In The Division 2 verpassen Spieler starke Items, weil ihr Clan zu gut ist

Bei The Division 2 gibt es eine absurde Situation: Spieler in starken Clans fehlt manchmal der Zugriff auf Top-Items, denn das Angebot des Clan-Vendors variiert. In den letzten zwei Wochen haben die Händler für schwächere Clans die besseren Items dabei. Einige Agenten verlassen ihre Clans, nur um shoppen zu gehen.

Das ist das Problem: In der letzten Woche hatte der Clan-Händler in The Division 2 eine starke Brust-Rüstung im Angebot.  Die brachte „30%“ auf Bonus-Rüstung.

Das Problem ist: Um an die Weste ranzukommen, musste man in einem Clan sein, der um Level 14 lag. Also relativ niedrig.

Ist der eigene Clan-Level zu hoch, konnte man die Weste nicht kaufen. Der eigene Clan-Händler in The Division 2 bot es einfach nicht an.

Spieler sehen solche Items nicht einmal, die meisten bekommen gar nicht mit, was ihnen da entgeht, auch wenn sie fleißig alle Händler ablaufen.

Division-2-Top-Item-Clan
Auf diese Rüstung waren letzte Woche viele scharf. Aber man musste in einem Clan um Level 14 herum sein. Quelle: YouTube

Auch in dieser Woche ist das wieder passiert. Der Clan-Händler hat nach dem Händler-Reset in der Nacht von Freitag auf Samstag eine ordentliche Weste im Angebot, aber nur für Spieler in Clans um Level 25 – wer deutlich drüber oder drunter liegt, bekommt sie nicht zu sehen.

Die meisten Vielspieler sind mittlerweile aber in Clans um Level 30 herum.

Die Shopping-Jagd nach dem „guten Roll“

Was sind „starke Items“ in The Division 2? Bei Händler-Angeboten geht es darum, Items mit möglichst „hohen Rolls“ auf einzelne Werte zu kaufen. Denn diesen einen gute Wert kann man sich durch das „Rekalibrieren“ auf die eigenen Items ziehen.

Die Werte liegen innerhalb festgelegter Parameter und Spieler suchen Items, die am oberen Ende der Skala liegen. Man spricht dann von „God-Rolls.“

Mehr zum Thema
The Division 2: So gut ist Eure Ausrüstung – Liste zeigt bestmögliche Rolls

Auf die tatsächlichen Werte hat das Clan-Level sonst keine großen Auswirkungen, der Item-Score skaliert ohnehin mit dem Spieler-Level, nicht mit dem Clan.

So behelfen sich Spieler: Im Video zur „God Roll“-Rüstung empfiehlt der YouTuber, die Leute sollten ihre Clans verlassen und gezielt einen offenen Low-Level-Clan suchen, nur um sich diese Brustrüstung zu holen.

Clan-Händler
Das ist die Weste in dieser Woche. Quelle: Reddit

„Das ist doch Bullshit“

So reagieren Spieler: Spieler auf Reddit ärgern sich über diese Mechanik. Sie sagen: „Viele Leute haben geholfen, den Clan hier aufzubauen, ich möchte den nicht nur für ein Item verlassen.“

Sie fordern, dass es nur eine Palette von Items für alle Clans gibt.

Viele lehnen es ab, ihren Clan für sowas zu verlassen. Das sei Bullshit.

Ein Punkt mehr, den man auf die Tagesordnung der Entwickler von The Division 2, Massive setzt.

Mehr zum Thema
The Division 2: „Es ist echt okay, wenn Spieler aufhören zu spielen“, sagt Massive
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.