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
1 Jahr zuvor

Hatte auch null Probleme, von kurzen Soundbugs mal abgesehen.
Nach ein paar Stündchen im Spiel bin ich endgültig überzeugt und werde es mir definitiv zulegen.
Umfang, Spielbarkeit, Setting und rumballern macht echt Laune.
Bin 2Std nur rumgelaufen und habe erkundet, dabei 6 Schlüssel gefunden und einen blauen Rucksack auf Stufe 2????
Hut ab Massive, so muss eine Beta aussehen!

keule-tch
keule-tch
1 Jahr zuvor

Also ich kann nur für die PC Version sprechen, aber die wird Definitiv Besser als von den meisten erwartet sein!!!
Alleine die Verbesserungen von der TechAlpha über die Priv. Beta bis jetzt hier zur Open Beta sind ganz klar zu erkennen find ich …
Von den erwähnten Bugs habe ich ganze 2 – 3 mitbekommen …. Soundbug, Feststeckengebleibe und der gute alte Fette Mike, falls man den zu Bugs zählen möchte ????

Also für ist’s bereits der 12.03. sein auf den ich mich freuen kann ????????????????????????

PHIL
PHIL
1 Jahr zuvor

Hatte ein paar Sound- und ANzeigebugs aber ansonsten liefs sauber.
Das Spiel macht Spaß, ist nicht mehr und nicht weniger was ich nach Teil 1 erwartet habe.

Duncan Mikeomat
Duncan Mikeomat
1 Jahr zuvor

Freitag & Samstag ausreichend meinen Agenten durch die Stadt geschickt.
Um so länger ich im Dienst war um so mehr sind Sounds Verschwunden, bist zum Schluss nur noch Wind zu hören war.
In der DZ sind sogar einige Sounds als Endlosschleife hängen geblieben.
Was echt Horror sein kann.

Ich finde die Agenten Animation im ersten Teil irgendwie flüssiger und rascher.

In der Freien Welt, habe ich öfters bemerkt das NPC’s auf den Miniguns stehen …
Sieht lustig aus…

Sonst ist mir nix weiter aufgefallen.

(Xbox)

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

…ist definitiv ein gutes Spiel, freu mich auf den 15.3., dann hab ich wieder ein Spiel welches mich höchst wahrscheinlich wieder fesseln wird bis Destiny 3 irgendwann mal erscheint….:D

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Oh la la! Das Teil ist ein Brett aufm PC????
Hätt ich nicht erwartet, dass sich das auf Anhieb so smooth anfühlt…. Man man ich bin grad hin und her gerissen ????

Frosteyes
Frosteyes
1 Jahr zuvor

Sehe es eigentlich auch so, aber genauso wie andere Spiele hat das Spiel hier auch paar Baustellen. Bei der Anfangsquest wird kein Zielort angezeigt sodass man nicht weiß wohin es geht, Charakter will nicht durch die Tür durch, soundbugs aber mein Gott, wird dann gefixed und gut ist.
mMn ein solides Spiel.

Beta war zu kurz (liegt aber eher daran, dass wir mehr mehr mehr haben wollen und den release nicht erwarten können :D)

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Welche anfangsquest meinste? Die wo man das weiße Haus erobert? Also gleich am Anfang? ^^

Ich bin 5m vor und zurück gelaufen, hab mich einmal im Kreis gedreht um zu checken wie schnell M+T eingestellt is.. ????
Und schon war ein marker da, wo’s hinging ????

Jep, ich bin mittlerweile auch fest davon überzeugt, dass massive uns hier ein grundsolides Spiel präsentieren wird. ????????

Ich bin auch schon gespannt wie viel Tiefe der pve Teil bieten wird.. Mit den Siedlungen, dem raid.. Usw! grin mal sehen was massive dann sonst noch für Asse im Ärmel hat, wenn die ersten Erweiterungen kommen.. wink ✌????
Von der dark zone möchte ich gar nichts wissen bzw anfangen zu reden.. Die ist einfach was ganz eigenes und spezielles grin und ich bin froh dass TD so was zu bieten hat.. Einen Ort, an dem alles passieren kann ????????

Frosteyes
Frosteyes
1 Jahr zuvor

Ja genau das. Bei mir wurde garnichts angezeigt. Map aufgemacht i-wie hingelaufen, wieder zurück gelaufen weil dort kein Tor war. Ok division 1 gespielt deswegen map aufgemacht, Wegpunkt gesetzt, map geschlossen und Wegpunkt war wieder direkt weg. Irgendwann ins weiße Haus angekommen, da stand halt nur Questname und nichts anderes. Kumpel musste mich zum richtigen NPC auf der 1.Etage weiterlotsen, danach funktionierten die Wegpunkte wieder super.

Besonders gut find ich die QoL Änderungen, z.B. kein geknubbel mehr an der Munitionskiste da direkt für alle Spieler Munition fallen gelassen wird. Auch die Endgame Mission hat mir tierisch viel Spaß vorbereitet zusammen mit Freunde, wobei hard noch recht einfach gewesen ist, werd auf jedenfall viel Zeit mit division 2 verbringen.
Selbst wenn man mit Seasonpass kaum was dazu bekommt, hab ich es mir dennoch gegönnt und bereue es schonmal garnicht da ich weiß wie viel Spaß ich mit Division 1 bereits hatte und sowas auch gerne unterstütze. Mehr story ist halt immer genial

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

+1

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
1 Jahr zuvor

Hahaha, ja das sagte ich smile Chapeau für die Beachtung. Von der Closed Beta – lang in 1.8 bin ich Agent aus Herzensgründen. Und über was konnten wir nicht alles schimpfen, und uns beschweren, über eigentlich jeden Fehler den Massive einmal oder mehrmals gemacht hat auf dem Weg zum Live Service Produkt, und man bedenke sie haben viel getan um das Ruder rumzureißen. Letzendlich seh ich dem Release am positivsten von allen Krachern entgegen. Ubisoft Massive hat die Erfahrung aus vielen Niederlagen, und ich finde es läuft höchst Professionel ab bisher. Meine Agentenliebe wird weiterleben, und ich freu mich zu sehen das sie’s vlt. besser machen als der Rest, schaut gut aus smile

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

Amen, Bruder!

Les Miserables
Les Miserables
1 Jahr zuvor

Hab nur gestern ausgiebig testen können.
Performance besser, Gameplay schneller und flüssiger. Open World sehr viel belebter und dynamischer, was Gegner und verbündete KI betrifft.

Atmosphärisch fehlt aber noch immer was. Zu wenig Loot Animationen und nur Pling. Nur fehlt bei der Menge an lootbaren Objekten einfach auch der Sound von Kisten und Rucksäcken. Ebenso hab ich das Gefühl der Sound ist technisch wieder in den 90 igern angekommen: Mehr als 8 verschiedene Sounds können nicht gleichzeitig wiedergegeben werden ????

Optisch auf der X One sehr schön und auch keine unscharfen Texturen oder Pop Up’s.
Hab in der Kiste allerdings auch ne EVO 860 direkt verbaut.

Für mich ist schon jetzt die dynamische Open World das heimliche Highlight, welches sicherlich über viele Stunden und vor allem im Endgame viel zusätzlichen Spaß machen wird.

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Mit der Lootanimation, ist es doch gerade gut so. Die Craftmats Kisten gibts es in mengen, immer ne animation wie im 1 teil, ne danke! Bei Lootboxen ist die ja vorhanden und auch gut so.

Les Miserables
Les Miserables
1 Jahr zuvor

Ich weiß schon, dass es das Spiel in diesem Fall beschleunigt, aber dann hätten sie auch gleich beim daran vorbei laufen einen Auto Loot einbauen können. Dann lieber wie im ersten Teil und weniger Objekte aus denen man Looten kann, aber mit verschiedenen Inhalten und mehr Teilen. Habe mich zwar inzwischen dran gewöhnt, aber der Kompromiss gefällt mir trotzdem nicht.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
1 Jahr zuvor

Stand jetzt : Hatte bis auf nen kleinen Soundbug beim schießen der aber sich kürzester Zeit von selber wieder neutralisiert hat , keinerlei Schwierigkeiten nach der Wartung . Heut Abend wird aber richtig getestet

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

@Qiuckmix. Gerade ne 36 G mit schwere Feder equipt, Alter was ein Biest.

Funzelbart78
Funzelbart78
1 Jahr zuvor

Ich habe jetzt ca. 10h Spielzeit in der Beta verbracht (auf der Ps4) und ich muss sagen, dass sich zur closed Beta doch einiges getan hat. Dennoch sind alte Bugs an den gleichen Stellen wie in der closed immer noch vorhanden (zum Beispiel die unsichtbaren Wände in der Nähe eines bestimmten Check points). Die neuen Features in Div 2 sind nett und sorgen für mehr Spielspaß in bereits erkundeten Gebieten. Dennoch…
So richtig Stimmung kommt irgendwie nicht auf. Sei es die Knetgummihaften Avatare oder das braungrüne an 90er Jahre erinnernde Shooter Design. Div 1 war da um Längen besser. Die Zivilisten in Not welche in verschiedenen Sprachen dich in NY auf der Straße angesprochen haben. Die teils sehr traurigen Handynachrichten, die vom Überleben gezeichneten Wohnungen, das Farbspiel der Weihnachtsdecko im Schneetreiben… etc.
Ich hoffe mich packt die Stimmung noch wenn alle Gebiete frei geschaltet sind. Und ich dann vielleicht auch mal den Sound der Waffen und Gegner hören kann grin

Logra
Logra
1 Jahr zuvor

Und ich habe Mittagschicht… Ich könnte so heulen… .

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Und ich habe die ganzen Tage über meine 12h Schichten, inkl fahrt sind es 14h???? kam leider nur gestern dazu und auch nur so für ca 2-3h

Logra
Logra
1 Jahr zuvor

Scheiß arbeit, wäre 8ch mal Millionär geworden….

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ob du dann da noch zocken würdest? grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Installation und Update auf dem PC grad fertig geladen.. Mal schaun wie sich TD auf meinem Kasten spielen lässt, zur Open Beta vom ersten Teil hatte ich den noch nicht, und TD1 auch ausschließlich auf der Konsole gezockt dann..

Um ehrlich zu sein will ich gar nicht allzu viel Zeit in die beta investieren..ich weiß, dass ich das nach release zu genüge tun werd ^^
Hab in der private beta die Missionen 1mal gespielt, war ein bissl in den Straßen unterwegs und bin mit 2 unterschiedlichen Spezialisten gegen die Black tusk angetreten, in der dark zone war ich noch gar nicht, ich glaub den Moment heb ich mir auch fürs volle Spiel auf ????✌????

Viel spaß allen noch im open beta weekend! ????????

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

Danke dir, hau rein, CU in DC

MrPIMP
MrPIMP
1 Jahr zuvor

Es läuft viel besser als Anthem in der DEMO. Es macht sehr viel Spaß und die Waffen fühlen sich gut und wuchtig an. Ein sauberes Erlebnis. So lob ich mir das.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Hab bisher auch noch nicht viel Zeit in die Beta gesteckt. Bisher nur ca 3,5h. Was mir gut gefällt ist das Basensystem. Bis jetzt hat sich das stimmig angefühlt.
Ich werde heute abend auf jeden Fall noch mehr Zeit reinstecken um mir ein besseres Bild zu machen. Aber noch stellt sich mir die Frage ob die Unterschiede zu Division 1 stark genug herausgestellt werden. Wenn nicht dann kauf ich es mal in einem Sale und spiel dann höchstwahrscheinlich nur die Story und leg es anschließend zur Seite.
Außer Anthem bekommt die Bugs nicht gefixt die mich momentan davon abhalten es weiter zu spielen. Denn vom Gameplay her sagt es mir mehr zu (was nicht heißt das Division schlecht ist, bevor wieder das geheule losgeht).

Red Black
Red Black
1 Jahr zuvor

Das übliche zu Release eben. Graphic Downgrade, die Atmosphäre ist nicht so wie erhofft. Aber es wird spielbar sein und auch nicht so schlecht. Falls im Release nichts ändern und noch gut darstellt, wie jetzt Momentan der Fall ist, dann ist es ein gutes Spiel.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Der downgrade ist aber bei weitem nicht so krass wie im ersten Teil. Als zwischen der Ankündigung von Teil 1 und dem Hauptspiel waren ja derart Welten dazwischen, dass ich sagen würde, dass nicht mal division 2, anthem und Destiny zusammen so schön aussehen, wie dieser Trailer von damals. Das war schon ne richtige verarsche beim ersten Teil. Beim zweiten erkenne ich wenigstens das Spiel, welches die präsentiert haben, wieder.

Red Black
Red Black
1 Jahr zuvor

Warten wir einfach mal ab wie es im Endeffekt aussieht.

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

+1, Da haben Sie (Massiv) was gelernt. ;)????

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

also soweit so alles super. Nur die Renn Animation gefällt mir garnicht, glaub das ist weil sie da den speed hochgesetzt haben, aber ich lauf lieber nen ticken langsamer aber dafür sieht das angenehmer aus. Die Rennanimation hat wirklich nicht die qualität des restlichen Spiels

Les Miserables
Les Miserables
1 Jahr zuvor

Auf gut deutsch: schaut mal richtig Scheiße aus. Als wenn jemand mit Dünnschiss dringend auf Klo muss. Ich kann diesen O Beinen eh nichts abgewinnen. Ein Wermutstropfen bei dem Spiel.

Dukuu
1 Jahr zuvor

Läuft gut auf dem PC. Klar, hier und da ein paar Bugs, aber nix dramatisches bei mir bis jetzt. Ist halt ne Beta, also will ich da nicht negativ urteilen deswegen. Das wichtigste: Es macht richtig viel Spaß und motiviert!

Hab eben auch mal den PvP ausprobiert. Ist schon ganz cool, da man auch seine Gadgets einsetzen kann. Gibt es da eigentlich Belohnungen? Hab’s noch nicht so ganz geschnallt. Wäre aber schon wichtig. Ach, ich spiel mal noch paar Runden smile

Ah,total übersehen. Da gibt es Konfliktbehälter mit Ausrüstung auf der Spielerstufe. Richtig geil smile

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

Bis auf den Sound, den ich mit der Lautstärkenregulierung fangen konnte, nichts.
Edit
Was Massiv besser werden müßte, Hauptamtlich „agent“ ehrenamtlich „freelancer“ wie wohl auch viele andre hier! Irgendwie verstehe ich Das problem nicht!

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Top auf PS4 pro bei mir
Keine sound bugs, keine Texturen Fehler.
Ab und an mal mini ruckler so das mein Agent kurz hängt.
Tolle Beta bisher

AsylumOfGame
AsylumOfGame
1 Jahr zuvor

Herzlich Willkommen TD 2(.0)
Endlich ist TD1 fertig entwickelt und keine Beta mehr.
Für mich ist es TD1 mit Sommer-Setting, aber halt fertig.

CmdAtain
CmdAtain
1 Jahr zuvor

Bei mir hat sich der Zustand zur private beta deutlich verschlechtert. Performance, Pop up, texture, sound bereiten probleme. Lade Zeiten hab ich beim matchmaking ständig – erst zurück ins settlement, dann an den Anfang der mission und dann zur Gruppe. Denke aber eher, dass das nicht ganz so gewollt sein sollte.
Und ich konnte zwei mission en nicht abschließen, da mich eine unsichtbare Wand gestoppt hat – meine Teamkameraden jedoch nicht. Hoffe bis zum 12 ist das etwas besser im Geiff????

N3v3rn3ss
N3v3rn3ss
1 Jahr zuvor

Hab auch das Gefühl, dass es sich, im Vergleich zur Private Beta, technisch verschlechtert hat.

pzyco1980
pzyco1980
1 Jahr zuvor

Kann ich genauso unterschreiben, läuft bei mir (XboxX) im Vergleich zur Private um einiges schlechter. Das einzigste was sich gebessert hat und nicht schlechter geworden ist sind die Disconnects

barny mcskid
barny mcskid
1 Jahr zuvor

Verrückte Welt, bei mir, auch auf der X, ist es genau andersherum…läuft in der Open bisher alles Top, weder Performance noch nennenswerte Soundprobleme, keinen einzigen Delta…

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

Habe jetzt 8 Stunden gezockt und bin LVL 8 und DZ lvl 10.
Teil 2 Macht vieles besser als Teil 1. Es macht Spass und man will gleich weiter zocken.

Hab ein Sehr Gutes Gefühl

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

War doch mal wieder sehr erfrischend als Agent durch die Gegend zu latschen.
Find ich super das massive hier nie aufgegeben hat, Respekt dafür.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.